Erfahrungen mit Vallejo Model Air

Diskutiere Erfahrungen mit Vallejo Model Air im Farben, Verdünner, Pinsel & Pinselarbeiten Forum im Bereich Tips u. Tricks; Bei den Vallejo Farben ist es vom Farbton abhänging ob man solche Probleme hat. Das Weiß kann man wie beschrieben völlig vergessen. Faßt sich nach...

Moderatoren: AE
  1. #61 outback, 26.11.2017
    outback

    outback Berufspilot

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    54
    Beruf:
    Ich komme viel in der Welt rum
    Ort:
    Thüringen
    Bei den Vallejo Farben ist es vom Farbton abhänging ob man solche Probleme hat. Das Weiß kann man wie beschrieben völlig vergessen. Faßt sich nach Tagen noch klebrig an. Einige Mattgrautöne funktionieren wie sie sollen. Ich bin mittlerweile von Vallejo aufgrund genannter Probleme wieder weg. Man ärgert sich nur rum mit dem Zeug und Beta Tester für den Hersteller zu machen dafür sind Zeit und Geld zu schade.
    Es ist wie bei den Modellen Perfektion ist bei einigen ein Fremdwort.

    Den Farbmengenbegrenzer probier einfach mal aus-der ist für ganz feine Arbeiten gedacht.

    Gute airbrushfertige Farben brauchste nicht zu verdünnen. (z.b. MR.Paint Alclad 2)
     
    Toche gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    481
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    Ich benutze die Farben häufig mit einer Evolution, 0,2 mm-Düse, und etwa 1,0 Bar Druck und habe wenig Probleme. Ich benutze aber auch Andere. Die Air's haben für mich den Vorteil, das man für kleien Mengen nicht in einem extra Behälter oder der Spritzpistole mischen muss.

    Zum Mischen immer eine Kugel in das Fläschchen geben und auch mehrmals durchmischen, wenn die Farbe lange gestanden hat, auch mal mehr als eine Minute.

    Die Farben sind unterschiedlich in der weiteren Verarbeitung. Einige brauchen keine weitere Verdünnung, andere nach mehrfacher Verwendung, wieder andere von Anfang an. Ich benutze die originale Verdünnung (andere Acrylverdünnungen sollten auch funktionieren. Generell kann man nichts falsch machen, wenn man die neuen Fläschchen komplett mit diesem Verdünner auffüllt und dann wie oben beschrieben ordentlich mischt (das muss man bei jeder Farbe). Vielleicht auch mal den ersten Tropfen in der Pipette in ein Papiertaschentuch wegspritzen, der klumpt schon mal, passiert aber bei anderen Pipettenflaschen auch.

    Wenn es nicht klappt, noch mehr verdünnen oder eine größere Düse nehmen, nicht den Druck erhöhen. Also alles eigentlich immer noch so, wie in den ersten Beträgen hier geschrieben.

    Du bist aber schon sicher, dass du Model-Air Fläschchen hast??

    Hagewi
     
  4. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    481
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    Das ist wohl was anderes. Ein Farbmengenbegrenzer verhindert, die Nadel zu weit zurückzuziehen und sitzt bei der Evo hinten an der Gun. Wenn du den komplett zugedreht hast, kann vorne nix rauskommen, weil die Nadel nicht zurückgezogen wird. Also erst mal komplett aufdrehen! Am Luftschlauch kann der keine Farbmenge begrenzen, sondern nur die Luftmenge. Wenn der komplett zu ist, zeigt der Kompressor zwar Druck an, in der Gun kommt aber nichts an....wie oben.

    Wenn du komplett neu anfängst, sprühe est mal versuchsweise nur mit Wasser, so kannst du schon mal experimentieren und siehst die Auswirkungen auf den Sprühkegel vor der Düse pp. .

    Hagewi
     
  5. D-CXXX

    D-CXXX Fluglehrer

    Dabei seit:
    12.03.2012
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    73
    Ort:
    Berlin
    Nabend,
    ich verdünne mit dem original Verdünner und einem Schuß Flow Improver, auch von Vajello. Wie oben beschrieben fülle ich die neuen Flaschen mit der Mixtur auf und schüttle gut. Ab und zu klumpen die "alten" Metallic Töne.
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Moderatoren: AE
Thema: Erfahrungen mit Vallejo Model Air
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vallejo farben erfahrungen

    ,
  2. vallejo model air erfahrung

    ,
  3. vallejo farben test

    ,
  4. vallejo airbrush farben verdünnen,
  5. vallejo airbrush farben test,
  6. vallejo model air verdünnen,
  7. vallejo model air,
  8. vallejo model air farben verdünnen,
  9. vallejo pu-primer trocken nach,
  10. vallejo model air test,
  11. vallejo model air mit Pinsel,
  12. vallejo verdünner,
  13. Vallejo Modell Air verdünnen für eine 0 2 Düse,
  14. wie gut sind vallejo airbrush farben,
  15. vallejo matt erfahrung,
  16. welche verdünng fuer tamiya primer ,
  17. erfahrung vallejo klarlack matt,
  18. vallejo air farben mit wasser verdünnen,
  19. erfahrung vallejo farben,
  20. vallejo modelair ver,
  21. vallejo farben mit pinsel,
  22. vallejo farben verarbeiten ,
  23. valleyo airbrush farben verduennen,
  24. vallejo farben matt,
  25. vallejo plastik flugzeug
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Vallejo Model Air - Ähnliche Themen

  1. Segelflugschein Erfahrungen für Greenhorn

    Segelflugschein Erfahrungen für Greenhorn: Hallo meine Freunde, ich bin 18 Jahre alt und träume von einen Segelfliegerschein. Leider fehlt mir ein kleinwenig das Geld und meine Eltern sind...
  2. Bridgekameras und Flugzeugfotografie - Eure Erfahrungen,Tipps,Empfehlungen?

    Bridgekameras und Flugzeugfotografie - Eure Erfahrungen,Tipps,Empfehlungen?: Hallo Forumsgemeinde, nachdem ich am überlegen bin ob ich eine Bridgekamera anschaffen soll, würden mich Eure bisherigen Erfahrungen mit...
  3. AirKits Kajuk Wer hat Erfahrungen?

    AirKits Kajuk Wer hat Erfahrungen?: Hallo Freunde, ich habe mir ein paar sündhaft teure Resinmodelle von AirKits Kajuk zugelegt. Es sind wirklich ein paar reizvolle exotische...
  4. Erfahrungen mit Quickshade Strong Tone

    Erfahrungen mit Quickshade Strong Tone: Moin Zusammen, Möchte so langsam wieder ins Modelbauen einsteigen und zum weathering ist mir dieses Produkt ins Auge gefallen. Beim Figuren Bau...
  5. Erfahrungen mit modelarstwoalexander

    Erfahrungen mit modelarstwoalexander: Hat jemand Erfahrungen mit dem polnischen Händler modelarstwoalexander gemacht? Ich habe dort decals bestellt und bekomme seit Wochen keine...