Erfolgreiche Notwasserung einer A320 in den Hudson River

Diskutiere Erfolgreiche Notwasserung einer A320 in den Hudson River im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Grade auf phoenix ein Airbus A320 der Fluggesellschaft US Airways soll in den Hudson River gestürzt sein. Fährschiffe seien vor Ort und suchten...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 bugsbunny, 15.01.2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.01.2009
    bugsbunny

    bugsbunny Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    1.624
    Zustimmungen:
    364
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Siegen,NRW
    Grade auf phoenix ein Airbus A320 der Fluggesellschaft US Airways soll in den Hudson River gestürzt sein. Fährschiffe seien vor Ort und suchten nach Opfern. Näheres ist noch nicht bekannt.


    Nachtrag von CNN.com

     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tiger-Fan, 15.01.2009
    Tiger-Fan

    Tiger-Fan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz
    Auf CNN sieht man das Flugzeug im Hudson-River treibend.
    Mehrere Schiffe versuchen das Flugzeug über Wasser zu halten.

    Oh weia
     
  4. #3 koehlerbv, 15.01.2009
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.818
    Ort:
    Breisgau
    Flug 1549 von NYC nach Charlotte, NC ... Flugzeug ist noch über Wasser (nur Vorderteil?) ...
     
  5. AT-6

    AT-6 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    104
    Beruf:
    Kfm.
    Ort:
    Aßlar
  6. #5 bugsbunny, 15.01.2009
    bugsbunny

    bugsbunny Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    1.624
    Zustimmungen:
    364
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Siegen,NRW
    Das vorderteil ragt aus dem Wasser und wird soweit man das im tv sehen kann durch die fährschiffe mit tauen oben gehalten. Die vorder türen sollen ebenso offen sein.

    Edit: Laut Augenzeugen sind viele Menschen bereits gerettet.
     
  7. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    792
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Laut N24 hat der Pilot von Vogelschlag (Gänse) berichtet.
     
  8. #7 koehlerbv, 15.01.2009
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.818
    Ort:
    Breisgau
    Lt. CNN-Bildern wird offensichtlich doch ein komplettes Flugzeug mit Tauen über Wasser gehalten. Das sieht nach einer aussergewöhnlichen Leistung aus.

    Passagier berichtet: "Incredible, all are alive!"
     
  9. AT-6

    AT-6 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    104
    Beruf:
    Kfm.
    Ort:
    Aßlar
  10. AT-6

    AT-6 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    104
    Beruf:
    Kfm.
    Ort:
    Aßlar
  11. #10 sitzsack, 15.01.2009
    sitzsack

    sitzsack Testpilot

    Dabei seit:
    25.12.2007
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Trier/Siegen/Nairobi
  12. #11 koehlerbv, 15.01.2009
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.818
    Ort:
    Breisgau
    Alberto Panero, überlebender Passagier, den CNN schon am Telefon hat:
    "Der Pilot sagte nur noch: 'Prepare for impact!'"
    Es enstand Durcheinander, aber die Evakuierung ging sehr, sehr schnell vor sich. Er kann nicht sagen, ob die Evakuierung nur die Flugbegleiter organisiert haben oder ob auch Passagier geholfen haben. Fährboote auf dem Hudson-River waren sehr schnell zu Stelle.

    Möge der Anschein der ersten Meldungen nicht trügen und wieder eine bemerkenswerte Rettung gelungen sein. Ich denke gerade an Toronto ...

    Bernhard
     
  13. #12 AT-6, 15.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2009
    AT-6

    AT-6 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    104
    Beruf:
    Kfm.
    Ort:
    Aßlar
    http://www.n24.de/news/newsitem_4463146.html

    "...Airbus in Hudson River gestürzt
    In New York ist ein Passagierflugzeug in den Hudson River gestürzt. Nach Augenzeugenberichten konnten alle Passagiere aus der Maschine gerettet werden.


    In New York ist am Donnerstag ein Passagierflugzeug in den Hudson-Fluss gestürzt. Fährschiffe versuchten an der Unfallstelle nahe der Insel Manhattan Passagiere zu retten. Nach Angaben des Fernsehsenders CNN handelte es sich um einen Airbus A 320 der US-Fluggesellschaft US Airways. Spekuliert wurde über eine versuchte Notlandung des Piloten. Nach nicht bestätigten Angaben sollen sich in der Maschine mehr als 140 Passagiere befunden haben.

    Den Berichten mehrerer TV-Sender zufolge war das Flugzeug vom New Yorker Flughafen La Guardia nach Charlotte (North Carolina) unterwegs gewesen. Der Rumpf ragte etwa zur Hälfte aus dem Wasser. Auch Teile der Tragflächen waren noch zu sehen. Hubschrauber kreisten über der Unglücksstelle und warfen Rettungswesten ab. Der Pilot habe noch in der Luft per Funk von Schwierigkeiten berichtet. Er habe angekündigt, mit dem Flugzeug auf dem Fluss niederzugehen zu wollen..."


    LAUT DEM SKY NEWS-STREAM SCHEINEN ALLE PASSAGIERE GERETTET! KOMPLIMENT DER KOMPLETTEN BESATZUNG, DEN RETTUNGSTEAMS UND DEN HELFERN! SENSATIONELLE ARBEIT!!!
     
  14. #13 Tiger-Fan, 15.01.2009
    Tiger-Fan

    Tiger-Fan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.07.2004
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Koblenz
    CNN meldet das alle Passagiere in Sicherheit an Land sind. Klasse ! ! !
    Eine Meisterleistung des Piloten und wohl auch der Crew und den Rettungsteams und Bootskapitänen:TOP: :TOP: :TOP:
     
  15. #14 mike november, 15.01.2009
    mike november

    mike november Testpilot

    Dabei seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    286
    Beruf:
    Menschenfischer
    Ort:
    Terra Dithmarsica
    @AT-6: Recht hast Du, "Chapeau den Rettern", wie die Filmberichte zeigen haben hier "Amateure" offensichtlich hervorragende Arbeit geleistet. Hauptsächlich Fähren scheinen am Wrack zu operieren, den Crew dieser Schiffe gilt meine aufrichtige anerkennung.

    "Chapeau aber auch der Flying Crew", ungeachtet der Ursache über die man hier zunächst nicht spekulieren sollte, halte ich das ditching eines A-320 auf dem Hudson River ohne das Flugzeug zu crashen für eine herausragende fliegerische Leistung.


    Jetzt in den Tagesthemen: Rettung aller Insassen bestätigt. DAS WUNDER VON DER 57th STREET!
     
  16. #15 bullseye, 15.01.2009
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    Laut ARD haben alle Passagiere überlebt :TOP:
    Absturzursache war Vogelschlag!

    Wenn das mal nicht gut gegangen ist!!!
     
  17. AT-6

    AT-6 Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    104
    Beruf:
    Kfm.
    Ort:
    Aßlar
    Da hast Du Recht, ich vervollständige meinen Beitrag noch...!;)
     
  18. mrca1

    mrca1 Space Cadet

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    1.708
    Ort:
    Norddeutschland
    Das hätte auch sehr ins Auge gehen können,bei den Temperaturen.
    Zum Glück nochmal gut gegangen!
     
  19. #18 koehlerbv, 15.01.2009
    koehlerbv

    koehlerbv Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2004
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    1.818
    Ort:
    Breisgau
    Da hätte noch erheblich mehr zu desaströsen Folgen führen können. Als Glück erwies sich ganz offensichtlich, dass auf dem Hudson dermassen viel Fährschiffe und Wassertaxis verkehren und auch anderes schwimmendes Material einsatzbereit in unmittelbarer Nähe zur Verfügung stand. "Nähe eines Schiffes" hätte bei der Notwasserung aber auch etwas ganz bedeuten können ...

    Ich freue mich sehr, dass dieser Zwischenfall einen solch vergleichsweise "harmlosen" Ausgang gefunden hat und wir jetzt eher darüber grübeln können, ob United Airlines nun froh ist, einen Versicherungsschaden statt eines Fliegers zu haben oder ob Airbus froh einem neuen Auftrag entgegen sieht.

    Bernhard
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kyu

    Kyu Kunstflieger

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Hamburg
    Ist meines Wissens nach das erste Mal überhaupt, dass eine Notwasserung mit nem großen Passagierjet gelungen ist.

    Nach FAR-25/CS-25 müssen Passagierjets übrigens so gebaut sein, dass die Wasserlinie unter der tiefsten Türlinie steht, wenn das Flugzeug im Wasser schwimmt. Bis vor 2 Stunden dachte ich noch, das wird eh nie was bringen, vorher zerlegt's die Jets doch immer beim Aufprall.

    Der Pilot ist zweifellos der Held der Stunde. :TOP:
     
  22. #20 ejasonk, 15.01.2009
    ejasonk

    ejasonk Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Deutschland
    Europäische Wertarbeit!:-)
    Klasse Leistung der Piloten.

    :TOP:
     
    Schweinchen gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema: Erfolgreiche Notwasserung einer A320 in den Hudson River
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. hudson river unfallbericht

Die Seite wird geladen...

Erfolgreiche Notwasserung einer A320 in den Hudson River - Ähnliche Themen

  1. FLUGZEUG Profile 59 Flettner Fl 282 - Die Geschichte einer erfolgreichen Hubschrauber

    FLUGZEUG Profile 59 Flettner Fl 282 - Die Geschichte einer erfolgreichen Hubschrauber: FLUGZEUG Profile 59 Flettner Fl 282 - Geschichte einer erfolgreichen deutschen Hubschrauberentwicklung 50 Seiten, DIN A4, Preis 11,80 Euro. 67...
  2. Erfolgreiche Notlandung einer Piper PA-28 auf Highway in NYC

    Erfolgreiche Notlandung einer Piper PA-28 auf Highway in NYC: http://www.focus.de/panorama/welt/mitten-in-der-stadt-flugzeug-muss-auf-highway-in-new-york-city-notlanden_id_3518206.html
  3. Nach 67 Jahren: Erfolgreicher Jungfernflug des Gleiters von Colditz

    Nach 67 Jahren: Erfolgreicher Jungfernflug des Gleiters von Colditz: Ein Nachbau des Colditz Gleiters ist gestern das erste Mal geflogen, 67 Jahre nach seinem ersten Bau. Der Colditz Gleiter war Ende des Zweiten...
  4. Erfolgreicher Raketenstart in Nord-Korea

    Erfolgreicher Raketenstart in Nord-Korea: Am Sonntagmorgen ist die Trägerrakete Unha-2 (Taepodong-2) erfolgreich mit einem Fernmelde-Sateliten (Kwangmyongsong-2)) in den Weltraum...
  5. Gelungene Notwasserung auf dem Wörthersee

    Gelungene Notwasserung auf dem Wörthersee: Hier die Meldung in den österreichischen Zeitungen:...