Erstehilfekasten & Feuerlöscher in Flugzeugen?

Diskutiere Erstehilfekasten & Feuerlöscher in Flugzeugen? im Verkehrsflugzeuge Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Schönen guten abend zusammen... Hab eine Frage und zwar: Gibt es in Verkehrsflugzeugen eigentlich eine Art Erstehilfekasten und Feuerlöscher?...

Moderatoren: Skysurfer
  1. LSB

    LSB Flugschüler

    Dabei seit:
    25.09.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    air
    Schönen guten abend zusammen...
    Hab eine Frage und zwar:

    Gibt es in Verkehrsflugzeugen eigentlich eine Art Erstehilfekasten und Feuerlöscher? :confused: :confused: :confused:
    Wenn ja, wo sind die im airbus a320?
    (Bin nämlich neulich mit einem geflogen, und da hab ich nix gesehen...)
    Vor allem Feuerlöscher müsste es doch eigentlich geben, weil wenn irgendwo an board feuer ausbricht, das Personal schon mit Rauchvergiftung in der ecke liegt dann sollte doch der Passagier wenigstens noch versuchen können das Feuer zu löschen oder???

    Freu mich auf eure Antworten!

    Adios und bis bald

    LSB :TOP:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tigerstift, 25.09.2004
    tigerstift

    tigerstift Testpilot

    Dabei seit:
    23.04.2002
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    55
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker - Instandhaltungstechik
    Ort:
    ZRH
    hi LSB

    kann dir jetzt nicht speziell zum airbus eine antwort geben.
    aber erste hilfe kästen und feuerlöscher sind in jeden flugzeug pflicht.
    zusätzlcih werden noch beatmungsgeräte und defibrilatoren mitgeführt.
    wurde diese geräte mal ganz stark in den galleys oder crew rest rooms vermuten.
     
  4. LSB

    LSB Flugschüler

    Dabei seit:
    25.09.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    air
    aha jetzt bin ich mal wieder schlauer geworden... vielen dank!!!
    aber wenn trotzdem jemand weiß, wo der a320 seine feuerlöscher und ersthelferkästen hat, kann er gerne schreiben, mich interessierts...

    Ciao
     
  5. Acela

    Acela Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    57
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker bei EFW Dresden
    Ort:
    Dresden
    Sag ich Dir Montag wenn ich von Arbeit komme...
     
  6. #5 Friedarrr, 25.09.2004
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.514
    Zustimmungen:
    1.583
    Beruf:
    Klappenaffe
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    Unter Vorbehalt!
    First- Aid- Kit und Defi. in der vordersten linken Gepäckablage (Bin), Doctors-Kit im rechten hinteren Bin.
    Tragbare Feuerlöscher; einer hinter dem letzten linken Sitz, einer im Cockpit, an die anderen kann ich mich nicht mehr erinnern, sind aber bei anderen Airbussen an/bei den "Türen" .
    Hängt aber wohl auch von der Airline und Bestuhlung ab.....
     
  7. LSB

    LSB Flugschüler

    Dabei seit:
    25.09.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    air
    Hm ich flieg demnächst nochmal, dann werd ich das mit den feuerlöschern usw. überprüfen...
    Aber wieso wird man den bei den Sicherheitsinstruktionen (schwimmweste, etc.) nicht über erstehilfekästen und feuerlöscher informiert? Weil wenn wirklich irgendwo feuer ausbricht :HOT :HOT , und des nich sofort gelöscht wird, dann qualmts doch den ganzen flieger ziemlich schnell voll oder? :(
    Sprinkler gibts ja auch nich an board oder? :?! :?!
    Na ja ich schau mich bei meinem nächsten flug einfach mal genauer um...

    Ah ja eine frage hab ich noch, und zwar wisst ihr mit was die löscher gefüllt sind? Weil ne ordentliche Ladung CO2 is im Passagierraum ja auch nicht gerade das Beste.... oder?

    Na gut bis bald

    Adios
     
  8. Acela

    Acela Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    57
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker bei EFW Dresden
    Ort:
    Dresden
    Kann ich mir nicht vorstellen. Kohlenstofflöschanlagen gibts in Frachtflugzeugen (FEDEX A300/310). Die sind in Flugrichtung rechts vor der Kabinentür angebracht und Fluten den Frachtraum im Falle eines Falles...
     
  9. LSB

    LSB Flugschüler

    Dabei seit:
    25.09.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    air
    :confused: :confused:

    was kannst du dir nicht vorstellen?? wieso wird der frachtraum mit was geflutet? CO2 ist ein Gas, wieso Fluten? Versteh gar nix mehr.... :?! :?!
     
  10. Acela

    Acela Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    57
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker bei EFW Dresden
    Ort:
    Dresden
    Der Frachtraum wird mit dem Gas "geflutet", das sagt man so, weil es den Sauerstoff verdrängt und dadurch das Feuer erstickt. In Passagierflugzeugen geht das aber nicht, weil dann nicht blos das Feuer ersticken würde... :FFEEK:

    Fluten kann man nicht nur mit einer Flüssigkeit,,,
     
  11. Strike

    Strike Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Forchheim/Obfr.
    Ich bin zwar vor 5 Jahren des letzte mal geflogen, aber ich glaube mich zu erinnern das da n paar Sachen unter den vordersten Sitzreihen untergebracht waren.
    Die Frage nach der Löschmethode is interessant, CO² ist ja wie gesagt nicht machbar... Wasser wäre da noch das brauchbarste :?!
     
  12. Acela

    Acela Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    57
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker bei EFW Dresden
    Ort:
    Dresden
    Stimmt, Wasser ist aber als Löschmittel schlichtweg zu schwer um es mitzuführen...
     
  13. LSB

    LSB Flugschüler

    Dabei seit:
    25.09.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    air
    löschmethode

    hm also ich hab hier zuhause auch so nen kleinen tragbaren feuerlöscher, 96% Wasser, 4% Schaum (LW 100 oder so...) und Stickstoff als Treibmittel.
    Also n schaumlöscher wäre ja im Passagierraum ok, aber ihr meint der wäre zu schwer oder was?

    Machen die 50 kilo (z.b. FL á 10kilo, 5 Stück) mehr so viel aus? Oder andere These :!: , vielleicht macht des bisschen Feuerlöscher-CO2 ja den Passagieren gar nichts, oder nur wenig aus? ich kenn mich da ja nich aus, aber sooo viel kann da ja auch nich drin sein und es gibt ja sowieso noch die gelben Sauerstoffmasken....


    Salut
     
  14. Acela

    Acela Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2002
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    57
    Beruf:
    Fluggerätmechaniker bei EFW Dresden
    Ort:
    Dresden
    Die Rechnung geht leider nicht auf, denn die Sauerstoffmasken sind nicht mobil, man muss sie abnehmen wenn man den Platz verlässt. Wenn man dann noch aufgrund starker Rauchentwicklung am Boden lang kriecht, wo sich das ganze CO2 sammelt ists aus...
     
  15. #14 Friedarrr, 26.09.2004
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.514
    Zustimmungen:
    1.583
    Beruf:
    Klappenaffe
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    @LSB, du gehst da schon von dem Richtigen aus, es sind solche Löscher wie du beschrieben hast und sogar Pulverlöscher, was da nun aber für Pulver drin ist geht über meinen Wissensstand.
    Zudem ist in Luftfahrtzeugen für spezielle Zwecke immer noch Halon zulässig, natürlich eher nicht im Paxbereich, sondern für TWK...!!
     
  16. #15 Friedarrr, 26.09.2004
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.514
    Zustimmungen:
    1.583
    Beruf:
    Klappenaffe
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    <<Hm ich flieg demnächst nochmal, dann werd ich das mit den feuerlöschern usw. überprüfen...>>

    Ich denke da solltest du lieber die Finger weglassen!
    An den Orten an denen Erstehilfekästen und Feuerlöscher und sogar tragbare Sauerstoffflaschen untergebracht sind, wird man auch dementsprechende Kennzeichnungen finden (Vorschrift)!
     
  17. #16 A340-600, 29.09.2004
    A340-600

    A340-600 Sportflieger

    Dabei seit:
    13.08.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Friedrichshafen
    @LSB+Acela

    Ich galub das es dass es Dinlöscher mit Schaum oder Pulver sind; für die Branntklassen ABC
     
  18. #17 Jan Hartmann, 29.09.2004
    Jan Hartmann

    Jan Hartmann Flugschüler

    Dabei seit:
    19.02.2004
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EDWN
    Doch, gerade im Kabinen- und Cockpitbereich ist Halon ein Segen!
    Neben der starken Löschkraft ist es das einzige Löschgas, das dem Menschen nur mittelbar durch Gesundheitsschäden schadet - jedoch nicht unmittelbar durch Verdrängung des Sauerstoffes (wie CO2) zu Bewustlosigkeit/Tod führt.

    Es löscht nicht durch Verdrängung des Sauerstoffes, sondern durch chemische Reaktionen am Brandherd. In engen geschlossenen Räumen, in denen man auf das weitere funktionieren der umgebenden Geräte angewiesen ist (weswegen Wasser/Schaum ausscheidet) ist das rückstandsfrei löschende Halon die einzige Alternative. Deswegen ist es seit dem 31.12.2003 auch in Luftfahrzeugen wieder generell zulässig (EG Verordnung 2037/2000).

    Die entstehende Gesundheitsschädigung steht zur Gefährdung durch das Feuer selbst in keinem Verhältnis und wird (dankend) in Kauf genommen.

    Gruß
    Jan
     
  19. #18 Friedarrr, 29.09.2004
    Zuletzt bearbeitet: 29.09.2004
    Friedarrr

    Friedarrr Alien

    Dabei seit:
    15.04.2001
    Beiträge:
    9.514
    Zustimmungen:
    1.583
    Beruf:
    Klappenaffe
    Ort:
    Zuhause in Bayern, daheim im Oberallgäu
    <<In engen geschlossenen Räumen, in denen man auf das weitere funktionieren der umgebenden Geräte angewiesen ist (weswegen Wasser/Schaum ausscheidet) ist das rückstandsfrei löschende Halon die einzige Alternative.<<

    Sag ich ja, z.B. TWK....!!

    <<Deswegen ist es seit dem 31.12.2003 auch in Luftfahrzeugen wieder generell zulässig (EG Verordnung 2037/2000).>>

    Ja, Grundsätzlich, die Betonung liegt auf Grundsätzlich. Und wer die Verordnungen von ICAO,LBA... kennt weiß was das alles heißen kann..!

    Halon schädigt die Ozonschicht deshalb ist es wohl verboten (ausnahme Luftfahrt..?)
    Beim Bund hat man uns gesagt, es sei Gesundheitsschädlich, was da drann ist kann ich nicht sagen.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 A340-600, 01.10.2004
    A340-600

    A340-600 Sportflieger

    Dabei seit:
    13.08.2004
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Friedrichshafen
    Zitat:
    (ausnahme Luftfahrt...?)
    Glaub kaum dass die bei der Luftfahrt Ausnahmen machen würden.
    Aber jetzt These:
    Ist das Halon nur in Deutschland/Europa verboten, oder weltweit??
     
  22. Strike

    Strike Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Forchheim/Obfr.
    Halon ist eine Kohlenwasserstoff-Verbindung, die entweder nur Brom und Flour (Halon 1301) oder Brom, Flour und Chlor (Halon 1211) enthält. Halon gehört zu den Flour-Chlor-Kohlen-Wasserstoffen (FCKW), die bis 1991 vor allem als Treibmittel und Kühlmittel verwendung fanden. FCKW baut die Ozonschicht ab, noch dazu sind Brom, Chlor und Flour alles andere als gesund. Mehr als 1% dieser Stoffe (ausführliche Liste im Link unten) dürfen (mit Ausnahmen) in keinem Stoff enthalten sein.
    Als Löschmittel eingesetzt, reagiert es mit der Luft und entzieht dieser den Sauerstoff, dadurch erstickt das Feuer, leider aber auch der Mensch der sich eventuell im Einzugsbereich des gases befindet.
    Viele Flughafenfeuerwehren benutzen heutzutage statt Halon CO2-Löschanlagen, die verdrängen den Sauerstoff statt ihn zu binden und bilden keine allzugroßen Rückstände (versucht dagegen mal den Schaum aus einem Feuerlöscher wieder wegzuwischen... :rolleyes: )

    Für Schiffe und Flugzeuge ist Halon als Löschmittel eindeutig zugelassen.
    Quelle: http://www.lfas.bayern.de/vorschriften/verordnungen/a_z/fckw_halonvv.htm

    Hoffe ich konnte ein wenig Klarheit verschaffen ;)
     
Moderatoren: Skysurfer
Thema: Erstehilfekasten & Feuerlöscher in Flugzeugen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie viele feuerlöscher sind im flugzeug

    ,
  2. feuerloescher airbus

Die Seite wird geladen...

Erstehilfekasten & Feuerlöscher in Flugzeugen? - Ähnliche Themen

  1. Aero Bonus Feuerlöscher 1:32

    Aero Bonus Feuerlöscher 1:32: Obwohl ich kein allzu grosser Freund von Dioramen bin, lege ich doch beim Ablichten meiner Modelle wert darauf, daß gewisse Dinge, die...
  2. Super Puma als Feuerlöscher

    Super Puma als Feuerlöscher: In der Schweiz sind einzelne kleinere Waldbrände im Gang. Um diese zu löschen sind auch mehrere Super Puma der Schweizer Luftwaffe im Einsatz....
  3. Feuerlöscher Mi 14

    Feuerlöscher Mi 14: ich lese gerade vom Umbau der ex. NVA Mi 14BT zu Feuerlöschhubschraubern, soweit bekannt. Es steht aber, dass diese Maschinen, mit 5000 ltr...