Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

Diskutiere Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich) im Luftfahrt im Museum Forum im Bereich Geschichte der Fliegerei; Wie bereits das Musée de l'Aviation Saint Victoret ist auch dieses Museum noch relativ neu. Ich hatte erstmals im Frühjahr 2012 in einer...

Moderatoren: mcnoch
  1. #1 TDL, 02.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2014
    TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    Wie bereits das Musée de l'Aviation Saint Victoret ist auch dieses Museum noch relativ neu. Ich hatte erstmals im Frühjahr 2012 in einer französischen Luftfahrtzeitschrift über das in Gründung befindliche Museum gelesen. Damals lief es unter dem Titel "Espace Aero Lyon-Corbas" (EALC). Am 11. April 2013 erfolgte die offizielle Gründung unter dem Namen "Espace Clément Ader". Plakate zum Museum tragen aber auch die Bezeichnung "Musée de l'Aviation Clément Ader" und Ähnliches, d.h. eine "offizielle Bezeichnung" kann ich nicht wirklich nennen. Eine diesbezügliche Frage an einen Museums-Mitarbeiter bei meinem Besuch erbrachte auch nicht wirklich Aufklärung (die Website des Museums läuft noch unter EALC...).

    Wie dem auch sei - das Museum ist auf dem Aérodrome Lyon-Corbas (südlich von Lyon) beheimatet (nicht zu verwechseln mit dem Airport der Stadt). Ich meine, es ist am einfachsten von der Autobahn/Schnellstraßen-Umgebung um Lyon aus zu erreichen - und zwar von Süden (A46/Rocade Est, Ausfahrt 15). Von der Autobahnausfahrt fährt man in Richtung Norden über einen Kreisververkehr und dann hat man noch ca. 1 Kilometer bis zum Flugplatz. Ebenfalls ausgeschildert ist dazu der "Parc de Loisirs" am Flugplatz. Eine gute Anfahrtsbeschreibung findet man auch auf der Website des Museums:

    http://www.ealc.fr/
     
    Black Snake gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TDL, 02.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2014
    TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

    In dem erwähnten "Parc de Loisirs" (Freizeitpark) gibt es neben luftfahrtbezogenen Organisationen auch noch andere Nutzer. Mitten auf dem Gelände gibt es einen großen, gemeinsamen Parkplatz, auf dem auch ich mein Auto abgestellt habe. Wendet man sich von dort aus in Richtung Flugplatz bzw. Runway, so sieht man einige Hangargebäude wie folgt:
     

    Anhänge:

  4. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

    Schaut man etwas genauer hin, so zeigen sich die ersten Hinweise auf das Museum:
     

    Anhänge:

  5. #4 TDL, 02.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2014
    TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

    Der im Post 2 zu erahnende "Block" an Gebäuden, die das Museum einnimmt, umfasst im Wesentlichen zwei Hangars mit darum herum angeordneten Büros, Werkstätten, Lagerräumen etc. Zwischen den beiden Gebäuden (da wo in meinem Bild die Bäume stehen) gibt es ein kleines Freigelände, das von der Flugplatzseite aus zugänglich ist. All dies haben wir auch besichtigen können. Ob noch mehr Gebäude, evtl. an anderen Stellen des Flugplatzes, zum Museum gehören, kann ich nicht sagen.

    Es gibt auch noch die Organisation "Ailes Anciennes de Corbas" (AAA) am gleichen Flugplatz. Diese ist u.a. anderen durch ihre Dassault Flamant bekannt, die in Frankreich häufig auf Airshows etc. vorgeführt wird. Obwohl einige der in entsprechenden Quellen vormals unter AAC geführten Exponate nunmehr von EALC gezeigt werden, habe ich keine Hinweise auf die jeweils andere Organisation unter beiden - AAC und EALC - -Websites oder anderen Quellen gefunden...

    Umrundet man den o.E. "Block" so findet man den "Accueil" (Empfang) genau auf der gegenüberliegenden Ecke der im letzten Bild gezeigten mit der Schild/dem Plakat:
     

    Anhänge:

  6. #5 TDL, 02.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 03.01.2014
    TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

    Das folgende Bild zeigt den Empfang, wo man sein Eintrittsgeld (6 €/Erwachsener seit 1.1.2014) zahlt und wo wir unseren Begleiter zugeordnet bekamen - offenbar kann man nicht selbständig durch die Ausstellung gehen. Der uns zugeordnete Herr sprach Englisch und trug - wie schon in Saint Victoret gesehen - einen Tablet-Computer mit sich herum, auf dem er an verschiedenen Stellen Fotos, Schemazeichnungen, kleine Filme etc. zeigte. Eine sehr gute Idee!!

    Die sonstigen Preise und Öffnungszeiten sind auf der weiter oben verlinkten Website des Museums zu finden. Mein Besuch fand am 11. Oktober 2013 statt.
     

    Anhänge:

  7. #6 TDL, 02.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2014
    TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

    Ich werde die Exponate in etwa der Reihenfolge zeigen, in der wir durch die Ausstellung geführt wurden. Begonnen wurde mit dem Hangar, an dessen Ecke das in den Posts 2 und 3 gezeigte Schild bzw. das Plakat zu finden ist. Dieser enthielt die Propellerflugzeuge und Hubschrauber der Sammlung (allerdings auch vier Jets und mindestens ein Segelflugzeug). Hier eine Totale vom Hangartor aus:
     

    Anhänge:

    Aeronaut, AE und TF-104G gefällt das.
  8. #7 TDL, 02.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2014
    TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

    Das erste Exponat, das uns vorgestellt wurde, ist diese Replik eines Farman-Klons von Armand Zipfel - offenbar maßstäblich verkleinert. Es stand in der Hangarecke, rechts von der im vorherigen Bild gezeigten blauen Tafel zur Broussard.

    Zipfel kam aus Lyon (daher das Exponat in diesem Museum...) und baute sich 1908 das Original des hier gezeigten Ausstellungsstücks. Leider kann ich nicht keine weiteren Details zu diesem Exponat berichten - und auch die zugehörige Tafel habe ich nicht fotografiert.

    Apropos: Zu vielen - aber nicht allen - Ausstellungstücken gab es Tafeln mit Erläuterungen.
     

    Anhänge:

    Aeronaut gefällt das.
  9. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

    Die Tragfläche kann man bereits auf dem letzten Foto der "Farman-Zipfel 1908" sehen: Max Holste MH.1521C-1 Broussard (F-GHUO). Dieses Exponat listet Ogden in "Aviation Museum and Collaction of Mainland Europe" (2nd Edition") noch unter Ailes Anciennes de Corbas (AAC).
     

    Anhänge:

  10. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

    Eindrucksvoll auch diese SNCAN N.1101 Noralpha bzw. Ramier - die unter französischer Ägide gebaute Nachkriegs-"Serienversion" der Messerschmitt Me 208.
     

    Anhänge:

    Aeronaut gefällt das.
  11. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

    Das Flugzeug trägt kein sichtbares Zivilkennzeichen, sondern die französische Militär-Markierung "3S 12". Im Internet habe ich allerdings die Werknummer 123 gefunden...
     

    Anhänge:

    Aeronaut und TF-104G gefällt das.
  12. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

    Ein weiterer "Klassiker" in französischen Flugzeugsammlungen ist diese Morane-Saulnier M.S.733 Alcyon, die noch im Aufbau befindlich ist. Das zugehörige Kennzeichen müsste m.E. F-BMMQ und die zugehörige Werknummer 067 sein:
     

    Anhänge:

    Aeronaut, TF-104G und Grimmi gefällt das.
  13. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

    Ebenfalls noch im Aufbau/in der Restaurierung befindlich ist diese Alouette III. Hierzu habe ich nur widersprüchliche Angaben bezüglich der Identität gefunden. Ich habe das Museum entsprechend angeschrieben und werde die Antwort an dieser Stelle posten...
     

    Anhänge:

    Aeronaut, Jacobsthaler und Grimmi gefällt das.
  14. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

    Auch der Vorgänger der Alouette III ist im Museum zu finden: SNCASE SE.3130 Alouette II mit der ALAT-Identität "98":
     

    Anhänge:

    Aeronaut gefällt das.
  15. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

    Hier noch einmal - etwas unscharf - das gleiche Exponat von vorne:
     

    Anhänge:

    Aeronaut gefällt das.
  16. #15 TDL, 02.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2014
    TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

    Es gibt auch noch eine weitere Alouette II im gleichen Hangar - und zwar diese "57" bzw "57-JL". Dahinter befindet sich übrigens ein demontiertes Segelflugzeug. Ich besitze das Foto einer Wassmer WA 30 Bijave mit dem Kennzeichen F-CDCZ im Museum - das Flugzeug in diesem Bild scheint mit aber eher ein Einsitzer zu sein...
     

    Anhänge:

    Aeronaut gefällt das.
  17. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

    Eines der Star-Exponate in diesem Museum ist dieses "Gerät": Ein Dechaux Hélicop-Jet
     

    Anhänge:

    Aeronaut gefällt das.
  18. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

    Der Helikopter war bis vor kurzem im Centre d'Étude et de Loisirs Aérospatiaux de Grenoble zu finden und trägt das Kennzeichen F-WZJO
     

    Anhänge:

    Aeronaut und Grimmi gefällt das.
  19. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

    Das Besondere an diesem Hubschrauber ist sein Blattspitzenantrieb, der von einem Turbomeca Astazou IIIA-Gasgenerator gespeist wird. Interessanterweise wurde die Entwicklung dieses Prototyps wohl erst 1985 eingestellt...
     

    Anhänge:

    Aeronaut und Jacobsthaler gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

    Hier nochmals eine Totale der hinteren Wand des 1. besichtigten Hangars mit der Hubschrauber-Reihe:
     

    Anhänge:

    Aeronaut gefällt das.
  22. TDL

    TDL Alien

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    5.781
    Zustimmungen:
    3.953
    Beruf:
    Kaufm. Angestellter
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

    Um welchen Hubschrauber es sich in diesem Bild handelt, habe ich leider vergessen:blush2: - es ist aber ein weiterer seltener Vertreter dieser Gattung! Irgendwie habe ich "Citroen" in Erinnerung - aber die RE2 dieses Herstellers hat m.E. gar keine Ähnlichkeit mit diesem Rumpf, und andere Konstruktionen dieses Unternehmens sind mir nicht bekannt....

    Kann jemand helfen? (Anfrage beim Museum läuft aber ebenfalls schon:wink:)
     

    Anhänge:

Moderatoren: mcnoch
Thema:

Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich)

Die Seite wird geladen...

Espace "Clément Ader"/EALC, Lyon-Corbas (Frankreich) - Ähnliche Themen

  1. Novespace A300 (Zero-G) letzter Flug

    Novespace A300 (Zero-G) letzter Flug: Am 03.11.14 kommt der Novespace/CNES A300B2-103 F-BUAD c/n 003 nach Köln/Bonn und wird dort seinen endgültigen Standplatz haben. Der noch aktive...
  2. Arianespace Missionen 2014

    Arianespace Missionen 2014: Der erste Start für 2014 steht für den 23. Januar an. Eine Ariane 5 ECA soll dann die beiden Kommunikation-Satelliten ABS-2 und Athena-Fidus ins...
  3. Arianespace Missionen 2013

    Arianespace Missionen 2013: Nachdem der für gestern Nachmittag geplante Start des Soyuz Flight ST26 von Baikonur um einen Tag auf heute 17:04 Uhr verschoben werden musste,...
  4. Arianespace Missionen 2012

    Arianespace Missionen 2012: Die erste Mission für das Jahr 2012 wird der Start der neuen VEGA Rakete sein. Die VV01 soll Ende Januar, Anfang Februar starten und für die ESA...
  5. Musée de l'Air et de L'Espace in Paris

    Musée de l'Air et de L'Espace in Paris: Paris Le Bourget Hi Da ich ganz in der nähe entladen habe mit meinem kollegen zusammen, dachte ich mir........ rutsch doch schnell mal Le...