Eurofighter EF-2000 Typhoon S von Revell in 1:144

Diskutiere Eurofighter EF-2000 Typhoon S von Revell in 1:144 im Jets bis 1/144 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Der Eurofighter EF-2000 Typhoon S im Maßstab 1/144 aus den aktuellen Revell-Formen - gebaut weitgehend "oob" mit einigen wenigen Änderungen und...

Moderatoren: AE
  1. #1 airforce_michi, 12.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.12.2010
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    Der Eurofighter EF-2000 Typhoon S im Maßstab 1/144 aus den aktuellen Revell-Formen - gebaut weitgehend "oob" mit einigen wenigen Änderungen und Ergänzungen.

    Hier also ein kleiner Rundgang - als Einstieg zunächst ´mal der obligatorische Größenvergleich, und was könnte da wohl passender sein... :!:
     

    Anhänge:

    Luca gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 airforce_michi, 12.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2010
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    Endlich ein zeitgemäßer Bausatz des Eurofighter Typhoon im Maßstab 1/144 aus neuen Formen. Der Kit besteht aus ca. 60 fein detaillierten Einzelteilen sowie einem für den kleinen Maßstab „riesigen“ Decalbogen. Die Cockpithaube liegt bereits zweiteilig bei, so daß der Modellbauer die freie Wahl (ohne Sägen!) zur offenen oder geschlossenen Darstellung hat.

    Die beiden kleinen Einlauflippen des Lufteinlasses wurden ausgesägt (…sehr tricky, denn die Außenkante muß dabei stehen bleiben!) und in herunter geklappter Stellung wieder montiert – dies scheint der Standard bei abgestellten Maschinen zu sein, und es bringt auch etwas „Leben“ ins Modell. Auch die 4 Klappen an den Tragflächenhinterkanten wurden aufgestellt (Standard-Parkposition). Die beiden Canards können in jeder gewünschten Stellung montiert werden, was ich mir aber aus Sicherheitsgründen für die Endmontage aufgespart habe. Die Passung des Radoms ist leider „nicht so dolle“, beim nächsten EuFi werde ich dieses vor der Montage und Lackierung anpassen...
     

    Anhänge:

    Luca gefällt das.
  4. #3 airforce_michi, 12.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2010
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    Da dem Bausatz leider keinerlei Instrumenten-Decals beiligen, habe ich mir aus einigen Decalresten etwas „zusammengeschneidert“, um die Seitenkonsolen (kaum noch zu erkennen…) und die 3 Front Bildschirme darzustellen. Die Basis-Lackierung der Cockpitwanne habe ich mir übrigens „geschenkt“, da das Bauteil bereits in einem annähernd passenden hellen Grau gespritzt ist...

    Die Grundlackierung erfolgte per Airbrush mit einer 2/1-Mischung aus FS35237 (Model Master II) und Humbrol 65, Kanten und Radom abgesetzt mit FS36314 (Model Master II), beides ca. 20% aufgehellt mit Weiss. Als hochglänzende „Zwischenablage“ zum Aufbringen der Decals erfolgte ein Auftrag W5 Bodenglänzer von Lidl, abschließend eine Lage Mattlack Nr. 2 von Revell…feddich!
     

    Anhänge:

    Luca gefällt das.
  5. #4 airforce_michi, 12.10.2010
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    Das Cockpit besteht im Großen und Ganzen aus der eigentlichen Wanne, dem Instrumentenbrett, Knüppel und dem Schleudersitz – letzterer ist für den kleinen Maßstab schon recht schön dargestellt und wurde lediglich mit Gurten aus fein geschnittenen Tapestreifen ergänzt...
     

    Anhänge:

    Luca gefällt das.
  6. #5 airforce_michi, 12.10.2010
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    "Look out world - Typhoon is coming" :cool:
     

    Anhänge:

    Luca gefällt das.
  7. #6 airforce_michi, 12.10.2010
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    Die beiliegenden Außenlasten beschränken sich auf zwei Zusatztanks sowie diverse „Air-To-Air“-Lenkflugkörper, wobei die auf dem Bausatzkarton und in den Werbeanzeigen genannten ASRAAM-Raketen NICHT im Kit enthalten sind. Macht aber nix!

    Revell bietet dem Modellbauer immerhin 4x AIM-120 AMRAAM, 4x METEOR, 2x AIM-9 Sidewinder und 2x IRIS-T– damit lassen sich Typhoons der RAF sowie der Luftwaffe in der Jägerrolle durchaus authentisch bestücken. Wer unbedingt ASRAAMS haben möchte, muß scratchen…( da reicht fast ein entsprechender Gießast mit „Flügelchen“) oder auf Resin-Zubehör aus dem Hause OzMods zurückgreifen.

    Der Winzling wurde mit 4 AIM-120 AMRAAM sowie 2 IRIS-T Raketen und einem Centerline-Tank bestückt - Letzterer ist zwar so im Bausatz gar nicht vorgesehen, aber kein Problem... :cool:

    Ein Blick "unter den Rock":
     

    Anhänge:

    Luca gefällt das.
  8. #7 airforce_michi, 12.10.2010
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    "Besöök" in ETNS... :)
     

    Anhänge:

    Luca und bullseye gefällt das.
  9. #8 airforce_michi, 12.10.2010
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    Ich entschied mich trotz der etwas unsauber gestalteten Wappen für die Variante des JG73 in Rostock/Laage ("erweiterter" Lokalpatriotismus…) :)

    Breitseite:
     

    Anhänge:

    Luca gefällt das.
  10. #9 airforce_michi, 12.10.2010
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    ...hier fällt das schlecht passende Radom nochmal besonders auf:
     

    Anhänge:

    Luca gefällt das.
  11. #10 matho95, 12.10.2010
    matho95

    matho95 Testpilot

    Dabei seit:
    21.07.2010
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Tübingen
    Schönes Modell, gefällt mir wirklich gut.
    Vorallem für diesen kleinen Maßstab, sieht es sehr gut aus.
    Respekt!! :TOP:

    MfG
     
  12. #11 airforce_michi, 12.10.2010
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    Naja... :rolleyes:
     

    Anhänge:

  13. #12 airforce_michi, 12.10.2010
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    Und zum Abschluss noch eines "vom Feld" - sehr gut gefällt mir meine angemischte Grundfarbe, denn sie verhält sich mehr oder weniger wie beim Original:

    Bei schattigen, dunkleren Lichtverhältnissen ist es "blaugrau", im Sonnenlicht dagegen erscheint plötzlich ein grünstichiges Grau... :!:

    Danke für´s Schauen - Happy modeling! :)
     

    Anhänge:

  14. #13 hpstark, 12.10.2010
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    735
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Schön dass Du Ihn hast leben lassen :TOP:

    Ich wäre froh, ich könnte das in diesem Maßstab so umsetzten.
    Macht aber auf jeden Fall Lust es mal zu versuchen
    ( Wo Du die Schwachstellen schon so schön beschieben hast ).

    Grüße
     
  15. #14 Rocketboy, 12.10.2010
    Rocketboy

    Rocketboy Testpilot

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    820
    Zustimmungen:
    131
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Raum Tübingen
    Bis auf die Tatsache das die Nase ja nicht ganz am Rumpf ist hab ich eigentlich nichts auszusetzen für so ein gefummel doch echt gut :)
     
  16. #15 Motschke, 12.10.2010
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Göttingen
    Also mir gefällt der kleine Typhoon auch sehr gut. :TOP:

    Mit der Nase musst du wohl irgendwie Pech gehabt haben. :( Bei meinem passt sie eigentlich sehr gut. Beinahe wie angegossen.
     
  17. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.739
    Zustimmungen:
    700
    Ort:
    Lünen / NRW
    Hallo Michi,
    also so schlecht wie Du ihn machst, finde ich ist er gar nicht geworden. Wir reden hier immerhin von 1/144!
    Was die Windschutzschebe anbelangt, hast du mal versucht, den Spalt mit Ponal aufzufüllen und nach dem trocknen etwas Farbe drauf und gut. Bei meinem 72iger hats geklappt.
    Wenn Du das Radom von innen noch ein wenig ausdünnen könntest, müßte es doch auch besser passen.
    Mein Fazit, für 1/144 ein schöner Eurofighter, den manche so nicht in 1/72 hinbekommen.

    Gruß, Hajo
     
  18. #17 Chickasaw, 12.10.2010
    Chickasaw

    Chickasaw Space Cadet

    Dabei seit:
    18.05.2002
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    97
    Super, für den Mut, dass Du ihn trotzdem zeigst, obwohl er Dir nicht gefällt. :TOP:

    Hast Du noch ein Foto mit einem Streichholz; ich kann mir die Grösse nicht so richtig vorstellen. :FFTeufel:
     
  19. #18 edivollgas, 12.10.2010
    edivollgas

    edivollgas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    35708 Haiger
    Schöner Eufi,

    Luftwaffen-Jets find ich klasse.
    Wenn ich meinen igentwann mal so hinkriege, bin ich voll zufrieden.
    Fotos sauber ausgeleutet.

    Schöner Rollout
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Augsburg Eagle, 13.10.2010
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.221
    Zustimmungen:
    36.650
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    Viel zu schön zum schrotten. Aber das ist wahrscheinlich Ansichtssache. Wäre schön, wenn meine Modelle in 1:72 so aussehen würden wie der Zwergen-Eufi:D

    Gruss
    Augsburg Eagle
     
  22. #20 airforce_michi, 13.10.2010
    airforce_michi

    airforce_michi Alien

    Dabei seit:
    23.09.2002
    Beiträge:
    8.408
    Zustimmungen:
    3.062
    Ort:
    Private Idaho
    Vielen Dank euch Allen - ein bischen mag ich "ihn" jetzt auch schon... :D

    Dann hast Du vllt. Glück, Moritz...?! Ich habe insgesamt 3 EuFis in Arbeit, und das Radom passt bei allen nicht so richtig - beim einfachen"Trockentest" wirkt die Passung allerdings tatsächlich besser...na, mal sehen. :cool:

    Das habe ich vor...allerdings wird es schwierig, den angemischten Farbton wieder genau zu treffen - sonst ist es hinterher zwar zu, fällt aber wieder unangenehm auf... :rolleyes:

    Das hatte ich bereits gemacht - das Ding ist innen schon so dünnwandig wie ein ausgeblasenes Osterei. Ich denke, bei den weiteren werde ich es unten durch Beschleifen passig machen und ansonsten komplett anspachteln - der ausgerundete Teil (Scharnier?) auf der rechten Seite macht die größten Probleme...
     
Moderatoren: AE
Thema:

Eurofighter EF-2000 Typhoon S von Revell in 1:144

Die Seite wird geladen...

Eurofighter EF-2000 Typhoon S von Revell in 1:144 - Ähnliche Themen

  1. Eurofighter EF-2000, 30+90 Taktisches Luftwaffengeschwader 71 "Richthofen"

    Eurofighter EF-2000, 30+90 Taktisches Luftwaffengeschwader 71 "Richthofen": Wir haben wieder ein "Richthofen" Geschwader! :)
  2. Eurofighter EF-2000 Typhoon S, Revell, 1:72

    Eurofighter EF-2000 Typhoon S, Revell, 1:72: Hallo... ... da ich nur noch ein paar Decals aufbringen musste um dieses "Schätzchen" zu beenden, war das heute mein Tagewerk. Also Decals...
  3. EF-2000 Eurofighter Twin Seater 1:72 Italeri

    EF-2000 Eurofighter Twin Seater 1:72 Italeri: Der Eurofighter kann man eigentlich fast aus dem Bausatz bauen bis auf kleine passugenauigkeiten bei den Canards und der Nase. Mein größtes...
  4. 24.09.17: ItAF Eurofighter ins Meer gestürzt (Terracina)

    24.09.17: ItAF Eurofighter ins Meer gestürzt (Terracina): Bei einer Airshow in Italien ist ein Eurofighter abgestürzt. Schleudersitzabschuss ist keiner zu sehen, Pilotenschicksal unbekannt. ----------...
  5. Suche kleines Eurofighter Steckmodell

    Suche kleines Eurofighter Steckmodell: Hallo zusammen, für ein Geschenk bin ich auf der Suche nach einen kleinen Eurofighter Modell in der Größenordnung von 1:144. Es soll aber...