Eurofighter EF2000 JG 74, Revell 1/48

Diskutiere Eurofighter EF2000 JG 74, Revell 1/48 im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Modellbaufreunde, zwar schon vor einiger Zeit gebaut, möchte ich Euch trotzdem mein Modell des Eurofighter vorstellen. Zum Vorbild nahm...

Moderatoren: AE
  1. #1 Scratch, 22.03.2009
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    2.295
    Ort:
    Bay.Wald
    Hallo Modellbaufreunde,
    zwar schon vor einiger Zeit gebaut, möchte ich Euch trotzdem mein Modell des Eurofighter
    vorstellen. Zum Vorbild nahm ich mir eine Maschine des JG 74, 30+28 GS0017, welche zum Zeitpunkt
    des Baubeginn in Neuburg stationiert war.
     

    Anhänge:

    • EF01.jpg
      Dateigröße:
      116,4 KB
      Aufrufe:
      546
    Toxic Avenger gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Scratch, 22.03.2009
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    2.295
    Ort:
    Bay.Wald
    Zur ( Kurz- ) Geschichte des Eurofighter braucht hier wohl nichts gesagt zu werden, da
    dieser Typ der vierten Generation ohnehin in aller Munde ist.
     

    Anhänge:

    • EF02.jpg
      Dateigröße:
      115,3 KB
      Aufrufe:
      546
  4. #3 Scratch, 22.03.2009
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    2.295
    Ort:
    Bay.Wald
    Gebaut wurde das Modell komplett OOB.
    Der Bau verlief soweit ohne nennenswerte Probleme, bis auf den Bereich des Lufteinlass.
    Hier musste kräftig gespachtelt und geschliffen werden.
     

    Anhänge:

    • EF03.jpg
      Dateigröße:
      111,9 KB
      Aufrufe:
      548
  5. #4 Scratch, 22.03.2009
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    2.295
    Ort:
    Bay.Wald
    Höhen- und Seitenruder wurden in angelenktem Zustand angebaut.
     

    Anhänge:

    • EF04.JPG
      Dateigröße:
      68,4 KB
      Aufrufe:
      544
  6. #5 Scratch, 22.03.2009
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    2.295
    Ort:
    Bay.Wald
    Und da mein EF nicht wie frisch aus dem Laden ( gut, zu der Zeit war er neu ) aussehen soll,
    bekam er eine entsprechende Alterung, die ihm im Laufe seiner Dienstzeit ohnehin
    nicht erspart bleiben wird.
     

    Anhänge:

    • EF05.JPG
      Dateigröße:
      89,3 KB
      Aufrufe:
      537
  7. #6 Scratch, 22.03.2009
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    2.295
    Ort:
    Bay.Wald
    Als Aussenlasten entnahm ich der riesigen Auswahl lediglich zwei IRIS-T und
    die Zusatztanks. Die Halterungen für "METEOR" entstanden aus Wattestäbchen,
    von denen Ringe abgetrennt und danach halbiert am Modell befestigt wurden.
     

    Anhänge:

    • EF06.jpg
      Dateigröße:
      111,8 KB
      Aufrufe:
      535
  8. #7 Scratch, 22.03.2009
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    2.295
    Ort:
    Bay.Wald
    Selbstverständlich musste auch in puncto "Covers" was geschehen.
    Der Triebwerkseinlauf bekam mit einem Stück Tempo-Taschentuch,
    mit verdünntem Weißleim behandelt, seine Haube.
    Die Kappen der IRIS-T, entstanden aus zurechtgefeilten Gießaststücken und
    die RBF-Fähnchen stammten von Verlinden.
     

    Anhänge:

    • EF07.JPG
      Dateigröße:
      64,8 KB
      Aufrufe:
      527
    Steven gefällt das.
  9. #8 Scratch, 22.03.2009
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    2.295
    Ort:
    Bay.Wald
    Alles in Allem kann aus dem preiswerten Kit von Revell, ein schönes Modell
    eines Eurofighter der Benutzernationen gebaut werden.
    Ich persönlich freue mich aber auf den in 1/32 aus gleichem Hause!

    Grüße
    Stephan
     

    Anhänge:

    • EF08.jpg
      Dateigröße:
      110,5 KB
      Aufrufe:
      521
    Rhino 507 und Fighter117 gefällt das.
  10. Achill

    Achill Space Cadet

    Dabei seit:
    19.10.2006
    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    314
    Beruf:
    LUFTSICHERHEIT
    Ort:
    BERLIN
    Hallo mueste,

    huiii, der Typhoon ist Dir Super gelungen...:)

    MfG Achill
     
  11. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    873
    Ort:
    Lünen / NRW
    Hallo mueste,
    ich schließe mich meinem Vorredner an, gefällt mir sehr gut Dein EF:TOP:. Schön lackiert und sauber gebaut.

    Eine Frage hätte ich allerdings noch zu den Querrudern. Sind die in echt auch nach oben hin ausgelenkt? Muß mir unbedingt im Neuburg Thread bei den Spottern noch einige Bilder anschauen, denn dass ist mir so noch nie aufgefallen.

    Gruß, Hajo
     
  12. #11 Scratch, 22.03.2009
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    2.295
    Ort:
    Bay.Wald
    Hallo Achill, hallo hajo,
    freut mich, wenn Euch mein Eurofighter zusagt!
    Nicht nötig hajo!
    Dieses Bild stand damals, was die Ruder angeht, Pate.
    http://www.airliners.net/photo/Germ...=1&sok=&sort=&prev_id=1224283&next_id=1203556

    Grüße
    Stephan
     
  13. #12 Kampfmolch, 22.03.2009
    Kampfmolch

    Kampfmolch Space Cadet

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Malermeister
    Ort:
    im schönen Taunus
    WOW! Sehr schönes Modell.:TOP:
    Besoders gut gelungen ist das Cover, finde ich. Das macht einen sehr realistischen Eindruck.
    Auch der Triebwerksbereich sieht sehr schön aus.
     
  14. n/a

    n/a Guest

    Hallo mueste,

    tolles Modell was Du uns da zeigst!:HOT: Was mir persönlich immer gut gefällt sind die Intake cover und "Remove before Flight"-Fähnchen an Modellen.

    Der einzige Kritikpunkt für mich: Ich finde die Gravuren treten zu deutlich hervor, so krass sieht man die einzelnen Teile der Aussenhaut normalerweise nicht... Aber wie gesagt, sonst ein absolutes Top-Modell!
    :TOP:

    Die Steuerflächen an den Hinterkanten werden als Elevons bezeichnet, weil sie die Funktion von Höhenruder (Elevator) und Querruder (Aileron) kombinieren. Wenn ich mich richtig erinnere, kann man auch mit Deiner Elevon-Konfig Rollen fliegen, wenn jetzt beispielsweise die Canards den Flieger in eine Richtung lenken. Das steuert der Pilot ja auch nicht mehr direkt, das "überlegen" sich ja die Flugsteuerungscomputer.
     
  15. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.766
    Zustimmungen:
    873
    Ort:
    Lünen / NRW
  16. #15 Wild Weasel78, 23.03.2009
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.490
    Zustimmungen:
    4.269
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    Schöner Eufi :TOP: ,gefällt mir sehr gut mit dem Cover und denn vorderen ausgelenkten Steuerflächen :).

    MFG Michael
     
  17. #16 airframe, 23.03.2009
    airframe

    airframe Testpilot

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    3.389
    Ort:
    .....
    Hallo.

    Dein Fighter sieht wirklich gut aus.:TOP: Vielleicht etwas zuviel gealtert für meinen Geschmack, aber das werden wir ja noch sehen ob sie ja irgendwann einmal so aussehen werden.

    Das mit den ausgelenkten flaperons ( nicht elevens) sieht auch sehr gut aus. Die stehen ja nach jedem Flug sowieso wieder anders....

    LieGrü
    airframe
     
  18. T.Rex

    T.Rex Space Cadet

    Dabei seit:
    23.02.2007
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    LEJ
    Hi Stephan,
    nen toller €-fighter, den du gebaut hast!:TOP:

    Tja die Betonung der Panellines... ist halt Geschmackssache.

    Sag mal, was hast Du denn für einen Farbton genommen?
    Ich bin mir da sehr unsicher, da es soooo viele unterschiedliche Meinungen/Infos gibt...

    Viele Grüße
    T.Rex
     
  19. #18 Scratch, 27.03.2009
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    2.295
    Ort:
    Bay.Wald
    Hallo Modellbaufreunde,
    vielen Dank für Euer Lob und Kritik.
    Ebenso für die wissenswerten Information zum Eurofighter.
    Man lernt eben nie aus!:TD:

    T.Rex:
    Die Farbangaben holte ich mir bei Don Color. Ich hab' sie nur noch mit ein paar Tropfen Weiß aufgehellt.


    Grüße
    Stephan
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Delayar, 27.03.2009
    Delayar

    Delayar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Wien
    Sehr schönes Modell!

    Irgendwann muss ich den auch noch bauen. Als Österreicher werde ich ihn wohl auch mit der österreichischen Markierung bauen. (Auch wenn die echt langweilig ist). Oder einen vollbestückten Briten...

    mfG
    Markus
     
  22. #20 Scratch, 27.03.2009
    Scratch

    Scratch Space Cadet

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    2.295
    Ort:
    Bay.Wald
    Hallo Markus,
    danke! Dieser Bausatz stellt Dich wirklich, was die Auswahl angeht, vor die "Qual der Wahl"!
    Viel Erfolg!

    Grüße
    Stephan
     
Moderatoren: AE
Thema:

Eurofighter EF2000 JG 74, Revell 1/48

Die Seite wird geladen...

Eurofighter EF2000 JG 74, Revell 1/48 - Ähnliche Themen

  1. 1/32 Eurofighter "125 Jahre Oswald Boelcke" Revell

    1/32 Eurofighter "125 Jahre Oswald Boelcke" Revell: Zum 125. Jubiläum 2016 von Oswald Boelcke, kreierte unser Oberstleutnant d.R. Bodo Heinrichs, ehem.Tornadopilot, wieder ein sehr schönes Motiv für...
  2. ILA Pilot gesucht - Eurofighter

    ILA Pilot gesucht - Eurofighter: Hello, ich bin neu hier - seht es mir nach, wenn ich jetzt doch ein falsches Forum benutzt habe um meine Suchanfrage zu starten. Wir waren am...
  3. Nur vier Eurofighter einsatzbereit

    Nur vier Eurofighter einsatzbereit: Nur vier Maschinen sind laut Spiegel Einsatzbereit Bundeswehr: Luftwaffe hat nur vier kampfbereite "Eurofighter" - SPIEGEL ONLINE
  4. neues Europ. Kampfflugzeug - Eurofighter Nachfolger

    neues Europ. Kampfflugzeug - Eurofighter Nachfolger: soll von Airbus und Dassault entwickelt werden, meldet soeben die Tagesschau Airbus und Dassault einig über deutsch-französischen Kampfjet...
  5. Ein guter Film über die Eurofighter Ausbildung

    Ein guter Film über die Eurofighter Ausbildung: [MEDIA]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden