Eurofighter Jabo G 31 1/32 v. Revell

Diskutiere Eurofighter Jabo G 31 1/32 v. Revell im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Da das Jabo G 31 "Boelcke" seit 16.12.2009 offiziell mit Eurofighter ausgerüstet ist:TOP:, zeige ich Euch hier die verkleinerte Version der 31+14....

Moderatoren: AE
  1. #1 Wingcommander, 14.07.2010
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.498
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Da das Jabo G 31 "Boelcke" seit 16.12.2009 offiziell mit Eurofighter ausgerüstet ist:TOP:, zeige ich Euch hier die verkleinerte Version der 31+14. Wie im Baubericht schon erwähnt, habe ich versucht, mit einfachen Mitteln den Revell-EF etwas zu verbessern.
     

    Anhänge:

    Airbutsch gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wingcommander, 14.07.2010
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.498
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    EF

    Hier seht ihr den EF in der Frontansicht. Die Fotos habe ich auf unserem Familyday gemacht.:TD:
     

    Anhänge:

    Airbutsch gefällt das.
  4. #3 Wingcommander, 14.07.2010
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.498
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    EF

    Von der Steuerbordseite
     

    Anhänge:

    Airbutsch gefällt das.
  5. #4 Wingcommander, 14.07.2010
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.498
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    EF

    Von oben:TD:
     

    Anhänge:

    Airbutsch gefällt das.
  6. #5 Wingcommander, 14.07.2010
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.498
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    EF

    Nochmal von oben:)
     

    Anhänge:

    Airbutsch gefällt das.
  7. #6 Wingcommander, 14.07.2010
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.498
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    EF

    Das Cockpit von oben.
     

    Anhänge:

  8. #7 bullseye, 14.07.2010
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    Hallo Wingcommander,

    zunächst Glückwunsch, Du hast ihn zusammengebracht :TD:
    Ich hab ihn auch hinter mir, ich kenne den Bausatz :rolleyes:
    Sieht gut aus Dein Modell.
    Mir sind da kleinigkeiten aufgefallen die Du noch ändern könntest?! Und zwar die beiden Antennen LH+RH unterhalb vom Cockpit sind auch in dieser hellen beigen Farbe wie die ganzen Vorderkanten der Flügel etc. lackiert. Revell hat das von 1:144 bis 1:32 falsch angegeben. Die beiden Lampen an den Haupfahrwerken sollten waagerecht zum Boden an den Fahrwerksklappenklappen angebracht sein und nicht wie von Revell 90° zur Klappe selbst angeblebt werden. Und schau Dir mal die Canards am Original speziell im Winkel zu allen Achsen an. Gerade in dieser Stellung total daneben. Stell Dich mal vor und neben den EF und vergleiche mit dem Modell, dann weißt Du was ich meine. Hat Revell leider auch bei allen Bausätzen etwas verkonstruiert.
    Falls Du das Radom nochmal abnehmen kannst, schleife den Zentrierbund im inneren etwas ab, dann läßt es sich besser an den Rumpf anpassen.
    Aber wie bereits erwähnt, den großen Eurofighter erstmal zu bauen ist schon ein spannender Krimi :TD:

    Von daher :TOP:
     
  9. #8 Wingcommander, 16.07.2010
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.498
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    EF

    Hallo Torsten,

    das freut mich, dass dir mein EF gefällt. Die kleinen Fehler werde ich demnächst beheben. Das 1. Update für meinen EF ist gerade eingetroffen:HOT:. Es sind die AIRES Schubdüsen, bestellt bei Volkhard, die die Revellteile weit übertreffen. Die werde ich dann in Angriff nehmen und nach Fertigstellung einbauen. Bilder zeige ich dann:TOP:.

    Frank
     
  10. #9 hpstark, 16.07.2010
    hpstark

    hpstark Astronaut

    Dabei seit:
    08.06.2008
    Beiträge:
    4.046
    Zustimmungen:
    736
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    HH
    Hi Frank,

    Dein BB zum Eufi war ja schon Gut, aber Dein Roll Out ist ein Therapeutikum.

    Aus einem Eufi ist ganz nett, ist ein MUSSSSSSSS ich haben geworden.
    Klasse Roll Out :TOP:

    Grüße aus Roth,
     
  11. #10 Wingcommander, 16.07.2010
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.498
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    EF

    Thank you:HOT:. Der Bau hat mir sehr viel Spass gemacht und ich habe, wie schon gesagt, mit geringen Mitteln versucht, den EF zu verbessern. Das ist mir scheinbar auch gelungen:red:.

    Frank
     
  12. #11 bastelalex, 17.07.2010
    bastelalex

    bastelalex Astronaut

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    2.825
    Zustimmungen:
    4.811
    Ort:
    bei Köln
    ...und da haben die Besucher (und natürlich auch ich) das Modell "live" sehen können. Ein sehr ambitioniertes Projekt, wie auch schon im Baubericht erkennbar.

    Der "Family Day" in Nörvenich war übrigens eine gelungene Veranstaltung! :)

    Gruß
    Alex.
     
  13. #12 Skyblazer-Erwin, 17.07.2010
    Skyblazer-Erwin

    Skyblazer-Erwin Fluglehrer

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    70
    Beruf:
    nach 48 Jahren Schichtarbeit nun Rentner
    Ort:
    Rottenburg/N.
    Hallo Frank!

    Herzlichen Glückwunsch zu diesem TOP-Modell. Ehrlich....Deine Roll Out-Photos sind ja sowas von Spitze!!! Ich dachte zuerst, schöne Photos vom Eurofighter bis ich bemerkte dass da Dein Modell im Vordergrund stand.
    Kompliment auch an die Super-Spezialisten hier, das hätte ich nie und nimmer bemerkt. Aber es ist schön zu wissen dass hier solch tolle Modellbauer am "werkeln" sind und Ihre Modelle hier reinstellen mit einem Detailwissen
    wo ich nur staunen kann kann.

    mfG
    Skyblazer-Erwin
     
  14. #13 airframe, 17.07.2010
    airframe

    airframe Testpilot

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2.704
    Ort:
    .....
    Hallo.

    Sieht ja richtig toll aus.:TOP:

    Ich will ja nicht rummeckern aber mir sind da ein paar Sachen aufgefallen. Erstens vermisse ich die IFF-Antenne vor dem Windscreen. Wenn mich nicht alles täuscht, dann haben "eure" AS den MAW-Antennenstachel auf dem Bremsschirmdeckel. Schade, das du kein Foto von der Unterseite gezeigt hast. Es sieht nähmlich so aus als würden auch die beiden Antennen zwischen den Foreplanes fehlen. Was mich auch noch interessiert ist warum du zwischen Flügel und O/B Pylon links und rechts einen so grossen Spalt gelassen hast. Es ist zwar noch nicht alles, jetzt reichts aber.

    Danke nochmals für deinen Baubericht und den gelungenen Rollout.
     
  15. #14 Wingcommander, 18.07.2010
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.498
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Hallo airframe,

    erstmal recht herzlichen Dank.
    Unsere 31+14 (Ex AS) hat keinen Stachel, schau Dir mal das erste Foto im Baubericht an;). Ja, die Antennen habe ich noch nicht angebracht, weil ich den Flieger immer noch mal anpacken muß um was zu ändern, die brechen schnell mal ab. Der große Spalt rührt daher, um die Konfiguration ändern zu können, habe ich die Pylone erstmal mit Patafix befestigt, sieht nicht so toll aus:?!. Mir schwebt da was anderes vor, verrat ich aber noch nicht:FFTeufel:
    Ich hoffe ich habe Deine Fragen beantwortet:).

    Frank
     
  16. #15 airframe, 18.07.2010
    airframe

    airframe Testpilot

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2.704
    Ort:
    .....
    Aaaha...Jetzt ist mir alles klar.:D
    Ja dann wünsch ich dir bei der Weiterführung deines Projekts noch viel Spass und alles gute.

    MfG.
    airframe
     
  17. #16 Wingcommander, 17.02.2012
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.498
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    30+75

    Hier ein kurzer Rollout, meines für einen Kameraden von MB gebauten Eurofighter mit "zukünftiger" Bewaffnung 2 GBU 24 (von Flightpath) an den Flügelstationen und einem Centerlinetank. IRIS-T ist Standard. Mal sehen, wann sie in echt so fliegen wird? Entschuldigt die schlechten Bilder:TD:, habe ich kurz vor der Übergabe gemacht.
     

    Anhänge:

  18. #17 Wingcommander, 17.02.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2012
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.498
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    30+75

    Sieht schon heiß aus mit dieser Bewaffnung, gelle? Die beiden GBU 24 von Flightpath sind ein eigener Bausatz. Alle Steuerflächen sind Ätzteile, der Bombenkörper mit der Steuereinheit ist ein Resinteil. Die Suchkopfverglasung habe ich erst in silber lackiert und anschließend Rauchgrau von Tamiya darüber gemalt. Das sieht echt aus. Der Bombenkörper ist in Bronzegrün und das Steuerteil in Rehbrau lackiert.
     

    Anhänge:

  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Wingcommander, 17.02.2012
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.498
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    30+75

    Von der anderen Seite auch ein Hingucker:TOP:.
     

    Anhänge:

  21. #19 Wingcommander, 20.10.2016
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2016
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    1.498
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    So nun habe ich nach längerem noch mal Hand an den EF gelegt:TOP:. Der Rollout von hajo`s EF hat mich dann doch inspiriert, die von airframe genannten Fehler zu korrigiren. Erstens habe ich die Foreplanes richtig eingesetzt, d.h. "hängende Ohren". Dazu habe ich die Löcher im Rumpf für die Aufnahme der Zapfen an den Foreplanes schräg nach oben aufgebohrt. Wenn man dann die "Flügelchen" einbaut, sind sie in der richtigen Position. Das sieht natürlich realer und richtig aus. Dann habe ich die kleine IFF-Antenne vor dem Windshield angebaut und die silbernen Streifen der Scheibenheizung eingeklebt. Ich hab meinen Kumpel bei R&S gefragt, sie sind entweder silbern oder kupferfarben. Alle Änderungen seht ihr auf dem Foto.

    Frank
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

Eurofighter Jabo G 31 1/32 v. Revell

Die Seite wird geladen...

Eurofighter Jabo G 31 1/32 v. Revell - Ähnliche Themen

  1. Erster Eurofighter für`s Jabo G 31 "Boelcke" in 1/72

    Erster Eurofighter für`s Jabo G 31 "Boelcke" in 1/72: Hier zeige ich Euch ein Stück Zukunft für unser Geschwader:FFTeufel:. Vorerst in 1/72 von Revell:TD:.
  2. Eurofighter Jabog 33 Revell 1:48

    Eurofighter Jabog 33 Revell 1:48: Hallo zusammen! Hier mein neustes Projekt Eurofighter Ef 2000 von Revell in 1:48 in der Jagdbomberausführung! Ich bin eigentlich nicht der...
  3. Spanischer Eurofighter abgestürzt

    Spanischer Eurofighter abgestürzt: Heute Mittag ist ein spanischer EF abgestürzt. Der Pilot konnte sich leider nicht retten. Eurofighter EF-2000 , 12 Oct 2017
  4. 24.09.17: ItAF Eurofighter ins Meer gestürzt (Terracina)

    24.09.17: ItAF Eurofighter ins Meer gestürzt (Terracina): Bei einer Airshow in Italien ist ein Eurofighter abgestürzt. Schleudersitzabschuss ist keiner zu sehen, Pilotenschicksal unbekannt. ----------...
  5. Suche kleines Eurofighter Steckmodell

    Suche kleines Eurofighter Steckmodell: Hallo zusammen, für ein Geschenk bin ich auf der Suche nach einen kleinen Eurofighter Modell in der Größenordnung von 1:144. Es soll aber...