Eurofighter Technik Daten News

Diskutiere Eurofighter Technik Daten News im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Unter den gegebenen Umständen im Hinblick auf Russland und alles, was da noch kommen könnte (was ja von deutschen Politikern propagiert wird)...
FastEagle107

FastEagle107

Space Cadet
Dabei seit
25.09.2006
Beiträge
1.164
Zustimmungen
3.041
Unter den gegebenen Umständen im Hinblick auf Russland und alles, was da noch kommen könnte (was ja von deutschen Politikern propagiert wird), müsste eigentlich sofort und schnellstmöglich alles im EF integriert werden und auf Vordermann gebracht werden!
Ich weiß nicht welche Baustellen da noch offen sind aber es sollte für alles Zug im Kamin sein.

Ist es das?
Es ist eine ernstgemeinte Frage, denn ich weiß es nicht.
Aber wenn da, wie früher auch schon, alles lange dauert und wenig passiert frage ich mich (wie früher auch schon) woran liegt es?
Kein Wille von Seiten der Lw/Regierung oder kein Wille Geld dafür frei zu machen?
Oder nur geringe Möglichkeiten von Seiten der Industrie das Versprochene tatsächlich (zeitnah) umzusetzen?

Zu meiner aktiven Zeit wurde da gerne die Schuld von jedem auf den anderen geschoben.
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
11.347
Zustimmungen
2.883
Ort
bei Köln
Da ist gar nichts im Lot. Was nicht direkt verfügbar ist trägt nichts zur Abschreckung bei oder Russland gewährt Deutschland eine Vorlaufzeit von einem Jahr. Die alten Denkweisen vor der "Zeitenwende" zeigen ein erschreckendes Beharrungsvermögen.
 
gothic75

gothic75

Alien
Moderator
Dabei seit
19.08.2007
Beiträge
7.823
Zustimmungen
39.369
Ort
TRA 207/307 [GZ,DLG]
Bitte mal wieder zum eigentlichen Thema zurück ,die letzten Beiträge haben nicht wirklich etwas damit zu tun .
 
Jety

Jety

Testpilot
Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
774
Zustimmungen
520
Ort
Köln
Ok, auch nicht ganz falsch, aber ich wüsste jetzt nicht wie das Forum hier Einfluss auf die Entscheidungsträger über die Modernisierung oder Weiterentwicklung des Eurofighters haben sollte. Von da her ist die Frage ob sich eine Diskussion darüber hier tatsächlich lohnt?
 

LFeldTom

Astronaut
Dabei seit
01.08.2002
Beiträge
2.587
Zustimmungen
1.348
Ort
Niederrhein
[....]aber ich wüsste jetzt nicht wie das Forum hier Einfluss auf die Entscheidungsträger [...] haben sollte. Von da her ist die Frage ob sich eine Diskussion darüber hier tatsächlich lohnt?
Bitte nicht falsch verstehen, aber wenn das der Maßstab ist, dann sehe ich nicht mehr viele Threads im Forum die eine weitere Daseinsberechtigung haben.
 
gothic75

gothic75

Alien
Moderator
Dabei seit
19.08.2007
Beiträge
7.823
Zustimmungen
39.369
Ort
TRA 207/307 [GZ,DLG]
OK, ich verstehe den Hinweis. Aber wenn die Modernisierung oder Weiterentwicklung (Waffenintegration etc) des EF nicht voranschreitet sind das irgendwie auch Eurofighter Technik News.
Wenn es soweit ist dann sind es News alles andere sind Diskussionen die immer wieder von vorne anfangen oder zum Schluss gar nix mehr mit dem EF zu tun haben und das FF wird daran sicher nicht ändern können .
So wie es Jety geschrieben hat .
Das läuft so hinaus das wieder andauernd Meldungen kommen ,wir Beiträge und zusammenhänge löschen müssen und das wieder das große jammern da ist .
 
Jety

Jety

Testpilot
Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
774
Zustimmungen
520
Ort
Köln
Bitte nicht falsch verstehen, aber wenn das der Maßstab ist, dann sehe ich nicht mehr viele Threads im Forum die eine weitere Daseinsberechtigung haben.
Is schon OK LFeldTom. Aber es spricht doch nichts dagegen (frische) tatsächlich gemeldete Ergebnisse der Modernisierung oder Weiterentwicklung des Eurofighter, wenn es dann welche gibt, zu erörtern und zu diskutieren. Da kann doch dann jeder der mag seine Meinung dazu sagen, anstatt über sogenannte ungelegte Eier zu diskutieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
AMeyer76

AMeyer76

Astronaut
Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
4.294
Zustimmungen
4.033
Ort
Laage

LFeldTom

Astronaut
Dabei seit
01.08.2002
Beiträge
2.587
Zustimmungen
1.348
Ort
Niederrhein
Aber es spricht doch nichts dagegen (frische) tatsächlich gemeldete Ergebnisse der Modernisierung oder Weiterentwicklung des Eurofighter, wenn es dann welche gibt, zu erörtern und zu diskutieren.
Volle Zustimmung. Da spricht überhaupt nichts dagegen.

Da kann doch dann jeder der mag seine Meinung dazu sagen, anstatt über sogenannte ungelegte Eier zu diskutieren.
Das ist halt eine Perspektivfrage. Ich arbeite im Entwicklungsbereich ( kein direkter Luftfahrtbezug ) und da sind die Entscheidungen von heute über weitere Entwicklungen mit ausschlaggebend für den Erfolg des Produktes in der Zukunft. Wenn man nur beleuchtet was fest entschieden wurde, dann verpasst man schnell den Blick auf die verpassten Chancen. Das gilt umso mehr als hier z.B. Leute schreiben deren täglich Brot der Umgang mit der Materie ist oder war und die ziemlich gut definieren können was im harten Einsatz tatsächlich fehlt.

ABER das ist nur meine persönliche Meinung UND die Vorgaben des Hausherren sind zu respektieren und bindend.
 
Jety

Jety

Testpilot
Dabei seit
25.05.2007
Beiträge
774
Zustimmungen
520
Ort
Köln
Das gilt umso mehr als hier z.B. Leute schreiben deren täglich Brot der Umgang mit der Materie ist oder war und die ziemlich gut definieren können was im harten Einsatz tatsächlich fehlt.
Da stimme ich Dir zu, leider ist da noch die sogenannte "politische Realität" die letztlich die Entscheidungen trifft und viel wichtiger, das Geld zur Verfügung stellt. Ohne dem wird nix mit Eurofighter Weiterentwicklung u.s.w.

Allerdings war ich heute auch ein wenig überrascht das man für die EK EF's Einsitzer her nehmen möchte. Da hätte ich gedacht dass das Besatzungskonzept vom Tornado übernommen würde. Ob da der KI alles beigebracht werden kann was man einem WSO beibringen konnte, mag ich noch zu bezweifeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
fightingirish

fightingirish

Testpilot
Dabei seit
08.01.2005
Beiträge
783
Zustimmungen
638
Ort
Über Deutschland
Deutschland hatte auf dem Papier 143 Eurofighter bestellt.
[...]
Die 30+39 kommt nun an das Kommando Luftwaffe als neues Gate Guard in der General-Steinhoff-Kaserne. :thumbup:
Quelle (X, Englisch):
Meiner Meinung nach soll die DA5 98+30 bzw. "20+12" restauriert werden und an das benachbarte Militärhistorisches Museum in Gatow übergeben werden. Für meine Vermutung finde ich aber bisher keine offizielle Bestätigung. :confused1:
 
Andi31

Andi31

Flieger-Ass
Dabei seit
09.11.2013
Beiträge
250
Zustimmungen
1.579
Schön dass sie erhalten bleibt, wenn auch hinter Gittern und nicht im Museum. Ordentlich glänzt sie jedenfalls, die..

GS0025
30+39
Bj. 2006 12
Erstflug: 16.03.2007
Und bei einem ihrer letzten Flüge Anfang 2020 gut 13 Jahre später.
Letzter Flug am 28.04.2020

Und nach nur insgesamt 17 Jahren schon die letzte Reise, leider blieb ihr die vierte EKZ-Kur verwehrt.
 
Zuletzt bearbeitet:
SF U.S.

SF U.S.

Testpilot
Dabei seit
14.06.2021
Beiträge
732
Zustimmungen
2.837
Ort
SOB
Schön dass sie erhalten bleibt, wenn auch hinter Gittern und nicht im Museum. Ordentlich glänzt sie jedenfalls, die..

GS0025
30+39
Bj. 2006 12
Erstflug: 16.03.2007
Und bei einem ihrer letzten Flüge Anfang 2020 gut 13 Jahre später.

Und nach nur insgesamt 17 Jahren schon die letzte Reise, leider blieb ihr die vierte EKZ-Kur verwehrt.
Die hatte doch bei Abgabe in´s EKZ 1200FH runter, wäre dann nach der 400er/800er nach alter Stundenrechnung der dritte EKZ Aufenthalt gewesen. Wenn ich mich nicht irre sollte die GS0025 doch damals der Mustererprobungsträger für die Einrüstungs-TA "Videoleitung" (LDP /T1) und eventuell T2 Triebwerke werden? Oder irre ich mich da? Naja somit scheint sie ja gut präpariert für den Sockel zu sein wenn man die geschlossenen Öffnungen sich anschaut. Gut gemacht!
 

fant66

Space Cadet
Dabei seit
14.04.2011
Beiträge
1.669
Zustimmungen
1.427
Ort
Buxheim
Hallo Uwe, nach meinen Notizen kam die 30+39 (GS0025) im April 2020 ins EKZ, wäre die erste 1600FH bzw. 4.FHI gewesen, wurde aber nicht mehr gemacht.
 
SF U.S.

SF U.S.

Testpilot
Dabei seit
14.06.2021
Beiträge
732
Zustimmungen
2.837
Ort
SOB
Jetzt wo du es sagst...stimmt ja. Irgendwie hatte ich die bereits gemachte 1200er vergessen.
 
Andi31

Andi31

Flieger-Ass
Dabei seit
09.11.2013
Beiträge
250
Zustimmungen
1.579
Dazu ein Artikel des Donaukuriers, leider hinter Bezahlschranke/kostenloser Anmeldung:
Airbus in Manching: Düsenjäger auseinandergebaut und nach Berlin geschickt

Zusammengefasst steht in ihm, dass die GS0025, Erstflug 2007, die DA5 in Gatow ersetzt.
Dazu wurde sie im April 2020 mit ca. 1550FH und 1200 Starts ausgemustert.
Danach wurden ein halbes Jahr lang die Hochwertteile ausgebaut, der Flieger konserviert und mit UV-Schutz neu lackiert.
Nach dem Transport nach Gatow wird sie dort von den manchinger Technikern wieder zusammengesetzt.
Die Anti-Collision/Formation Lights sind sogar zur nächtlichen Beleuchtung weiter funktionsfähig.
Mitte Juni soll dann alles fertig sein.
Weiterhin wird erwähnt dass das nicht der erste ausgephaste Eurofighter ist.
Die 30+04 ist, wie bekannt, bereits als Bergetrainer in Jever und künftig soll jeder Verband einen Eurofighter als Übungsobjekt erhalten.
 
Thema:

Eurofighter Technik Daten News

Eurofighter Technik Daten News - Ähnliche Themen

  • 06.03.2024: Eurofighter muss außerplanmäßig auf Stuttgarter Flughafen landen

    06.03.2024: Eurofighter muss außerplanmäßig auf Stuttgarter Flughafen landen: https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.technischer-defekt-eurofighter-muss-ausserplanmaessig-auf-stuttgarter-flughafen-landen.13a69a2b-caab-4730...
  • Phoenix - ,,Die Eurofighter - Einsatz zwischen Krieg und Frieden"

    Phoenix - ,,Die Eurofighter - Einsatz zwischen Krieg und Frieden": Phoenix - ,,Die Eurofighter - Einsatz zwischen Krieg und Frieden" Die ca. 30- minütige Reportage ,,Die Eurofighter - Einsatz zwischen Krieg und...
  • Youtube: Im Cockpit: EUROFIGHTER - dein Mitflug in Deutschlands schnellstem Flugzeug!

    Youtube: Im Cockpit: EUROFIGHTER - dein Mitflug in Deutschlands schnellstem Flugzeug!: "Titan" war beim Besuch von Bundeskanzler Olaf Scholz in Köln mit in der Rotte, welche den A400M begleitet hat.
  • Eurofighter Typhoon "Spirit of Richthofen" (TaktLwG 71)

    Eurofighter Typhoon "Spirit of Richthofen" (TaktLwG 71): Vor einigen Jahren wurde eine deutscher Eurofighter "sonderfoliert" für eine Airshow in UK (Air Tattoo in Fairford). Es handelte sich um die 30+25...
  • Eurofighter 30+29 Bavarian Tiger 2013

    Eurofighter 30+29 Bavarian Tiger 2013: Hallo zusammen, für ein Modell möchte ich gerne den (im Vergleich zu anderen) recht unspektakulären Bavarian Tiger aus 2013 nachbauen. Hat jemand...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    eurofighter news

    ,

    Flugzeugforum Eurofighter

    ,

    eurofighter

    ,
    eurofighter tranche 4
    , content, meteor integration eurofighter, ecrs mk1, https://www.flugzeugforum.de/threads/eurofighter-technik-daten-news.29778/page-346, https://www.flugzeugforum.de/threads/eurofighter-technik-daten-news.29778/page-373, kuwait eurofighter deal, kuwait eurofighter deal unterschrift, klarstand eurofighter, kuwait eurofighter, eurofighter tranche 1 Luftwaffe, majestic222, Oman, kleinster wendekreis eurofighter, www.mtu.de, ef2000 Fanghaken, ecrs mk1 vs mk2, Euromids Terminals, eurofighter geschwader anzahl Tranche Einsitzer, eurofighter typhoon kuwait unterschrieben, kühlmittel dass eurofighter, https://www.flugzeugforum.de/threads/eurofighter-technik-daten-news.29778/page-358
    Oben