Eurofigther JG 74, Revell 1/48

Diskutiere Eurofigther JG 74, Revell 1/48 im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hier ein paar Bilder von meinem Eurofighter von Revell in 1/48.

Moderatoren: AE
  1. #1 Rhino 507, 05.04.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Hier ein paar Bilder von meinem Eurofighter von Revell in 1/48.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rhino 507, 05.04.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Das Wetter ist heute gut für Außenaufnahmen, sieht besser aus als Blitzlicht.
     

    Anhänge:

  4. #3 Rhino 507, 05.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Der Bausatz von Revell ist kein Selbstläufer, die Detaillierung ist sehr gut aber die Verarbeitung lässt dann doch etwas Frust aufkommen. Zum Glück ist der Revell Spachtel in großen Tuben :FFTeufel:
     

    Anhänge:

  5. #4 Rhino 507, 05.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Auch ist die Anleitung für die Decals sehr verwirrend, da sind Panels eingezeichnet die am Modell nicht vorhanden sind und umgekehrt-was ist nun richtig?
     

    Anhänge:

  6. #5 Rhino 507, 05.04.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Auf Waffenlasten hab ich erst mal verzichtet, weil bei der Vielfalt im Bausatz hat man die Qual der Wahl.
     

    Anhänge:

  7. #6 Rhino 507, 05.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Aber alles in allem ist dann doch ein schönes Modell aus dem Bausatz zu bauen, die Decals sind gut gedruckt und die Detaillierung ist auch gut. Das Modell ist komplett aus der Schachtel gebaut.
    Hier noch mal der Vorgänger mit dem Nachfolger.

    Gruß, Rhino 507
     

    Anhänge:

  8. #7 Fighter117, 05.04.2010
    Fighter117

    Fighter117 Alien

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    3.062
    Beruf:
    Kirchenangestellter
    Ort:
    Zepernick (nordöstliche Einflugschneise von TXL)
    Schönes Modell. Mit der Phantom zusammen sieht er richtig gut aus.
    Bei der Maschine fehlt aber der MAW Rear (Stachel). War der nicht dabei, oder hast du ihn mit Absicht nicht angebaut?
     
  9. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Toll gebautes Modell!
    Die Lackierung bzw. das Finish finde ich sehr gelungen :TOP:
    Und neben der klasse gebauten und lackierten Phantom macht sich auch eine sehr gute Figur :HOT:
     
  10. #9 Rhino 507, 05.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Danke für den Hinweis Fighter 117, habe gerätselt wo das Teil hinkommt.
    Die Bauanleitung ist da nicht gerade hilfreich und an den 72er Eufis hatte ich nach Anleitung auch schon Teile rangebaut die da nicht hingehören.
    Auf der Bemalungsanleitung hab ich es dann gefunden, soll aber nur an die Spanische Version dran -laut Revell.
     

    Anhänge:

  11. #10 Rhino 507, 05.04.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Und hier die für die Luftwaffen und Österreichische Version.
    Hab ihn noch und er wird gleich angebracht.

    gruß, Rhino 507
     

    Anhänge:

  12. #11 Fighter117, 05.04.2010
    Fighter117

    Fighter117 Alien

    Dabei seit:
    22.03.2006
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    3.062
    Beruf:
    Kirchenangestellter
    Ort:
    Zepernick (nordöstliche Einflugschneise von TXL)
    Nichts zu danken.
    Ab der 30+19 sind alle GS mit dem MAW Rear ausgerüstet. Da die 30+21 nun aber als 7L-WO für Österreich fliegt, wurde ihm das wieder ausgebaut. In der Lw flog sie aber von Anfang an mit dem Stachel.
    Hier ein (wenn auch recht schlechtes) vom 19.8.2006. Ein besseres habe ich von der 30+21 leider nicht.
     

    Anhänge:

    • 30+21.JPG
      Dateigröße:
      116,8 KB
      Aufrufe:
      275
  13. #12 edivollgas, 05.04.2010
    edivollgas

    edivollgas Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    35708 Haiger
    Mal wieder ein schöner Flieger aus dem Hause Rhino 507!
    Gut gefällt mir die nicht übertriebene Alterung. Die Eufis haben ja noch nich so viele Flugstunden bei der Luftwaffe.

    Sagmal, gib mir mal einen Tip! Wie bekommst du das Cockpitglas so klar und sauber? Da kann man sich ja drin spiegeln!

    Schönes Modell:TOP:
     
  14. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    792
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Sehr gut gefällt mir die saubere Ausführung und auch der fiese Farbton ist wirklich gut getroffen. Der steht sehr lebendig da! :TOP:

    Wenn du die Kiste allerdings mit einem Preshading versiehst, was ja auf einen schon etwas länger im Einsatz befindlichen Eurofighter schliessen lässt, würde ich auch noch diesen charakteristischen Rußfleck von dem seitlichen Turbinenauslass anbringen: LINK 1 LINK 2
    So ein bisschen Schmodder darf schon sein. :TD:
     
  15. #14 airframe, 05.04.2010
    airframe

    airframe Testpilot

    Dabei seit:
    27.12.2008
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2.704
    Ort:
    .....
    Dein EF sieht wirklich sehr gut aus.:TOP:

    Gratuliere.
    airframe
     
  16. 7L-WA

    7L-WA Berufspilot

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    St. Marein bei Knittelfeld, Österreich
    Dein Eufi ist dir recht gut gelungen, gratuliere.

    Zur Lackierung habe ich eine Frage. Hast du die Revellfarbgebung verwendet oder hast du dir die Farbe selbst zusammengemischt?
     
  17. #16 Schaufelknecht, 05.04.2010
    Schaufelknecht

    Schaufelknecht Flieger-Ass

    Dabei seit:
    18.04.2008
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Rothenburg
    Ich finde ihn auch schick. Hab auch schon über der Bauanleitung sinniert,vor allem bei den Decals. Da hat sich Revell aber heftig verhauen. Die Richtigstellung kann oder konnte man bei Revell´s Hompage als pdf runterladen. Aber ne,wirklich schön...:TOP:
     
  18. #17 Rhino 507, 05.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 06.04.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Freut mich das der Eufi so gut ankommt, das motiviert:D

    @edivollgas, das mit den kanzeln bekommt man am besten mit Future oder dem Nachfolgeprodukt,, Pledge'' hin- ist genau das gleiche.
    @7L-WA, die Farbe ist Humbrol 145, in der IPMS Stockholm Farbliste ist dieser als RAL 7000 und FS 35237 bezeichnet und der passt auch recht gut.

    gruß, Rhino 507

    P.S. wer ist nächsten Samstag in Heiden?
     

    Anhänge:

  19. #18 Delayar, 05.04.2010
    Delayar

    Delayar Flieger-Ass

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Wien
    Wirklich gut gelungen, der Eurofighter! :TOP:

    mfG
    Markus
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 F-14A TomCat, 06.04.2010
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Mir gefällt Dein Euronen-Fighter auch sehr gut :TOP: Wenn mir meiner auch mal so gut gelingen sollte wäre ich hoch zufrieden :rolleyes:

    In Heiden werde ich übrigens aufschlagen :cool:
     
  22. DirkMX

    DirkMX Sportflieger

    Dabei seit:
    21.10.2002
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bayern
    Schöne Umsetzung des Revell-EuFi. Meiner ist mangels Preshading nicht so schön geworden.
    Aber sollte nicht an der Vorderkante des Seitenruders ein silberner Streifen von oben nach unten laufen, siehe auch das Bild von Fighter117? Ich hab das bei meinem mittels BareMetalFolie in Alu dargestellt.
     
Moderatoren: AE
Thema:

Eurofigther JG 74, Revell 1/48

Die Seite wird geladen...

Eurofigther JG 74, Revell 1/48 - Ähnliche Themen

  1. Draken und Eurofigther

    Draken und Eurofigther: Hallo Modellbaufreunde! Hier mal Bilder von zwei Modellen des Öst. Bundesheeres. Und zwar der Draken aus den 60 Jahren und der neue Eurofigther...
  2. Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72

    Phantom 38+13 Last Flight WTD 61 Revell/Syhart 1/72: Hallo liebe FFler. Die Phantom II F-4 F 38+13 „Last Flight“ gibt es von Revell in 1/32. Ich möchte euch diese letzte schöne Phantom in 1/72...
  3. Revell 2018

    Revell 2018: Ich habe gerade mal bei Google den Begriff "Revell Vorankündigungen 2018" eingegeben. Ich komme so zu einem Händler, weiß aber nicht ob ich den...
  4. Eastern Express / Revell 1:144 Airbus 318 British Airways

    Eastern Express / Revell 1:144 Airbus 318 British Airways: Das ist jetzt der kleinste Airbus von der Familie und ich bin sehr zufrieden mit dem Resultat. Jetzt habe ich die ganze a 320 Familie zusammen....
  5. MiG-25 RBT Revell

    MiG-25 RBT Revell: Hallo an´s Forum. Eigentlich wollte ich keinen BB machen, aber es sind doch etliche Fragen im Raum, die ich nicht vernünftig beantworten kann....