Evolution oder Triplex?

Diskutiere Evolution oder Triplex? im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Moin Moin! Ich möchte mir in nächster Zeit ne neue Airbrush kaufen. Und zwar speziell für feine Farbübergänge. Ich schwanke noch zwischen der...

Moderatoren: AE
  1. #1 Thunderbolt, 07.02.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Moin Moin!

    Ich möchte mir in nächster Zeit ne neue Airbrush kaufen. Und zwar speziell für feine Farbübergänge. Ich schwanke noch zwischen der Evolution von Harder&Steenbeck und der Triplex von Gabbert. Das doofe an der Triplex ist, dass im einfachen Set "nur" die 0,35mm Düse enthalte ist; bei der Evolution ist bei der Pistole alleine schon die 0,2mm Düse enthalten. Welche ist eurer Meinung nach besser geeignet für Detailarbeiten?

    (ich weiß, dass es schon tausende Threads zum Thema Airbrush gab, aber ich hätte gerne mal eure Meinung speziell zu den obenstehenden Guns)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neo

    neo Astronaut

    Dabei seit:
    07.08.2001
    Beiträge:
    2.622
    Zustimmungen:
    511
    Ort:
    Thüringen
    Völlig unabhängig von den genannten Geräten (da ich beide nicht kenne), ist für die spezielle Aufgabe die kleine Düse besser geeignet.
     
  4. #3 Thunderbolt, 07.02.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Ja, das gefällt mir ja auch an der Triplex nicht so gut, dass man die 0,2er Düse extra kaufen muss.
     
  5. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    202
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    einem guten Modellbauer habe ich vor kurzem die Gleiche Frage gestellt. Er empfahl mir die Evolution, ich teste das mal in den nächsten Wochen.
    Wichtig ist auch, dass man zur Not einen Service in der Nähe hat, das soll bei o.g. Gerät super funktionieren!
     
  6. Hog

    Hog Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2001
    Beiträge:
    3.234
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Flughöhe 0 ;-)
    Ort:
    Südhessen

    Die Evolution ist bei halbwegs vernünftigem Umgang ein sehr gutes und auch recht robustes Werkzeug (wenn man sie nicht gerade mit aufgedrehter Feststellschraube und festgeschraubtem Kopf fallen lässt :eek: das war teuer....), keine Frage!
    Die Aussage mit dem Service verstehe ich allerdings nicht: Service direkt vom Hersteller? das ist möglich!
    Über die Händler kannsts nämlich ziemlich vergessen weil es kaum welche gibt... Zumindest in meiner Region
     
  7. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Der Düsendurchmesser ist nicht alles - auch mit 0,35er und einer guten Quualität hinten dran lässt sich sehr viel machen. Auch sollte man gekonntes maskieren nicht unterschätzen. (Auch per Maskierrung lassen sich weiche Übergänge sehr gut machen).

    Wichtig an einer Airbrush ist auch ihre ganze Fertigungsqualität und ihr Handling.

    Ich benutze - wie schon oft gesagt- die Evolution. Es ist nicht nur ihre 0,2er Düse (die andere auch haben) sondern vielmehr ihr hervorrgendes Handling und ihr wirklich genialer Aufbau und ihre verdammt gute Qualität.

    Letztendlich aber entscheidet der der die Airbrush bedient über das was man mit der Airbrush machen kann.

    Wer mit einer 0,35er Düse nicht anständig arbeiten kann wird durch blosen Düsenwechsel auf 0,2 nichts verbessern. - klingt hart ist aber so.

    Das ist meine F-4E mal aus der Nähe - ist mit meiner alten 0,35er Kager (war noch Saugsystem) Freihand gebrusht. Ich will damit nicht sagen das ich ein Künstler bin - aber das konnte ich erst nach vielem üben.
     

    Anhänge:

  8. Shadow

    Shadow Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik (TU)
    Ort:
    Sickte
    Ich habe das Triplex-Set mit drei Düsen, es spricht nichts gegen diese Gun. Der persönliche Direkt-Service von Gabbert ist auch super :TOP:
     
    Modellbaukompass gefällt das.
  9. Jan

    Jan Space Cadet

    Dabei seit:
    02.06.2001
    Beiträge:
    2.109
    Zustimmungen:
    202
    Beruf:
    WW-VC
    Ort:
    D-NDS
    Na ja. Da hab ich leider anderes erlebt. Wie auch immer. Muss ja nicht allgemein gelten.
     
  10. Shadow

    Shadow Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik (TU)
    Ort:
    Sickte
    Ich kann nur von meinen eigenen positiven Erfahrungen berichten - von den leichten Verständigungsschwierigkeiten wegen seines Dialektes mal abgesehen :FFTeufel:

    Ansonsten habe ich auch noch nie in irgendeiner Form etwas Negatives über Gabbert gehört, Dein Posting ist nun das erste Mal.
     
  11. #10 quarter, 08.02.2003
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Triplex, definitv!
    Und zwar im Holkkästchenset mit allen drei Bestückungsvarianten!
    Für vergleichbares Geld gibt es von niemandem soviel Gegenwert für einen so breiten Einsatzbereich.
    Ich hatte bisher bis zu drei Spritzpistolen für verschiedenste Arbeiten im Einsatz, alles Schnee von gestern.
    Alleine wegen der Pflege und Wartung ist die Triplex schon empfehlenswert, keine versteckten Ecken und Winkel wo sich Farbreste verstecken könnten usw.
    Ich will beileibe hier keine Lanze für irgent jemanden oder irgentwas brechen, aber von bisher keiner anderen Spritzpistole war ich so restlos überzeugt.
     
    Modellbaukompass gefällt das.
  12. #11 Thunderbolt, 08.02.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Das komplettset ist halt gleich wieder so schweineteuer! :(
     
    Modellbaukompass gefällt das.
  13. #12 quarter, 08.02.2003
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Ist das nicht relativ zu betrachten?!
    Sicher eine Investition von fast 140.-€ will geplant, überlegt und vor allem bezahlt sein.
    Das verstehe ich durchaus und will hier bestimmt nicht mit irgent etwas protzen.
    Aber mal ehrlich ist es nicht der bessere Weg? Einmal für vernünftige Ware einen augenscheinlich anfänglich höheren Preis zu zahlen und dafür auf weite Sicht Qualität zu erhalten und adäquate Ergebnisse zu erzielen? Ich denke ja, das ist mehr als nur eine Überlegung wert.

    Ich würde, hätte ich anderweitig so viel zu tun, mich gerne mal hinsetzten und zusammenrechnen was ich seit dem ersten Zusammentreffen mit dieser Spritzpistole vor Jahren in Pfiffelbach an anderem Zubehör und Material ausgegeben habe zusammenrechnen.
    Eins ist jedoch auch ohne diese Arbeit sicher, es übersteigt den Preis und ich würd mich dumm und albern ärgern. Soviel ist sicher!
     
  14. Shadow

    Shadow Space Cadet

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    7
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik (TU)
    Ort:
    Sickte
    Wie hatte das mal jemand so treffend formuliert:

    'Ich habe viel zu wenig Geld um mir billiges Werkzeug leisten zu können!'
     
  15. #14 Thunderbolt, 08.02.2003
    Zuletzt bearbeitet: 08.02.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Das stimmt natürlich, aber ich denke die Evolution ist absolut kein Schrott, mit dem ich nach nem halben Jahr nicht mehr zufrieden bin.
     
  16. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 quarter, 08.02.2003
    quarter

    quarter Space Cadet

    Dabei seit:
    03.06.2001
    Beiträge:
    2.496
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Kundendiensttechniker für Feuerungs und Regelungst
    Ort:
    Braunschweig
    Habe ich mich so unglücklich ausgedrückt das hier der Eindruck entsteht ich wäre der Meinung die Evolution sei Schrott und die Triplex das Maß aller Dinge?!
    Ich denke nein, allerdings sehe ich in Deinen Worten schon eine beschlossenen Wahl zugunsten der Evo.
    Wozu also dann die Fragerei?!
     
  18. #16 Thunderbolt, 09.02.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Ich habe nie behauptet, du hättest gesagt die Evolution wäre Schrott! Ich wollte damit sagen, dass das für mich kein Argument für die Triplex ist, weil ich der Meinung bin, dass beide Guns hochwertige Pistolen sind.
    Außerdem ist das überhaupt keine beschlossene Wahl zugunsten der Evolution! Deshalb die "Fragerei"!
     
Moderatoren: AE
Thema: Evolution oder Triplex?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. triplex airbrush

    ,
  2. airbrush triplex

    ,
  3. triplex airbrush erfahrungen

    ,
  4. triplex airbrush www.flugzeugforum.de,
  5. gabbert triplex €,
  6. gabbert triplex set
Die Seite wird geladen...

Evolution oder Triplex? - Ähnliche Themen

  1. Revolution, Evolution oder der totale Reinfall?

    Revolution, Evolution oder der totale Reinfall?: http://www.iconaircraft.com Was sagt ihr dazu? Gefällt es euch? Preislich ist es mit 139.000$ echt interesant!! Hier noch ein Video:...
  2. Kurz- und Mittelstreckenjets...Geschichte und Evolution

    Kurz- und Mittelstreckenjets...Geschichte und Evolution: Da der Wunsch nach Auslagerung erfreulicherweise Anklang findet, mach ich mal hier einen eigenen Thread auf. Ich antworte direkt mal:...
  3. Frage zu Airbrush Pistole Evolution Silverline fPC Two in One (Art.-Nr. 126103

    Frage zu Airbrush Pistole Evolution Silverline fPC Two in One (Art.-Nr. 126103: Hallo, Es geht um die oben genannte Airbrush Pistole: Harder & Steenbeck Modellbau Diese möchte ich eventuell erwerben. Vorgeschichte: Ich habe...
  4. Hat die Me-262 die Luftfahrt revolutioniert ?

    Hat die Me-262 die Luftfahrt revolutioniert ?: Hat die Me-262 die Luftfahrt revolutioniert ? Wurde sie von amerikanischen als auch sowietischen Ingenieuren nachkonstruiert [reverse-engineered]...
  5. Evolution Silver Line

    Evolution Silver Line: Hallo an alle Airbrusher, kann man mir mal bitte mitteilen welche Erfahrungen ihr mit dieser Pistole habt? Wie ist es mit dem säubern, wie mit...