F-101B Voodoo 1/48 Monogram

Diskutiere F-101B Voodoo 1/48 Monogram im Jets bis 1/48 Forum im Bereich Bauberichte online; Ich versuch mich auch mal mit einem Baubericht. Da ich keine Digicam habe wird wohl für die meisten Teile der Scanner herhalten müssen, mal sehen...

Moderatoren: AE
  1. #1 Thunderbolt, 26.04.2003
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Ich versuch mich auch mal mit einem Baubericht. Da ich keine Digicam habe wird wohl für die meisten Teile der Scanner herhalten müssen, mal sehen wie das dann mit der Bilderversorgung klappt. :rolleyes:

    Und zwar baue ich zur Zeit die F-101B Voodoo von Monogram in 1/48.
    Historisches zur Voodoo braucht hier eigentlich nichts mehr gesagt werden, haben wir ja alles schon ;) http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?s=&threadid=4174&highlight=f101
    Der Kit ist Monogram üblich sehr ordentlich detailliert, er passt gut aber hat eben leider erhabene Gravuren.
    Nach langem Überlegen haben mich Sören & Co im Chat überredet das Modell umzugravieren. Ich habe diese Entscheidung bisher noch nicht bereut, denn das Gravieren ist zwar eine riesen Arbeit und kostet Nerven, das Ergebnis ist den Aufwand aber wert.
    Dank der Motivation im Chat bin ich inzwischen auch schon mit den Tragflächen, Höhenleitwerk und einer Rumpfseite fertig! Ich muss also nur noch die andere Rumpfhälfte und einige Kleinteile gravieren. :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thunderbolt, 28.04.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Mit dem Gravieren bin ich zwar noch nicht fertig, ich hab aber trotzdem mal mit dem Cockpit angefangen.
    Hier das Instrumentenpanel: (sieht irgendwie auf dem Bild ziemlich staubig aus, ist es aber in Echt nicht:?!)
     

    Anhänge:

  4. #3 Thunderbolt, 28.04.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Und hier die Cockpitwanne. Throttle und Stick vom Backseater sind schon eingebaut
     

    Anhänge:

  5. #4 Thunderbolt, 04.05.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Heute hab ich ein bisschen an den Schleudersitzten rumgewerkelt. Dazu hab ich auch gleich mal ne Frage: Kann mir zufällig jemand sagen, wo an den Sitzen die Remove Before Flight-Fähnchen angebracht waren? :?!
     
  6. #5 Starfighter, 04.05.2003
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    ich denke mal an den abzugsgriffen der schleudersitze (zwischen den beinen- die sitze der 101 haben glaube ich keine über dem kopf).
     
  7. #6 Thunderbolt, 24.05.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Inzischen bin ich mit dem Gravieren fertig. Der Rumpf ist auch zusammengeklebt. Außerdem hab ich schonmal die Düsen zusammengebaut und mit Alufolie beplankt. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut, sieht in Echt besser aus als auf dem Bild.
     

    Anhänge:

  8. Mystic

    Mystic Space Cadet

    Dabei seit:
    27.10.2002
    Beiträge:
    1.135
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Student/Gebirgsaufklärer
    Ort:
    Bamberg
    Sieht sogar im Makromodus ganz gut aus :TD:
    Was für ne Folie hast du benutzt?
     
  9. #8 Thunderbolt, 24.05.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Naja, halt normale Haushaltsalufolie. Die hab ich dann mit Eierschalen "gefärbt". Sieht zwar noch nicht so gut aus, wie bei Flightliner aber ich bin trotzdem zufrieden damit.
     
  10. #9 Thunderbolt, 27.05.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Die Tragflächen sind inzwischen auch schon zusammengeklebt. Die Passgenauigkeit ist hier, wie übrigens auch am Rumpf, sehr gut! Durch den Scanner ist das ganze leider etwas verzogen, hat jetzt irgendwie was entenhaftes :D.
     

    Anhänge:

  11. #10 Thunderbolt, 27.05.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart

    Anhänge:

  12. #11 Thunderbolt, 28.05.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Die Sache mit dem Bugfahrwerk klappt bisher besser, als ich dachte! :) Ich habe erst mal die rot markierten Stellen weggeschnippelt.
     

    Anhänge:

  13. Strike

    Strike Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Forchheim/Obfr.
    Wie funktioniert das mit den Eierschalen? :?!
     
  14. #13 Thunderbolt, 29.05.2003
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    @Strike: Man nimmt die Eierschalen und wirft sie zusammen mit der Alufolie in einen Topf mit Wasser und kocht das ganze eine Weile. Je länger man das ganze kochen lässt, desto dunkler wird die Alufolie. Man kann damit also die unterschiedlichsten Metalltöne bekommen!
     
  15. Strike

    Strike Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Forchheim/Obfr.
    Interessante Methode! Ist es egal ob man weisse oder braune Eierschalen nimmt?
     
  16. #15 Thunderbolt, 29.05.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Keine Ahnung! Ich denke das wird egal sein! Guck dich mal bei den Rollouts von Flightliner hier um, da müsste mehr dazu stehen......von ihm hab ich das ja auch "geklaut". :D
     
  17. #16 Sören, 29.05.2003
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2003
    Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    @Strike

    Ist völlig Wurscht ob weiße oder braune Eier!;) :D Kannst auch grüne oder gesprenkelte nehmen. Allerdings soll man die dünne Haut von den Schalen entfernen.

    Die dunkeste Tönung, die ich einmal hinbekommen habe sah aus wie richtig blauschwarzer Stahl von sehr stark erhitzten Blechen.
    Dies war aber eigentlich gar nicht meine Absicht. Vielmehr habe ich mein "Gebrodel" völlig vergessen und ich fürchte mal, daß das ca. 1 Stunde kokelte.:FFTeufel: Der Topf war hin und die Küche stank erbärmlich. Aber ich hatte super gefärbte Alufolie.:rolleyes:
     
  18. Strike

    Strike Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Forchheim/Obfr.
    Interessante Ideen haben die Leute, ich möchte blos mal wissen wie man auf sowas kommt ?! :D
     
  19. #18 Thunderbolt, 30.05.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Die kleine Operation am Bugfahrwerk ist beendet. Ich habe die Teile, die ich weggeschnitten habe aus Plasticsheet und gezogenen Gießästen nach den Bildern vom ARC wieder aufgebaut. Sieht jetzt auf jeden Fall besser aus, als vorher!
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    85
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Naja ein bisserl lütt das Bild!:?! Aber soweit ersichtlich hat sich die Operation gelohnt.
     
  22. #20 Thunderbolt, 06.06.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Tja, die Voodoo ist erstmal zwangsweise auf Eis gelegt! In meinem Kit ist der Decalbogen nämlich leider ein Fehldruck. Die Decals haben keine Trägerfolie und zerteilen sich bei Berührung mit Wasser in tausend Teile! :mad: Jetzt hab ich natürlich das Problem, wo man bei Monogram Ersatz herbekommt. Ich hab mal an Abteilung X von Revell geschrieben, aber ich glaube nicht, dass das was wird. Und Monogram selber liefert nur in USA und Kanada Ersatz. Super oder?
    Naja ich bau jetzt auf jeden Fall mal an meiner F-86D rum, bis sich mit den Decals was tut!
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-101B Voodoo 1/48 Monogram

Die Seite wird geladen...

F-101B Voodoo 1/48 Monogram - Ähnliche Themen

  1. F-101B Voodoo Monogram 1:48

    F-101B Voodoo Monogram 1:48: Merchweiler 2016. Bei den Modellbaufreunden im Saarland konnte ich sehr günstig diesen Bausatz erstehen. Warum sind die alten Monogram-Bausätze so...
  2. CF-101B Voodoo in 1:72 von Revell

    CF-101B Voodoo in 1:72 von Revell: Hallo Modellbaufreunde Ca. 1991 brachte Revell das Modell einer F-101B Voodoo auf den Markt das man leider fast nie auf Ausstellungen zu sehen...
  3. F-101B Voodoo

    F-101B Voodoo: Mit grossem Vergnügen habe ich die tollen Bilder von super Modellen gesehen (Arne, Rapier, Gorgo_nzola usw.). Mittlerweile habe ich aber auch...
  4. 1/48 RF-101B Recon Voodoo – Monogram

    1/48 RF-101B Recon Voodoo – Monogram: Hier haben wir einen etwas aelteren, aber wohl auch selteneren Bausatz der RF-101B "Recon Voodoo" in 1/48 der Firma Monogram.
  5. 1/72 F-101B Voodoo – Revell

    1/72 F-101B Voodoo – Revell: Mc Donnell Douglas F - 101B VOODOO Revell 1/72 Es ist nun schon einer der älteren Kits von Revell - ABER ACHTUNG !!! : Es ist einer der...