F-102A Delta Dagger 525.FIS Bitburg AB 1960

Diskutiere F-102A Delta Dagger 525.FIS Bitburg AB 1960 im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Eigentlich hatte ich vor heute nach Siegen zur Modellbauausstellung, verzichtete jedoch darauf, weil ich ein bisschen ausgepowert bin und...
fightingfalcon

fightingfalcon

Space Cadet
Dabei seit
15.04.2002
Beiträge
1.016
Zustimmungen
262
Ort
Mehring
Hallo

Eigentlich hatte ich vor heute nach Siegen zur Modellbauausstellung, verzichtete jedoch darauf, weil ich ein bisschen ausgepowert bin und eine stressige Woche steht bevor.

Was liegt näher, als bei schönem Wetter das neueste Modell abzulichten?

Es handelt sich dabe um eine Monogram/ Revell F-102A in 1:48, die ich in vielen, vielen Baustunden in den Farben der 525. FIS erstellt habe, die von ca. 1960 bis 1970 auf der Bitburg Air Base stationiert war.
 
Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
fightingfalcon

fightingfalcon

Space Cadet
Dabei seit
15.04.2002
Beiträge
1.016
Zustimmungen
262
Ort
Mehring
Ich kann mich noch heute sehr gut an die Delta Dagger mit ihrem majestätischen Flugbild erinnern. Flugzeugtypen lernen, das war mit eine der ersten Dinge in meinem Leben, was ich als Kind gelernt habe. Die "Deuce" habe ich dabei als die "grosse Mirage" bezeichnet. Woran ich mich heute noch sehr gut erinnern kann, ist als am Tag der F-102 Verabschiedung bei der 525. FIS mehrmals eine 4er Formation F-102 über Bitburg hinweggebraust ist. Ich war mit meinen Eltern an diesem Tag auf einem Hochzeitsbesuch in Bitburg, was mich aber viel weniger interessiert hat, als die F-102, die dauernd in der Luft zu sehen waren.
 
Anhang anzeigen
fightingfalcon

fightingfalcon

Space Cadet
Dabei seit
15.04.2002
Beiträge
1.016
Zustimmungen
262
Ort
Mehring
Zum Ende ihrer Dienstzeit waren die F-102 im SEA Anstrich versehen, der jedoch nicht so richtig zum schlanken Erscheinungsbild dieses Jets passt. In ADC Grey sieht sie viel besser aus und ich wählte für mein Modell die frühe Konstellation mit grossen Staffelmarkierungen am Heck.
 
Anhang anzeigen
fightingfalcon

fightingfalcon

Space Cadet
Dabei seit
15.04.2002
Beiträge
1.016
Zustimmungen
262
Ort
Mehring
Der Monogram/ Revell Kit in 1:48 ist an sich stimmig in seiner Form, es bleiben aber trotzdem viele Stunden Grundlagenarbeit des Plastikmodellbaus übrig, die geleistet werden müssen, um das Modell so aussehen zu lassen, als käme der Bausatz aus einer neuen Fertigung von Tamiya oder Hasegawa.
 
Anhang anzeigen
fightingfalcon

fightingfalcon

Space Cadet
Dabei seit
15.04.2002
Beiträge
1.016
Zustimmungen
262
Ort
Mehring
Die F-102 der USAF waren saubere Flugzeuge. Das liegt hauptsächlich daran, dass sie im glänzenden ADC Grey gespritzt waren. Trotzdem habe ich mein Modell nicht glänzend bemalt, das hätte zu unnatürlich ausgesehen. Da die Maschinen früher im Freien gestanden haben, sind sie vom Finish immer stumpfer geworden. Meine "102" habe ich mit Seidenmatt (eher matt als glänzend) überzogen.
 
Anhang anzeigen
fightingfalcon

fightingfalcon

Space Cadet
Dabei seit
15.04.2002
Beiträge
1.016
Zustimmungen
262
Ort
Mehring
Der Teufel liegt bei diesem Kit im Detail. Eine der schwiesigsten Herausforderungen liegt im Canopy, was sehr viel Arbeit macht, da das Klarsichtteil stumpf auf den Rahmen geklebt werden muss (das hasse ich!) und nicht richtig passt. Die Avionics Bay habe ich gescratcht. leider sieht man nicht allzuviel davon wegen den Klappen.
 
Anhang anzeigen
fightingfalcon

fightingfalcon

Space Cadet
Dabei seit
15.04.2002
Beiträge
1.016
Zustimmungen
262
Ort
Mehring
Die Passgenauigkeit ist übrigens schlecht und nicht mit den Hi-Tech Produkten der heutigen Zeit zu vergleichen. Die Arbeit lohnt sich jedoch in jedem Fall, man erhält ein Modell abseits der obligatorischen Tamiya und Hasegawa 109, Fw-190 oder F-16, was man nicht alltäglich zu sehen bekommt.
 
Anhang anzeigen

tarner

inaktiv
Dabei seit
21.08.2005
Beiträge
1.646
Zustimmungen
63
Ort
.
Hallo fightingfalcon

Eine ganz tolle Arbeit! Herzlichen Glückwunsch zu deinem fertigen Projekt. Auch den Text finde ich sehr lesenswert. :TOP:
 
104FAN

104FAN

Testpilot
Dabei seit
29.09.2002
Beiträge
993
Zustimmungen
686
Ort
Augsburg
Ich war mit meinen Eltern an diesem Tag auf einem Hochzeitsbesuch in Bitburg, was mich aber viel weniger interessiert hat, als die F-102, die dauernd in der Luft zu sehen waren.

Das kann ich gut verstehen.

Super Modell, klasse Fotos.:TOP: :TOP:


Gruß


der 104FAN
 
Ptjtz

Ptjtz

Testpilot
Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
806
Zustimmungen
469
Ort
Bützow / MV
Da steckt bestimmt eine irre Arbeit drin - ein wunderschönes Modell!:TOP:
 
logo

logo

Alien
Dabei seit
08.05.2003
Beiträge
6.565
Zustimmungen
32.471
Ort
Dorsten
Hallo Christian ,

auch ich kann leider heute nicht nach Siegen . Auto streikt .

Dein Modell : Absolut Classic , wunderbar .

Ich vermute , ich habe sie nicht (Real) gesehen . Eben NRW .

Du hast einen Klassiker sehr schön umgesetzt . Gratulation .

Liegt es am Licht oder an der Kamera , das Chromate-Green erscheint mir auf den Fotos etwas hell .

Falcons in Europa , klasse .

Den Vogel möchte ich gerne mal "Live" sehen .

Come Back to 1/32 .


Gruß Jürgen
 
quarter

quarter

Astronaut
Dabei seit
03.06.2001
Beiträge
2.582
Zustimmungen
198
Ort
Braunschweig
.....und niemand da gewesen der Dich beim fotografieren "angeschnault" hat diesmal?:FFTeufel:
 
fightingfalcon

fightingfalcon

Space Cadet
Dabei seit
15.04.2002
Beiträge
1.016
Zustimmungen
262
Ort
Mehring
.....und niemand da gewesen der Dich beim fotografieren "angeschnault" hat diesmal?:FFTeufel:
Diesmal kam nur ein Spaziergänger vorbei, der ganz freundlich "Guten Morgen" gesagt hat und mich gefragt hat, ob ich das Flugzeug selbst gebaut habe.


Viele Grüsse
Christian
 
Dondy

Dondy

Astronaut
Dabei seit
14.07.2003
Beiträge
3.515
Zustimmungen
214
Ort
Memmingen
Ein eher seltener und noch dazu umso schönerer Vogel, den du da mal wieder gezaubert hast :TOP:
Hättest du evtl. noch ein paar Nahaufnahmen von Cockpit und dem Avionikschacht? :)
 
mathy

mathy

Alien
Dabei seit
24.10.2005
Beiträge
13.095
Zustimmungen
62.257
Ort
Sankt Ingbert
Unglaublich, in Bitburg sind wieder F-102 stationiert. Keiner hat es gemerkt, nur Christain hat schon Bilder!!! Oder willst Du uns erzählen, dass das ein Modell ist?
Wenn ich das gute Stück nicht schon live gesehen hätte, würde ich es glauben. Der Meister hat wieder zugeschlagen und wir alle können nur wieder staunen.
Gruß, Matthias
 

HSS

Fluglehrer
Dabei seit
17.09.2006
Beiträge
230
Zustimmungen
2
Ort
Erlangen
.... und sehe nichts was nicht Vollkommen wäre. :TOP:

Es bleibt nur Staunen, Staunen.
 
phantommike

phantommike

Testpilot
Dabei seit
08.09.2001
Beiträge
903
Zustimmungen
98
Ort
Allgäu
Eine Nahaufnahme des Avionik-Schachts würde mich auch interessieren, da ich gerade eine 104 in 1/18 umbaue und nach weiteren Ideen suche.

Phantommike
 
thud68

thud68

Space Cadet
Dabei seit
08.02.2004
Beiträge
1.435
Zustimmungen
46
Ort
Berlin
Der Monogram/ Revell Kit in 1:48 ist an sich stimmig in seiner Form, es bleiben aber trotzdem viele Stunden Grundlagenarbeit des Plastikmodellbaus übrig, die geleistet werden müssen, um das Modell so aussehen zu lassen, als käme der Bausatz aus einer neuen Fertigung von Tamiya oder Hasegawa.
Ich glaube nicht, dass irgendein Bausatz von Tamiya oder Hasegawa an das heranreicht, was du hier gemacht hast! Absolute Spitze:TOP: 5 Sterne sind da einfach zu wenig, 102 wären eher angebracht.:p
 
Thema:

F-102A Delta Dagger 525.FIS Bitburg AB 1960

F-102A Delta Dagger 525.FIS Bitburg AB 1960 - Ähnliche Themen

  • Delta Hawk Flugdieselmotor

    Delta Hawk Flugdieselmotor: Hallo zusammen, Die Verfügbarkeit des Delta Hawk Flugdiesel wird seit über einem Jahrzehnt immer für das nächste Jahr angekündigt. Das erstaunt...
  • Convair F-102A Delta Dagger - 496th FIS Hahn USAFE

    Convair F-102A Delta Dagger - 496th FIS Hahn USAFE: Hallo Leute, Erstes Modell im 2016! Rekordverdächtig für meine Verhältnisse...wobei die F-102 bereits vor drei Jahren angefangen wurde...
  • F-102A Delta dagger Bitburg

    F-102A Delta dagger Bitburg: So nach einer langen Wartezeit kommt nun das Rollout der Delta Dagger! Viel Spaß :wink:
  • F102A Delta dagger Bitburg 1:48

    F102A Delta dagger Bitburg 1:48: Hallo und herzlich willkommen in meinem Theard! ich baue eine F102 aus Bitburg da ich so nah an Bitburg wohne. Der Bausatz ist von Revell im...
  • F-102A Delta Dagger

    F-102A Delta Dagger: Einen positiven! Ich war schon wieder fleißig :D und habe endlich die F-102 von Hasegawa fertiggestellt. Hier mal ein paar Bilder vorab. Einen...
  • Ähnliche Themen

    • Delta Hawk Flugdieselmotor

      Delta Hawk Flugdieselmotor: Hallo zusammen, Die Verfügbarkeit des Delta Hawk Flugdiesel wird seit über einem Jahrzehnt immer für das nächste Jahr angekündigt. Das erstaunt...
    • Convair F-102A Delta Dagger - 496th FIS Hahn USAFE

      Convair F-102A Delta Dagger - 496th FIS Hahn USAFE: Hallo Leute, Erstes Modell im 2016! Rekordverdächtig für meine Verhältnisse...wobei die F-102 bereits vor drei Jahren angefangen wurde...
    • F-102A Delta dagger Bitburg

      F-102A Delta dagger Bitburg: So nach einer langen Wartezeit kommt nun das Rollout der Delta Dagger! Viel Spaß :wink:
    • F102A Delta dagger Bitburg 1:48

      F102A Delta dagger Bitburg 1:48: Hallo und herzlich willkommen in meinem Theard! ich baue eine F102 aus Bitburg da ich so nah an Bitburg wohne. Der Bausatz ist von Revell im...
    • F-102A Delta Dagger

      F-102A Delta Dagger: Einen positiven! Ich war schon wieder fleißig :D und habe endlich die F-102 von Hasegawa fertiggestellt. Hier mal ein paar Bilder vorab. Einen...

    Sucheingaben

    525 fis f-102

    Oben