F-102A Delta Dagger

Diskutiere F-102A Delta Dagger im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Einen positiven! Ich war schon wieder fleißig :D und habe endlich die F-102 von Hasegawa fertiggestellt. Hier mal ein paar Bilder vorab. Einen...

Moderatoren: AE
  1. #1 centuryfan, 29.07.2003
    centuryfan

    centuryfan Testpilot

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student (IBS auf MA)
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Einen positiven!
    Ich war schon wieder fleißig :D und habe endlich die F-102 von Hasegawa fertiggestellt. Hier mal ein paar Bilder vorab. Einen Baubericht gibts dann bald auf www.modellversium.de .
    mfg Bernd Korte
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 centuryfan, 29.07.2003
    centuryfan

    centuryfan Testpilot

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student (IBS auf MA)
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Bild 2

    Und das Ganze mal schräg von vorne...
     

    Anhänge:

  4. #3 centuryfan, 29.07.2003
    centuryfan

    centuryfan Testpilot

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student (IBS auf MA)
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Bild 3

    und von oben...
     

    Anhänge:

  5. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.456
    Zustimmungen:
    13.875
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    f 102

    hallo centuryfan

    danke schön!!!
    endlich werden auch mal die soesterberger gewürdigt.
    weiter so.

    gruß logo
     
  6. #5 centuryfan, 29.07.2003
    centuryfan

    centuryfan Testpilot

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student (IBS auf MA)
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    @logo: So ist das wohl...

    Die Decals für diesen "Holland-Flyer" habe ich übrigens von einem netten Modellbaukollegen aus den Staaten zugeschickt bekommen. Diese sollten jetzt nämlich zu den Case X Flügeln passen....hatte echt lange gedauert, da was Passendes zu finden!
    mfg Bernd
     
  7. #6 Thunderbolt, 29.07.2003
    Thunderbolt

    Thunderbolt Space Cadet

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Stuttgart
    Geiles Teil! :TOP:
    Vor allem mal ein Flieger, der zu meiner Voodoo passt! :D
     
  8. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.456
    Zustimmungen:
    13.875
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    f 102

    hallo centuryfen,

    leider sagt mir der name case x im moment gar nichts. vielleicht kann ich dir aber sonst behilflich sein. wenn du abziehbilder der 32.sqn usaf in soesterberg suchst solltest du auf den decalhersteller Dutch-Decal zurückgreifen. er hat das sortiment aller jets, epochen und maßstäben zu diesem thema. erhältlich in allen gut sortieten modellshops.

    gruß logo
     
  9. #8 centuryfan, 29.07.2003
    centuryfan

    centuryfan Testpilot

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student (IBS auf MA)
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    @logo

    Hier schonmal ein Auszug aus dem angekündigten Baubericht, wegen der Frage nach den Case x Flügeln:

    "Case X oder doch lieber Case XX ?...

    Während ihrer Einsatzzeit wurde die Produktion der F-102 ab der Serien-Nummer 56-1317 von den ursprünglichen Case X Flügeln mit nach oben orientierten Flügelspitzen (lies "Case Ten") auf die für bessere Flugeigenschaften sorgenden Case XX ( lies "Case Twenty") Flügel mit nach unten abgelenkten Spitzen umgestellt. Bevor man sich also blindlings irgendeine Markierungsvariante aussucht, sollte man sich erst einmal darüber Gedanken machen, ob man die im Bausatz enthaltenen Case X Flügel verwenden, oder unter unmenschlichen Strapazen neue Case XX Flügel kreieren will.
    Da ich die Case X Flügel beibehalten wollte musste ich mich ersteinmal nach passenden Decals umschauen. Die von mir zuerst favorisierten Microscale Abziehbilder für eine F-102 der Pansylvania Air National Guard mit schwarzem Rumpfrücken passten dann auch prompt nur für ein Flugzeug mit Case XX Flügeln, und selbst die im Bausatz enthaltenen Decals stellten sich als Case XX Variante heraus.
    Zum Glück hatte schließlich ein netter Modellbauer aus den USA (danke Murph!) ein Einsehen mit mir und schickte mir Decals für den Bau einer Delta Dagger der USAF Europe der 32nd Fighter Interceptor Squadron die in Soesterberg, Holland stationiert war. Endlich ein Case X Flieger für mich!"

    mfg Bernd
     
  10. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    682
    Ort:
    Im Norden
    Schönes Modell :TOP:
     
  11. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.456
    Zustimmungen:
    13.875
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    f 102

    hallo centuryfan,

    hezlichen dank für deinen prompten hinweis was die case x flügel anbelangt. ich muß wohl einiges vergessen oder übersehen haben in meinen zahlreichen schriften aus meinem archiv. also immer wieder mal nachlesen. danke für deine erinnerung und weiterhin viel erfolg mit guter recherche und nachbildung des originals.

    gruß Jürgen
     
  12. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    :TOP: Die gefällt mir ! - zumal ich den Kit kenne - haste echt was Feines daraus gemacht - meinen Respekt !
     
  13. #12 centuryfan, 04.08.2003
    centuryfan

    centuryfan Testpilot

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student (IBS auf MA)
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Danke, Arne...

    ...deine Worte ehren mich :) ! Aber der Bau hat ja auch lange genug gedauert..lol. Hätte ich während meiner BW-Zeit nach 1700 Uhr auf Stube nicht immer soviel Langeweile gehabt, hätte ich die F-102 wohl nie fertig graviert :D .
    mfg Bernd
     
  14. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Umgraviert ?? - hast Du Risszeichnungen in 72 dazu ? - würde mich stark interessieren - so kann man aus dem Kit wie man bei Dir ja sieht ein echt tolles Modell machen ...
     
  15. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Oh je - eines fällt mir jetzt erst auf :

    Delta Dagger ??
    Delta Dart ...

    F-102 : Delta Dagger
    F-106 : Delta Dart
     
  16. #15 centuryfan, 04.08.2003
    centuryfan

    centuryfan Testpilot

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student (IBS auf MA)
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Risszeichnungen...

    ...habe ich zwar in dem squadron/ signal Heft "Century Series in Color" gefunden, allerdings habe ich mich beim Gravieren eher an die erhabenen Linien des Hasegawa-Modells gehalten. Und wie es der Zufall will, stammen die auch größtenteils mit den Risszeichnungen überein :D .
    Bernd
     
  17. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Kannst Du mir einen Scan der Risse zukommen lassen ?
     
  18. #17 centuryfan, 04.08.2003
    centuryfan

    centuryfan Testpilot

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student (IBS auf MA)
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    (Seitenrisskopie )Kein Problem...

    ...allerdings frühestens am Mittwoch. Eher Donnerstag. Bin nämlich morgen und übermorgen außer Haus.
    Bernd
     
  19. #18 centuryfan, 19.08.2003
    centuryfan

    centuryfan Testpilot

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Student (IBS auf MA)
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Baubericht

    So, hier gibts jetzt den ganzen Baubericht zur Delta Dagger :) .
    mfg Bernd

    Und noch ein pic von Deun Yu dazu (ist laut ihm zwar nur eine "Spielerei" - kommt aber trotzdem ganz gut :D ):
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Habe den bericht gelesen - ja das mit dem Waffenschacht ging mir genauso ! - geschlossen ist aufwendiger als geöffnet - soll man gar nicht glauben - bei der Hase F-106 ist das genauso.
     
  22. #20 Starfighter, 19.08.2003
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.365
    Zustimmungen:
    561
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    autsch, içch hab ja noch garnix dazu geschrieben - KLASSE, bernd!!:TOP: :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-102A Delta Dagger

Die Seite wird geladen...

F-102A Delta Dagger - Ähnliche Themen

  1. Convair F-102A Delta Dagger - 496th FIS Hahn USAFE

    Convair F-102A Delta Dagger - 496th FIS Hahn USAFE: Hallo Leute, Erstes Modell im 2016! Rekordverdächtig für meine Verhältnisse...wobei die F-102 bereits vor drei Jahren angefangen wurde...
  2. F-102A Delta dagger Bitburg

    F-102A Delta dagger Bitburg: So nach einer langen Wartezeit kommt nun das Rollout der Delta Dagger! Viel Spaß :wink: [ATTACH] [ATTACH]
  3. F-102A Delta Dagger 525.FIS Bitburg AB 1960

    F-102A Delta Dagger 525.FIS Bitburg AB 1960: Hallo Eigentlich hatte ich vor heute nach Siegen zur Modellbauausstellung, verzichtete jedoch darauf, weil ich ein bisschen ausgepowert bin und...
  4. Northrop Delta 1:72 von FRROM

    Northrop Delta 1:72 von FRROM: Ich war hin und weg, als ich hörte, dass der französische Hersteller FRROM bei Special Hobby eine Northrop DElta produzieren lässt und nach dem...
  5. Delta, United, Atlas Air, ect. als Militärcharter unterwegs

    Delta, United, Atlas Air, ect. als Militärcharter unterwegs: Hallo zusammen, hab eine Frage warum diverse Airlines "normale" und somit auch ersichtliche Flugnummer für Flüge von Militärchartern verwenden...