F 104 20+49 JaboG 34

Diskutiere F 104 20+49 JaboG 34 im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Weis jemand zu welchem Anlaß die F 104 20+49 des JaboG 34 auf die Tiptanks blau/weiße Bayrische Rauten bekommen hat?:FFEEK: Zu sehen auf dem...

Moderatoren: gothic75
  1. #1 Aumadengar, 04.02.2014
    Aumadengar

    Aumadengar Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Südwest
    Weis jemand zu welchem Anlaß die F 104 20+49 des JaboG 34 auf die Tiptanks blau/weiße Bayrische Rauten bekommen hat?:FFEEK:
    Zu sehen auf dem 1.100 Roßkopf Bausatz Nr.22.:!:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Augsburg Eagle, 04.02.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.826
    Zustimmungen:
    38.291
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: F 104 20+49 JaboG 34

    Du meinst aber nicht die Tanks selber, sondern nur die Finnen, oder?
    Aber ich weiß leider nicht, warum sie die trägt.
     
  4. #3 Whisky Papa, 05.02.2014
    Whisky Papa

    Whisky Papa Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Sprachwissenschaftler, Dozent, Besch. i. d. Tätigk
    Ort:
    Geesthacht
    AW: F 104 20+49 JaboG 34

    Die Rautentanks habe ich bei Peitzmeier nur an der 20+62 vom JaboG 32 gefunden. Vielleicht lagen die irgendwann in Erding rum und wurden dann an die 20+49 gepappt?
     
  5. #4 Augsburg Eagle, 05.02.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.826
    Zustimmungen:
    38.291
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: F 104 20+49 JaboG 34

    Ich denke, er meint wirklich nur die Finnen.
    Ich habe zwar nicht die F-104G von Roßkopf, aber die F-4F.
    Auf der Packungsseite ist auch das Deckelbild der F-104 abgebildet.
    Das Bild ist zwar relativ klein, aber man kann die Rauten auf den Finnen zumindest erahnen.
    Die Tiptanks selbst haben orangene Bauchbinden.
     
  6. #5 Soulfreak, 05.02.2014
    Soulfreak

    Soulfreak Space Cadet

    Dabei seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Das Tor zum Emsland - Schapen
    AW: F 104 20+49 JaboG 34

    Es sind die Finnen gemeint.
    Habe grad mal im Netz gestöbert.

    http://i.ebayimg.com/t/Roskopf-RMM-Nr-22-1-100-F-104-G-Starfighter-Bausatz-neu-in-OVP-/00/s/MTM5MVgxNjAw/z/DmYAAOxyVLNS7pJZ/$_57.JPG

    Leider weiss ich auch nicht zu welchem Anlass das gemacht wurde.
     
    AG52-P gefällt das.
  7. #6 Augsburg Eagle, 05.02.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.826
    Zustimmungen:
    38.291
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: F 104 20+49 JaboG 34

    Bei 916.Starfighter steht auch kein Hinweis darauf.

    Sieht so aus, als wären die beiden Bilder fast zur selben Zeit aufgenommen.
     
  8. #7 Aumadengar, 05.02.2014
    Aumadengar

    Aumadengar Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.01.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Südwest
    AW: F 104 20+49 JaboG 34

    Hallo FF Gemeinde
    Komme gerade von der Maloche.
    Vielen Dank für die vielen Antworten.
    Ja,ich meinte die Finnen der Tanks wie Ihr schon festgestellt habt.Ich kenne sie eben auch nur von den 32ern und war etwas verdutzt als ich solche Tanks unter der Maschiene unseres Geschwaders auf dem Roßkopf Bausatz sah.Vielleicht ham die dinger tatsächlich mal irgenwo rumgelegen und wurden kurzerhand verbaut.
     
  9. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Whisky Papa, 05.02.2014
    Whisky Papa

    Whisky Papa Flieger-Ass

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    160
    Beruf:
    Sprachwissenschaftler, Dozent, Besch. i. d. Tätigk
    Ort:
    Geesthacht
    AW: F 104 20+49 JaboG 34

    Vielleich weiß jemand von der Traditionsgemeinschaft mehr?

    Kontakt

    :TD:
     
  11. #9 XF-104, 05.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2014
    XF-104

    XF-104 Berufspilot

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Pensionär, vormals Luftwaffe
    Ort:
    Buxheim
    AW: F 104 20+49 JaboG 34

    Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, das müsste 1983 gewesen sein. Während eines Beja Kommando wurden einige Tiptanks, und auch einige Seitenruder mit der Weißblauen Rautenoptik versehen.
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

F 104 20+49 JaboG 34

Die Seite wird geladen...

F 104 20+49 JaboG 34 - Ähnliche Themen

  1. Toni 44+50 - 30 Jahre JaBoG 32

    Toni 44+50 - 30 Jahre JaBoG 32: Hallo! Ich suche 2 oder 3 Bilder der Toni 44+50 - Sonderlackierung "30 Jahre JaBoG 32". Noch etwas: es war mit dem Norm83b Schema, nicht wahr?...
  2. Lockheed F-104G Starfighter, JaboG 31, 1961

    Lockheed F-104G Starfighter, JaboG 31, 1961: Rollout: Lockheed F-104G Starfighter, Konstruktionsnummer 683-2025, US Seriennummer 63-13242, Baujahr 1961.
  3. Starfighter F-104G (MFG2 24-33) u. (JaBoG 31 "Boelcke" 20-01)

    Starfighter F-104G (MFG2 24-33) u. (JaBoG 31 "Boelcke" 20-01): Liebe Modellbau Freunde, bin neu hier und brauche Euren Rat. Ich besitze im Maßstab 1:18 (Standmodell) einen Starfighter F-104G des MFG2, 24-33...
  4. Fragen zur F-104G im JaboG 32 bzw. 321 (Decals, Lackierung, Kennung und mehr (1:32))

    Fragen zur F-104G im JaboG 32 bzw. 321 (Decals, Lackierung, Kennung und mehr (1:32)): Hallo zusammen. Ich bin neu hier und möchte, nach ca. 15Jähriger Modellbauabstinenz, nun wieder mit diesem Hobby anfangen. Im Rahmen dessen habe...
  5. JaBoG 38 F, zweite staffel

    JaBoG 38 F, zweite staffel: Wer war im Dienst tätig im Zeitraum 1995-1999? Bitte meldet euch, hier oder per pn.