F-104 G , "Boelke" , 1/32 Hasegawa

Diskutiere F-104 G , "Boelke" , 1/32 Hasegawa im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Bastler , die "Starfighter-Kriese" bei mir nimmt kein Ende , genau wie damals bei der Luftwaffe . Aber es sieht schon wesentlich...

Moderatoren: AE
  1. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    20.230
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Hallo Bastler ,

    die "Starfighter-Kriese" bei mir nimmt kein Ende , genau wie damals bei der Luftwaffe .

    Aber es sieht schon wesentlich besser aus , die Kartons werden weniger !

    Heute mal ein JaBo aus den 70érn .

    Wie immer Hasegawa 1/32 , neu graviert mit etwas "Scratch" , AMS-SEAT und Aires-Nozzle . Aber seht selbst . Hat etwas von einem "Walk-Around" .
     

    Anhänge:

    Ptjtz und Zimmo gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    20.230
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    26+05
     

    Anhänge:

  4. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    20.230
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    es gab wohl einen Exchange mit der 102. Gruppo der AMI !
     

    Anhänge:

    ETNN Spotter gefällt das.
  5. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    20.230
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    ein Blick auf den selbst angefertigten Pylon inkl. Pratzen , was auf Ballast und nicht Tank hinweißt !
     

    Anhänge:

  6. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    20.230
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    der "frische" Tank mit seinen zahlreichen Stencils .
     

    Anhänge:

  7. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    20.230
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Nase mit der "Scratch" Blade - Antenne .
     

    Anhänge:

  8. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    20.230
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Blick über das rechte Wing mit Scratch Anti-Kollision-Light .
     

    Anhänge:

  9. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    20.230
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Frontpartie mit abgeänderten Rescue-Markings .
     

    Anhänge:

  10. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    20.230
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    der verwitterte rechte Außentank .
     

    Anhänge:

  11. #10 papaya26, 01.08.2011
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    82
    Ort:
    Kiel
    F 104 G "Boelcke"

    Sieht richtig gut aus ,als wenn das Teil in 1:1 ist.Ist die Unterseite in Weißaluminium ? Oder ist das nur der Lichtefekt?
     
  12. #11 logo, 01.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 01.08.2011
    logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    20.230
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    das linke Wing von oben .
     

    Anhänge:

  13. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    20.230
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Draufsicht .
     

    Anhänge:

  14. #13 Traum_Tahiti, 01.08.2011
    Traum_Tahiti

    Traum_Tahiti Guest

    Hallo logo,
    Sieht richtig gut aus. Die Wartungshinweise (stencils) beleben das Modell richtig gut.
    Nur, ich glaube, es war die LINKE Tragfläche, die Du uns zeigst.
    Weiter so! Ich glaube, ich kann noch viel von dir lernen.
    Gruß Siggy
     
  15. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    20.230
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    linke Heckpartie
     

    Anhänge:

  16. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    20.230
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    von links aftern .
     

    Anhänge:

  17. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    20.230
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    rechts total .
     

    Anhänge:

  18. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    20.230
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    der rechte verwitterte Tank .
     

    Anhänge:

  19. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    20.230
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    rechts Frontview
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    20.230
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    noch ein Detail . "Pilots do it in the Air" . Oft gesehen bei der Luftwaffe .
    Ein ähnliches Marking wurde bei der Lufthansa rechtlich verboten .
     

    Anhänge:

  22. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.972
    Zustimmungen:
    20.230
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Pylon rechte Seite , "Scratch" .
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

F-104 G , "Boelke" , 1/32 Hasegawa

Die Seite wird geladen...

F-104 G , "Boelke" , 1/32 Hasegawa - Ähnliche Themen

  1. Marine F-104 mit dunkelgrauer Nase

    Marine F-104 mit dunkelgrauer Nase: Liebe Foristen, ich hoffe, ich habe gründlich genug gesucht, bin aber im Forum leider nicht fündig geworden. Folgende Frage: etwa Anfang bis...
  2. Revell F-104 1:32 - Frage an die Starfighter Experten

    Revell F-104 1:32 - Frage an die Starfighter Experten: Hallo, die 1:32iger Starfighte von Revell haben alle (zumindest die Bausätze Nr. 4709 und 4725) vier Unterflügelpylone. Welche F-104 Version...
  3. 1/32 F-104G 'Marineflieger' - Italeri

    1/32 F-104G 'Marineflieger' - Italeri: Hallo Modellbaufreunde, fertiggestellt ist eine F-104G der bundesdeutschen Marineflieger, die für meine Vitrine längst fällig war. Titel: Die .....
  4. F-104G Belgische Luftwaffe

    F-104G Belgische Luftwaffe: Hi Leute Kurze frage: Die Belgier haben ja die MK.82 Snakeeye eingesetzt. Konnten diese auch an Doppellastträger angehängt werden oder wurden...
  5. Wechsel von J-79 GE11 zu J-79 MTU J1K bei F-104G

    Wechsel von J-79 GE11 zu J-79 MTU J1K bei F-104G: Hallo allerseits. Auch nach Jahren in denen man sich mit bestimmten Themen beschäftigt, kommt man mal wieder an den Punkt, an dem man selbst keine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden