F-104 G Jabo G 31 "Boelcke" v. Italeri

Diskutiere F-104 G Jabo G 31 "Boelcke" v. Italeri im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo, ich möchte Euch meine F-104 G von Italeri vorstellen. Gebaut OoB, die Stencils habe ich vom Bausatzbogen (leider nur die MARINE-Version auf...

Moderatoren: AE
  1. #1 Wingcommander, 04.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2015
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Hallo, ich möchte Euch meine F-104 G von Italeri vorstellen. Gebaut OoB, die Stencils habe ich vom Bausatzbogen (leider nur die MARINE-Version auf dem Decalbogen!) verwendet, aber um eine Luftwaffen-104 zu bauen, benötigt man Decals aus dem Zubehör. Ich habe die von HaHen verwendet, damit kann man alle Starfighter der Lw-Geschwader bauen. Mir gefiel die 26+24 gut, da sie bei einem Staffelaustausch mit der 78th TFS des 81th Tactical Fighter Wing (Bushmasters) RAF Woodbridge dabei war. Hier nun die Fotos vom Modell.
     

    Anhänge:

    Christian37, Swordfish, Airwolf78 und 2 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Wingcommander, 04.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2015
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Lackiert habe ich die 104 mit RAL-Farben von FrickWork. RAL 6014 Gelboliv, RAL 7012 Basaltgrau und RAL 9006 Weissaluminium. Es handelt sich hierbei um eine Acrylfarbe, die aber mit lösungmittelhaltiger Verdünnung zu 30% gemischt wird. Sie lässt sich sehr gut verarbeiten und trocknet verdammt schnell. Schon nach 10 min ist sie grifffest. Es wurde kein Klarlack über die Farbe lackiert, die Decals sind direkt auf die Farbe mit Weichmacher verarbeitet worden. Kein Silvering, da der Lack seidenmatt ist. Die Pinselflaschen haben 50 ml Inhalt und kosten unter 5 € + Porto.
     

    Anhänge:

    Zippermech, -wolli-, Christoph West und 7 anderen gefällt das.
  4. #3 Wingcommander, 04.05.2015
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Hier in ihrer ganzen Pracht:TOP:
     

    Anhänge:

    -wolli-, ASA, Airwolf78 und 2 anderen gefällt das.
  5. #4 conehead, 04.05.2015
    conehead

    conehead Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.10.2002
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Berlin
    Klasse!!!!!

    Die Farben sehen super aus. Wie ist das Weißaluminium? Kann man leider nicht gut sehen...zumindest nicht auf meinem Handy ;-)

    Gruß, Alex
     
  6. #5 Wingcommander, 04.05.2015
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Von der linken Seite
     

    Anhänge:

    -wolli-, ASA und Airwolf78 gefällt das.
  7. #6 Wingcommander, 04.05.2015
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Mal die Unterseite in RAL 9006 Weissaluminium:TOP:.
     

    Anhänge:

    Zippermech, -wolli-, ASA und 2 anderen gefällt das.
  8. #7 Wingcommander, 04.05.2015
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Detailfoto vom Cockpit. Ich überlege, ob ich die Gravuren mit dunkler Farbe rausarbeiten soll. Was meint ihr?
     

    Anhänge:

    -wolli-, Airwolf78 und Augsburg Eagle gefällt das.
  9. #8 Wingcommander, 04.05.2015
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    @ Alex, das Weissaluminium sieht sehr gut auf dem Modell aus und es ist das Richtige!:TOP:

    Frank
     
    conehead gefällt das.
  10. #9 AARDVARK, 04.05.2015
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.875
    Zustimmungen:
    649
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Schöne 104! Gefällt mir!
     
    Wingcommander gefällt das.
  11. #10 conehead, 04.05.2015
    conehead

    conehead Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.10.2002
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Berlin
    Vielen Dank, Frank!!!

    Dein Starfighter macht auch von unten eine tolle Figur :TOP:
     
    Wingcommander gefällt das.
  12. ASA

    ASA Space Cadet

    Dabei seit:
    14.04.2004
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    7.279
    Ort:
    Köln
    Du hast die Positionslichter vergessen...Ober- u. Unterseite! Ansonsten, ein TRAUMMODELL :TOP:
     
  13. #12 Wingcommander, 04.05.2015
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    @ASA. Danke, ich weiss, aber bevor ich noch nicht weiss, ob ich die Gravuren schwärze, lass ich sie lieber noch ab. Evtl. reiß ich sie runter und sie verschwinden auf nimmer wiedersehen. Ich mach sie später dran.

    Frank
     
    ASA gefällt das.
  14. EDCG

    EDCG Astronaut

    Dabei seit:
    12.10.2006
    Beiträge:
    3.254
    Zustimmungen:
    2.581
    Ort:
    im Norden
    Das wäre der passendere Farbton für die Träger der Tanks
    unterm Flügel gewesen. Ansonsten: Schönes Modell. :TOP:
     
  15. #14 Airbutsch, 05.05.2015
    Airbutsch

    Airbutsch Space Cadet

    Dabei seit:
    04.03.2011
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    2.488
    Ort:
    bei Berlin
    Ich schließe mich an, schönes Modell geworden.:TOP:
    Da bekommt man Lust, diesen selbst zu bauen.
     
  16. #15 Wingcommander, 05.05.2015
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Aaargrr:mad::headscratch:!!! Das ärgert mich, dass ich da nicht aufgepasst habe. Muss ich ändern. Danke EDCG :TOP:.
     
  17. F-16

    F-16 Testpilot

    Dabei seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    762
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Chemnitz
    Nö. Würd ich nicht. Die Oberfläche ist mit den recht "bunten" Decals recht abwechslungsreich, und nach den vorliegenden Fotos halte ich es nicht für notwendig.
    Apropos: Könntest Du evtl. noch Fotos mit dem Licht machen und nicht im Gegenlicht?
     
  18. #17 Wingcommander, 05.05.2015
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Nicht desto trotz, zeige ich noch ein paar Detailbilder. Hier nochmal das Cockpit aus einer anderen Perspektive. Die Kleinteile habe ich auch noch nicht am Cockpitrahmen angebaut, kommen auch noch dran!
     

    Anhänge:

    -wolli- gefällt das.
  19. #18 Wingcommander, 05.05.2015
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Mit geschlossener Cockpithaube. Die Bausatz-und die HaHen-Decals machen einen sehr guten Eindruck:TOP:, wie auflackiert!
     

    Anhänge:

    -wolli- gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Wingcommander, 05.05.2015
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Steuerbord Airintake mit "Bushmasters"-Emblem. Dann hoffe ich, dass euch dieser Rollout vom schönsten Flugzeug gefallen hat.

    Frank
     

    Anhänge:

    Route Pack 6 und -wolli- gefällt das.
  22. #20 Wingcommander, 05.05.2015
    Wingcommander

    Wingcommander Space Cadet

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    1.066
    Zustimmungen:
    1.479
    Beruf:
    Staatsbediensteter
    Ort:
    ETNN/Düren
    Hier die Farben von FrickWork, mit denen ich sehr zufrieden bin.
     

    Anhänge:

    Airbutsch und -wolli- gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: F-104 G Jabo G 31 "Boelcke" v. Italeri
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. f-104

    ,
  2. mig 21 sps

Die Seite wird geladen...

F-104 G Jabo G 31 "Boelcke" v. Italeri - Ähnliche Themen

  1. Lockheed F-104G Starfighter, JaboG 31, 1961

    Lockheed F-104G Starfighter, JaboG 31, 1961: Rollout: Lockheed F-104G Starfighter, Konstruktionsnummer 683-2025, US Seriennummer 63-13242, Baujahr 1961.
  2. Starfighter F-104G (MFG2 24-33) u. (JaBoG 31 "Boelcke" 20-01)

    Starfighter F-104G (MFG2 24-33) u. (JaBoG 31 "Boelcke" 20-01): Liebe Modellbau Freunde, bin neu hier und brauche Euren Rat. Ich besitze im Maßstab 1:18 (Standmodell) einen Starfighter F-104G des MFG2, 24-33...
  3. Fragen zur F-104G im JaboG 32 bzw. 321 (Decals, Lackierung, Kennung und mehr (1:32))

    Fragen zur F-104G im JaboG 32 bzw. 321 (Decals, Lackierung, Kennung und mehr (1:32)): Hallo zusammen. Ich bin neu hier und möchte, nach ca. 15Jähriger Modellbauabstinenz, nun wieder mit diesem Hobby anfangen. Im Rahmen dessen habe...
  4. TF-104G 25 Jahre JaBoG 31 Boelcke - Revell 1/72

    TF-104G 25 Jahre JaBoG 31 Boelcke - Revell 1/72: Meine kleine Starfighterfamilie hat Zuwachs bekommen! 1983 feierte das JaBoG 31 Boelcke in Nörvenich 25-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass...
  5. 1/32 Revell F-104G JaBoG 32 Lechfeld 1984

    1/32 Revell F-104G JaBoG 32 Lechfeld 1984: Hier ist das Ergebnis meines Ausflugs in den großen Maßstab. Das Modell ist zu groß für mein übliches Fotografier-Set up....