F-104, Revell, welcher Sitz?

Diskutiere F-104, Revell, welcher Sitz? im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo, ich möchte aus dem Revellbausatz F-104 G die 24+85 aus Wittmund bauen. In der Bauanleitung gibt es zwei veschiedene Sitzvarianten ( CQ 7...

Moderatoren: AE
  1. #1 phartm4940, 25.10.2008
    phartm4940

    phartm4940 Astronaut

    Dabei seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    1.589
    Beruf:
    Büro-und Informationselektroniker
    Ort:
    Germany
    Hallo,
    ich möchte aus dem Revellbausatz F-104 G die 24+85 aus Wittmund bauen. In der Bauanleitung gibt es zwei veschiedene Sitzvarianten ( CQ 7 und C-2). Welcher wäre denn nun der Richtige?

    Vielen Dank.

    Viele Grüße,

    Peter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. zinger

    zinger Testpilot

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    350
    Ort:
    stuttgart
    hallo,

    ohne groß nachzugucken müsste das der martin baker GQ-7 sitz sein,da die deutschen F-104s ab 1967 auf diesen umgerüstet wurden, und da war so weit ich weiß noch das alte kennungssystem aktuell...
     
  4. #3 phartm4940, 25.10.2008
    phartm4940

    phartm4940 Astronaut

    Dabei seit:
    12.03.2004
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    1.589
    Beruf:
    Büro-und Informationselektroniker
    Ort:
    Germany
    Hallo,
    jetzt weis ich auch, warum ich bei Google nichts gefunden habe. In der Bauanleitung steht CQ-7 anstatt GQ-7. Da kann ich lange suchen:D

    Vielen Dank, jetzt weis ich dann was rein muß:TOP:

    Viele Grüße,

    Peter
     
  5. Roloch

    Roloch Flugschüler

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Suzhou
    Weiss jemand, wo man solche Sitze im Massstab 1:32 her bekommt. Bisher kenne ich nur Resinsaetze mit den alten (C2) Sitzen
     
  6. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    806
    Ort:
    Im Norden
    AMS Resin

    Artikel 32016, im unteren Drittel der Seite.
     
  7. Auked

    Auked Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Leeuwarden
    Vielleicht nicht in fur diese F-104 korrekt, aber ich habe irgendwo(ich glaube in einen F-40 magazine) Bilder gesehen von F-104 mit neuen kennung und noch einen 'alten' C-2 Sitz.
     
  8. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg

    Wahrscheinlich sind das was du meinst Doppelsitzer?
    Die ersten F-104 waren ja die Trainer F-104F, nicht zu verwecheln mit den TF-104G. Die F104F hatten zwar ab 1968 auch die neue Kennung 29+01 bis 29+30. Aber auf die neue Martin-Baker Sitze wurden diese Maschinen nicht mehr umgerüstet, Da sie schon 1971 verschrottet wurden.
    Es gibt ein eigens F-40 Heft von den F-104F Starfightern.

    Gruß

    der 104FAN
     
  9. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    806
    Ort:
    Im Norden
    Laut 916-Starfighter ist die 24+85 eh nie beim JG 71 geflogen. Bau doch einfach den Sitz ein, den sie in der historischen Austellung bei dem JG 71 eingebaut haben, dass ist der MB Sitz.
     
  10. Auked

    Auked Fluglehrer

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    Leeuwarden
    Hallo 104Fan, ich meine nicht dem Doppelsitzer. Ich habe leider das exakten F-40 heft nicht mehr, es war schwerig zu sehen, aber deutlich einen C-2 in denn Flugzeug(mit neuen kennung). Denn neue Kennung und aufrustung nach Martin Baker war nicht synchron.

    Update: JG71 F-104G mit neuen kennung und C-2 Sitz!!
    Sehe diese Link!!

    http://www.916-starfighter.de/Large/2390.htm
     
  11. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    Natürlich kannes sein das dieer Starfighter kurze Zeit so geflogen sind. Es ist wohl kaum so, das alle Maschinen an ein Tag umgerüstet wurden. Das hat sich bestimmt über ein paar Wochen hingezogen. Die ein oder andere Maschine wurde vielleicht auch mal "vergessen".
    Ich habe auch irgendwo ein Bild eines Marine-Starfihgters mit Norm 72-Tarnung, MB-Sitz und alter Kennung.


    Gruß

    der 104FAN
     
  13. #11 Traum_Tahiti, 31.12.2008
    Traum_Tahiti

    Traum_Tahiti Guest

    Nun, als ich noch dabei war, dauerte es Monate, bis alle Maschinen umgerüstet waren. Schließlich sollte der Flugbetrieb ja auch noch aufrecht erhalten bleiben. Und es war eine Menge Arbeit, bis der Sitz drin war.
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-104, Revell, welcher Sitz?

Die Seite wird geladen...

F-104, Revell, welcher Sitz? - Ähnliche Themen

  1. Die DA+ 248 F-104 Italieri / Revell aus Lechfeld

    Die DA+ 248 F-104 Italieri / Revell aus Lechfeld: Die DB+ 248 F-104 Italieri / Revell aus Lechfeld Hallo Liebe Forumaner! Nach langer Auszeit und vielen privaten und beruflichen Problemen,...
  2. TF-104G 25 Jahre JaBoG 31 Boelcke - Revell 1/72

    TF-104G 25 Jahre JaBoG 31 Boelcke - Revell 1/72: Meine kleine Starfighterfamilie hat Zuwachs bekommen! 1983 feierte das JaBoG 31 Boelcke in Nörvenich 25-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass...
  3. 1/32 Revell F-104G JaBoG 32 Lechfeld 1984

    1/32 Revell F-104G JaBoG 32 Lechfeld 1984: Hier ist das Ergebnis meines Ausflugs in den großen Maßstab. Das Modell ist zu groß für mein übliches Fotografier-Set up....
  4. Frage zur Revell 1/48 F-104 04668

    Frage zur Revell 1/48 F-104 04668: Hallo, aus welcher Form entstammt der 48er Revell Starfighter "Tiger Meet"? Vielleicht kann mal jemand auf die Packung sehen und mir mitteilen,...
  5. F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48

    F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48: [ATTACH] So, nach langer Zeit hab ich auch mal wieder was fertig bekommen…schon frühzeitig mit einigen Problemen belastet, rollt heute endlich...