F-104 Starfighter

Diskutiere F-104 Starfighter im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Frage an die wirklichen Profis :FFTeufel: Gab es mal beim Starfighter F-104 Versuche oder Planungen den Schleudersitz nach unten (durch den...

Moderatoren: gothic75
  1. mirage

    mirage Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    EDVE
    Frage an die wirklichen Profis :FFTeufel:

    Gab es mal beim Starfighter F-104 Versuche oder Planungen den Schleudersitz nach unten (durch den Kabinenboden) raus zu katapultieren.

    Ein Bekannter hat mir heute die Frage gestellt. Er meint mal ein Bild davon gesehen zu haben.
    Ich konnte da nur "dicke Backen" machen. Kann ich mir auch nicht vorstellen. Welchen Sinn sollte das auch haben? :eek:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Im Norden
    Die ersten Starfighter waren genau mit so einem Sitz ausgerüstet,der nach unten rausgeschossen wurde. Aber im Tiefflug ist sowas nicht so prickelnd,wie du dir vorstellen kannst... Der Grund warum das zuerst so gedacht war: Man hatte bedenken,dass der Pilot nach dem Ausschuss nach oben in das T förmige Leitwerk geraten könnte...
     
  4. #3 beistrich, 30.08.2004
    beistrich

    beistrich Astronaut

    Dabei seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    4.771
    Zustimmungen:
    642
    Luft-Boden-Rakete :FFTeufel:
     
  5. mirage

    mirage Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    EDVE
    :p

    @Viking

    gibt es davon eventuell Bilder?
     
  6. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    Der nach unten ausschießebnde Schleudersitz wurde nur bei den ersten F-104A Maschinen eingebaut. Diese Version war ja auch nicht für den Tiefflug vorgesehen.
    Nach unten ausschießende Schleudersitze gab es mehrere. Mir fallen da spontan die Douglas Skynight oder die Tu 22 "Blinder" ein.

    Gruß

    der 104FAN
     
  7. #6 Erdferkel, 31.08.2004
    Erdferkel

    Erdferkel Space Cadet

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Marl/NRW
    Bei der B-52 geht aus auch nach unten raus.
     
  8. #7 Markus_P, 31.08.2004
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
    Ich mag mich irren, aber in Zusammenhang mit der Skyknight erinnere ich nicht eher an eine Art Ausstiegsluke nach unten, aber kein wirklicher "Schleudersitz"... :?!

    Zu Zeiten der F-104A waren Schleudersitze einfach nicht in der Lage, das T-Leitwerk des Starfighters sicher zu überwinden... interessante Infos findest Du auch hier:
    http://www.ejectionsite.com/f104seat.htm

    allerdings auf Englisch
     
  9. #8 Hueypilot, 31.08.2004
    Hueypilot

    Hueypilot Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.07.2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    E
    Bei dem nach unten auslösenden Schleudersitz handelte es sich um einen Lockheed C1- Schleudersitz... In Deutschland wurde die F-104(G) mit einem C2- Sitz eingeführt. Diese wurden ab 1967 mit Martin- Baker- Schleudersitzen der Baureihe Mk.7 umgerüstet.

    MfG,
    Björn
     
  10. #9 mirage, 31.08.2004
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2004
    mirage

    mirage Flieger-Ass

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    EDVE
    @All

    Danke für die Infos. :TD:
    Konnte ich mir einfach nicht vorstellen, das bei einem Flieger wie der F-104 der Sitz nach unter raus geht.
    Bei einem großen Bomber ist das schon was anderes. :)
     
  11. #10 Viking, 31.08.2004
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2004
    Viking

    Viking Astronaut

    Dabei seit:
    21.04.2001
    Beiträge:
    3.182
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Im Norden

    Das mit dem Tiefflug hatte ich auch darauf bezogen,wenn in Bodennähe irgendeine Störung an der F 104 auftritt (.z.B bei Start oder Landeanflug) und man dann das Flugzeug hätte (nach unten) verlassen müssen.
     
  12. #11 Voyager, 01.09.2004
    Voyager

    Voyager Guest

    Das ist auch oft genug aufgetreten.
    21 tote Testpiloten (YF-104, F-104A) sprechen eine eigene Sprache.
    Unvorstellbar für heutige Verhältnisse.
     
  13. Tbird

    Tbird Guest

    Gut für diejenigen die einen Schleudersitz hatten!
    Pete (ex-CM170R Jockey)
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 exbejaner, 01.09.2004
    exbejaner

    exbejaner Berufspilot

    Dabei seit:
    28.07.2004
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    OWL

    Was nützt einem der Schleudersitz, wenn, wie z. Bsp. in der Gina (Fiat G91), zwischen ziehen und Ausschuss mehrere Sekunden vergehen und die Mühle sich inzwischen gedreht hat?

    Gruß Bernd
     
  16. Tbird

    Tbird Guest

    Man hatte wenigstens eine 50/50 Chance! In der Fouga war das in niedrigen Höhen überhaupt nicht mal gegeben.
    Gruß Pete
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

F-104 Starfighter

Die Seite wird geladen...

F-104 Starfighter - Ähnliche Themen

  1. Der F-104 Starfighter fliegt wieder in Europa

    Der F-104 Starfighter fliegt wieder in Europa: In Norwegen haben sie nach 33 Jahren eine CF-104 D wieder Flugfähig gemacht, vielleicht sieht mann ihn ja bald auf Airshows:loyal:...
  2. Lockheed F-104G Starfighter, JaboG 31, 1961

    Lockheed F-104G Starfighter, JaboG 31, 1961: Rollout: Lockheed F-104G Starfighter, Konstruktionsnummer 683-2025, US Seriennummer 63-13242, Baujahr 1961.
  3. Ein weiteres Buch zur F-104: Claas Siano / Die Luftwaffe und der Starfighter

    Ein weiteres Buch zur F-104: Claas Siano / Die Luftwaffe und der Starfighter: Hallo! Kennt schon jemand dieses Buch? https://www.jpc.de/jpcng/books/detail/-/art/claas-siano-die-luftwaffe-und-der-starfighter/hnum/3593110...
  4. F-104G & TF-104G Starfighter Marine/Luftwaffe

    F-104G & TF-104G Starfighter Marine/Luftwaffe: Hallo zusammen Es handelt sich hier um zwei Hasegawa Bausätze.Alles in allem sehr gute Kits.In einigen Bereichen wurden die Modelle noch...
  5. Starfighter F-104G (MFG2 24-33) u. (JaBoG 31 "Boelcke" 20-01)

    Starfighter F-104G (MFG2 24-33) u. (JaBoG 31 "Boelcke" 20-01): Liebe Modellbau Freunde, bin neu hier und brauche Euren Rat. Ich besitze im Maßstab 1:18 (Standmodell) einen Starfighter F-104G des MFG2, 24-33...