F-104 von Hasegawa 1:32

Diskutiere F-104 von Hasegawa 1:32 im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo zusammen, möchte euch heute meine F 104 vorstellen. Die Maschine flog in der 23 Gruppo 5 Stormo Italien Air Force. Der Bausatz...

Moderatoren: AE
  1. #1 januschel, 09.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2007
    januschel

    januschel Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Friedersdorf/Sachsen
    Hallo zusammen,

    möchte euch heute meine F 104 vorstellen. Die Maschine flog in der 23 Gruppo 5 Stormo Italien Air Force. Der Bausatz stammt von Hasegawa 1:32 und hat sich wirklich gut bauen lassen. Da es bei mir zur zeit nur regnet wieder Bilder von drinnen:( Das war mein erster Flieger den ich gebaut habe:rolleyes: Den F 104 Experten wird bestimmt so einiges auffallen. Na dann schauts euch an.

    Gruß Jan
     

    Anhänge:

    1 Person gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 januschel, 09.02.2007
    januschel

    januschel Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Friedersdorf/Sachsen
    F 104
     

    Anhänge:

  4. #3 januschel, 09.02.2007
    januschel

    januschel Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Friedersdorf/Sachsen
    F-104
     

    Anhänge:

  5. #4 januschel, 09.02.2007
    januschel

    januschel Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Friedersdorf/Sachsen
    F-104
     

    Anhänge:

  6. #5 Bösing, 09.02.2007
    Bösing

    Bösing Space Cadet

    Dabei seit:
    09.09.2002
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    3.511
    Ort:
    46414 Rhede
    Klasse , gefällt mir sehr gut besonders der "alten" Anstrich, gepinselt oder mit Air Brush gearbeitet ?
    Waren die Abziehbilder dabei oder hast Du sie extra gekauft ?

    Frederik
     
  7. #6 januschel, 09.02.2007
    januschel

    januschel Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Friedersdorf/Sachsen
    Hi Bösing,

    erstmal Danke für dein Lob. Ich habe alles mit der Airbrush lackiert und die Decals sind aus dem Kasten. Den alten Anstrich finde ich auch um längen besser als das Einheitsgrau was sie danach bekommen hat.

    Gruß Jan
     
  8. #7 Intruder, 09.02.2007
    Intruder

    Intruder Astronaut

    Dabei seit:
    13.11.2002
    Beiträge:
    2.903
    Zustimmungen:
    931
    Beruf:
    Schreinermeister
    Ort:
    Bernkastel-Kues
    Hallo Jan, Gratulation zu Deinem Starfighter:TOP: :TOP: . Der ein oder andere Spezialist wird bestimmt noch Verbesserungen vorschlagen, aber da ich kein solcher bin und auf reine Optik gehe, kann ich nur sagen: den hast Du gut hinbekommen und er gefällt mir sehr gut.
    Haste klasse gemacht:TOP: :TOP: :TOP:
     
  9. #8 bombenheinz, 09.02.2007
    bombenheinz

    bombenheinz Berufspilot

    Dabei seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    ehemaliger Waffentechniker JG-1, kaufm.Angestellte
    Ort:
    Leipzig
    Hey Jan !
    Bin begeistert, erst die Fw109 und jetzt die f 104. Möchte nicht wissen wie lange Du daran gesessen hast.Wie schon gesagt,Hut ab :TOP: :TOP:

    Gruß Heinz
     
  10. #9 januschel, 10.02.2007
    januschel

    januschel Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Friedersdorf/Sachsen
    Ich danke euch für die lobenden Worte. Um noch auf die Frage von Heinz zu kommen. Also bestimmt ein halbes Jahr, liegt aber daran das ich durch meinen Beruf nicht ganz soviel Zeit habe. Dann mach ich auch noch gern RC Flug und eine PPL-A Lizenz habe ich auch noch. Und natürlich eine Frau die mich bei allen Unterstützt.:TOP: Da ist jetzt gerade die richtige Zeit zum bauen, alle Flugplätze aufgeweicht und da es ja regnet ist es zum spazieren zu nass:D

    Gruß Jan
     
  11. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    Sieht echt gut aus diene "104". Auch der Anstrich ist dir gut gelungen. Da du kein F-104 Kenner bis sind dir auch die Fehler verziehen, die man erst mal kennen muß.
    Bei mir wartet auch noch ein 32er Hasegawa-Starfighter auf seinen Bau. allerdings in BW-Ausführung.


    Gruß

    der 104FAN
     
  12. #11 januschel, 10.02.2007
    januschel

    januschel Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Friedersdorf/Sachsen
    Danke fürs Lob. Kannst du mir noch Tips geben die Ich jetzt noch nachträglich umsetzen kann. :TOP:

    Gruß Jan
     
  13. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    Nachträglich ist das, ich will nicht sagen verbessern, sondern ändern m.E. nicht möglich. Laß es so wie es ist, die sieht wirklich gut aus.

    Gruß

    104FAN
     
  14. #13 phantommike, 13.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2007
    phantommike

    phantommike Testpilot

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Erkheim bei Memmingen
    Hallo Januschel,

    deine 104 sieht stark aus. Offensichtlich willst du aber auch wissen, was man beim nächsten Mal besser machen könnte. Hier hätte ich ein paar Kleinigkeiten. Versteh das aber bitte nicht falsch. Mir passieren mit anderen Flugzeugen, die ich nicht so genau kenne wie die 104, auch viele kleine Fehler, die einem Fachmann sofort auffallen.

    -Die vorderen Hauptfahrwerklappen sind zu weit auf. Am Original sind sie nur wenige Zoll auf, das genaue Maß weiß ich nicht mehr.
    -Du hast vorne rechts am Rumpf den Temperaturfühler angebaut, der weiter nach hinten an die Lastverteilerraum-Klappe gehört. An diese Stelle gehört eigentlich der Anstellwinkel-Fühler, der dem Bausatz ja auch beiliegt.
    -Die GfK-Abdeckung oben an der E-Raum-Klappe hinter dem Cockpit läuft nach vorne spitzer und nicht gerade aus. Dort ist auch eine weiße Positionslampe integriert. Das kannst du aber ausbessern.
    -Die schwarze Spraymatt-Schicht am Ansaugschacht läuft auch an der Innenseite weiter in der gleichen Breite wie aussen.
    Die RBF-Fahnen sehen zwar gut aus, waren aber nie alleine angebracht, sondern immer mit entsprechenden Abdeckungen für das jeweils zu schützende Teil.
    Die Bordkanonen-Verkleidung ist zweiteilig. Der vordere Teil ist mit Schnellverschlüssen verschraubt und kann nicht wie dargestellt aufgeklappt werden. Das ist nur mit dem hinteren Teil möglich


    Aber wie gesagt, das ist keine Kritik, sondern eine kleine Anmerkung für deine nächste 104, die dann nicht nur hervorragend, sondern perfekt wird.

    Grüße

    Michael
     
  15. #14 Scale72, 13.02.2007
    Scale72

    Scale72 Guest

    Hallo Jan, Aussprache allerhöchster Anerkennung! Die F-104 sieht sehr gut aus! :TOP:

    P.S.: Wir teilen das gleiche Leid...... nix geht auf dem Modellflugplatz zur Zeit... :(
     
  16. #15 januschel, 13.02.2007
    januschel

    januschel Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Friedersdorf/Sachsen
    Hallo phantommike,

    Danke die für dein Lob und für die vielen Tipps :TD: Ich glaub ich werd meine F 104 jetzt so lassen. Aber wenn ich noch eine Baue dann werd ich deine Tipps auf alle fälle beachten.:TOP: Also danke noch mal.

    Gruß Jan
     
  17. #16 phantommike, 13.02.2007
    phantommike

    phantommike Testpilot

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Erkheim bei Memmingen
    Gern geschehen. Ich freue mich auch über jeden Tipp.
     
  18. #17 merlin919, 19.02.2007
    merlin919

    merlin919 Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    135
    Beruf:
    F/O
    Ort:
    EDDH
    Gefällt mir sehr gut:TOP: Hab die Starfighter der 5°Stormo selber oft übers Hotel fliegen sehen.:)
     
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 phantommike, 19.02.2007
    phantommike

    phantommike Testpilot

    Dabei seit:
    08.09.2001
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Erkheim bei Memmingen
    Ich auch. Das waren noch Zeiten...
     
  21. #19 januschel, 19.02.2007
    januschel

    januschel Space Cadet

    Dabei seit:
    08.08.2004
    Beiträge:
    1.363
    Zustimmungen:
    40
    Ort:
    Friedersdorf/Sachsen
    Vielen Dank für eure Anerkennung.:TD: Ich kenne die F-104 leider nur von Bildern.:(
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-104 von Hasegawa 1:32

Die Seite wird geladen...

F-104 von Hasegawa 1:32 - Ähnliche Themen

  1. F-104G MFG2, Hasegawa.

    F-104G MFG2, Hasegawa.: Hallo an alle. :) Dies ist mein erster Beitrag in diesen hervorragenden Foren und ich möchte Ihnen meine neuesten Arbeiten zu zeigen und zu sagen...
  2. Suche Bemalungsanleitung Hasegawa 1:48 TF-104G/F-104D 09726

    Suche Bemalungsanleitung Hasegawa 1:48 TF-104G/F-104D 09726: Nabend allerseits. Ich suche für das Modell von Hasegawa "TF-104G/F-104D" 09726 (1:48) jemanden, der mir die Seite für die Lackierung/ Decals...
  3. Hasegawa RF-104G (Niederl. Luftwaffe), Volkel

    Hasegawa RF-104G (Niederl. Luftwaffe), Volkel: Endlich ist es soweit: Das DACO-Starfighter-Verbesserungs-Set kam heraus. Endlich kann ich al dievielen Versionene bauen. als erstes mal einen...
  4. F-104G MFG2, Hasegawa

    F-104G MFG2, Hasegawa: Nabend zusammen. Nach nun schon längerer Zeit als "Nur-mitleser" habe ich mich heute dazu durchgerungen auch mal was von meinem Treiben zu zeigen....
  5. F-104S Starfighter, Hasegawa 1:72

    F-104S Starfighter, Hasegawa 1:72: Hallo Modellbaugemeinde, alles gutes in neuem Jahr. Das ist mein Vorsatz für dieses Jahr: nach 30 Jahren wiedereinstig in`s Modellbau. Dieses BB...