F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48

Diskutiere F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48 im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; [ATTACH] So, nach langer Zeit hab ich auch mal wieder was fertig bekommen…schon frühzeitig mit einigen Problemen belastet, rollt heute endlich...

Moderatoren: AE
  1. #1 assericks, 04.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2017
    assericks

    assericks Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1.204
    Ort:
    Berlin

    Anhänge:

    So, nach langer Zeit hab ich auch mal wieder was fertig bekommen…schon frühzeitig mit einigen Problemen belastet, rollt heute endlich meine Version des Sternenkriegers, die F-104G 22+71 des Marinefliegergeschwaders 1 , welcher damals ca. 1978 auf dem Fliegerhorst Jagel stationiert war, raus. Hierbei handelt es sich um den bekannten Revell Bausatz, welcher jedoch die hervorragenden Hasegawa Formen, enthielt. Viel Spaß beim kurzen Walkaround…
     
    Helicopterfan222, Atlantic 61+20, Albatros D.Va und 18 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 assericks, 04.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2017
    assericks

    assericks Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1.204
    Ort:
    Berlin

    Anhänge:

    AW: F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48


    Der Bau selbst war vollkommen Problemlos, von den Modifikationen mal abgesehen... Die Probleme stellten sich erst mit der Grundierung ein, worauf die nachfolgenden Maskierungen und Farben nie so richtig halten wollten. Immer wieder kam es bei späteren Abdeck und Lackierarbeiten zu Lackabplatzern, die den Bau so immens verzögert haben…
     
    Helicopterfan222, Albatros D.Va, mathy und 7 anderen gefällt das.
  4. #3 assericks, 04.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2017
    assericks

    assericks Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1.204
    Ort:
    Berlin

    Anhänge:

    AW: F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48


    …lackiert wurde hier mit Revell Farben, insbesondere der helle Grauton ist ein Mix aus Revell 371,374 und Alu 99. Den blaugrauen Farbton hab ich irgendwie in einer wilden Mixorgie aus Revell 378, diversen Blau und Grautönen gezaubert…
     
    Helicopterfan222, Albatros D.Va, mathy und 6 anderen gefällt das.
  5. #4 assericks, 04.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2017
    assericks

    assericks Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1.204
    Ort:
    Berlin

    Anhänge:

    AW: F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48


    …die Decals sind von HaHen und wirklich sehr schön dünn. Leider neigen sie, trotz einer Klarlackschicht, zum stellenweisen leichten silbern...
     
    Helicopterfan222, Albatros D.Va, mathy und 3 anderen gefällt das.
  6. #5 assericks, 04.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2017
    assericks

    assericks Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1.204
    Ort:
    Berlin

    Anhänge:

    AW: F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48


    …verbaut habe ich des weiteren ein Aires Cockpit und ein paar umgebaute Unterflügeltanks, sowie ein gedrehtes Messing Staurohr….welches sich beim hantieren als sehr genügsam erwies…
     
    Helicopterfan222, Albatros D.Va, mathy und 3 anderen gefällt das.
  7. #6 assericks, 04.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2017
    assericks

    assericks Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1.204
    Ort:
    Berlin

    Anhänge:

    AW: F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48


    ...
     
    Albatros D.Va, mathy, Scout712 und 3 anderen gefällt das.
  8. #7 assericks, 04.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2017
    assericks

    assericks Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1.204
    Ort:
    Berlin

    Anhänge:

    AW: F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48


    Nach meiner Ansicht, hat der Starfighter eine sehr schöne und markante Silhouette...halt wie ein Dartpfeil…
     
    Helicopterfan222, Albatros D.Va, mathy und 6 anderen gefällt das.
  9. #8 assericks, 04.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2017
    assericks

    assericks Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1.204
    Ort:
    Berlin

    Anhänge:

    AW: F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48


    Ich denke den Hintergrund brauch ich nicht nochmal zu erwähnen, da er ja sowieso immer der gleiche ist…
     
    Helicopterfan222, Albatros D.Va, Scout712 und 3 anderen gefällt das.
  10. #9 assericks, 04.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2017
    assericks

    assericks Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1.204
    Ort:
    Berlin

    Anhänge:

    AW: F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48


    …ein Problem stellte sich im Nachhinein bei der Montage des Fahrwerks dar, da mir die Maschine dabei seitlich wegsackte. Aber dadurch, dass ich die Räder asymmetrisch abgeflacht habe, konnte dies halbwegs ausgleichen werden…
     
    Helicopterfan222, Albatros D.Va, Scout712 und 3 anderen gefällt das.
  11. #10 assericks, 04.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2017
    assericks

    assericks Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1.204
    Ort:
    Berlin

    Anhänge:

    AW: F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48


    ....
     
    Helicopterfan222, Albatros D.Va, Christian37 und 5 anderen gefällt das.
  12. #11 assericks, 04.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2017
    assericks

    assericks Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1.204
    Ort:
    Berlin

    Anhänge:

    AW: F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48


    …das Loadout besteht ausschließlich nur aus den beiden Tiptanks und den Unterflügeltanks...
     
    Helicopterfan222, Albatros D.Va, Scout712 und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #12 assericks, 04.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2017
    assericks

    assericks Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1.204
    Ort:
    Berlin

    Anhänge:

    AW: F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48


    …so, nach dem obligatorischen Walkaround, noch ein paar Nahaufnahmen…
     
    Helicopterfan222, Albatros D.Va, Christian37 und 2 anderen gefällt das.
  14. #13 assericks, 04.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2017
    assericks

    assericks Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1.204
    Ort:
    Berlin

    Anhänge:

    AW: F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48


    …leider sind im Bausatz selbst keine Anstalten unternommen worden, die Cockpit Belüftungsrohre darzustellen…letztendlich habe ich mich für ein zurecht gebogenes Stück Draht entschieden.
     
    Helicopterfan222, Scout712, nexus und einer weiteren Person gefällt das.
  15. #14 assericks, 04.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2017
    assericks

    assericks Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1.204
    Ort:
    Berlin

    Anhänge:

    AW: F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48


    …für die Signallackierung der Tanks, habe ich im Vorfeld mit Gelb grundiert und dann leicht mit Signalrot (ModelMaster 1775) drüber lasiert…
     
    Helicopterfan222, Albatros D.Va, Christian37 und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #15 assericks, 04.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2017
    assericks

    assericks Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1.204
    Ort:
    Berlin

    Anhänge:

    AW: F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48


    …ein mir bereits bekannter Fauxpas, den ich leider erst später bemerkte…hab hier die älteren Nozzles des GE-J79-GE-11A Triebwerks, welche die 22+71 schon nicht mehr hatte, verbaut ….richtig wären die verbesserten Nozzles des GE-MTU-J79-JK1 Triebwerks…
     
    Helicopterfan222, Christian37, Rambotank und einer weiteren Person gefällt das.
  17. #16 assericks, 04.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2017
    assericks

    assericks Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1.204
    Ort:
    Berlin

    Anhänge:

    AW: F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48


    ….was man sehr schön im Vergleich mit diesem Originalbild sehen kann… ( Copyright by Alex Staruszkiewicz)… hier die 22+71 auf der Basis Kleine Brogel / Belgien…
    So, alles in allem ein klasse Bausatz der mir trotzdem viel Spaß gemacht hat und den ich getrost jedem empfehlen kann…

    Viele Grüße …Assericks...:)
     
    Helicopterfan222, Christian37, Gerstel53 und 3 anderen gefällt das.
  18. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    462
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    AW: F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48

    Gefällt mir sehr gut:TOP: Wieder so ein Modell, dass bei mir noch gebaut werden muss.
    Hagewi
     
  19. #18 netvoyager, 04.02.2014
    netvoyager

    netvoyager Testpilot

    Dabei seit:
    27.11.2012
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    507
    AW: F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48

    Um das Haar in der Suppe bei diesem extrem gelungenen Modell zu finden, welches man aber auf dem Originalbild auch nicht erkennen kann.
    Die Unterflügelpylons waren bei der (T)F-104G mit Tarnanstrich immer Gelboliv RAL 6014, auch bei den Maschinen der Marine. Es gab diese Pylons weder in Basaltgrau, noch in Silbergrau oder Weißaluminium.
    Sie waren in der Materialhoheit der Luftwaffe und wurden mit Einführung des Norm 62 Anstrichs an den F-104 generell Gelboliv lackiert.
     
    Prowler gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Wild Weasel78, 04.02.2014
    Wild Weasel78

    Wild Weasel78 Alien

    Dabei seit:
    01.04.2004
    Beiträge:
    5.327
    Zustimmungen:
    3.574
    Beruf:
    Operator Textilindustrie
    Ort:
    Düren
    AW: F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48

    Schöner Starfi :TOP: gefällt mir sehr gut, mein nächster wird ebenfalls Luftwaffe jedoch die alte Splittertarnung (Acker-Wald-Acker-Wald:D:)

    Mfg Michael
     
  22. #20 ayrtonsenna594, 05.02.2014
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.249
    Zustimmungen:
    11.034
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    AW: F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48

    Wieder ein Super Modell von dir, genauso wie die tollen Bilder :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema: F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Fliesenleger Jagel

    ,
  2. modellbausatz lockheed f 104 metall

    ,
  3. starfighter richthofen

    ,
  4. F-104 G,
  5. f 104 modell
Die Seite wird geladen...

F-104G MFG1 22+71 „Starfighter“ – Revell 1/48 - Ähnliche Themen

  1. TF-104G "Starfighter" MFG1

    TF-104G "Starfighter" MFG1: Nachdem ich vor einigen Wochen bereits den Einsitzer vorgestellt hatte, kommt heute ein <Walk around> zum Starfighter-Trainer. Entstanden ist das...
  2. TF-104G Starfighter MFG1 in 1/72 von Hasegawa

    TF-104G Starfighter MFG1 in 1/72 von Hasegawa: Nach längerer Modellbaupause werde ich einen Lockheed TF-104G Starfighter des Marinefliegergeschwaders 1, Schleswig-Jagel bauen; als Kit verwende...
  3. Wechsel von J-79 GE11 zu J-79 MTU J1K bei F-104G

    Wechsel von J-79 GE11 zu J-79 MTU J1K bei F-104G: Hallo allerseits. Auch nach Jahren in denen man sich mit bestimmten Themen beschäftigt, kommt man mal wieder an den Punkt, an dem man selbst keine...
  4. LFK der F-104G Marineflieger

    LFK der F-104G Marineflieger: Hallo miteinander, nachdem in dem ursprünglichen thread keine Resonanz war, probier´ ich es hier nochmal. Vielleicht liest ja hier jemand mit, der...
  5. Modellbau-Anfänger braucht eure Hilfe beim geplanten Bau einer TF-104G

    Modellbau-Anfänger braucht eure Hilfe beim geplanten Bau einer TF-104G: Hallo liebe Gemeinde, ich habe vor, mir einen Deutschen TF-104G Bausatz zuzulegen. Da ich bin im Moment dabei bin, ein Originales TF...