F-104G Starfighter - Italeri (ex ESCI) 1/72

Diskutiere F-104G Starfighter - Italeri (ex ESCI) 1/72 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich Bauberichte online; Im Bau ist zur Zeit eine F-104, welche die Farben der Fuerza Aera de el Managua erhalten soll. Das "Original" stammt aus dem Buck Danny Comic.

Moderatoren: AE
  1. #1 bearmatt, 30.12.2008
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Im Bau ist zur Zeit eine F-104, welche die Farben der Fuerza Aera de el Managua erhalten soll. Das "Original" stammt aus dem Buck Danny Comic.
     

    Anhänge:

    bullseye gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bearmatt, 30.12.2008
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Zubehör

    Exhaust aus Resin. Cockpit, Abdeckungen, Tankdeckel etc aus Ätzteileset von Eduard.
     

    Anhänge:

  4. #3 bearmatt, 13.01.2009
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Da habe ich mich selbst in die Sch*%&@ geritten...
    Hätt's eigentlich besser wissen müssen. Man sollte der kleinen Stimme öfters folgen:rolleyes:
     

    Anhänge:

  5. #4 bearmatt, 13.01.2009
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Hier der Grund....
    War wohl doch eine Nummer zu gross. (Tamiya-Spachtelmasse)
    Lösemittel lässt grüssen.
    Die "Nebenwirkung" trat erst nach ca. 1-2 Tagen hervor (!)
     

    Anhänge:

  6. #5 bearmatt, 13.01.2009
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Bremsschirmgehäuse.
     

    Anhänge:

  7. #6 bearmatt, 13.01.2009
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Stand der Dinge: Flügel sind jetzt dran und verspachtelt. Das Schleifen kommt erst noch, sobald der Fehler auf dem linken Flügel behoben ist. Avionics ist auch eingebaut. Als nächstes gibts die Pitot-Sonde und dann die Grundierung der gesamten Maschine mit Tamiyaspray weiss.
     

    Anhänge:

  8. #7 iiMaverick, 13.01.2009
    iiMaverick

    iiMaverick Kunstflieger

    Dabei seit:
    20.08.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Digital Artist
    Ort:
    Berlin
    Der Sitz macht einen super Eindruck. Kannst Du noch ein Cockpitclose-up machen? Freu mich auf mehr
     
  9. #8 Motschke, 13.01.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Göttingen
    Cool! Ein WhIf! :HOT: Wie sieht denn das "Original" aus?

    Sieht bis hierher schonmal klasse aus.
     
  10. #9 bullseye, 13.01.2009
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    Na da bin ich mal gespannt was da am Ende noch rauskommt :TOP:
    Sieht schonmal sehr interessant und nach noch viel Arbeit aus!

    Hau rein und bleib dran :TOP:
     
  11. #10 bearmatt, 14.01.2009
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Danke. Hier einige Bilder wie der Vogel schlussendlich aussehen sollte...
     

    Anhänge:

  12. #11 bearmatt, 14.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2009
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Ob ich die #11 oder #16 baue, bleibt vorerst noch dahingestellt.... :)

    Was ich bei "what-if" Modellen zu schätzen weiss, ist eben die gewisse Freiheit die man da hat...
    Das betrifft hier z.B. die Farbgebung der Unterseite. Man kann sich hier für ein grau oder ein silber/aluminium entscheiden. Wer aber die "echten" 104er kennt, wird wohl eher auf silber/alu entscheiden.... :D
     

    Anhänge:

  13. #12 bearmatt, 14.01.2009
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Und noch ein letztes...
     

    Anhänge:

  14. #13 bearmatt, 14.01.2009
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Hier der Sitz. Ist glaube ich von Aires
     

    Anhänge:

  15. #14 bearmatt, 14.01.2009
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Und aus einem anderen Winkel.
    Das close-up vom Cockpit folgt.
     

    Anhänge:

  16. #15 Luft Moped, 14.01.2009
    Luft Moped

    Luft Moped Flieger-Ass

    Dabei seit:
    24.04.2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    Azubi FGM/Insth
    Ort:
    Altötting (Erding)
    Auf das fertige Modell bin ich ja mal gespannt:TD::TOP:
     
  17. #16 Starfighter, 14.01.2009
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    Sehr schön! Das Vorbild kommt aus 'Zone interdite' oder 'Tonnère sur la cordillière', oder? Ich muss meine Buck Danny-Alben nochmal rauskramen! Ich bin gespannt auf mehr!
     
  18. #17 Motschke, 15.01.2009
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.024
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Göttingen
    Die Lackierung wird der F-104 sicherlich gut stehen! :TOP:
     
  19. #18 bearmatt, 15.01.2009
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Genau, "Zone interdite" und "Tonnere sur la cordilliere".
    Andere Flugzeugtypen aus der Buck Danny-Serie sind natürlich auch schon geplant... :)
    U.a. die F-16 von Sonny Tucson aus "L'escadrille phantome" mit dem Totenkopf à la "Jolly Rogers" :D
    Und A-4C Skyhawk aus dem Band "Les Tigres volants"
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Starfighter, 15.01.2009
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.381
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    Sehr schön, werde ich mir gerne anschauen! Da gäbe es so einige interesasnte Vorbilder, die Teils auch nur durch die Namen unter dem Cockpit vom Original abweichen würden - zB die 'Swordsmen' (?)-Tomcats, 'Bulls'-Hornets...
     
  22. #20 bearmatt, 15.01.2009
    bearmatt

    bearmatt Space Cadet

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    784
    Ort:
    Alpenrepublik
    Ja, die "Swordsmen" im alten Tomcat-Look (weisse Unterseite und top in möwengrau) ist ein ganz heisser Kandidat...
    Irgendwie habe ich noch so viele Projekte.... :)
    Aber da bin ich sicher nicht der einzige der ein Zeitproblem hat.... ;)
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-104G Starfighter - Italeri (ex ESCI) 1/72

Die Seite wird geladen...

F-104G Starfighter - Italeri (ex ESCI) 1/72 - Ähnliche Themen

  1. Lockheed F-104G Starfighter, JaboG 31, 1961

    Lockheed F-104G Starfighter, JaboG 31, 1961: Rollout: Lockheed F-104G Starfighter, Konstruktionsnummer 683-2025, US Seriennummer 63-13242, Baujahr 1961.
  2. F-104G & TF-104G Starfighter Marine/Luftwaffe

    F-104G & TF-104G Starfighter Marine/Luftwaffe: Hallo zusammen Es handelt sich hier um zwei Hasegawa Bausätze.Alles in allem sehr gute Kits.In einigen Bereichen wurden die Modelle noch...
  3. Starfighter F-104G (MFG2 24-33) u. (JaBoG 31 "Boelcke" 20-01)

    Starfighter F-104G (MFG2 24-33) u. (JaBoG 31 "Boelcke" 20-01): Liebe Modellbau Freunde, bin neu hier und brauche Euren Rat. Ich besitze im Maßstab 1:18 (Standmodell) einen Starfighter F-104G des MFG2, 24-33...
  4. Eine frühe Lockheed F-104G Starfighter der deutschen Luftwaffe

    Eine frühe Lockheed F-104G Starfighter der deutschen Luftwaffe: Ich habe sehr lange überlegt was ich denn nun bauen möchte. Nun steht es fest und ich habe mich gegen die Saab J-29B und für die Lockheed F-104G...
  5. 1/48 Lockheed F-104G Natofighter / Canadair CF-104 Starfighter Ltd. Edition – Eduard

    1/48 Lockheed F-104G Natofighter / Canadair CF-104 Starfighter Ltd. Edition – Eduard: Nachdem Eduard den "Bundesfighter" auf den Markt gebracht hat, den F-104G-Formen von Hasegawa mit Luftwaffenmarkierungen plus hauseigenen Extras,...