F-104G Starfighter MFG 2 von Hasegawa in 1/72:

Diskutiere F-104G Starfighter MFG 2 von Hasegawa in 1/72: im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Nach längerer Modellbaupause zeige ich heute meinen F-104G Starfighter in den Farben des MFG 2; als Bausatz wurde der Hasegawa-Kit Nr. 00856 "Red...

Moderatoren: AE
  1. #1 Silverneck 48, 25.08.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Nach längerer Modellbaupause zeige ich heute meinen F-104G Starfighter in den Farben des MFG 2; als Bausatz wurde der Hasegawa-Kit Nr. 00856 "Red Baron" verwendet, weil ich keinen anderen zur Verfügung hatte. Da die Zusatztanks im Kit enthalten waren, war die Umsetzung kein Problem.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Silverneck 48, 25.08.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Das 72iger Modell in der Seitenansicht von links:
     

    Anhänge:

  4. #3 Silverneck 48, 25.08.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Der Starfighter wurde ooB gebaut; als Abziehbilder kamen die <Astra Decals> aus der Feder von Daco zur Anwendung. Diese erlauben es, sehr viele Varianten der F-104 darzustellen.
     

    Anhänge:

    logo gefällt das.
  5. #4 Silverneck 48, 25.08.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Der Bug der F-104G im close-up:
     

    Anhänge:

  6. #5 Silverneck 48, 25.08.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Ein Blick auf das Heck der Maschine:
     

    Anhänge:

  7. #6 Silverneck 48, 25.08.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Der "Viertanker" aus der Vogelperspektive:
     

    Anhänge:

  8. #7 Silverneck 48, 25.08.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Durch die ausgezeichneten Decals kann man das Modell ziemlich authentisch nachgestalten - hier der rechte Tip-tank:
     

    Anhänge:

  9. #8 Silverneck 48, 25.08.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Ein Blick auf die Modellunterseite; weil man die eher selten anschaut, habe ich auf die zahlreichen Stencils verzichtet:
     

    Anhänge:

  10. #9 Silverneck 48, 25.08.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Der F-104-Pilot mit Schild im Vordergrund...
     

    Anhänge:

    Steven gefällt das.
  11. #10 Silverneck 48, 25.08.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    **
     

    Anhänge:

  12. #11 Silverneck 48, 25.08.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    **
     

    Anhänge:

  13. #12 Silverneck 48, 25.08.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Das Deckblatt der 15seitigen Decalanleitung von Daco-products:
     

    Anhänge:

  14. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    Hallo Reinhold,
    sehr schöne F-104G , klasse gebaut und lackiert, lediglich die RBF-Fähnchen erscheinen mir ein wenig zu groß.
    Apropos groß... wirst Du etwa Deinem 1/144 Maßstab abtrünnig, oder lassen die Augen nach?:FFTeufel:

    Gruß, Hajo
     
  15. Zimmo

    Zimmo Astronaut

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    4.516
    Zustimmungen:
    7.517
    Beruf:
    Staatsdiener
    Ort:
    Muschelschubser im "Ländle" :)
    Hi Reinhold!!

    Ja, sag mal.....solltest Du etwa dem 144ern untreu werden??!!;)
    Ich bin ja eher bei der Propellerfraktion unterwegs, aber mir gefällt Dein Starfighter saugut!!!:TOP:

    Grüßle
    Zimmo:)
     
  16. #15 Rhino 507, 25.08.2011
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.496
    Zustimmungen:
    2.573
    Ort:
    Erlensee
    Sauber gebaut, sieht klasse aus -steht deinen Winzlingen in nichts nach:TOP:

    Gruß, Bohdan
     
  17. Tracer

    Tracer Alien

    Dabei seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    5.814
    Zustimmungen:
    2.756
    Ort:
    Bayern
    Finde deinen Starfighter auch sehr gut umgesetzt. Was mich jedoch stört, das sind die REMOVE BEFORE FLIGHT Bretter. Das sind dünne Fähnchen und die dürfen gern ein wenig im Wind flattern. Papier ist da biegbarer als die photogeätzten Teile. Also los! :D
     
  18. #17 papaya26, 25.08.2011
    papaya26

    papaya26 Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    Kiel
    F 104 G

    Sieht gut aus ,einziger Fehler : Die 21+25 war ein Aufklärer also ne RF 104 G,mit Seitenkamerafenster ,geänderte Bugradklappen etc.!
     
  19. #18 Silverneck 48, 25.08.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Hallo -

    @ hajo:

    Vielen Dank für dein Lob - bezüglich der RbF-Fähnchen gebe ich dir Recht.
    Verwendet wurden die tags von P.P. Aeroparts Model accessories in 1/72, aber sie erscheinen mir trotzdem ein wenig zu groß.
    Noch bleibe ich meinen 144iger Zwergen treu - dieses Modell hier ist für meinen Klassenkameraden gemacht, der selbst auf der F-104 geflogen ist. Ich hoffe, dass es ihm ebenfalls gefällt...
    Die (angesprochenen) Augen lassen trotzdem schon etwas nach...

    @ Zimmo:

    Auch dir vielen Dank für die lobenden Worte:TOP:.

    @ Rhino507:

    Thanks a lot.

    MfG Silverneck
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Silverneck 48, 25.08.2011
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    Hallo,

    @ papaya26:

    Es stimmt, dass die 21+25 eine RF-104G war - daher war auch die "25"-Kennung auf der Backbordseite leicht nach unten versetzt. Was an meinem Modell fehlt, ist die größere Infrarotkamera-Verkleidung auf der Unterseite. Werde ich möglicherweise noch nachträglich anbringen.

    @ tracer:

    Danke für dein positives Feedback.
    Meine RbF-Fähnchen sind noch aus alten Beständen und damit aus Papier. Weil sie aber aus 2 Lagen verklebt sind, erscheinen sie etwas dick.

    MfG Silverneck
     
  22. steff1

    steff1 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    75
    Ort:
    Kaltenleutgeben
    Ich kann die Authentizität der Maschinen nicht...

    ...beurteilen - was ich sehe, gefällt mir. Und wie ich das Dayglo bei den heutigen Maschinen vermisse...
     
Moderatoren: AE
Thema: F-104G Starfighter MFG 2 von Hasegawa in 1/72:
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mfg 2

    ,
  2. daco 104

Die Seite wird geladen...

F-104G Starfighter MFG 2 von Hasegawa in 1/72: - Ähnliche Themen

  1. Lockheed F-104G Starfighter, JaboG 31, 1961

    Lockheed F-104G Starfighter, JaboG 31, 1961: Rollout: Lockheed F-104G Starfighter, Konstruktionsnummer 683-2025, US Seriennummer 63-13242, Baujahr 1961.
  2. F-104G & TF-104G Starfighter Marine/Luftwaffe

    F-104G & TF-104G Starfighter Marine/Luftwaffe: Hallo zusammen Es handelt sich hier um zwei Hasegawa Bausätze.Alles in allem sehr gute Kits.In einigen Bereichen wurden die Modelle noch...
  3. Starfighter F-104G (MFG2 24-33) u. (JaBoG 31 "Boelcke" 20-01)

    Starfighter F-104G (MFG2 24-33) u. (JaBoG 31 "Boelcke" 20-01): Liebe Modellbau Freunde, bin neu hier und brauche Euren Rat. Ich besitze im Maßstab 1:18 (Standmodell) einen Starfighter F-104G des MFG2, 24-33...
  4. Eine frühe Lockheed F-104G Starfighter der deutschen Luftwaffe

    Eine frühe Lockheed F-104G Starfighter der deutschen Luftwaffe: Ich habe sehr lange überlegt was ich denn nun bauen möchte. Nun steht es fest und ich habe mich gegen die Saab J-29B und für die Lockheed F-104G...
  5. 1/48 Lockheed F-104G Natofighter / Canadair CF-104 Starfighter Ltd. Edition – Eduard

    1/48 Lockheed F-104G Natofighter / Canadair CF-104 Starfighter Ltd. Edition – Eduard: Nachdem Eduard den "Bundesfighter" auf den Markt gebracht hat, den F-104G-Formen von Hasegawa mit Luftwaffenmarkierungen plus hauseigenen Extras,...