F-105 G 1/32

Diskutiere F-105 G 1/32 im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Bastler , nachdem ich ja schon die 105 D von Trumpeter verbastelt habe , sollte es dann auch die 105 G von Trumpeter werden . Sehr...

Moderatoren: AE
  1. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    14.345
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Hallo Bastler ,

    nachdem ich ja schon die 105 D von Trumpeter verbastelt habe , sollte es dann auch die 105 G von Trumpeter werden . Sehr wahrscheinlich werden es wohl auch nicht die letzen sein . Schließlich gab es doch eine große Anzahl diesem Typs mit interessanten Markierungen . Außerdem läßt sich aus der (G) schnell eine (F) bauen .

    Zu meinem Modell : Diesmal wurde alles an Schnichschnack eingebaut was der Aftermarket anbietet .

    1. Black Box Cockpit Set : Einfach nur Super . Leider schlechte Paßgenauigkeit und Details die man leider nun wiklich nicht sieht . Wer sieht schon die Details hinter dem Frontbrett im Eingebauten Zustend ? Auch ein Zahnarztspiegel hilft hier nicht weiter .

    2 . Black Box Wheel Well Set : Auch Super . Alle Details vorhanden . Leider sind gute Referenzen vonnöten Zwecks der Farbgestaltung .

    3 . Eduard Interior Set : Das Beste was die zur Zeit machen . Leider leidet ein wenig die Dreidimensionalität darunter und Schalter und Knöpfe müssen nachgerüstet werden .

    Das Metellfahrwerk von Aeromodell habe ich diesmal weggelassen , wollte es unbedingt mal wissen , ob es auch so geht . Ist aber nicht ratsam .

    Die Decals stammen allesamt aus der Box , bis auf einige Ausnahmen aus der Grabbelkiste . Wie immer . Z. B. , die Beschriftungen für den Canopy-Mechanismus auf der rechten Seite fehlen gänzlich auf dem Trumpeterbogen .

    Gefallen haben mir die Unterlasten , die gut detailiert und reichlich mit Decals versehen sind . Die Etlichen Markings für die Zelle wünsche ich mir noch von einem Aftermarket-Hersteller .



    Also kommen wir nun zum "Elektric-Jet" aus der Vietnam-Ära .


    ZERO
     

    Anhänge:

    airforce_michi gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    14.345
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Left Over
     

    Anhänge:

  4. ETME

    ETME Space Cadet

    Dabei seit:
    30.09.2004
    Beiträge:
    1.453
    Zustimmungen:
    142
    Beruf:
    Ruheständler
    Ort:
    ETME
    (Wortlos) :TOP:
     
  5. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    14.345
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Right Over
     

    Anhänge:

  6. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    14.345
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Sharkmouth
     

    Anhänge:

  7. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    14.345
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Außerdem kam noch das Tail von CAM zum Einsatz . Absolut überbewertet . Wer ein Resin-Teil vom Gußast befreien kann , der kann auch auch mit minimalsten Aufwand aus dem Original-Teil von Trumpeter etwas machen .
     

    Anhänge:

  8. #7 ayrtonsenna594, 29.04.2007
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.250
    Zustimmungen:
    11.034
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
    Wirklich schön geworden :TOP:

    Gruß Sven
     
  9. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    14.345
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Sorry , mein PC streikt .
     

    Anhänge:

  10. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    14.345
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Cockpits
     

    Anhänge:

  11. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    14.345
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Hervorragende Details von Eduard
     

    Anhänge:

  12. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    14.345
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Linke Vorderseite
     

    Anhänge:

    Der durstige Mann gefällt das.
  13. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    14.345
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Die Shrike . Bei der Bewaffnung hat Trumpeter wirklich nicht mit Decals gespart .
     

    Anhänge:

  14. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    14.345
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Die AGM 78 , eine Fire and Forget Waffe , sowie Ecm-Pod .

    So das wars .

    Spruch der Wild Weasels : "First in , Last out"


    Gruß logo
     

    Anhänge:

    ETME gefällt das.
  15. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    707
    Ort:
    Lünen / NRW
    Hallo logo,

    wieder einmal ein Klasse Modell von Dir. Gefällt mir sehr gut.

    Gruß, hajo
     
  16. #15 Talon4Henk, 29.04.2007
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.156
    Zustimmungen:
    1.731
    Ort:
    Europa/Amerika
    Suuuper tolles Modell, aber bei mir auf dem Laptop sehen die Bilder leider verrauscht aus.

    Gruß, Henk
     
  17. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Hallo Logo,

    Erst mal Gratulation zum Modell ! :)

    Leider hast Du nix zum direkten Vorbild geschrieben - der Kenner JB betrifft ja die 388.TFW /Korat.


    Was mir auffällt , ist das viel zu schräg nach vorne stehenden Bug-FW - also so haut das leider nicht hin (lässt sich doch bestimmt korrigieren)
    Die Lackierung macht einen sehr guten Eindruck - die Betonung von Nieten und Gravuren scheint mir auch ganz passend. Allerdings muss ich sagen, für ein Flugzeug mit gerade solchem Kenner ist mir das Modell echt zu sauber - hier möchte ich auch auf die viel zu cleanen Nachbrennersegmente verweisen ;)
    Was auch noch wichitig (und was ich auf den Bildern so nicht sehen kann) ist die blau eingefärbte Frontscheibe. (Das lässt sich wunderbar mit dem Pinsel mittels Humbrol Clear Blue darstellen - wenn Du es bekommen kannst)

    Ich hoffe, Du nimmst das nicht als Klugscheisserei, sondern als als wirklich gut gemeinte Hinweise auf - die Thud ist auch für mich eine hochinteressante Sache ;)
     
  18. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.594
    Zustimmungen:
    14.345
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    Arne ,

    Du hast in allen Punkten Recht !!!!!!!



    Gruß logo
     
  19. #18 fightingfalcon, 01.05.2007
    fightingfalcon

    fightingfalcon Testpilot

    Dabei seit:
    15.04.2002
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Mehring
    Hallo Jürgen

    Ein Top-Modell, ohne jede Einschränkung!

    Du bist und warst für mich immer eine "Quelle" der Inspiration! Mach weiter so!


    Viele Grüße
    Christian
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Theo

    Theo Astronaut

    Dabei seit:
    01.03.2003
    Beiträge:
    2.771
    Zustimmungen:
    5.493
    Ort:
    Ostküste
    Ich finde, ein Modell ist ein gutes Modell, wenn man es, zumindest auf den ersten Blick, nicht vom Original unterscheiden kann. Für mich ist das hier eindeutig der Fall - großes Kompliment!:TOP:

    Da ich kein Thud-Experte bin, sind mir die von Arne genannten Details natürlich entgangen, aber das läßt sich ja sicher korrigieren.
     
  22. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Vollkommen richtig, Pitti : Ein Flugzeug sah irgendwann mal neu aus und jeder baut es so wie er es sieht.
    Nur, ehrliche Meinungen sind auch Meinungen, die Sachen anders sehen.
    zb. das die F-105 in Vietnam lackiert wurden - unter mehr oder weniger Feldbedingungen. Ebenso, das sie oft im Einsatz waren und dementsprechend aussahen.;)
    Letztendlich muss Logo für sich selbst am besten wissen wissen, wie und warum sein Modell so und nicht anders aussieht - und er sollte auch am zufriedensten damit sein (hat ja auch Grund dazu :) )
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-105 G 1/32

Die Seite wird geladen...

F-105 G 1/32 - Ähnliche Themen

  1. F-105 G "Thunderchief" 1/32 Wild Weasel

    F-105 G "Thunderchief" 1/32 Wild Weasel: Hallo Freunde der gepflegten Freizeitgestaltung. Fast ein Jahr nach dem Eurofighter ist nun auch die F-105 G, in einer sehr eigenwilligen „Wild...
  2. F-105G Thunderchief 1/32 Trumpeter

    F-105G Thunderchief 1/32 Trumpeter: Vor längerer Zeit habe ich mich an der F-105G versucht. Was für ein großer Flieger. Zur besseren Detailierung kann man sich das Eduard BigED Set...
  3. F-105 D "Polish Glider" , 1/32 Trumpeter

    F-105 D "Polish Glider" , 1/32 Trumpeter: Hallo Bastler , ich habe lange überlegt , ob ich überhaupt ein Rollout von meinem Modell machen soll . So viel : "Shit happends und soviel...
  4. 1/32 F-105 Wild Weasel – Zubehör, Detail-Sets, Decals

    1/32 F-105 Wild Weasel – Zubehör, Detail-Sets, Decals: Inhaltsverzeichnis: Cockpit Sets: [post=308728]001[/post] – 1/32 F-105 Wild Weasel Cockpit – True Details Detail Sets: [post=0]001[/post] – 1/32...
  5. 1/32 F-105G Wild Weasel – Trumpeter

    1/32 F-105G Wild Weasel – Trumpeter: Einen Riesenknüller hat Trumpeter mit diesem Modell gelandet. Hat man den randvoll gefüllten 64x34x14cm großen Karton endlich geöffnet,...