F 117 in Deutschland

Diskutiere F 117 in Deutschland im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo Leute, als Neuling hier hab ich gleich mal ne "brisante" Frage und hoffe dieser Thread ist hier richtig. Habt ihr schonmal eine F 117 in...

  1. srm

    srm Flugschüler

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinmünster
    Hallo Leute,
    als Neuling hier hab ich gleich mal ne "brisante" Frage und hoffe dieser Thread ist hier richtig.

    Habt ihr schonmal eine F 117 in Deutschland bzw. über Deutschland gesehen.

    Ein Bekannter behauptet dass er während der letzten US-Einsätze und als die US-Minibase in Heidelberg noch komplett aktiv war, er dort 3 Stück abends/bzw. nachts gesehen. Sie sollen in "Aufblasbaren" Hangars untergebracht gewesen sein.

    Klingt nach starkem Tobak - ich weis - aber mein Bekannter ist eigentlich sehr vertrauenswürdig.

    Könnt Ihr sowas bestätigen bzw. wiederlegen.

    Viele Grüsse

    SRM
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tomF22

    tomF22 Space Cadet

    Dabei seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    176
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Frechen / Babenhausen
    In der Tat waren die F-117 für eine kurze Zeit in Spangdahlem stationiert um am Kosovo- Krieg teilzunehmen!

    Aber in Heidelberg, was ein Witz. Die bahn ist nicht mal annähernd lang genug
     
  4. #3 Reinhard, 06.03.2009
    Reinhard

    Reinhard Guest

    Ich hab keine gesehen und kann weder was bestätigen noch widerlegen.
    In den LSK/LV der DDR kursierte in den letzten Jahren das Gerücht,F-117 wären bei Flügen von Großbritannien aus von der Luftverteidigung des WP geortet worden.
    Angeblich wurde auch die ST-68U vor ihrer Rückgabe an die Sowjetunion in Deutschland gegen die F-117 erprobt.
    Beides läßt sich aber auch nach 20 Jahren weder belegen noch widerlegen.
     
  5. #4 MiG-Mech, 06.03.2009
    MiG-Mech

    MiG-Mech inaktiv

    Dabei seit:
    22.06.2004
    Beiträge:
    3.176
    Zustimmungen:
    120
    Beruf:
    Warranty & Core Administrator für Business Jets, M
    Ort:
    Rostock, Prag, Israel
    Ich hab schon eine in Dtl. gesehen und viele andere hier sicher auch.
    Auf der ILA 2000 war eine.
     
  6. #5 Porter_Pilot, 06.03.2009
    Porter_Pilot

    Porter_Pilot Astronaut

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    3.693
    Zustimmungen:
    157
    Beruf:
    Navigationsdaten in Datenbanken schubbsen ;)
    Ort:
    südlich des größten deutschen Airports
    von Spangdahlem habe ich von der ILA abgesehen auch schon gehört. Allerdings gibts da wohl nur unscharfe Fotos von, da die Einsätze in der Regel nachts stattfanden.

    Heidelberg hat irgendwas knapp über 1000 m Bahn, wenn ich das richtig gelesen habe, also geht da gar nix mit F-117.

    viele Grüße
    Alex
     
  7. Fulber

    Fulber Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Lübeck
    Folgende Aufnahme habe ich am 25.6.1999 in Spangdahlem gemacht.
    Ich habe an diesem Tag 15 Nighthawks gezählt.

    Grüße aus Lübeck
    Marcus
     

    Anhänge:

    Nobbi81 gefällt das.
  8. Fulber

    Fulber Kunstflieger

    Dabei seit:
    09.05.2004
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Lübeck
    und noch eine
     

    Anhänge:

    SPOTTERTOMCOOL und Porter_Pilot gefällt das.
  9. #8 Tornado2000, 06.03.2009
    Tornado2000

    Tornado2000 Space Cadet

    Dabei seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Südwestpfalz
    F-117

    während des Krieges im Kosovo flogen die F-117 nachts über unser Dorf. War schon komisch wenn man bedenkt das diese damals zu einem Einsatz flogen.
     
  10. #9 sir_roma, 06.03.2009
    sir_roma

    sir_roma Testpilot

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Schweiz
    die lady ist auch heute noch schön anzusehen.:TOP:
     
  11. #10 srm, 06.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2009
    srm

    srm Flugschüler

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinmünster
    91778

    Hi Leute,
    tolles Forum!

    Danke für Eure Antworten...

    Fliegt die F 117 eigentlich heute noch? lt. div. Foren und Wikipedia nur noch sporadisch...

    grüsse
     
  12. GFF

    GFF Alien

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    13.250
    Zustimmungen:
    913
    Ort:
    Franken

    Sind in Tonopah eingelagert, einige F-117 sollen aber noch im flugfähigem Zustand sein. In Stars and Stripes war wenn ich mich recht erinnere November oder Dezember ein Artikel über die F-117 und da wurde dies so beiläufig erwähnt.
    Die Area 51 Spotters behaupten sogar sie fliege noch... hmmm :?!
     
  13. #12 Reinhard, 06.03.2009
    Reinhard

    Reinhard Guest

    Die F-117 werden ausgemustert und eingelagert.
    Vor Kurzem gab es dazu einen ausführlichen Artikel in einer deutschen Zeitschrift-"Fliegerrevue" oder "Flugrevue"???
    "...somit gibt es keine "Stealth" mehr im aktiven Dienst der USAF."
    Das stimmt nun absolut nicht.Z.Zt.gibt es die B-2 und auch mit etwas "Stealth"-Fähigkeiten die B-1B und vermutlich bald die F-35.
     
  14. GFF

    GFF Alien

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    13.250
    Zustimmungen:
    913
    Ort:
    Franken

    Ahhh jaaaa und Stars and Stripes die US Armee Zeitung schlecht hin zieht sich sowas aus den Fingern.....hmmmm.

    Gib mir doch mal eine hinreichende Begründung warum man die F-117 einlagert, wenn sie doch ausgemustert sind, dann könnte man sie ja gleich verschrotten.... Wäre doch kostengünstiger, als sie aufwendig zu konservieren was der Fall ist und noch die Bewachung etc. etc. dazu.

    Ja und wie war das damals mit der SR-71 ??? Auch die von Dir oben genannten Zeitschrifften tönten sie ist ausgemustert aus dem aktiven Dienst und nur die NASA hat für Forschungszwecke noch zwei. Und man hat sie zum Golf Krieg wieder reaktiviert.
     
  15. #14 Red Rippers, 06.03.2009
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.648
    Zustimmungen:
    503
    Ort:
    Dortmund
    Grüss Dich,

    die Blackbirds wurden 1990 eingelagert und erst mit einem 100 Mio$ Budget 1995 wieder aktiviert, allerdings wollte man die Ozonschicht erforschen. Die drei Blackbird waren auch allesamt in Edwards (obwohl 2 mit "BB" Tailcode zum 9th RW in Beale gehörten) stationiert. Im Oktober 1997 hat Clinton das Program dann wieder gekippt und es kam zur endgültigen Ausmusterung. Der letzte Flug einer SR-71 war im Oktober 1999. Einlagern und Ausmustern hat hier lediglich den Unterschied das die F-117 noch zur Kriegsreserve gehören und für diesen Zeitraum eingelagert sind! Wenn alle F-22A im Dienst stehen wird man bestimmt diesbezüglich eine neue Entscheidung fällen und die eingelagerten F-117 Museen zuführen oder verschrotten.

    Gruss Red Rippers
     
  16. #15 bugsbunny, 06.03.2009
    bugsbunny

    bugsbunny Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2004
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    253
    Beruf:
    Angestellter im Baumarkt
    Ort:
    Siegen,NRW
    Es muss wohl auch mal eine F-117 in Nörvenich gewesen sein (irgendwann in den 90ern glaubig)?

    VG

    Philipp
     
  17. GFF

    GFF Alien

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    13.250
    Zustimmungen:
    913
    Ort:
    Franken
    Hab Dank für die Erklärung
     
  18. vogel1

    vogel1 Testpilot

    Dabei seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    29
    Beruf:
    Student
    Ort:
    FFM
  19. #18 Tigerspoon, 18.03.2009
    Tigerspoon

    Tigerspoon inaktiv

    Dabei seit:
    06.10.2002
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    273
    Ort:
    Everywhere
    Sie war vormittags in Hopsten und Mittags in Nörvenich (oder umgekehrt). Bzgl F117 @ Spang.
    Ich war am 10.06.1999 auch in Spang. An diesem Tag flogen 14 verschiedene "Hawks". Die Frecce's legten damals auch nen kleinen Zwischenstop in Spang ein.
    Soweit ich mich erinnere war damals der Kosovokrieg gerade einen Tag für beendet erklärt.
    Hier mal die Reg's:

    AF81-10795/ HO
    AF80-0786/ HO
    AF80-0788/ HO
    AF82-0800/ HO
    AF83-0807/ HO
    AF85-0820/ HO
    AF84-0824/ HO
    AF82-0803/ HO
    AF85-0832/ HO
    AF85-0819/ HO
    AF86-0821/ HO
    AF84-0809/ HO
    AF85-0818/ HO
    AF84-0828/ HO
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. banji

    banji Flieger-Ass

    Dabei seit:
    09.03.2011
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    Automobilkaufmann
    Ort:
    Landau
    So da will ich doch mal einen uralt Thread wieder aufleben lassen.

    Da ich gerade am recherchieren für einen F117 Bericht bin, ist mir aufgefallen dass hier eine wichtige Information fehlt.

    Die F 117 wurde Mitte der 80er Jahre regelmäßig von der Lucius D Clay Kaserne in Wiesbaden (Damals noch Wiesbaden Air Base) aus geflogen. Die Flüge fanden ausschließlich nachts und bei abgeschalteter RW und Apron Beleuchtung statt.

    Was den Operationsstatus angeht gibt es zwei aktuelle Infos (Die aber glaube ich irgendwo anders im Forum schon thematisiert sind)

    Es gibt gesichert bewiesene und gefilmte Flüge aus dem Jahr 2015. Der Hintergrund ist unbekannt, man geht aber davon aus dass es sich um entweder Evaluationen für Drohnenumbauten oder um Forschungsflüge im Bereich Stealth Erkennung handelt.

    Der offizielle Entsorgungsplan sieht vor dass die Maschinen teilweise ab diesem Jahr nach Tucson gehen sollen, es ist aber nicht bekannt dass dort welche wären.
     
  22. #20 Bluestar233, 06.10.2016
    Bluestar233

    Bluestar233 Space Cadet

    Dabei seit:
    07.02.2005
    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    277
    Ort:
    Nordhorn
    1993 könnten F-117 auch mal Nordhorn Range besucht haben (laut Spottern aus NL)
    die waren damals in Gilze Rijen/NL Stationiert und flogen von dort Einsätze.
    Ob die Bomben geworfen haben ist eher unwahrscheinlich, vielleicht eher NAV Flüge.

    Weiß jemand evtl. mehr??
     
Thema: F 117 in Deutschland
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. f-117a spangdahlem

    ,
  2. F117

    ,
  3. heidelberg

Die Seite wird geladen...

F 117 in Deutschland - Ähnliche Themen

  1. Verschrottung von US P-38 in Deutschland

    Verschrottung von US P-38 in Deutschland: Ich leite hier mal eine Frage aus dem Forum geschichtsspuren.de weiter. Evtl. hat einer der hier anwesenden Informationen dazu: ----------...
  2. Deutschland plant "Future Combat Air System"

    Deutschland plant "Future Combat Air System": Wie auf dem Computermagazin CHIP zu lesen ist, plant die Bundesregierung in Kooperation mit Airbus ein neues Kampfflugzeug. Dieses soll spätestens...
  3. Segelflug in Deutschland vor 1950.

    Segelflug in Deutschland vor 1950.: Hallo, aus Minden hörte ich von dortigen Aeroclub dazu interessantes: Britische Truppen besetzten den Flugplatz "Minderheide" inkl. der dort...
  4. Zukunft der USAF/ US Standorte in Deutschland/ Europa

    Zukunft der USAF/ US Standorte in Deutschland/ Europa: Ich wolllte hier mal einen Thread mit den Fragen eröffnen, was die US Präsidentschaftswahl für Auswirkungen auf die US Luftwaffen Standorte hier...
  5. Am 16.04. Um 23.05 auf N24: Phantom Die McDonnell Douglas in Deutschland

    Am 16.04. Um 23.05 auf N24: Phantom Die McDonnell Douglas in Deutschland: Von 23.05 bis um 0.05 auf N24, um 15.15 bis 16.10: Myday Der Todesflug der Kennedys Viele Grüße Michael