F-14A Tomcat der VF-84 "Jolly Rogers", 1/18

Diskutiere F-14A Tomcat der VF-84 "Jolly Rogers", 1/18 im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo, heute will ich mal meinen ersten Flieger zeigen, den ich in meiner 40 jährigen Modellbauleidenschaft bearbeitet habe. Ich bin eigentlich...

Moderatoren: AE
  1. #1 mistersubs, 07.11.2012
    mistersubs

    mistersubs Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buchow-Karpzow
    Hallo,

    heute will ich mal meinen ersten Flieger zeigen, den ich in meiner 40 jährigen Modellbauleidenschaft bearbeitet habe. Ich bin eigentlich im Panzermodellbau zu Hause, Maßstab 1:35 und 1:16, aus diesem Maßstab ergab sich auch der Dioramenbau.

    Vorgeschichte:
    Als ich im Februar diesen Jahres bei einem Bekannten die F-14, mein Favorit unter den Kampfjets, im Maßstab 1:18 gesehen habe, wollte ich es gar nicht glauben, was da so auf dem Markt ist. Zudem der Preis um die 200,00 EUR mit Hinblick auf die Verarbeitung aus meiner Sicht sogar noch in Ordnung ging. Also verließ ich kurzfristig meine Panzerleidenschaft, wühlte im Internet und fand die F-14 von JSI und bestellte sofort.

    Das Modell:
    Als ich das Modell ausgepackt hatte, musste ich erst mal meine Modellbaulaube umräumen, damit die Kiste überhaupt Platz fand auf dem Tisch zur Bearbeitung. Nun ging es an die Recherche und ich fand dieses Forum. Ich habe gewühlt und Fragen gestellt, bei den Antworten wurde mir schwindelig bei so viel Fülle an Infos. Zig Bilder aus dem Internet geladen, um mich mal schlau zu machen, wo denn die Gebrauchsspuren sind und wie diese aussehen. Nun bin ich selbst ein Fan von Alterungstechniken, bei Panzern sinnvoll und notwendig, vor allem im Dioramenbau, mein Flieger sollte ebenfalls zumindest so aussehen, das er einiges schon hinter sich hatte. Auch hierzu fragte ich im Forum, bekam die entsprechenden Antworten und legte los. Zur Frage der Alterung von Modellen gibt es ja alle Meinungen, die einen wollen das Modell aus der Fabrik, andere wiederum altern dezent und andere wie ich mögen es noch etwas schmutziger und gebrauchter. Also, was dem einen gefällt, muss nicht unbedingt des anderen Geschmack treffen. Im Forum haben mich viele bestärkt, etwas mutiger ranzugehen, da die Kisten der Navy auf den Flugzeugträgern ja nicht gerade wie geleckt aussahen.
    Ein Bausatz war der Flieger ja eigentlich nicht, bis auf einige kleine Anbauteile war ja alles schon montiert.

    Piloten:
    Es ist ja wirklich schade, dass keine Piloten mitgeliefert wurden und da ich die F-14 im Flug darstellen wollte, habe ich wieder gewühlt und Piloten gesucht im Maßstab 1:18. Fündig wurde ich, na klar, in Amerika. Ich musste daher mehrfach beim Zoll vorbeischauen und die Pakete öffnen. Zusätzlich habe ich mir noch bei 48specialsmodels einen Pilotensatz bestellt und entsprechend bemalt.

    Ständer:
    Hier gleiches, findet man nur in Amerika, passt aber top und ist aus meiner Sicht stabil genug, um den 6 kg Flieger zu tragen.

    Hinweis:
    Ich bitte um Nachsicht, wenn nicht alles an dem Modell so dem Original nachempfunden wurde. Mir fehlt hier einfach die Erfahrung und erst hier habe ich erfahren, wie viele Varianten es von der F-14 gab. Auch die vorhandene Lackierung soll wohl so nicht vorhanden gewesen sein, aber wie gesagt, der Bau sollte mir Spaß machen und alles andere an Hinweisen hätte bedeutet, das Modell noch einmal richtig auseinanderzunehmen und an der Substanz so richtig nacharbeiten, was ich mir und dem Flieger nicht antun wollte.

    Schlußendlich, der Bau und die Bearbeitung des Modells hat mir riesig Spaß gemacht, meine Frau verzweifelte, da ich abends bis in die Nacht in meiner Modellbaulaube saß. Ich wollte eigentlich jetzt wieder der Panzerei frönen, nun lachen mich aber noch eine F-16, eine F-18 und eine Me-109 an, die auf die Bearbeitung warten, ergo, mein Ausflug in die Fliegerei wird doch länger dauern als beabsichtigt.

    So, hoffentlich gefallen Euch die Bilder, ich freue mich auf Eure Kritik und Anregungen.

    Gruß
    Wolfgang
     

    Anhänge:

    • 06.jpg
      Dateigröße:
      58,4 KB
      Aufrufe:
      723
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mistersubs, 07.11.2012
    mistersubs

    mistersubs Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buchow-Karpzow
    Foto 2
     

    Anhänge:

    • 01.jpg
      Dateigröße:
      53,8 KB
      Aufrufe:
      716
  4. #3 mistersubs, 07.11.2012
    mistersubs

    mistersubs Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buchow-Karpzow
    Foto 3
     

    Anhänge:

    • 02.jpg
      Dateigröße:
      76,8 KB
      Aufrufe:
      717
  5. #4 mistersubs, 07.11.2012
    mistersubs

    mistersubs Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buchow-Karpzow
    Foto 4
     

    Anhänge:

    • 03.jpg
      Dateigröße:
      95,6 KB
      Aufrufe:
      717
  6. #5 mistersubs, 07.11.2012
    mistersubs

    mistersubs Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buchow-Karpzow
    Foto 5
     

    Anhänge:

    • 05.jpg
      Dateigröße:
      81,2 KB
      Aufrufe:
      714
  7. #6 mistersubs, 07.11.2012
    mistersubs

    mistersubs Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buchow-Karpzow
    Foto 6
     

    Anhänge:

    • 04.jpg
      Dateigröße:
      88,4 KB
      Aufrufe:
      714
  8. #7 mistersubs, 07.11.2012
    mistersubs

    mistersubs Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buchow-Karpzow
    Foto 7
     

    Anhänge:

    • 07.jpg
      Dateigröße:
      41 KB
      Aufrufe:
      714
  9. #8 mistersubs, 07.11.2012
    mistersubs

    mistersubs Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buchow-Karpzow
    Foto 8
     

    Anhänge:

    • 08.jpg
      Dateigröße:
      52,8 KB
      Aufrufe:
      711
  10. #9 mistersubs, 07.11.2012
    mistersubs

    mistersubs Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buchow-Karpzow
    Foto 9
     

    Anhänge:

    • 09.jpg
      Dateigröße:
      64,9 KB
      Aufrufe:
      715
  11. #10 mistersubs, 07.11.2012
    mistersubs

    mistersubs Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buchow-Karpzow
    Foto 10
     

    Anhänge:

    • 10.jpg
      Dateigröße:
      59 KB
      Aufrufe:
      710
  12. #11 mistersubs, 07.11.2012
    mistersubs

    mistersubs Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buchow-Karpzow
    Foto 11
     

    Anhänge:

    • 11.jpg
      Dateigröße:
      58,5 KB
      Aufrufe:
      394
  13. #12 mistersubs, 07.11.2012
    mistersubs

    mistersubs Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buchow-Karpzow
    Foto 12
     

    Anhänge:

    • 12.jpg
      Dateigröße:
      61,1 KB
      Aufrufe:
      391
  14. #13 mistersubs, 07.11.2012
    mistersubs

    mistersubs Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buchow-Karpzow
    Foto 13
     

    Anhänge:

    • 13.jpg
      Dateigröße:
      48,5 KB
      Aufrufe:
      390
  15. #14 mistersubs, 07.11.2012
    mistersubs

    mistersubs Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buchow-Karpzow
    Foto 14
     

    Anhänge:

    • 14.jpg
      Dateigröße:
      39,6 KB
      Aufrufe:
      391
  16. #15 mistersubs, 07.11.2012
    mistersubs

    mistersubs Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buchow-Karpzow
    Foto 15
     

    Anhänge:

    • 15.jpg
      Dateigröße:
      55 KB
      Aufrufe:
      391
  17. #16 mistersubs, 07.11.2012
    mistersubs

    mistersubs Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buchow-Karpzow
    Foto 16
     

    Anhänge:

    • 16.jpg
      Dateigröße:
      49,6 KB
      Aufrufe:
      391
  18. #17 mistersubs, 07.11.2012
    mistersubs

    mistersubs Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buchow-Karpzow
    Foto 17
     

    Anhänge:

    • 17.jpg
      Dateigröße:
      49,7 KB
      Aufrufe:
      394
  19. #18 mistersubs, 07.11.2012
    mistersubs

    mistersubs Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buchow-Karpzow
    Foto 18
     

    Anhänge:

    • 18.jpg
      Dateigröße:
      51,6 KB
      Aufrufe:
      397
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hagewi

    Hagewi Space Cadet

    Dabei seit:
    23.08.2012
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    483
    Beruf:
    ÖD
    Ort:
    Wietmarschen
    Hervorragendes Ergebnis. In jeder Hinsicht gelungen!

    Erläutere doch mal, wie Du im ersten Bild das Triebwerksinnenleben so in Brand gebracht hast. Oder war's doch nur Photoshop?

    Aber gerade zu den Triebwerken, auch als Frage an andere: Sind das nicht die Triebwerke der F 14 A+/B/D?? Die F 14 A Triebwerke waren doch geöffnet kürzer und geschlossen wesentlich kleiner im Durchmesser und in der Längsrichtung gebogen? Wenn die so im Bausatz waren, war das für dich als bisher "erdgebundenem" Modellbauer aber wohl nicht erkennbar.

    Tschüs,
    Hagewi
     
  22. #20 mistersubs, 08.11.2012
    mistersubs

    mistersubs Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Buchow-Karpzow
    Nachdem die "normalen" Bildchen im Kasten waren, habe ich versucht, die Kiste wenigstens optisch zum Fliegen zu bringen. Mit Photoshop ist das alles zu aufwendig, zumindest für mich. Also das Bild im Gimp ausgeschnitten und vorher hunderte von Fotos mit Nachbrennern gesichtet, das passende gefunden, ebenfalls ausgeschnitten und eingefügt. Danach im CAD-Programm das Bild als Objekt eingefügt, entsprechend skaliert und weiter ins Renderingprogramm, wo dann der Hintergrund (war rosa) aus dem Gimp mit Bluescreen weggelöscht, das Bild Rendern lassen und danach die Sonne und das Umgebungslicht entsprechend berechnen lassen. Das Ergebnis ist aus meiner Sicht nicht schlecht. Ich werde weiter probieren und die nächsten Fotos demnächst bearbeiten. Hat was aus meiner Sicht.

    Die Triebwerke am Bausatz waren gruselig anzuschauen, zumindest haben die mir nicht gefallen, also neue Resinteile aus Amerika einfliegen lassen, aber wie gesagt, da fehlt mir die Erfahrung, da ging es bei mir um das optische, inwieweit die korrekt sind, habe ich zugegebenermaßen nicht kontrolliert.

    Gruß
    Wolfgang
     
Moderatoren: AE
Thema: F-14A Tomcat der VF-84 "Jolly Rogers", 1/18
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. f-14a jolly rogers

    ,
  2. 1:18 f14 a tomcat jolly rogers

Die Seite wird geladen...

F-14A Tomcat der VF-84 "Jolly Rogers", 1/18 - Ähnliche Themen

  1. F-14A Tomcat - Tamiya 1:48

    F-14A Tomcat - Tamiya 1:48: Ein weiteres Modell ist fertig geworden. Es handelt sich hier um die F-14A Tomcat von Tamiya. Den Bausatz habe ich mir vor knapp 4 Monaten...
  2. 1/48 F-14A Tomcat IRIAF 3-6049 Baba'ee Splinter

    1/48 F-14A Tomcat IRIAF 3-6049 Baba'ee Splinter: So .... eigentlich bin ich nicht gerade der Typ, der gerne mehr als ein Modell gleichzeitig auf dem Tisch hat, aber in einem anderen Forum findet...
  3. Grumman F-14A Tomcat, Revell 1/144

    Grumman F-14A Tomcat, Revell 1/144: Hallo zusammen, bei meinem ersten Beitrag zu den Rollouts fange ich erst mal klein an, so kann ich mich immer noch steigern :). Das modell...
  4. 1/144 Grumman F-14A Tomcat – Trumpeter

    1/144 Grumman F-14A Tomcat – Trumpeter: Jedem Hersteller seine Tomcat? Gegenfrage: Warum nicht? Nun also auch Trumpeter. Vor nicht allzu langer Zeit kamen ja Trumpeters grosse Tomcats in...
  5. F-14A Tomcat in 1/18

    F-14A Tomcat in 1/18: Hallo Modellbaufreunde, hiermit starte ich das Project F-14 von JSI. Die Firma stammt aus China und ist nicht mehr auf dem Markt. Warum...