F-14A VF-31

Diskutiere F-14A VF-31 im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo hab hier eine F-14 A von italeri in den Farben , der VF-31 "Tomcatters" . Der Bau ging gut von der Hand , bis eben auf die Tomcat-typischen...
Morky

Morky

Astronaut
Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
3.353
Zustimmungen
272
Ort
5min vom Airport CGN
Hallo hab hier eine F-14 A von italeri in den Farben , der VF-31 "Tomcatters" .
Der Bau ging gut von der Hand , bis eben auf die Tomcat-typischen Stellen . ;)
Lackiert und dezent gealtert wurde das Katerchen mit revell , tamiya , testors und gunze Farben , und ansonsten aus der Kiste gebaut .
Hatte dank zweier "in Action" Bände (einer ist von 77 !!!) und dem vorzüglichen walkaround Band super Vorbildmaterial ! So hier nun die Bilder :)

gruss Martin
 
#
Schau mal hier: F-14A VF-31. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Wild Weasel78

Wild Weasel78

Alien
Dabei seit
01.04.2004
Beiträge
5.534
Zustimmungen
4.647
Ort
Düren
Hi Morky
Sieht gut aus nur die Alterung sieht an manchen Stellen was zu Ungleichmäßig aus zb am Cockpit . Sonst ein schön gebautes Modell !! :TOP:
MFG Michael :D
 
tomcatter

tomcatter

Testpilot
Dabei seit
27.10.2001
Beiträge
749
Zustimmungen
36
Ort
Hamburg
Sieht sehr schön, kann man wirklich nicht meckern. und dann auch noch von "meiner" Staffel, SUPER! :TOP: :TD:
 

Bachi16

Sportflieger
Dabei seit
28.07.2004
Beiträge
20
Zustimmungen
0
Ort
Wolfratshausen
Wirklich gut gemacht, gibts nix auszusetzen. Hättest für die Fotos nur noch eine 1/72 USS Forrestal auftreiben müssen.... :FFTeufel: :FFTeufel:
 
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
266
Ort
Mönchengladbach
Bachi16 schrieb:
Wirklich gut gemacht, gibts nix auszusetzen. Hättest für die Fotos nur noch eine 1/72 USS Forrestal auftreiben müssen.... :FFTeufel: :FFTeufel:
Nichts auszusetzen kann man nicht so sagen. Die Alterung wirkt etwas "unnatürlich" . Das Canopy sitzt nicht sauber auf dem Rumpf. Die Triebwerksauslässe haben irgendwie ne seltsame Farbe. Aber genug des Motzens (Ich müsste die in 1/48 erst mal besser bauen). Ich finde es ein solide gebautes Modell wo man erkennen kann das das Modellbau Potential noch ausbaufähig ist ;). Schön das du den Flieger hier ins Forum gesetzt hast.
Und weiter so. Ich bin gespannt auf den nächsten Flieger :TOP:
 
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
266
Ort
Mönchengladbach
Ach, vergessen. Ein neutraler Hintergrund würde deinen Modellen beim fotographieren gut tun ;)
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.354
Zustimmungen
625
Ort
Raeren / Belgien
hallo morky, wieder mal sauber gebaut! nur auch bei dieser tomcat gefällt mir die alterung nicht so gut - drybrushing mit schwarz ist immer sehr schwierig anzuwenden. so wäre zb eine alterung mit airbrush an den triebwerken realistischer gewesen, und unter dem cockpit sind die schwarzen spuren - für meinen geschmack - zu stark. schade finde ich, dass du bei der alterung die panellines vergessen hast.
etwas aufhellen und nuancieren der farbe mit airbrush und pastellkreiden sieht auch immer gut aus.
ich will mich jetzt hier nicht als profi darstellen, denn das bin ich nicht. das oben geschriebene spiegelt meine erfahrungen wider - ich baue nur navy-modelle und habe auch schon ein paar tomcats hinter mir. alterung ist natürlich auch eine geschmackssache. das ganze ist aber als anregung gedacht - und die sind, wie ich finde, für jeden modellbauer immer wieder aufs neue wertvoll, und nur durch probieren und experimentieren kommt man mit der zeit zu immer realistischeren modellen.
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.354
Zustimmungen
625
Ort
Raeren / Belgien
übrigens: du hast die dreiecke an den intakes seitenverkehrt aufgebracht! ;)
 
tomcatter

tomcatter

Testpilot
Dabei seit
27.10.2001
Beiträge
749
Zustimmungen
36
Ort
Hamburg
@Starfighter

stimmt, habe ich garnicht gesehen. das ändert meine Meinung natürlich erheblich :FFTeufel: :D
 
Morky

Morky

Astronaut
Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
3.353
Zustimmungen
272
Ort
5min vom Airport CGN
Hi

erstmal danke für die schnellen Antworten . :p

@Jo020
das mit dem canopy liegt daran , dass nur lose aufliegt .

@Tomcatter
das mit dem passenden Flugzeugträger , könnte schwierig werden , ne Forrestal in 1:48 :p

@star fighter
werd das mit den Intake marks noch korrigieren . Mist !! Ist mir auch gerade erst aufgefallen .

Bis denne !

Gruss Martin
 
Zuletzt bearbeitet:
Morky

Morky

Astronaut
Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
3.353
Zustimmungen
272
Ort
5min vom Airport CGN
Korrigiert !!!

So , hatte noch in Grabbelkiste passenden Ersatz , so dass der Fehler mit den Intake-Marks behoben wäre ;)

Gruss Martin
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.354
Zustimmungen
625
Ort
Raeren / Belgien
nicht ganz - die müssen noch ein stück tiefer, die untere seite des dreiecks an den knick am einlauf. dann passts.
 
Morky

Morky

Astronaut
Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
3.353
Zustimmungen
272
Ort
5min vom Airport CGN
Hallo

jetzt sei doch nicht soooo pingelig , sie stehen doch jetzt wenigstens richtig rum :D .

Gruss Martin
 
jo020

jo020

Space Cadet
Dabei seit
20.04.2002
Beiträge
2.093
Zustimmungen
266
Ort
Mönchengladbach
Starfighter schrieb:
nicht ganz - die müssen noch ein stück tiefer, die untere seite des dreiecks an den knick am einlauf. dann passts.
So ist er halt, unser kleiner "Beute-Belgier" :FFTeufel: Und wenn es um sein Fachgebiet Navy geht da kennt er auch kein Pardon :engel: . Aber Recht hat er nunmal. Du kannst es schön an den Endpunkten des Decals sehen. Und wenn du schon Fachliteratur zur Verfügung hast dürfte dir dieser Fehler nicht passieren ;) . Aber wie schon gesagt. Diese Fehler werden dir beim nächsten mal nicht mehr passieren. Das nennt man dann "Weiterentwicklung" :TOP:
 
Morky

Morky

Astronaut
Dabei seit
01.08.2004
Beiträge
3.353
Zustimmungen
272
Ort
5min vom Airport CGN
Hallo

Irgendwie ist mir das ja auch erst später aufgefallen , dank Euch (!!) , aber Hauptsache der Gesamteindruck stimmt.
Weiß auch nicht in welch geistiger Umnachtung ich beim Anbringen der Decals war :?! .

Gruß Martin
 
Thema:

F-14A VF-31

F-14A VF-31 - Ähnliche Themen

  • Tamiya F-14A Tomcat "Swordsmen" in 1:48

    Tamiya F-14A Tomcat "Swordsmen" in 1:48: Hi! Lange hab ich hier nichts mehr geschrieben, aber jetzt ist mal wieder was fertig: Die F-14A Tomcat von Tamiya, hier leicht modifiziert für...
  • F-14A Tomcat VF-84 Jolly Rogers AJ201 1988 - 1/18

    F-14A Tomcat VF-84 Jolly Rogers AJ201 1988 - 1/18: Nach meinem Baubericht, hier nun also das Rollout - besser Hangout :rolleyes1: - meines großen Truthahns... :cool1
  • Grumman F-14A Tomcat 1/48 (Tamiya 61114) VF-41, 1981

    Grumman F-14A Tomcat 1/48 (Tamiya 61114) VF-41, 1981: Hey Leute, hier nun der "Fly-Out" meiner Tamiya F-14A...sie ist eine der beiden SU-22 - Killer vom Zwischenfall im Golf von Sidra am 19. August...
  • Trumpeter 1:32 F-14A Tomcat, VF-84 "Jolly Rogers"

    Trumpeter 1:32 F-14A Tomcat, VF-84 "Jolly Rogers": Servus Kameraden und Freunde der Tomcat! Dieser Baubericht ist in größten Teilen ein Video- Baubericht, den ich auf vielfachen Wunsch meiner...
  • Revell F-14A Tomcat 1/144 VF-102 Diamondbacks

    Revell F-14A Tomcat 1/144 VF-102 Diamondbacks: Hallo, nach langem mal wieder ein Roll-Out von mir (und mal auch wieder ein Modell welches für mich ein Roll-Out rechtfertigt) Die Baugeschichte...
  • Ähnliche Themen

    Oben