F-14B Tomcat Frontscheibe

Diskutiere F-14B Tomcat Frontscheibe im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Ich sitze gerade an einigen F-14B Tomcat (1/48) von Hasegawa. Über die Qualität dieses Bausatzes will ich mich jetzt gar nicht mal auslassen -...

Moderatoren: AE
  1. #1 Flanker-Junkie, 04.10.2004
    Flanker-Junkie

    Flanker-Junkie Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    student (noch! *g*)
    Ort:
    na berlin
    Ich sitze gerade an einigen F-14B Tomcat (1/48) von Hasegawa. Über die Qualität dieses Bausatzes will ich mich jetzt gar nicht mal auslassen - aber die Bauanleitung hats auch in sich. Bei der Frontscheibe der Kanzel versagte diese auch wieder. Bauanleitung sagt: bitte mach die frontscheibe in "H93" - clear blue. Das wäre dann so ne art tiefes Lufthansa-Klarblau für Klarsichtteile. Ich habe jetzt schon einige Bilder durchgesehen, und musste feststellen, dass blau, grün und gelb schon für Originalfrontscheiben verwendet wurden. Von der F-14B-Scheibe habe ich nur wenige vergrisselte pics, die irgendwas zwischen blau-grün erahnen lassen.

    Habt ihr gute Bilder von ner B-Scheibe?

    Habt ihr selber schon mal eine "B" gebaut? Wenn ja, welche Farbe habt ihr verwendet?

    mfg
    flanker-junkie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Ich glaube bei der Farbe der Frontscheibe brauchst du keine Unterschiede zwischen den Baureihen machen. Soweit ich das erkennen kann hat die Scheibe einen leichten bläulichen Touch mit einem Stich ins Grün, egal ob F-14A, A+, B oder D .
    Für meine F-14A habe ich vielleicht einen etwas zu grünen Ton gemischt. Zum Einfärben mische ich mir aus Tamiya Clear Blue, Clear Green, Klarlack und Bodenglänzer einen entsprechenden Farbton an. Durch den Bodenglänzer verläuft das so gut, daß man das ohne weiteres pinseln kann.
    Vielleicht mal ein paar Bilder, wo man wie ich denke die Scheibe gut sehen kann. Die Bilder sind von www.navy.mil
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      54,4 KB
      Aufrufe:
      170
  4. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Ich glaube die unterschiedlich erscheinende Färbung der Scheibe auf verschieden Fotos rührt durch verschiedene Lichtverhältnisse und Blickwinkel auf die Scheibe her.
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      35,4 KB
      Aufrufe:
      167
  5. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    letztes Bild
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      98,8 KB
      Aufrufe:
      168
  6. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Das ist die Frontscheibe einer der beiden Phantoms, die bei mir grad im Bau sind.
    :rolleyes: Ok Du willst eine Tomcat bauen aber ich wollte nur mal die von mir gefärbte Scheibe zeigen. ;)
     

    Anhänge:

  7. #6 Flanker-Junkie, 16.10.2004
    Flanker-Junkie

    Flanker-Junkie Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    student (noch! *g*)
    Ort:
    na berlin
    hier das Ergebnis. Die Innenlackierung der Kanzelstreben habe ich mir an der Stelle geschenkt, da ich merkte, dass bei verschlossenen Kanzeln diese Gegend gar nicht einsehbar ist.
     

    Anhänge:

  8. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Flanker-Junkie, 16.10.2004
    Flanker-Junkie

    Flanker-Junkie Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    student (noch! *g*)
    Ort:
    na berlin
    andere Perspektive. Ist ein grünblau geworden...
     

    Anhänge:

  10. #8 Flanker-Junkie, 16.10.2004
    Flanker-Junkie

    Flanker-Junkie Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.03.2004
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    student (noch! *g*)
    Ort:
    na berlin
    das Ganze gehört dann übrigens zu diesem Spaßverein. Die Hornets sind fertiglackiert und müssen noch gealtert werden teilweise. Die Tomcats sind kurz vorm Lackieren und nach dem Preshaiding (zwei Maschinen, da eine "neu" aussehen soll). Das Preshaiding konnte aber heute nicht abgeschlossen werden. Daher sind noch einige Regionen unbearbeitet. Kommt morgen dran...
     

    Anhänge:

Moderatoren: AE
Thema:

F-14B Tomcat Frontscheibe

Die Seite wird geladen...

F-14B Tomcat Frontscheibe - Ähnliche Themen

  1. F-14B Tomcat

    F-14B Tomcat: Hallo Modellbaugemeinde, ich habe da mal so zwei Fragen zur Cat.Und zwar ist mir bei einer aufgefallen daß sie mit TERS ausgestattet wurde.Was...
  2. F-14B Tomcat, VF 103, mit 6 x AIM 54. Keine Zusatztanks?

    F-14B Tomcat, VF 103, mit 6 x AIM 54. Keine Zusatztanks?: Guten Morgen, ich stelle mir gerade die Bewaffnung der F-14B zusammen. Ich habe auch Bilder im Netz gefunden, auf denen man sieht wie die F-14...
  3. 1/144 F-14B Tomcat – ACE

    1/144 F-14B Tomcat – ACE: Seit ein paar Wochen findet man auf ebay günstige Kits ($3.49) der Firma ACE aus Korea. Ich hab mir mal einen bestellt und war angenehm überrascht...
  4. F-14B Tomcat VF-103 Last Cruise (Hasegawa 1/48)

    F-14B Tomcat VF-103 Last Cruise (Hasegawa 1/48): Hallo! Endlich hab ichs mal geschafft, ein paar brauchbare Fotos für einen Roll-Out aufzunehmen. Fertiggestellt hab ich das Modell schon kurz...
  5. 1/48 F-14B Tomcat VF-103 LastCruise (Hasegawa)

    1/48 F-14B Tomcat VF-103 LastCruise (Hasegawa): Hallo! Dies ist mein erster Baubericht in einem Forum, und auch das erste Modell von mir, das so mit drum und dran gebaut wird, also mit...