F-14B Tomcat Revell 1/72

Diskutiere F-14B Tomcat Revell 1/72 im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hier nun da Roll-Out meiner kürzlich fertiggestellten F-14B. Gebaut wurde eine F-14D von Revell, die ich mit einigen Teilen einer F-14A ergänzt...

Moderatoren: AE
  1. #1 tomcatter, 24.07.2006
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    Hier nun da Roll-Out meiner kürzlich fertiggestellten F-14B. Gebaut wurde eine F-14D von Revell, die ich mit einigen Teilen einer F-14A ergänzt habe.
    Die Decals sind von TwoBobs (Sandbox Alley Cats) und auf dem Bogen sind auch noch die Decals für die "Schwestermaschine" mit dem Namen "Thief Of Baghdad", sowie beide Maschinen in 1:48.

    Beide Tomcats flogen während der Operation Desert Storm Einsätze für die VF-24 "Renegades". Nicht wundern, anders als alle anderen Tomcats hat diese keine Markings für Wartung usw., ebenso fehlen die Modex-Nummer und die BureauNumber hinten am Heck. Es ist nur ein Hoheitszeichen vorhanden auf der unteren Flügelseite.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 tomcatter, 24.07.2006
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    .....
     

    Anhänge:

  4. #3 tomcatter, 24.07.2006
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    linke Seite
     

    Anhänge:

  5. #4 tomcatter, 24.07.2006
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    rechte Seite mit der Noseart und dem Schriftzug "Camel Smoker"
     

    Anhänge:

  6. #5 tomcatter, 24.07.2006
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    Detail
     

    Anhänge:

  7. #6 tomcatter, 24.07.2006
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    ......
     

    Anhänge:

  8. #7 tomcatter, 24.07.2006
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    Mittelrumpf
     

    Anhänge:

  9. #8 tomcatter, 24.07.2006
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2006
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    Der Braunton war beim Original übrigens handelsübliche Acrylfarbe und der Farbton auf dem Modell kommt dem Original am nächsten
     

    Anhänge:

  10. #9 tomcatter, 24.07.2006
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    andere Ansicht
     

    Anhänge:

  11. #10 tomcatter, 24.07.2006
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    Nochmal schräg-vorne, die Leuchtstreifen sind von CAM und machen ihrem Namen alle Ehre, da sie im dunkeln wirklich leuchten (fluoreszierend)
     

    Anhänge:

  12. #11 tomcatter, 24.07.2006
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    ach ja, nen Bauch hat der Kater auch noch, der blieb auch grau und wurde nicht überlackiert
     

    Anhänge:

  13. #12 tomcatter, 24.07.2006
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    und ein Gesamtbild zum Schluß
     

    Anhänge:

    Dondy gefällt das.
  14. #13 tomcatter, 24.07.2006
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    jetzt seid Ihr dran, Eure Meinung ist gefragt
     
  15. #14 Spoelle, 24.07.2006
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Schöner Kater!:HOT
    Außergewöhnliche Lackierung klasse umgesetzt! :TD:
    Wie lange trugen denn die 2 F-14s diese Lackierung? Nur während Desert Storm?
     
  16. Dondy

    Dondy Astronaut

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    182
    Ort:
    Memmingen
    Hast du echt fein hinbekommen! :TOP: :HOT
    Nur sind soweit ich weiß die hinteren "Abdeckungen" bei den Triebwerken an dem Modell falsch. Die sind immer noch von der A-Version. Die B-/D-Versionen haben da eine eher rechteckigere Form.
    Aber ich bin sicher, hier werden einige Experten das noch besser beurteilen können als ich :TD:
     
  17. #16 tomcatter, 24.07.2006
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    Zu meiner Schande muss ich gerade feststellen, dass VF-24, und somit die beiden Tomcats nicht an Desert Storm teilgenommen haben. Ich bin davon ausgegangen, da ich einen Aufnäher hier bei mir habe mit der Aufschrift "Thief Of Baghdad - Desert Storm" und dieser Aufnäher die Noseart von "Thief Of Baghdad" hatte. Das war wohl ein Irrtum.
    Beide Maschinen haben bei der Erprobung der Tomcat als "Bombcat" teilgenommen und da die Pylonen für die Bomben Prototypen waren, waren nur wenige dieser Pylonen vorhanden und es reichte nur für zwei Maschinen. Die Beiden Maschinen wurden dann zum Spaß umlackiert.
    Sie blieben wohl bis zum Ende der Erprobungsphase so und die Erprobung war von September bis Oktober 1990. Also trugen die Tomcats diese Lackierung etwa 1,5 Monate.

    Sorry nochmal für meinen Irrtum:red:
     
  18. #17 tomcatter, 24.07.2006
    tomcatter

    tomcatter Testpilot

    Dabei seit:
    27.10.2001
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    33
    Beruf:
    Soldat
    Ort:
    Hamburg
    Hab gerade nachgeguckt und du hast recht, die scheinen wirklich von der A zu sein, dieses Detail ist mir noch nie aufgefallen - und dem Hersteller wohl auch nicht. Vielleicht kann man das nachtraglich noch "hinbiegen".
     
  19. #18 ayrtonsenna594, 24.07.2006
    ayrtonsenna594

    ayrtonsenna594 Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.258
    Zustimmungen:
    11.115
    Beruf:
    Kaufmann im EH für Künstler- und Zeichenbedarf
    Ort:
    Berlin
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Striker01, 24.07.2006
    Striker01

    Striker01 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Buchholz i.d.N.
    Interssantes Modell. Man könnte den Verdacht haben, dass wenn dieses Tarnschema über Bagdad zum Einastz gekommen wäre, jemand den Irakern hätte vorgaukeln wollen, es wären iranische Tomcats gewesen, oder :FFTeufel:

    Gruß
    Uwe
     
  22. #20 Sen-Zero, 03.08.2006
    Sen-Zero

    Sen-Zero Testpilot

    Dabei seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    845
    Zustimmungen:
    31
    Beruf:
    Gymnasiast(Also Faulenzen)
    Ort:
    94474 Vilshofen
    Ein wirklich ordentliches Modell hast du da hinbekommen. Das Tarnschema ist echt ein Hingucker. Ich dachte zuerst es wäre eine der NSAWC-Aggressor Maschinen. Tja Bildungslücke geschlossen.:TOP:

    Der Revell-Bausatz wär ja sooooo schön hätte er nicht diese San-Andreas-Graben-Gravuren.:FFCry: Aber vllt bekomm ich das irgendwie hin.

    @Dondy: Falls du mit 'hinteren Triebwerksabdeckungen' die Schubdüsen meinst, so stimmt das Modell schon.Das sind die Schubdüsen des
    GE F-110 Treibwerks aus dem F-14D Bausatz.
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-14B Tomcat Revell 1/72

Die Seite wird geladen...

F-14B Tomcat Revell 1/72 - Ähnliche Themen

  1. F-14B Tomcat

    F-14B Tomcat: Hallo Modellbaugemeinde, ich habe da mal so zwei Fragen zur Cat.Und zwar ist mir bei einer aufgefallen daß sie mit TERS ausgestattet wurde.Was...
  2. F-14B Tomcat, VF 103, mit 6 x AIM 54. Keine Zusatztanks?

    F-14B Tomcat, VF 103, mit 6 x AIM 54. Keine Zusatztanks?: Guten Morgen, ich stelle mir gerade die Bewaffnung der F-14B zusammen. Ich habe auch Bilder im Netz gefunden, auf denen man sieht wie die F-14...
  3. 1/144 F-14B Tomcat – ACE

    1/144 F-14B Tomcat – ACE: Seit ein paar Wochen findet man auf ebay günstige Kits ($3.49) der Firma ACE aus Korea. Ich hab mir mal einen bestellt und war angenehm überrascht...
  4. F-14B Tomcat VF-103 Last Cruise (Hasegawa 1/48)

    F-14B Tomcat VF-103 Last Cruise (Hasegawa 1/48): Hallo! Endlich hab ichs mal geschafft, ein paar brauchbare Fotos für einen Roll-Out aufzunehmen. Fertiggestellt hab ich das Modell schon kurz...
  5. 1/48 F-14B Tomcat VF-103 LastCruise (Hasegawa)

    1/48 F-14B Tomcat VF-103 LastCruise (Hasegawa): Hallo! Dies ist mein erster Baubericht in einem Forum, und auch das erste Modell von mir, das so mit drum und dran gebaut wird, also mit...