F-14D Tomcat

Diskutiere F-14D Tomcat im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Heute ist es soweit. Nach einer Bauzeit von 3 1/2 Monaten rollt endlich meine F-14D Tomcat von Trumpeter ( 95 € ) im Massstab 1:32 aus dem Dock....

Moderatoren: AE
  1. #1 Spooky01, 22.07.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Heute ist es soweit. Nach einer Bauzeit von 3 1/2 Monaten rollt endlich meine F-14D Tomcat von Trumpeter ( 95 € ) im Massstab 1:32 aus dem Dock.
    Da ich ein Großer Fan von der Nimitz bin habe ich eine Maschine von diesem Träger gebaut. Der Decalbogen ist von Fightertown und kostete circa 10 €.
    Die Wheel Well's habe ich mit etwas Draht und Farbe aufgepeppt.
    beginnen wir mit einer Gesamtansicht.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spooky01, 22.07.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Nun zum Heck. Die Nozzle wurde mit Alclad lackiert und Innen mit Weiß und mit Weathering von Tamiya bearbeitet.
     

    Anhänge:

  4. #3 Spooky01, 22.07.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Die Gunbay wurde mit einfachem Weiß und ebenfals mit Weathering bearbeitet.
     

    Anhänge:

  5. #4 Spooky01, 22.07.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Das Nose Gear Wheel Well ist mit etwas Draht der Stärke 0,3 und 0,8 mm verfeinert worden.
    Da meines erachtens es so sehr kahl war.
     

    Anhänge:

  6. #5 Spooky01, 22.07.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Hier nochmal eine Ansicht vom Heck!
     

    Anhänge:

  7. #6 Raptor002, 22.07.2010
    Raptor002

    Raptor002 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Saarland
    Hey Spooky,

    ah...die erste, fertige Trumpeter Cat.
    Was man bisher auf den Bidlern sieht, schaut sie nicht schlecht aus.

    Kommen noch mehr Bilder ?
    Sind das die Bausatz Nozzles oder hast du was vom Zubehörmarkt benutzt ?

    Grüße, Raptor
     
  8. #7 Spooky01, 22.07.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Jetzt nochmal die Maschine von Hinten Fotographiert.
     

    Anhänge:

  9. #8 Spooky01, 22.07.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    So wurden die beiden Main Gear Schächte mit Draht verfeinert und später mit Farbe versehen.
     

    Anhänge:

  10. #9 Spooky01, 22.07.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    @Raptor002.

    Das sind die Orginal Nozzles vom Bausatz. Man hatte die möglichkeit die Düse im offenen oder geschlossenem Zustand zu bauen.
    Die hier wurde mit Tamiya Primer, dann mit Polierleinen bearbeitet und anschliessend mit Alclad Jet Exhaust lackiert.
     
  11. #10 Spooky01, 22.07.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Hier ein Bild der Nozzle höchst persönlich.
     

    Anhänge:

  12. vf33

    vf33 Berufspilot

    Dabei seit:
    22.02.2004
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Ludwigsburg
    Hallo,
    schaut gut aus der Kater. Kann es sein, dass noch die abschließende Matt/Klarlackschicht fehlt?
    Auf dem Bild mit dem Seitenleitwerk sieht man das klassische Silvering der Decals
    auf dunklem/schwarzem Grund. Vielleicht täuscht das Bild auch ein wenig.
    Besonders gelungen finde ich die Schmutzschlieren auf der Rumpfoberseite und die Innenseite der Nozzles. Bei meinem noch zu bauenden Kater werde ich allerdings die Nase geschlossen darstellen, den die offene Nase nimmt einiges an Eleganz des Vogels. Aber das ist nur meine Meinung.

    Mach weiter so.

    Gruss Andreas
     
  13. #12 Spooky01, 22.07.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    Danke für das Lob. Es st eigentlich Klarlack drauf, aber irgendwie schimmert es immer noch durch. Habe zuerst eine schicht Klarlack dann den Decal und nochmal Klarlack Mat. Ich verstehe es selbst nicht.
     
  14. #13 Diamond Cutter, 22.07.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.07.2010
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Ich hab da mal 'ne Frage - wenn Du unbedingt eine Maschine von der USS Nimitz bauen wolltest und Dir dafür extra noch einen Abziehbilderbogen besorgt hast, auf dem F-14A steht - wieso pappst Du die Decals dann auf eine F-14D :confused:?

    Gruß
    André
     
  15. #14 Spooky01, 23.07.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    @RCVG-50

    Ich habe einfach mal meiner Fantasie freien lauf gelassen. Das dieses Modell nicht dem Orginal entspricht weis ich ebenfalls.
    Außerdem gab es da noch so einige andere Gründe.
    1; Der Trumpeterbausatz ist einfach umfangreicher als die anderen was ich gefunden habe und das für einen Preis von 95 €.
    - Möglichkeit der offene Gunbay
    - Desweiteren können Enginecowlings ebenfalls geöffneterweise dargestellt werden
    - Umfangreiches Cockpit
    -Detailreiche Wheel Wells ( Nose sowie Main Gear )
    2; Leider ist der Decalbogen von Trumpeter eine kleine Katastrophe, bei der geringsten Berührung geht der Decal kaputt. Habe es bei anderen Decals ebenfalls getestet und immer der gleiche Effect.
    3; Hat mir der Decalbogen von Fightertown am besten gefallen und wurde deshalb von mir ausgewählt.

    Ich hoffe die Tomcatfans können mir dies Verzeihen und nicht böse sein, denn wie ich bereits erwähnt habe, ist die Fantasie freiem lauf gegangen.
     
  16. #15 Diamond Cutter, 24.07.2010
    Diamond Cutter

    Diamond Cutter Astronaut

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    1.334
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
    Verstehe, Du hast die Fightertown-Schiebebilder erst besorgt, nachdem Dir die Originalen von Trumpeter kaputtgegangen waren. Dabei bist Du nach Gusto für die VF-24-Markierungen entschieden. Und extra einen neuen Bausatz besorgen, damit Kit und Decals wieder übereinstimmen, ist beim Preis von knapp 100 Euronen schon ganz schön happig.
    Hmm, Du könntest sagen, es handelt sich um ein What-If :!:!

    Gruß
    André
     
  17. #16 Raptor002, 25.07.2010
    Raptor002

    Raptor002 Flieger-Ass

    Dabei seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Saarland
    Spooky,

    Jau, hab den Bausatz auch hier liegen. Hast die Nozzles sehr gut hinbekommen.
    Die wissen zu gefallen.

    Grüße, Raptor
     
  18. #17 Spooky01, 25.07.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    @RCVG-50

    Ich hätte es vielleicht am Anfang erwähnen sollen, das es mit den Decalbogen nicht so funktioniert hat.
     
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Cpt.Cool, 29.07.2010
    Cpt.Cool

    Cpt.Cool Sportflieger

    Dabei seit:
    10.04.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Unkel
    Hallo

    deine Cat ist als "what-if" wirklich schön geworden und die nozzles sehen sehr gut aus mal sehn ob ich ds auch mit meinem bausatz schaff:eek:

    wobei eins ist mir noch aufgefallen: Die wartungsklappen der Gun gehen bei der F-14 nicht nach unten auf son der nach oben :engel:

    MFG
    Fabian
     
  21. #19 Spooky01, 30.07.2010
    Spooky01

    Spooky01 inaktiv

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Erding
    @Cpt. Cool

    Es wurde soeben die Klappen entsprechend umgebaut.
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-14D Tomcat

Die Seite wird geladen...

F-14D Tomcat - Ähnliche Themen

  1. Meine F-14D der VF-31 "Tomcatter"

    Meine F-14D der VF-31 "Tomcatter": Hallo Modellbaukollegen:) , nach über einem Jahr bau an meiner F-14D Tomcat von Trumpeter in 1/32 bin ich am Freitag fertig geworden ,endlich.Das...
  2. Fly-Out "Tomcatter-102" (Revell F-14D 1/144)

    Fly-Out "Tomcatter-102" (Revell F-14D 1/144): Hallo Freunde... Habe mich heute hier angemeldet und will gleich mal meinen Einstand mit meiner kürzlich fertig gewordenen F-14D von Revell...
  3. 1/32 F-14D Super Tomcat 164341, VF-31 1997 im Bomb Run

    1/32 F-14D Super Tomcat 164341, VF-31 1997 im Bomb Run: So ...... dieses Projekt liegt schon seit Jahren auf meiner To-Do-Liste. Nach nunmehr fast fünf Jahren ist das nun endlich mal wieder eine...
  4. 1/48 F-14D VF-31 'Tomcatters' (80368)

    1/48 F-14D VF-31 'Tomcatters' (80368): Hallo, Ich habe erst kürzlich beigetreten, das Forum und ich bin ein Englisch-Sprecher, also bitte Geduld mit meinen übersetzten Text! Vor...
  5. 1/144 F-14D Super Tomcat – Revell

    1/144 F-14D Super Tomcat – Revell: Hallo, ich wollt Euch mal den Super-Kater von Revell in 1:144 vorstellen. War mal wieder bei ner Spiele-Abteilung unterwegs...:D Die Tomcat...