F-14D VF-31 1:72 Revell

Diskutiere F-14D VF-31 1:72 Revell im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hi Leute! Ich stell euch heute meinen neuesten Flieger vor. Die F-14D in 1:72 von Revell. Wobei neu nun relativ ist, an sich sollte der Rollout...

Moderatoren: AE
  1. #1 Spoelle, 27.11.2010
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Hi Leute!
    Ich stell euch heute meinen neuesten Flieger vor. Die F-14D in 1:72 von Revell. Wobei neu nun relativ ist, an sich sollte der Rollout schon vor 3 Wochen passieren, aber heute morgen gabs endlich mal gutes Licht hier im Norden:)
    Ich hatte mir ehrlich gesagt vom Bausatz nicht soviel versprochen, mich sprachen in erster Linie der Preis und die Decalvarianten an. Abgesehen von den tiefen Gravurlinien ist der Bausatz aber nicht verkehrt. Einige Details sind sogar in meinen Augen etwas besser gelöst worden als bei Hasegawa: der Zusammenbau des Beavertails ist einfacher und mit geringerem Spachtelaufwand verbunden.
    Was vielleicht auch nicht optimal ist: die Höhenruder anzuklipsen, bei mir hat sich eben während der Fotosession das linke Höhenruder verabschiedet, der Clip ist gebrochen...aber zum Glück reparabel.
    Was ich direkt verspachtelt habe war eine umlaufende Gravur an der Nase die dort überhaupt nicht hingehört. Auf keinem Foto einer F-14 konnte ich so etwas entdecken.
    An sich wollte ich einen Hasegawa LANTIRN-Pod an die F-14 bauen, aber als mir die Idee kam waren die Träger schon montiert und ich ehrlich gesagt zu faul/ängstlich das wieder abzureissen. Meine Kreativität und meine Fähigkeiten lassen Scratchversuche nicht so recht zu bisher:(
    Auf Originalfotos flog diese F-14 bis zur Ausmusterung nur mit dem LANTIRN rum.
    Stattdessen hab ich mal versucht eine gewisse Alterung auf der Oberseite zu gestalten. Ich bin auch nicht ganz zufrieden mit dem Ergebnis, es ist zu großflächig und nicht subtil genug. Glaub ich hab auch mit dem Farbton daneben gegriffen, beim nächsten Flieger weiss ichs einfach besser.
     

    Anhänge:

    • 01.jpg
      Dateigröße:
      115,3 KB
      Aufrufe:
      184
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Spoelle, 27.11.2010
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Einmal der Blick auf die F110 Triebwerke;)
     

    Anhänge:

    • 02.jpg
      Dateigröße:
      114,6 KB
      Aufrufe:
      183
  4. #3 Spoelle, 27.11.2010
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Ich hoffe man erkennt in dieser Perspektive die Trockenmalerei im Triebwerksinneren. Das Triebwerksinnenleben hat Revell schön nachgebildet, es gibt Triebwerksschaufeln im Lufteinlass und den Flammring auf der Schubseite (oder sagt man hier auch kraftabgebende Seite?)
     

    Anhänge:

    • 03.jpg
      Dateigröße:
      67,1 KB
      Aufrufe:
      181
  5. #4 Spoelle, 27.11.2010
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Hier ein Blick auf die Steuerbordseite der F-14.
    Mit den Decals gabs übrigens keinerlei Probleme, kein Versatz o.ä., Wasser + Mr Mark Softer und ich war glücklich :) Naja die Modex-Nummer an der Bugfahrwerksklappe ist beim Trocknen doch noch verrutscht:mad:
     

    Anhänge:

    • 04.jpg
      Dateigröße:
      97 KB
      Aufrufe:
      180
  6. #5 Spoelle, 27.11.2010
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Ein Blick auf die Trainingsvariante der AIM-9L Sidewinder (blauer Ring = nicht scharf)
     

    Anhänge:

    • 05.jpg
      Dateigröße:
      100,1 KB
      Aufrufe:
      180
  7. #6 Spoelle, 27.11.2010
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Close-Up vom Cockpit, mir ist es leider nicht ganz gelungen Bilder durch die Haube zu machen, am Ende des Rollouts gibt es noch Bilder vom Cockpit vorm Einbau.
     

    Anhänge:

    • 06.jpg
      Dateigröße:
      98,9 KB
      Aufrufe:
      175
  8. #7 Spoelle, 27.11.2010
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Diese Perspektive ist mein Favorit: die F-14 sieht einfach nur schnell aus mit angelegten Flügeln, daran krankt die F/A-18 einfach mit ihren "zu graden" Tragflächen;)
     

    Anhänge:

    • 07.jpg
      Dateigröße:
      116,4 KB
      Aufrufe:
      172
  9. #8 Spoelle, 27.11.2010
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Same same but different;) Einmal noch die andere Seite.
     

    Anhänge:

    • 08.jpg
      Dateigröße:
      114,6 KB
      Aufrufe:
      173
  10. #9 Spoelle, 27.11.2010
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Einmal noch der obligatorische Blick auf die Unterseite.
     

    Anhänge:

    • 09.jpg
      Dateigröße:
      113,6 KB
      Aufrufe:
      171
  11. #10 Spoelle, 27.11.2010
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    Nun noch die beiden Bilder des Cockpits vor dem Einbau ...
     

    Anhänge:

    • 10.jpg
      Dateigröße:
      59,2 KB
      Aufrufe:
      171
  12. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Spoelle, 27.11.2010
    Spoelle

    Spoelle Space Cadet

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    686
    Ort:
    Wunstorf
    ... und hier das letzte Bild!
    Ich hoffe euch gefällt meine F-14. Wenn nicht bitte um konstruktive Kritik und Tipps was ich verbessern kann:)
     

    Anhänge:

    • 11.jpg
      Dateigröße:
      70,3 KB
      Aufrufe:
      73
  14. zappa

    zappa Testpilot

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    282
    Beruf:
    Heizungsbauer
    Ort:
    Flensburg
    Moin moin,

    der Spruch erinnert mich an ein T-Shirt (Handbemalt), welches ich aus Thailand habe, aber egal.
    Der Vogel ist Dir gut gelungen :TOP:, schade das die Gravurlinien wirklich sehr tief sind. Der schwarze Bereich ums Cockpit und Scheibe sind leider nicht ganz sauber lackiert, oder soll das so sein ?
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-14D VF-31 1:72 Revell

Die Seite wird geladen...

F-14D VF-31 1:72 Revell - Ähnliche Themen

  1. Meine F-14D der VF-31 "Tomcatter"

    Meine F-14D der VF-31 "Tomcatter": Hallo Modellbaukollegen:) , nach über einem Jahr bau an meiner F-14D Tomcat von Trumpeter in 1/32 bin ich am Freitag fertig geworden ,endlich.Das...
  2. 1/32 F-14D Super Tomcat 164341, VF-31 1997 im Bomb Run

    1/32 F-14D Super Tomcat 164341, VF-31 1997 im Bomb Run: So ...... dieses Projekt liegt schon seit Jahren auf meiner To-Do-Liste. Nach nunmehr fast fünf Jahren ist das nun endlich mal wieder eine...
  3. 1/48 F-14D VF-31 'Tomcatters' (80368)

    1/48 F-14D VF-31 'Tomcatters' (80368): Hallo, Ich habe erst kürzlich beigetreten, das Forum und ich bin ein Englisch-Sprecher, also bitte Geduld mit meinen übersetzten Text! Vor...
  4. 1/32 F-14D Tomcat, VF-31 "Tomcatters"

    1/32 F-14D Tomcat, VF-31 "Tomcatters": Zitat vom 22.09.2007: ---------- MiG 29, MiG 21, F-4E, Hunter.....baut Tomcatfreak eigentlich auch ´mal Tomcats? ---------- Jetzt gehts los...
  5. F-14D Tomcat VF-31 in 1/144

    F-14D Tomcat VF-31 in 1/144: Hi. Hier nun meine F-14D der VF-31 "Tomcatters". Der bausatz stammt von Dragon. ist Komplett OOB bs aufs Canopy das ich selber getrennt habe....