F-16 A Block 20 MLU in 1 :32

Diskutiere F-16 A Block 20 MLU in 1 :32 im Vom Original zum Modell Forum im Bereich Modellbau; Hallo, momentan ist eine F-16A Block 20 MLU der BAF in 1:48 bei mir auf dem Tisch!? Da mir 1:48 i-wie ein bisschen zu klein ist bin ich auf...

Moderatoren: AE
  1. Sascha

    Sascha Flugschüler

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stade, Niederelbe
    Hallo,

    momentan ist eine F-16A Block 20 MLU der BAF in 1:48 bei mir auf dem Tisch!?
    Da mir 1:48 i-wie ein bisschen zu klein ist bin ich auf der suche nach einem Um-/Bausatz um eine F-16A Block 20 MLU in 1:32 bauen zu können!? Von Tamiya gibt es einen Bausatz allerdings ist das eine F-16 C/J Block 50!?

    Da ich von Jets bisher absolut keinen Plan habe wollt ich euch mal fragen ob Ihr da was wisst, bzw was ich da ändern muss usw usw?!


    Mfg
    Sascha
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sufa, 20.01.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2012
    Sufa

    Sufa Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Berlin
    Als Grundlage wäre der 32er Academy-Bausatz der F-16C besser geeignet da dieser 2 Triebwerke plus richtigen Lufteinlauf besitzt. Die A-Version besitzt den schmalen Lufteinlauf. Dann besteht noch immer das problem mit dem Seitenleitwerk. Wo man dieses herbekommt kann ich nicht sagen. Es gab mal eines von Cutting Edge.

    Anhänge:

     
  4. #3 AARDVARK, 20.01.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    646
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Also in genau diesem Unterforum gibt es seit ein paar Tagen einen Sammelthread, der für genau diese Fragen gedacht ist. :rolleyes:
    Vielleicht kann ein Mod es ja dahin verschieben.

    Zur Frage: Die BAF fliegt F-16A-15 MLU, nicht Block 20 auch wenn es eigentlich kein Unterschied ist. Das Seitenleitwerk ist in der Tat der Knackpunkt, aber wer es nicht so genau nimmt kann auch ein Holländisches oder Norwegisches benutzen, sind keine riesen Unterschiede. Bei Aviationmegatore gibt es noch Seitenleitwerke von PWMI.
    Zum Basismodell eignet sich definitiv die TAMIYA F-16 Thunderbirds, welche als Block 32 nur einen anderen Tail brauch! Hasegawa und Revell gehen aber auch, sind halt nur nicht so gut. Von Academy dachte ich immer das die einen großen Lufteinlauf haben?!
    Was willst denn für den Bausatz insgesamt ausgeben?

    MfG
     
  5. Sufa

    Sufa Fluglehrer

    Dabei seit:
    04.05.2008
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Berlin
    Bei der 32er F-16 Block32 von Tamiya ist das problem mit dem Fahrwerk. Dort sind die Landescheinwerfer am Hauptfahrwerk. Welches bei der MLU an der Bugfahrwerksschachtklappe montiert ist. Wie es bei der Block50/52 der fall ist.
     
  6. Sascha

    Sascha Flugschüler

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stade, Niederelbe
    Moinsens,

    danke erstmal für die Tipps?!

    Ja den habe ich auch gesehen, hätte man auch dort posten können da stimme ich zu!?


    Okay auf meinem Bausatz (Kinetic) steht Block 20 deswegen bin ich davon ausgegangen das das stimmt^^
    Die Tamiya "Thunderbirds hab ich auch schon gesehen!? Zum Preis!? Ich denke mal so ca.150€ +/- dann sollte Schluss sein!?
    Zubehör usw kommt dann extra dazu!? bei meinem 48er Bausatz hab ich auch knapp 100€ ausgegeben (mit Cockpit, Nozzles und Wheel Bays)


    Mfg
    Sascha
     
  7. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 AARDVARK, 21.01.2012
    AARDVARK

    AARDVARK Space Cadet

    Dabei seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    1.873
    Zustimmungen:
    646
    Beruf:
    Techniker Elektrotechnik, früher EASA P.66 CAT A1
    Ort:
    Schwerte
    Die F-16 Block 20 sind Block 15 mit dem MLU Update ab Werk, z.B. für Taiwan.

    Also das wäre ja wohl die kleinste Sorge, so einen Landescheinwerfer kann man selbst herstellen, abgießen oder vielleicht hat ja jemand einen über! Sofern es in die angestrebten Preisregionen gehen darf empfehle ich ganz klar die Tamiya F-16C Thunderbirds. Richtiger Einlauf, richtiges Triebwerk, selbst das Cockpit passt weil die upgedateten A´s ja wie C´s aussehen. 150€ muss man für die auch nicht ausgeben: *klick* (nein, ich bin nicht der Verkäufer und kenne da auch keinen, nur ein Beispiel!)

    Die Academy gibt es einfach nur mit dem großen Lufteinlauf und dem großen Fahrwerk mit Beulen in den Türen. Nur wegen dem Landescheinwerfer eine Tamiya Block 50 kaufen geht auch nicht, wieder passen die Fahrwerke und Triebwerke nicht und es gibt KEIN Resin F100 für die F-16 in 1:32!

    Hast du denn schon Decals?
     
  9. Sascha

    Sascha Flugschüler

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stade, Niederelbe
    Hey,

    also die Landescheinwerfer sollte ich wohl hin bekommen ;)
    Decals würde ich mir die aus dem Kinetic Bausatz einscannen vergrößern und ausdrucken (31 Tigers Tiger Meet 2009)!? Oder vllt gibts bis dahin ja schon Decals von der 2011er Maschine!?



    Mfg
    Sascha
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-16 A Block 20 MLU in 1 :32

Die Seite wird geladen...

F-16 A Block 20 MLU in 1 :32 - Ähnliche Themen

  1. F-16D Block 52+ 1/48

    F-16D Block 52+ 1/48: Moin zusammen, vielleicht kann mir ja jemand hier helfen. Möchte den Hasegawa Bausatz für eine F-16D Bl. 52+ der Griechen in 1/48 anfangen....
  2. General Dynamics F-16CG Block 40H "Night Falcon", Revell, 1:72

    General Dynamics F-16CG Block 40H "Night Falcon", Revell, 1:72: Hiho Gebaut habe ich die aktuelle F-16 Solo Display Maschine der türkischen Luftwaffe aus dem Revell Bausatz. Den Kit kann ich jedem...
  3. F-16C Block 50 SP 1:48

    F-16C Block 50 SP 1:48: Hallo Modellbaufreunde! Meine F-16 soll eine etwas ältere Version ohne GSP werden, deshalb werden einige Sachen angepasst. Der Bausatz stammt von...
  4. 1/144 F-16A/C Fighting Falcon Block 15/30/52 – Trumpeter

    1/144 F-16A/C Fighting Falcon Block 15/30/52 – Trumpeter: Modell: F-16A/C Fighting Falcon Block 15/30/52 Hersteller: Trumpeter Maßstab: 1/144 Art. Nr. : 03911 Preis ca. : rund 10,- EUR...
  5. F-16 CJ Block 50 1:48

    F-16 CJ Block 50 1:48: Hallo Forum! Was ist denn bitte mit Aires los?? [ATTACH] ©Bild links :Uncovering the Lockheed Martin F-16