F-16 C/D Block 60

Diskutiere F-16 C/D Block 60 im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo liebe Forum- Gemeinde! Ich melde mich hier mal wieder, da ich wieder mal zu Hause bei meinen Eltern und meinem PC bin! Ichmöchte...
Hornet

Hornet

Flieger-Ass
Dabei seit
09.04.2001
Beiträge
314
Zustimmungen
0
Ort
Genf, Schweiz
Hallo liebe Forum- Gemeinde!

Ich melde mich hier mal wieder, da ich wieder mal zu Hause bei meinen Eltern und meinem PC bin!

Ichmöchte gleich zu meinen Fragen kommen: Es geht um die F-16 C/D und zwar um den Standart "Block 60", welche bald an die VAE ausgelifert werden. In der aktuellen Flug Revue ist ein Bericht über dieses Modell zu finden. Bei Google findet man auch viel.

Mit dem was ihr bis jetzt wisst:

- Wie schätzt ihr diese Maschine ein?
- Wie erfolgreich wird sie gegen moderne Kampfflugzeuge der vierten Generation sein (vor allem Gripen)?
- Was sind PUnkte, welche nicht gut sind?
- Haltet ihr die Zusatztanks auf dem Rumpfrücken für notwendig?

Ich würde mich auch über alles andere interessante über die Block 60 freuen

Liebe Grüsse

Hornet
 
#
Schau mal hier: F-16 C/D Block 60. Dort wird jeder fündig!
Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Scorpion

Scorpion

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
2.096
Zustimmungen
540
Viel mehr als in der aktuellen Flugrevue steht weiß ich auch nicht. Die neue F-16 ist aber defintiv ein hervoragender Mehrzweckjäger. Die CFTs (konforme Zusatztanks) bringen deutliche Reichweitenvorteile, ohne dass sie Aufhängungspunkte belegen und die Aerodynamik zu sehr beeinflußen. Die Maschine dürfte mit den verbesserten JAS-39C/D Gripen vergleichbar sein, allerdings besitzt die Gripen ein paar technische Details bzw. wird besitzen, die bei der F-16 noch fehlen.
 

Kobra

Fluglehrer
Dabei seit
30.03.2003
Beiträge
158
Zustimmungen
0
Ort
Osnabrück
Ich habe gehört, dass Block 60 nur für Export vorgesehen ist, es gibt schon potentielle Käufer Ver. Arab. Emirate.
 
Starfighter

Starfighter

Alien
Dabei seit
14.02.2002
Beiträge
6.353
Zustimmungen
630
Ort
Raeren / Belgien
die wurde doch sogar eigentlich extra für die VAE entwickelt, oder?
 

Kobra

Fluglehrer
Dabei seit
30.03.2003
Beiträge
158
Zustimmungen
0
Ort
Osnabrück
Ja ganz genau!
Insgesamt werden 80 Fluzeuge für V.A.E gebaut. 55-Einsitzer und 25 Zweisitzer. Der Kontrakt beträgt 6,43 Mrd USD und Serienbau fängt in 2005 an.
Der Flugzeug wird aber von 2004 bis 2007 getestet.
Es wird von USA so eingeteilt:

1 Phase: Mitte 2004
2 Phase: Ende 2004
3 Phase: 2005 wo F-16 gemeinsam mit V.A.E getestet wird, um Flugzeug ihren Anspruchen nach zu "gestalten".

Und so weit ich noch weis, möchte Israel sich auch 60 F-16I kaufen, der sich F-16 Block 60 ähnelt.
 
Christoph

Christoph

Space Cadet
Dabei seit
22.03.2001
Beiträge
1.186
Zustimmungen
29
Ort
LAHagen
Original geschrieben von KFF757
So soll die F-16 Block 60 aussehen:
Fehlt da nicht die Ausbuchtung am Bug für die IR-technischen Sachen? :?!
 
Scorpion

Scorpion

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
2.096
Zustimmungen
540
@Christoph,
das FLIR ist doch auf dem Nasenrücken zu sehen. Der Zielerfassungs- und Markierungsbehälter AAQ-32 wird wie üblich unterm Lufteinlauf angebracht.
 

beat

Space Cadet
Dabei seit
26.07.2002
Beiträge
1.283
Zustimmungen
31
Ort
Schweiz
Original geschrieben von Scorpion


Die Maschine dürfte mit den verbesserten JAS-39C/D Gripen vergleichbar sein, allerdings besitzt die Gripen ein paar technische Details bzw. wird besitzen, die bei der F-16 noch fehlen.

Welche meinst Du? Gegenüber der JAS-39C/D Gripen hat die F-16 C/D Block 60 aber auch einiges vor:

- APG-80 Radar (ähnliches kommt bei der Gripen frühestens in ein paar Jahren)
- internes Navigations-FLIR
- modernste elektronische Kampfsysteme
- höhere Waffenzuladung
- besseres Schub/Gewichtsverhältnis
 
Scorpion

Scorpion

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
2.096
Zustimmungen
540
- APG-80 Radar (ähnliches kommt bei der Gripen frühestens in ein paar Jahren)
- internes Navigations-FLIR
- modernste elektronische Kampfsysteme
- höhere Waffenzuladung
- besseres Schub/Gewichtsverhältnis
Auch für die Gripen wird ein AESA Radar entwickelt, ein interner IRST Sensor befindet sich in der Entwicklung und das EWS-39 wird auch nicht schlechter sein als die EWS Ausrüstung der F-16.
Schub-/Gewichtsverhältnis und Waffenzuladung stimmen.
Allerdings wird sich auch hier in Zukunft einiges bei der Gripen ändern.
 
Thema:

F-16 C/D Block 60

F-16 C/D Block 60 - Ähnliche Themen

  • Aktuelles Zubehör für Tamia's Lockheed Martin F-16CJ Block 50 in 1:32

    Aktuelles Zubehör für Tamia's Lockheed Martin F-16CJ Block 50 in 1:32: Für ein weiteres Projekt beschäftigt mich folgende Frage. Mit welchem, aus modellbauerischer Sicht, sinnvollem Zubehör lässt sich die Tamiya...
  • 25.06.2019 Cessna 182, Bruchlandung nach Blockieren des Höhenruders in Osnabrück

    25.06.2019 Cessna 182, Bruchlandung nach Blockieren des Höhenruders in Osnabrück: Die BFU hat einen Unfallbericht zur Bruchlandung einer Cessna 182 in Osnabrück-Atterheide veröffentlicht. Diese Fall ist wirklich etwas...
  • F-16 Experten gesucht- F-16A Block10 1:48 Academy/Italeri/Revell

    F-16 Experten gesucht- F-16A Block10 1:48 Academy/Italeri/Revell: Hallo an die F-16 Experten unter Euch. Ich habe günstig 2 Bausätze bekommen, die F-16A 1688 von Academy sowie die kompletten Spritzlinge, die in...
  • Ostblock-Fly-in in EDOI 2019

    Ostblock-Fly-in in EDOI 2019: Die Oldtimer (West) blieben in den Hangars ... An diesem Wochenende kommen die Ostblock-Flieger ... und nehmen den Flugplatz Bienenfarm (zu...
  • OSTBLOCK FLY-IN 2019

    OSTBLOCK FLY-IN 2019: :hello:Falls noch nicht bekannt Events am Flugplatz Bienenfarm
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    Kampfflugzeug Markierungsbehälter

    Oben