F 16 C Revell 1:32

Diskutiere F 16 C Revell 1:32 im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Als Modellbau -Einsteiger möchte ich nun mein erstes richtiges Modell den anwesenden Profis präsentieren. Ich habe ein wenig mit 1:72 Modellen...

Moderatoren: AE
  1. #1 migpilot, 05.10.2003
    migpilot

    migpilot Space Cadet

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    8.178
    Ort:
    Near ETNH
    Als Modellbau -Einsteiger möchte ich nun mein erstes richtiges Modell den anwesenden Profis präsentieren. Ich habe ein wenig mit 1:72 Modellen geübt, wobei ich zu der Erkenntnis kam, dass 1:32 eher mein Ding ist.
    Ich habe erstmal 3 Bilder zum einsteigen. Wenn gewünscht, dann poste ich noch mehr.

    Ich bin für konstruktive Kritik, denn ich kann nur daraus lernen!:D
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: F 16 C Revell 1:32. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 migpilot, 05.10.2003
    migpilot

    migpilot Space Cadet

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    8.178
    Ort:
    Near ETNH
    Die Pilotenfigur ist nicht Bestandteil des Bausatzes. Ich finde, so bekommt ein Modell ein wenig Leben.
     

    Anhänge:

  4. #3 migpilot, 05.10.2003
    migpilot

    migpilot Space Cadet

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    8.178
    Ort:
    Near ETNH
    Zu guter Letzt eine Heckaufnahme.
     

    Anhänge:

  5. #4 migpilot, 05.10.2003
    migpilot

    migpilot Space Cadet

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    8.178
    Ort:
    Near ETNH
    Zum Bausatz selbst kann ich nur sagen: Wer gerne spachtelt, wird Freude daran haben!
    Allerdings ist Revell gerade für Anfänger erschwinglich. Wenn es in die Hose geht, dann ist der finanzielle Schaden relativ gering.
    Ich ersteigere meine Bausätze bei ebay und bezahle im Durchschnitt 15 € für einen Bausatz 1:32.
     
  6. #5 Starfighter, 05.10.2003
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.358
    Zustimmungen:
    623
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    sieht doch gut aus!:TOP: deine erkenntnis kann ich zwar alles andere als nachvollziehen, aber jedem tierchen sein pläsierchen...:FFTeufel:
     
  7. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    86
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Also mir gefällt Deine F-16 gut. Nur ziemlich unstimmig finde ich, daß Du die AIM-9 als EX, also blauer Raketenkörper und die MK. 82 als scharfe Bomben (gelbe Ringe am Kopf) darstellst.
     
  8. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.819
    Zustimmungen:
    3.785
    Macht doch einen guten Eindruck.
    Die Spachtelstellen sind auf den Bildern nicht erkennbar, die Lackierung macht einen sauberen Eindruck.
    32 versus 72 ? - ich denke das hättest Du auch in 72 hinbekommen ;)
     
  9. #8 migpilot, 05.10.2003
    migpilot

    migpilot Space Cadet

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    8.178
    Ort:
    Near ETNH
    @ Sören

    Typischer Anfängerfehler...:red:


    Danke für den Hinweis!
     
  10. #9 migpilot, 05.10.2003
    migpilot

    migpilot Space Cadet

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    8.178
    Ort:
    Near ETNH
    :cool:
     

    Anhänge:

  11. #10 centuryfan, 05.10.2003
    centuryfan

    centuryfan Testpilot

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    11
    Beruf:
    Student (IBS auf MA)
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Gefällt mir gut!

    Nette Alterungseffekte...Airbrush, nehme ich an? Das Fahrwerk ist vielleicht noch etwas zu weiß ;) . Und wie die anderen schon sagten: In 1:72 wär's nochmal so eindrucksvoll!:FFTeufel: :cool:
    mfg Bernd
     
  12. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.819
    Zustimmungen:
    3.785
    Nette Alterungseffekte...
    Wo hast Du die entdeckt ??
     
  13. ANIRAC

    ANIRAC Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    1.660
    Zustimmungen:
    28
    Beruf:
    Privatier
    Ort:
    München-Oberwiesenfeld
    Beachtlich, MP.

    Schön gebaut. Schön lackiert.
    :TOP:
     
  14. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.819
    Zustimmungen:
    3.785
    Nochmal :;)
    Nette Alterungseffekte...Airbrush, nehme ich an?
    Ja doch - auf dem letzten Bild waren die gar nicht mehr zu sehen.
    Aber auf dem anderen sieht man sie - und ich finde die auch gelungen:TOP:
    Ich denke mal das war mit der Airbrush ...
     
  15. n/a

    n/a Guest

    is nicht schlecht das Ding. Für dein ersten is der doch super geworden. Besser als mein erster hubi.....


    naja bis denne



    Bk117_Pilot
     
  16. #15 migpilot, 05.10.2003
    migpilot

    migpilot Space Cadet

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    8.178
    Ort:
    Near ETNH
    :D Danke für die Blumen!!!

    Lackiert habe ich das Modell mit einer Kager Airbrushpistole.
    Die Farben sind von Model-Master und Revell.

    Das Kabinendach habe ich mit Tamiya-Tape abgeklebt. Damit komme ich immer noch am besten klar.

    Mein aktuelles Projekt: Tornado GR MK1 1:32 ebenfalls Revell
     
  17. Dani

    Dani Space Cadet

    Dabei seit:
    09.04.2002
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    1.002
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Dresden
    Von wegen Einsteiger! Du willst uns doch nich weißmachen das das wierklich dein erstes richtige Modell ist?:p
     
  18. #17 migpilot, 06.10.2003
    migpilot

    migpilot Space Cadet

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    8.178
    Ort:
    Near ETNH
    @ Dani

    Ich habe ganz genau 4 Modelle in 1:72 und 1 Modell in 1:48 gebaut.
    Diese kann ich gerne mal posten. Du wirst dann sehen, dass es von Modell zu Modell besser geworden ist.
    Die meisten Kniffe und Tips habe ich mir im Internet auf unzähligen Websites geholt.
    Das wichtigste am Modellbau finde ich ist die Freude etwas zu bauen, für das man sich begeistern kann. Ich bin ein großer Fan von Militärflugzeugen und gehe so oft es geht zu Flugshows und nach Laage zum JG 73.
    Diese Begeisterung setze ich in meine Modelle um und es scheint zu gelingen. Mein aktuelles Modell ist ein Tornado in 1:32 und ich komme gut voran.
     
  19. rider

    rider Berufspilot

    Dabei seit:
    09.01.2003
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Tübingen
    Sowas gabs tatsächlich. Hab gestern erst im Scale Aircraft Modeler vom September ein Bild von ner F/A-18 E in obiger Konfiguration gesehen.
     
  20. Anzeige

  21. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.199
    Zustimmungen:
    86
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Zeig mal bitte!:)
     
  22. JP-7

    JP-7 Testpilot

    Dabei seit:
    17.06.2002
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    639
    Beruf:
    Dipl.Ing. (FH)
    Ort:
    St.Ingbert
    Hi migpilot,

    hätte nicht gedacht dass man aus dieser ollen (Bausatz-)Kiste so ein schönes Modell zaubern kann..

    Zur Bewaffnung will ich noch Anmerken dass die Sidewinder Raketen um 90° verdreht angebaut werden, also die "Flügel" X - förmig von vorne gesehen angeordnet sind, nicht wie bei Dir + - förmig (alles verstanden :D ?).
    Die Sparrow Raketen passen in diesem Fall nicht, nur die ADF - Version war dafür verkabelt, aber das muss man net unbedingt wissen, dafür braucht man schon einiges an Literatur (die Leutchen von Revell machen sich's manchmal auch ein bisserl zu einfach mit den Bauanleitungen).

    Ansonsten weiterhin gutes gelingen !!! :TD:

    gruss

    Frank
     
Moderatoren: AE
Thema:

F 16 C Revell 1:32

Die Seite wird geladen...

F 16 C Revell 1:32 - Ähnliche Themen

  1. Kit-Fix UV-Kleber von Revell

    Kit-Fix UV-Kleber von Revell: Lt. Revell Auftragen und mit UV-Licht beleuchten. Der Kleber härtet dann innerhalb vo 5 Sekunden aus. Ohne das UV-Licht passiert das nicht. Hat...
  2. Revell Spitfire MkIIa 1:72, spätere Auflage der H-611 aus den 60ern

    Revell Spitfire MkIIa 1:72, spätere Auflage der H-611 aus den 60ern: Jetzt bin ich schon so lange hier registriert, habe aber bisher kaum was geschrieben. Irgendwie hab ich noch Probleme mit der Navigation hier, muß...
  3. Airbus A320 Vueling - Revell 1:144

    Airbus A320 Vueling - Revell 1:144: Von dem guten alten Revell Bausatz des Airbus A320 habe ich noch einige Exemplare auf Lager liegen. Er hat Fehler und der neuere Zvezda Bausatz...
  4. F-104 G Jabo G 34 “Allgäu“ Revell 1/72

    F-104 G Jabo G 34 “Allgäu“ Revell 1/72: Die neuste Revellauflage des bekannten Starfighterbausatzes beinhaltet eine in Lizardlackierung zu bauende 104 vom Jabo G 33 oder eine vom Jabo G...
  5. F-18 SUPER HORNET - REVELL VS TRUMPETER in 1/32

    F-18 SUPER HORNET - REVELL VS TRUMPETER in 1/32: Hallo liebe Modellbaukollegen, ich werde aus dem Internet leider nicht schlau, was meint Ihr wer von den zwei Herstellern die beste Form getroffen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden