F-16/F-18 Erprobung 1988 in Payerne

Diskutiere F-16/F-18 Erprobung 1988 in Payerne im Schweizer Luftwaffe Forum im Bereich Einsatz bei; Die TTE-Evaluation ist zu Ende. Der Flugbetrieb der Schweizer Luftwaffe ist bis nach Neujahr beendet. In dieser Zeit kann man ein bisschen im...

Moderatoren: Grimmi
  1. #1 Dogana, 22.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2009
    Dogana

    Dogana Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Schweiz
    Die TTE-Evaluation ist zu Ende. Der Flugbetrieb der Schweizer Luftwaffe ist bis nach Neujahr beendet. In dieser Zeit kann man ein bisschen im Archiv kramen.
    Am 6.April 1988 landeten in Payerne die zwei Kandidaten für die Evaluation des neuen Jagdflugzeuges. Die F-16D war quasi auf ihrem Ablieferungsflug an das 401.TFW das in Torrejon/Spanien stationiert war,darum der Tailcode TJ. Heute ist die Maschine in Edwards AFB stationiert. Die Erprobung dauerte einen Monat,bis zum 6.Mai 1988.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dogana, 22.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2009
    Dogana

    Dogana Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Schweiz
    Die CF-18B kam von der 409.Squadron der Kanadischen Luftwaffe,die zu diesem Zeitpunkt in Söllingen/Deutschland stationiert war.
     
  4. #3 Dogana, 22.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2009
    Dogana

    Dogana Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Schweiz
  5. #4 LimaIndia, 22.12.2008
    LimaIndia

    LimaIndia Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    4.046
    Ort:
    CH
    @Dogana: Es ist zwar etwas off topic. Aber wenn ich nun die Kanadische Hornet sehe: Hast du zufälligerweise noch Bilder von der Airshow 89 aus Langenthal-Bleienbach? Damals soll auch eine Kanadische Hornet vor Ort gewesen sein. Und wenn ich recht informiet bin, war damals sogar ein Harrier, die Red Arrows, Chinook, Asas de Portugal und eine Il-76 anwesend.
     
  6. ray.ch

    ray.ch Fluglehrer

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    zwischen LSPN und LSZO
    Danke Dogana!

    Da kommt Wehmut auf...

    Wir damals mit der Flab RS46 in der Ü-Woche irgendwo in der Region Tafers und durften mit den 20mm Mugge-Befruchtern auf die zwei Kandidaten richten. :FFTeufel:
    (wobei richtig gezielt hat damals wohl keiner, wir haben alle nur gegafft wie sie uns angegriffen haben:D)

    Und @Ice-Man:
    Ja, auch Bleienbach war früher legendär. Wann war dort eigentlich die SU-27 zu sehen?
    (oder war's ne Mig-29?)
     
  7. #6 LimaIndia, 23.12.2008
    LimaIndia

    LimaIndia Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    4.046
    Ort:
    CH
    SU-27, 1994! :TD:
     
  8. CUJO

    CUJO Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    1.508
    Ort:
    häufig Berlin
    Hallo,
    tolle und interessante Bilder (bemerkenswert die Länderwappen an der 86-0050 - das sollten heute einige mehr sein).
    Könntest Du mir/uns bitte die Nummer der CF-188B nennen ?
    Auf deinen Bildern sieht es nach 188925 aus - es soll aber die 188926 dort gewesen sein.
    Das Wappen ist übrigens das alte Abzeichen der 410.Sqn (siehe http://www.airforce.forces.gc.ca/4wing/squadron/410_e.asp) aus CFB Cold Lake.
    Deswegen auch meine Frage nach der Seriennummer. Die 188925 war in Cold Lake stationiert, die 188926 war in der Tat in CFB Söllingen.
    Leider habe ich sie erst 1990 dort bekommen, da trug sie schon das Wappen der dortigen 421.Sqn.

    Grüße Cujo
     
  9. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    9.962
    Zustimmungen:
    5.955
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Also bei deinem Hintergrundwissen zu den einzelnen Serials staun ich immer wieder :FFEEK: :TOP:
     
  10. CUJO

    CUJO Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    1.508
    Ort:
    häufig Berlin
    Hallo,
    :red: :D :D :D Danke für die Blumen :engel:.
    Die Flieger Nordamerikas haben mich schon immer interessiert und so nach 20 Jahren sammelt sich so einiges an ...

    Grüße und Frohe Weihnachten an alle Cujo
     
  11. #10 _Michael, 24.12.2008
    _Michael

    _Michael Space Cadet

    Dabei seit:
    02.04.2001
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    572
    Beruf:
    Ingenieur
    An dieser Stelle mal die Frage: Was hat den damals den Ausschlag für die Hornet gegeben?
     
  12. TROLL

    TROLL Space Cadet

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    2.262
    Beruf:
    Actros-Driver ;-) ...
    Ort:
    Ostschweiz
    ... man entschied sich aus Sicherheitsgründen für den Typ mit zwei Triebwerken...
    Gruss TROLL
     
  13. Dogana

    Dogana Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.09.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Schweiz
    @CUJO

    Selbstverständlich ist es die 410.Sqadron, die 409. hat einen Adlerkopf. Hab ich verwechselt:TD:. Besten Dank für die Korrektur!:TOP: Es war die 188926, die in Payerne getestet wurde.
     
    CUJO gefällt das.
  14. n/a

    n/a Guest

    Was sich im Nachhinein als Glücksfall herausgestellt hat. Es gab in Payerne bis 1999 mindestens 3 Single-Engine Landungen (d.h. nach TW Ausfall).
     
  15. #14 LimaIndia, 24.12.2008
    LimaIndia

    LimaIndia Astronaut

    Dabei seit:
    10.04.2002
    Beiträge:
    2.625
    Zustimmungen:
    4.046
    Ort:
    CH
    Nicht nur. Es war unter anderem auch der sehr steile Anstellwinkel, den man mit der Hornet fliegen kann. Eine Passagiermaschine fliegt den Flugplatz in einem Winkel von ca. 3° an. Die Hornet schafft 11°. Dies auf Grund der Vorflügel unter dem Cockpit. Gerade für Meiringen-Verhältnisse durchaus ein Pluspunkt. Andererseits hat die Hornet auch das stabilere Fahrwerk, was ebenfalls gegen die F-16 sprach.
     
    swissboy gefällt das.
  16. #15 swissboy, 25.12.2008
    swissboy

    swissboy Testpilot

    Dabei seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    1.057
    Beruf:
    Biologe
    Ort:
    Sempach CH
    Das stabile Fahrwerk dürfte gewichtsmässig schon auch einschenken, nehme ich an. Ich bin aber immer wieder beeindruckt von der Konstruktion. Bei den kürzlichen Evaluationen kamen die Kandidaten im Vergleich manchmal wie Schaukelpferde daher auf den Pisten- und Rollweg-Unebenheiten.
     
  17. CUJO

    CUJO Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    1.508
    Ort:
    häufig Berlin
    Hallo,
    super, vielen herzlichen Dank dafür :TOP:.
    Das heißt also, dass die 188926 eigentlich erst für die 410.Sqn vorgesehen war und nicht nach Canada zurückkehrte sondern nach CFB Söllingen überstellt wurde.
    Müßte man mal nachschauen, warum das so gemacht wurde - würde aber hier zu sehr vom Thema abweichen.

    Grüße Cujo
     
  18. #17 mirage69, 29.12.2008
    mirage69

    mirage69 Fluglehrer

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    drucker
    Ort:
    Enschede(NL)
    439

    Ich denke es ist das tiger Wappen von 439 SQN, das war damals ein der ersten teilnehmer von die Tigermeetorganisation...

    Grtz Rene
     
  19. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 HARVARD, 29.12.2008
    HARVARD

    HARVARD Kunstflieger

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mechaniker
    Ort:
    Matten BE
    War damals eigentlich nur die F/A-18 und die F-16 zur Erprobung in der Schweiz? War die Mirage 2000 nicht auch dabei?
     
  21. CUJO

    CUJO Space Cadet

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    1.612
    Zustimmungen:
    1.508
    Ort:
    häufig Berlin
    Hallo,
    Nein, ist es nicht.
    Hier ist ein Bild mit dem alten 410.Sqn Wappen http://www.airliners.net/photo/Canada---Air/McDonnell-Douglas-CF-188A/0140092/L/,
    hier ein Bild mit dem 439.Sqn Wappen http://www.airliners.net/photo/Canada---Air/McDonnell-Douglas-CF-188A/0319476/L/

    Grüße Cujo
     
Moderatoren: Grimmi
Thema:

F-16/F-18 Erprobung 1988 in Payerne

Die Seite wird geladen...

F-16/F-18 Erprobung 1988 in Payerne - Ähnliche Themen

  1. JU-87 Erprobung in UdSSR

    JU-87 Erprobung in UdSSR: https://fotki.yandex.ru/users/photonoid/album/480423/
  2. Erprobungsträger FW190 B-0 Wnr 0046 Höhenjäger

    Erprobungsträger FW190 B-0 Wnr 0046 Höhenjäger: Mein neuestes Projekt ist ein Höhenjäger auf Grundlage der FW190A. Das Modell, bei dem ein etwas höherer Aufwand benötigt wird ist eine FW190 B...
  3. 1/32 F-4 Phantom WTD61 50 Jahre Flugerprobung

    1/32 F-4 Phantom WTD61 50 Jahre Flugerprobung: Moin Kollegen , ich lege mit meinem Projekt: 1/32 F-4 Phantom WTD61 50 Jahre Flugerprobung endlich los .... ich habe jetzt ( für mich ) meine...
  4. Erprobungsflug

    Erprobungsflug: Hallo, ich hoffe, ich nerve Euch noch nicht mit meinen Bildern, aber die Luft ist voll Flugwetter. Und wir haben einiges nachzuholen. Ein...
  5. Erprobung der F 14 durch deutsche Stellen

    Erprobung der F 14 durch deutsche Stellen: Hintergrund: Ich habe einen Artikel in der FlugRevue im Hinterkopf, worin die Rede war, daß die Tomcat von deutschen Piloten nachgeflogen wurde.(...