F-16 Stellung der Slats und Flaps?

Diskutiere F-16 Stellung der Slats und Flaps? im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo, wäre es aus der Sicht der Realität falsch, wenn man eine F-16 als Modell baut und Slats, sowie Flaps, Airbrakes und Canopy ausfährt? Ist...

  1. Senne

    Senne Kunstflieger

    Dabei seit:
    10.11.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Hallo,
    wäre es aus der Sicht der Realität falsch, wenn man eine F-16 als Modell baut und Slats, sowie Flaps, Airbrakes und Canopy ausfährt? Ist das realistisch? Gibt es eventuell Fotos? Und was ist mit dem Seitenleitwerk? Kann das in einem nicht linearen Verlauf zur Längsachse stehen bleiben?
    Habe gestern mit einem Kumpel bis 2.00Uhr nachts diskutiert!! :mad: :confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rapier

    Rapier Space Cadet

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    1.592
    Zustimmungen:
    92
    Beruf:
    RA
    Ort:
    Ilmenau
  4. #3 Starfighter, 10.03.2005
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.352
    Zustimmungen:
    484
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    diese option stellt ja zum glück nur einen unerheblichen mehraufwand dar...:p
     
  5. #4 Schorsch, 10.03.2005
    Schorsch

    Schorsch Alien

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    10.420
    Zustimmungen:
    2.131
    Beruf:
    was mit Flugzeugen
    Ort:
    mit Elbblick
    Naja, die Flaperons und Slats sind ja kombiniert und werden je nach Anstellwinkel, Staudruck und Steuerausschlag ausgefahren. Die Slats kommen dabei in der Regel dann ins Spiel, wenn der Anstellwinkel hoch ist (oder etwa nicht?).

    Die Cockpithaube kann man manuell öffnen ebenso wie die Luftbremsen. Mann müßte also mit der Hand den Anstellwinkelsensor bei 20° festhalten, ganz doll ins Staurohr blasen und der Flugcomputer fährt die Slats aus!

    Das Seitenruder kann vom Piloten angesteuert werden (wobei man es eigentlich nicht machen braucht).

    Meine Antwort wäre daher: Nein, es wäre nicht realistisch. Allerdings gibt es sicherlich einen "Testmodus" bei der F-16, wo Freund Mechaniker die Stellmotoren testet. Dann geht es bestimmt.

    (Ach ja: Es sind keine "Flaps", sondern "Flaperons", von wegen Flap + Aileron = Flaperon :D )
     
  6. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

F-16 Stellung der Slats und Flaps?

Die Seite wird geladen...

F-16 Stellung der Slats und Flaps? - Ähnliche Themen

  1. Zieldarstellung in Wittmund bald per F-16?

    Zieldarstellung in Wittmund bald per F-16?: Artikel: http://airheadsfly.com/2015/05/29/canadian-and-german-aggressor-air-force-to-gain-f-16s/ Kurzer (sinngemäßer) Überblick des Artikels:...
  2. F-16 CJ Falcon 1-48 Tamiya

    F-16 CJ Falcon 1-48 Tamiya: Servus zusammen,, ich möchte Euch hier meine kürzlich fertig gestellte F-16 vorstellen.. Habe ein paar Zurüst-Sets verbaut.. Zum einen...
  3. F-16C Nellis Aggressor

    F-16C Nellis Aggressor: Hallo FF ! Gebaut wurde die Viper aus der Box. Lackiert wurde das Modell mit Tamiya Farben, versiegelt mit Future und Gunze/Mr. Hobby Mattlack,...
  4. F-16I Sufa

    F-16I Sufa: Bin gerade in der vorbereitung für den Bau der F-16I von Kinetic 1:48. Wie sieht es mit der Cockpitfarbe der Sufa aus. Ist dieses fast komplett...
  5. F-16 GBU-24

    F-16 GBU-24: Kurze Frage. Kann die F-16C/D die GBU-24 in kombination mit dem HTS Pod einsetzen oder braucht man den Lightning bzw Sniper Pod dafür....