F-16C 157 FS South Carolina ANG (Tamiya 1/48)

Diskutiere F-16C 157 FS South Carolina ANG (Tamiya 1/48) im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo! Habe schon sehr lage hier nichts mehr gepostet, steige aber mit meinem letzten Modell wieder ein. Eine F-16C Block 52 der South Carolina...

Delayar

Flieger-Ass
Dabei seit
02.07.2008
Beiträge
487
Zustimmungen
64
Ort
Wien
Hallo!

Habe schon sehr lage hier nichts mehr gepostet, steige aber mit meinem letzten Modell wieder ein.

Eine F-16C Block 52 der South Carolina ANG "Swamp Fox". Gebaut aus dem Block 25/32 ANG Bausatz von tamiya, mit ein paar Teilen aus dem Thunderbird-Kit (v.a. Fahrwerk), um eine Block 52 dazustellen.
Die Decals für das Have Glass V-Schema von 2016 stammen von Speed Hunter Graphics.

Weitere Zurüstteile:
Eduard Brassin Schleudersitz
Eduard Brassin Sniper ATP
Aires Schubdüse
Royal Resin weighted wheels
Shull24 HTS pod
Master Models Staurohr & AOA sensors
Scale Motorsport Carbon Fiber Decals für die Schubdüse

Für die HG V Lackierung kam das Set von Mr.Piant zum Einsatz, das aus der Grundfarbe und einem Mattlack mit Glitzerpigmenten besteht.









 
Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen Anhang anzeigen
Zuletzt bearbeitet:
Swordfish

Swordfish

Astronaut
Dabei seit
14.02.2013
Beiträge
4.405
Zustimmungen
13.028
Ort
Wasseramt
99% perfekt....minus 1% wegen etwas schrägem Bugrad.....:p046:
 
Taylor Durbon

Taylor Durbon

Astronaut
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
3.180
Zustimmungen
3.688
Ort
Ettlingen,früher Rostock
Gefällt mir sehr gut. Obwohl ich den Grauton etwas zu hell finde. Könntest du mal ein paar Nahaufnahmen von der Oberfläche machen. Ich würde gern den „Glitzereffekt“ der Paintfarben einschätzen können. :hello:
 

Delayar

Flieger-Ass
Dabei seit
02.07.2008
Beiträge
487
Zustimmungen
64
Ort
Wien
Bitte sehr:



Tatsächlich hängt die Helligkeit des Grautones sehr vom Lichteinfall ab, auch beim original. Und am Foto spielt natürlich auch noch die Belichtung eine Rolle.
Ich finde aber, dass zumindest der Farbton ganz gut passt. und der Kontrast zu den Markierungen in Neutralgrau kommt auch ganz gut hin.

lg
Markus
 
Anhang anzeigen
Gelli

Gelli

Berufspilot
Dabei seit
03.02.2007
Beiträge
94
Zustimmungen
102
Ort
Niedersachsen
Gefällt mir sehr gut !
Glückwunsch zu dem tollen Modell
 
Sufa

Sufa

Flieger-Ass
Dabei seit
04.05.2008
Beiträge
389
Zustimmungen
111
Ort
Berlin
Ach. Was für ein schönes Modell. Und dann noch eine Block52 der South Carolina ANG. Richtig gut geworden.
 
nexus

nexus

Space Cadet
Dabei seit
08.07.2012
Beiträge
1.174
Zustimmungen
2.910
Ort
EDDK
Eigentlich sind Viper ja langweilig, NEIN! Sind sie nicht… komischerweise. Auch deine sehr schön! Guter Bau!
 
_olli_

_olli_

Space Cadet
Dabei seit
23.10.2003
Beiträge
1.296
Zustimmungen
117
Ort
Rosenheim. Geboren/Aufgewachsen in Karlsruhe!
Sehr schön geworden.
Das Have Glass V wirkt auf den Originalen auch je nach Lichteinfall, Tageszeit, Jahreszeit, sonnig/wolkig etc. extrem unterschiedlich.
Wie hat denn die Schubdüse von Aires gepasst? Zuweilen liest/hört man von ärgerlichen Anpassungsschwierigkeiten.
Und welche Decals von Top Studio hast Du für die Düse hergenommen? Ich habe gerade mal schnell geschaut, bin aber nicht wirklich fündig geworden.
 

Delayar

Flieger-Ass
Dabei seit
02.07.2008
Beiträge
487
Zustimmungen
64
Ort
Wien
Danke sehr.

Die Aires-Düse passt genau für Tamiya, da gibt es keine Anpassungsarbeit. Das ist schon das 3. Set, das ich verbaue, und bei allen hat es auf Anhieb gepasst. Einziges Problem war bei diesem Set, dass die äusseren Platten (Turkey Fethers) zu sehr nach aussen gestanden sind, und ich da sehr vorsichtig erhitzen und nachbiegen musste.

Die Decals sind von Scale Motorsport (hatte ich falsch im Kopf, editiert im Originalbeitrag). Da gibt es welche für den Maßstab 1:48. Allerdings muss man die Zuschneiden, das ist einfach nur ein Blatt mit dem Muster. Die Herstellernummer ist 1448.

lg
Markus
 
_olli_

_olli_

Space Cadet
Dabei seit
23.10.2003
Beiträge
1.296
Zustimmungen
117
Ort
Rosenheim. Geboren/Aufgewachsen in Karlsruhe!
Danke für die Infos (insbesondere bzgl. Aires)!
Da ich schon "öfters" mal was davon gelesen (und gehört) hatte daß die von Aires angeblich nicht so optimal passen (z.B. Durchmesser größer oder kleiner und entsprechende Stufen) hatte ich schon mal Kasl und Ka in's Auge gefasst (neben Reskit). Auch wenn die nochmal etwas besser sind.... preislich ist das für mich persönlich fast nicht vertretbar.
Aber schön zu hören daß die von Aires i.d.R. dann doch passen.
 
Motschke

Motschke

Space Cadet
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
2.230
Zustimmungen
802
Ort
Göttingen
Sehr schöne Sumpffuchsviper! :applause1:
 
Thema:

F-16C 157 FS South Carolina ANG (Tamiya 1/48)

F-16C 157 FS South Carolina ANG (Tamiya 1/48) - Ähnliche Themen

  • Aktuelles Zubehör für Tamia's Lockheed Martin F-16CJ Block 50 in 1:32

    Aktuelles Zubehör für Tamia's Lockheed Martin F-16CJ Block 50 in 1:32: Für ein weiteres Projekt beschäftigt mich folgende Frage. Mit welchem, aus modellbauerischer Sicht, sinnvollem Zubehör lässt sich die Tamiya...
  • Nietengröße F-16C

    Nietengröße F-16C: Hallo Experten, ich suche Quellen/Informationen über die Größe der verwendeten Senknieten an der F-16C, vor allem Seitenleitwerk, Tailerons und...
  • F-16C Spangdahlem

    F-16C Spangdahlem: Hallo, eine Frage zu einer F-16C aus Spangdahlem: Ist das Seitenleitwerk vorn tatsächlich in einem etwas dunkleren Grau lackiert als der...
  • Lockheed Martin F-16C Solo Türk Revell 1:72

    Lockheed Martin F-16C Solo Türk Revell 1:72: Moin! Es folgt der nächste Rollout nach dem Wettbewerbsmodell und einer der ersten regulären Rollouts für mich seit langem. Warum dieses Modell...
  • F-16C Idolm@ster, Revell 1/72

    F-16C Idolm@ster, Revell 1/72: Heute stelle ich euch mein neuestes Modell aus der Idolm@ster-Serie vor. Es handelt sich dabei um eine F-16C. Den Bausatz gibt es so nicht bzw...
  • Ähnliche Themen

    • Aktuelles Zubehör für Tamia's Lockheed Martin F-16CJ Block 50 in 1:32

      Aktuelles Zubehör für Tamia's Lockheed Martin F-16CJ Block 50 in 1:32: Für ein weiteres Projekt beschäftigt mich folgende Frage. Mit welchem, aus modellbauerischer Sicht, sinnvollem Zubehör lässt sich die Tamiya...
    • Nietengröße F-16C

      Nietengröße F-16C: Hallo Experten, ich suche Quellen/Informationen über die Größe der verwendeten Senknieten an der F-16C, vor allem Seitenleitwerk, Tailerons und...
    • F-16C Spangdahlem

      F-16C Spangdahlem: Hallo, eine Frage zu einer F-16C aus Spangdahlem: Ist das Seitenleitwerk vorn tatsächlich in einem etwas dunkleren Grau lackiert als der...
    • Lockheed Martin F-16C Solo Türk Revell 1:72

      Lockheed Martin F-16C Solo Türk Revell 1:72: Moin! Es folgt der nächste Rollout nach dem Wettbewerbsmodell und einer der ersten regulären Rollouts für mich seit langem. Warum dieses Modell...
    • F-16C Idolm@ster, Revell 1/72

      F-16C Idolm@ster, Revell 1/72: Heute stelle ich euch mein neuestes Modell aus der Idolm@ster-Serie vor. Es handelt sich dabei um eine F-16C. Den Bausatz gibt es so nicht bzw...
    Oben