F-16C Fighting Falcon "Flying Razorbacks" von Academy in 1/48

Diskutiere F-16C Fighting Falcon "Flying Razorbacks" von Academy in 1/48 im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo, ich bin neu im Forum und möchte euch meine F-16c vorstellen. Sie ist das dritte Modell, welches ich nach jahrelanger (genaugenommen 12...

Moderatoren: AE
  1. #1 airbus79, 16.12.2010
    airbus79

    airbus79 Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Handewitt
    Hallo,

    ich bin neu im Forum und möchte euch meine F-16c vorstellen. Sie ist das dritte Modell, welches ich nach jahrelanger (genaugenommen 12 Jahre) Modellbau-Abstinenz gebaut habe. Lackiert wurde sie mit einer Badger 150. Ich verwendete hauptsächlich Farben von Vallejo und Revell (Aqua).

    Leider hatte das Modell eine sehr schlechte Passgenauigkeit, sodass ich zum ersten mal mit Spachtelmasse konfrontiert wurde. Dementsprechend schlecht ist an einigen Stellen das Ergebnis.

    Ich hoffe sie gefällt euch. Für Kritik bin ich immer offen.
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      64,9 KB
      Aufrufe:
      532
    Mike-K gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 airbus79, 16.12.2010
    airbus79

    airbus79 Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Handewitt
    Die Reifen habe ich leider erst nach der Fotosession abgeflacht. Ist hier also nicht zu sehen.
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      52,7 KB
      Aufrufe:
      525
    Mike-K gefällt das.
  4. #3 airbus79, 16.12.2010
    airbus79

    airbus79 Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Handewitt
    Der Pilot ist im Bausatz enthalten. Gurtzeug habe ich nicht zugefügt, da ich das Modell OOB bauen wollte.
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      58,1 KB
      Aufrufe:
      522
  5. #4 airbus79, 16.12.2010
    airbus79

    airbus79 Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Handewitt
    An den Einfüllstutzen der Tanks malte ich ausgelaufenes Kerosin mit Ölfarbe auf. Ich sah dies auf Fotos bei einigen F-16.
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      67,3 KB
      Aufrufe:
      521
  6. #5 airbus79, 16.12.2010
    airbus79

    airbus79 Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Handewitt
    Die Sidewinder lackierte ich laut Bauanleitung in grau, obwohl ich die Farbe recht ungewöhnlich finde. Sie sind doch meißtens weiß. Allerdings fand ich im Netz auch graue.
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      Dateigröße:
      57 KB
      Aufrufe:
      520
    Mike-K gefällt das.
  7. #6 airbus79, 16.12.2010
    airbus79

    airbus79 Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Handewitt
    Ansicht von rechts. Hier ist hoffentlich die Alterung zu erkennen.
     

    Anhänge:

    • 6.jpg
      Dateigröße:
      56,8 KB
      Aufrufe:
      520
    Mike-K gefällt das.
  8. #7 airbus79, 16.12.2010
    airbus79

    airbus79 Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Handewitt
    Die im Bausatz enthaltenen Bomben stellte ich auch fertig und legte sie auf den Fotos dem Modell bei. Sie waren mir zu schade für die Grabbelkiste. Ich weiß allerdings nicht, ob sie auch von F-16 geworfen werden können.
     

    Anhänge:

    • 7.jpg
      Dateigröße:
      59,7 KB
      Aufrufe:
      518
  9. #8 airbus79, 16.12.2010
    airbus79

    airbus79 Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Handewitt
    Hier fällt die sehr schlechte Passgenauigkeit im Ansaugschacht auf. Ihr wäre nur mit sehr viel Spachtelmasse und Erfahrung beizukommen.
     

    Anhänge:

    • 8.jpg
      Dateigröße:
      59,8 KB
      Aufrufe:
      516
  10. #9 airbus79, 16.12.2010
    airbus79

    airbus79 Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Handewitt
    Hier ist gut zu erkennen, dass ich die einzelnen Panele und Wartungsöffnungen mit aufgehellter Grundfarbe lackierte. An den Abluftöffnungen der Vulcan brachte ich mit Pastellkreide Rußablagerungen auf.
     

    Anhänge:

    • 9.jpg
      Dateigröße:
      75,5 KB
      Aufrufe:
      510
    Mike-K gefällt das.
  11. #10 airbus79, 16.12.2010
    airbus79

    airbus79 Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Handewitt
    Hier am Übergang von Rumpf zu Flügel war ein riesiger Spalt der von mir mehr schlecht als recht verspachtelt wurde. Ich hab vorhe,r wie gesagt noch nie mit Spachtelmasse gearbeitet.
     

    Anhänge:

    • 10.jpg
      Dateigröße:
      93,9 KB
      Aufrufe:
      510
  12. #11 schneidi, 16.12.2010
    schneidi

    schneidi Space Cadet

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Oeynhausen
    Na, die sieht doch wirklich sehr gut aus! Vor allem die farbliche Nuancierung auf dem Rumpfrücken finde ich sehr schön. Ein absolut gelungener Einstand!

    Man könnte allenfalls überlegen, ob man nicht noch die sechs Statikentlader an den Tragflächen-Hinterkanten anbringt: Einfach Zahnbürstenborsten auf Länge zuschneiden, mit Sekundenkleber festkleben. Schwarz lackieren. Am Ende die Spitze weiß einfärben. Fertig.

    Du hast ja auch die dem Bausatz beigelegten Decals verwendet. Wie hast du es angestellt, dass sie dir nicht schon im Wasser zerbröseln?

    Gruß Jan
     
  13. #12 airbus79, 16.12.2010
    airbus79

    airbus79 Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Handewitt
    Die Reifen flachte ich ja erst später ab.
     

    Anhänge:

    • 11.jpg
      Dateigröße:
      63,5 KB
      Aufrufe:
      224
  14. #13 airbus79, 16.12.2010
    airbus79

    airbus79 Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Handewitt
    Ansicht von Unten. Gealtert habe ich die F-16 mit Ölfarben (Washing). Danach folgte ein Drybrushing mit Hellgrau. Die Bawaffnung wurde nicht gealtert.
     

    Anhänge:

    • 12.jpg
      Dateigröße:
      69,7 KB
      Aufrufe:
      224
  15. #14 airbus79, 16.12.2010
    airbus79

    airbus79 Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Handewitt
    Ich fügte dem Fahrwerk noch Bremsschläuche aus dünnem Kupferdraht bei. Hab gerade gesehen, dass ich die Fahrwerksklappen gar nicht von innen gealtert habe. Das hole ich auch noch nach.
     

    Anhänge:

    • 13.jpg
      Dateigröße:
      84,9 KB
      Aufrufe:
      225
  16. #15 airbus79, 16.12.2010
    airbus79

    airbus79 Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Handewitt
    Nochmals die Bremsleitungen.

    Ich hoffe das Modell gefällt euch.

    In nächster Zeit werde ich noch welche einstellen, wenn ihr interessiert seid.
    Im Moment baue ich gerade am Italeri ECR Tornado. Es wird allerdings noch einige Wochen dauern, bis er fertiggestellt ist.

    Viele Grüße !
     

    Anhänge:

    • 14.jpg
      Dateigröße:
      73 KB
      Aufrufe:
      224
  17. #16 airbus79, 16.12.2010
    airbus79

    airbus79 Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Handewitt
    Hallo Jan,

    vielen Dank für den Tip mit den Statikentladern. Ich werde gleich mal auf Fotos nachsehen, wo ich sie genau plazieren muss.
    Die Decals waren leider wirklich ein kleines Probem. Vor dem Einweichen in Wasser strich ich sie mit "Mr. Mark Softer" ein. Sie rissen beim Aufbringen sehr schnell ein. Ich musste ein bißchen mit Pinsel und farbe nacharbeiten.

    Gruß, Lars
     
  18. #17 schneidi, 16.12.2010
    schneidi

    schneidi Space Cadet

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Oeynhausen
  19. #18 airbus79, 16.12.2010
    airbus79

    airbus79 Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Handewitt
    Hab gerade am Modell nachgeschaut und sie auf Anhieb gefunden. Die Ansatzpunkte sind mir vorher gar nicht aufgefallen.

    Vielen Dank nochmal.
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Christian37, 16.12.2010
    Christian37

    Christian37 Alien

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    7.930
    Zustimmungen:
    41.305
    Ort:
    Hirschau/Opf.
    Servus Lars, da hast aber ein feines Maschinchen auf die Beine gestellt, gefällt mir sehr:TOP:

    Gruß, Christian
     
  22. #20 airbus79, 16.12.2010
    airbus79

    airbus79 Kunstflieger

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Handewitt
    Hallo Christian,

    es freut mich sehr, dass sie euch gefällt.

    Gruß, Lars
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-16C Fighting Falcon "Flying Razorbacks" von Academy in 1/48

Die Seite wird geladen...

F-16C Fighting Falcon "Flying Razorbacks" von Academy in 1/48 - Ähnliche Themen

  1. General Dynamics F-16CJ Fighting Falcon

    General Dynamics F-16CJ Fighting Falcon: Hallo Leute. Ich zeig euch heute meine kürzlich fertig gewordene Tamiya F-16:wink:
  2. 1/144 Lockheed Martin F-16C Fighting Falcon – Revell

    1/144 Lockheed Martin F-16C Fighting Falcon – Revell: Endlich ist sie da, die neue Viper in 1/144! Revells F-16 in 1/72 sind nach wie vor die besten Repräsentationen dieser Maschinen in 1/72. Gilt...
  3. F-16C "Fighting Falcon" der türkischen Luftwaffe

    F-16C "Fighting Falcon" der türkischen Luftwaffe: Hallo Bastelkameraden!!! Hier nun mein neuester Beitrag zu dem Gruppenprojekt "100 Jahre türkische Luftwaffe" meiner Modellbau-IG ("DPMMN - Die...
  4. 1:32 F-16C/J "Fighting Falcon" TAMIYA

    1:32 F-16C/J "Fighting Falcon" TAMIYA: Hallo Ich bin absoluter Neuling im Modellbau, habe noch nichtmal nen Pinsel oder Klebstoff. Nun hat meine Recherche ergeben, das im Betreff...
  5. F-16C Fighting Falcon für den FSX!

    F-16C Fighting Falcon für den FSX!: :TD: Gute Neuigkeiten, Aerosoft hat für den neuen FSX, die F-16C Fighting Falcon angekündigt! Mit dieser F-16, ist auch erstmals möglich, einen...