F-16D 1/32 UMBAU HASEGAWA

Diskutiere F-16D 1/32 UMBAU HASEGAWA im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo allerseits, es wurde mal vor längerem hier nach Möglichkeiten eines Umbaus einer einsitzigen 1/32 F-16 in einen Doppelsitzer...

Moderatoren: AE
  1. Bones

    Bones Space Cadet

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    280
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo allerseits,

    es wurde mal vor längerem hier nach Möglichkeiten eines Umbaus einer einsitzigen 1/32 F-16 in einen Doppelsitzer nachgefragt,nun nach ca. 1 1/2 Jahren Bauzeit hab ich meinen Umbau fertig,denke es hat sich gelohnt,aber seht selbst ;) . Mein Modell zeigt eine F-16D der 425th Fighter Squadron aus Luke AFB.Diese Einheit besteht nur aus Singapore AF F-16s,die permanent in den USA stationiert sind,allerdings hatten die F-16s alle USAF markings.Mittlerweile sind die amerikanischen Hoheitsabzeichen durch Singapore AF roundels mit dem typischen Löwenkopf ersetzt worden.....
    Anbei einige Bilder.....Falls jemand fragen hat,einfach bei mir melden.
    gibt es schönere varianten wie die F-16 mit Rumpfrücken?? :TD:

    Gruß viper034
     

    Anhänge:

    1 Person gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bones

    Bones Space Cadet

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    280
    Ort:
    Frankfurt
    2

    ......................... :FFTeufel:
     

    Anhänge:

    1 Person gefällt das.
  4. #3 Bones, 21.05.2004
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2004
    Bones

    Bones Space Cadet

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    280
    Ort:
    Frankfurt
    3

    Eins könnt ihr mir glauben die Kanzel war ne SCHWEINEARBEIT......hat mich
    viel :rolleyes: NERVEN,einen Staubsauger(stellt euch vor wie BEGEISTERT meine
    FRAU war :red: ) und etliche BRANDBLASEN an den Fingern....
     

    Anhänge:

  5. #4 Bones, 21.05.2004
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2004
    Bones

    Bones Space Cadet

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    280
    Ort:
    Frankfurt
    4

    ..........................
     

    Anhänge:

  6. Bones

    Bones Space Cadet

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    280
    Ort:
    Frankfurt
    5

    Wie komm ich eigentlich auf meinen Nickname hier im Forum :confused: :D
     

    Anhänge:

  7. Bones

    Bones Space Cadet

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    280
    Ort:
    Frankfurt
    6

    .................... :FFEEK:
     

    Anhänge:

  8. Bones

    Bones Space Cadet

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    280
    Ort:
    Frankfurt
    7

    Als ich dieses Projekt begonnen hab,wollte ich eigentlich zuerst eine IDF/AF (Israelische Luftwaffe) F-16D bauen,aber nachdem ich in Luke war und die Sings
    gesehen habe,gab es keine Frage mehr das es so eine werden sollte....... :HOT
     

    Anhänge:

  9. #8 Bones, 21.05.2004
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2004
    Bones

    Bones Space Cadet

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    280
    Ort:
    Frankfurt
    8

    ....................da die erste Sing die ich LIVE sah und ablichtete,die 96-5034 war, war die Frage der Serialnumber auch geklärt :D und hier das letzte Bild als
    GROESSENVERGLEICH alle MAßSTÄBE von 1/32 bis runter auf 1/144....na dann
    ich hoffe ich konnte euch ne Freude mit den Bildern machen,und wie gesagt für
    Comments und Fragen hab ich ein offenes Ohr

    Ciao euer VIPER034
     

    Anhänge:

  10. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Sieht gut aus - und komplett in Eigenarbeit zum 2-Sitzer gemacht - ohne Zubehörteile ? - wie haste das gemacht - vor allem die Haube ?
     
  11. #10 Starfighter, 21.05.2004
    Starfighter

    Starfighter Alien

    Dabei seit:
    14.02.2002
    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    574
    Beruf:
    Produkt-Designer
    Ort:
    Raeren / Belgien
    wow - sieht echt KLASSE aus! :TOP:
     
  12. Bones

    Bones Space Cadet

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    280
    Ort:
    Frankfurt
    @arne

    also Zubehörteile waren wie folgt:

    -vorderes Cockpit von Blackbox
    -beide Schleudersitze von Blackbox
    -Targetingpod auf der rechten Ansaugschachtseite von der
    Tamiya 1/32 F-15E

    und das wars ! ,alles andere wurde aus Plastiksheet,Draht und Bleifolie selbst
    hergestellt inklusive des hinteren Cockpits.

    die Kanzel wurde zuerst aus mehreren zusammengeklebten Sheetplatten in Form geschliffen (hierfür hab ich ne 1/48iger Hasegawakanzel komplett vermessen und in 1/32 übertragen) .Das war mein positiv Modell.Danach hab ich mit Resinharz ein Duplikat gegossen und dieses unzähligemale vor dem Kaminfeuer (Danke an meine Frau für die Geduld mit mir ) wieder und wieder mit ganz feiner Spritzgrundierung und 2000er!! Schmiergelpapier bearbeitet,bis auch die letzte Unebenheit entfernt war......(Bis zum Jüngsten
    Gericht ;) ) Danach (wurde auch ZEIT) das Teil auf die VAKUUMMASCHINE gespannt(aus Lego,Holz und Lochblech gebaut) und mit 0.2mm durchsichtigem Plastiksheet gezogen und gezogen und gezogen und gezogen und wieder gezogen,und schon nach dem 18.!! Versuch hatte ich eine perfekte Kanzel,eine gut gelaunte Frau mit verbrannten Fingern :FFTeufel: und einen Staubsauger an dem die Feuerwehr
    bestimmt ihre Freude dran hätte.. :TD:

    Die Brandblasen bei meiner Frau sind verheilt,ABER komm ich nochmal mit so
    einer bekloppten Idee reicht Sie wegen körperlicher Grausamkeit die Scheidung ein :D

    (Wisst ihr eigentlich das Ende des Jahres eine F-16C in 1/18 rauskommt,und
    eins könnt ihr mir glauben daran wird noch ein Staubsauger zu Grunde gehen,
    denn neben einer 1/48 IDF/AF F-16D,einer 1/32 Singapore AF F-16D macht sich eine 1/18 UAE BLock 60 F-16D mit Satteltanks prima in meinem Hobbyzimmer :TOP: )

    also bis dann euer Viper034
     
  13. AM72

    AM72 Alien

    Dabei seit:
    14.06.2001
    Beiträge:
    8.837
    Zustimmungen:
    3.797
    Wow !

    Und wie haste die Kanzel getönt ? - das interessiert mich total !
     
  14. Strike

    Strike Space Cadet

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    1.701
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Forchheim/Obfr.
    Cool, noch ein Verrückter im FF ;) :TD:
     
  15. Bones

    Bones Space Cadet

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    280
    Ort:
    Frankfurt
    Kanzel

    @Arne

    Die Kanzel ist recht einfach zu Tönen, ich benutze Klarlack von Gunze Sangyo, dem dann etwas clear smoke,clear gelb oder auch clear orange beigemischt wird. Am besten nimmst du ein Bild der Maschine die du bauen möchtest und mischt dir den Farbton SEHR VORSICHTIG zusammen. Hier bringt der kleinste Tropfen eine riesen Wirkung, also obacht!
    Ach ja, verdünnt wird der Lack mit normalen Brennspiritus :TOP:

    Mach dir keine Sorgen das du die Kanzel ruinieren könntest!! Wenn es schief geht, nehm einfach Brennspiritus wisch alles wieder ab ( geht sehr gut ).
    Und weiter mit dem nächsten Versuch :TD:

    ...Viper034
     
  16. Bones

    Bones Space Cadet

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    280
    Ort:
    Frankfurt
    034

    @Starfighter

    ;) Danke, freut mich wenn sie dir gefällt. Lockheed hat mit der F-16 einfach das schönste Flugzeug überhaupt gebaut :HOT
     
  17. #16 LFeldTom, 22.05.2004
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    1.787
    Zustimmungen:
    454
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    :FFEEK:

    Da steigt doch glatt der pure Neid in einem auf !

    Vor Jahren habe ich im Laden bisweilen ehrfürchtig vor den Hasegawakatalogen gestanden und das, was ich gesehen habe für das absolute Limit gehalten. Aber wenn ich solche Projekte hier sehe, dann zieht es mir glatt die Schuhe aus. Der pure Wahnsinn !! Hut ab sowas zu wagen und - vielleicht noch mehr - es dann über so lange Zeit konsequent umzusetzen.

    Fantastisch zu sehen, was möglich ist - schlimm zu sehen wie schrecklich weit man von sowas weg ist.

    Danke für solche Bilder !

    Gruß,
    Tom
     
  18. Sören

    Sören Alien

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Kampfmittelbergung
    Ort:
    Frankfurt(Oder)
    Sieht absolut stark aus! :TOP:
    Wobei ich sagen muß, daß mir die "normalen" F-16, also ohne die komische Kiste auf dem Rumpf wesentlich besser gefallen. :rolleyes:
     
  19. Bones

    Bones Space Cadet

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    280
    Ort:
    Frankfurt
    @LFeldTom

    Vielen Dank! Mir ging es im Bezug auf die Kataloge genauso. :red:
    Ich hatte das glück vor vielen Jahren einen bis heute guten Freund aus Landau kennenzulernen der mir in Sachen Modellbau so einiges gezeigt hat:TOP: Zum Thema Mut: Diese F-16D ist nicht der erste Versuch für dieses Projekt! Habe schon einmal ,ca.1995 ,versucht einen Doppelsitzer zu bauen, bin dann aber ganz kläglich an der Kanzel gescheitert :FFCry:


    Aber wie man sieht muß mann einfach nur weitertesten und siehe da, es geht :TD:

    ciao Viper034
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bones, 22.05.2004
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2004
    Bones

    Bones Space Cadet

    Dabei seit:
    01.09.2003
    Beiträge:
    1.858
    Zustimmungen:
    280
    Ort:
    Frankfurt
    @Sören

    :FFEEK: Waaas?? komische Kiste auf dem Rücken? :mad:

    Wenn das meine 034 hören könnte, dann aber :D

    Ja, entweder mann findet sie diese Karren absolut genial oder mann findet sie abgruntief häßlich.Ist nicht jedermanns Geschmack, mir geht es da so bei Satteltanks für die neuen F-16`s :?! Bin mir da auch nicht sicher was ich davon halten soll.

    Ciao Viper034 :TOP:
     
  22. AE

    AE Alien
    Administrator

    Dabei seit:
    09.08.2002
    Beiträge:
    5.578
    Zustimmungen:
    2.134
    Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube die 1/72er ist Dir noch nicht ganz gelungen :FFTeufel:

    Ganz einfach, bauen. Modell :TOP: TOP. Freude gemacht, ja.
    Frage: Woran verbrannte Deine Frau sich den die Finger? Läßt Du sie mitbauen. Und macht sie freiwillig mit?
     
Moderatoren: AE
Thema: F-16D 1/32 UMBAU HASEGAWA
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cockpitkanzel tönen 1:48

Die Seite wird geladen...

F-16D 1/32 UMBAU HASEGAWA - Ähnliche Themen

  1. Hellenic F-16DJ Block 52+ "Fighting Falcon", Tamiya 1/32

    Hellenic F-16DJ Block 52+ "Fighting Falcon", Tamiya 1/32: Hallo Modellbaufreunde, heute möchte ich Euch mein kürzlich fertiggestelltes Modell, eine zweisitzige "Viper" der griechischen Luftwaffe, im...
  2. Leistungsunterschiede F-16C und F-16D?

    Leistungsunterschiede F-16C und F-16D?: Gibt es eigentlich Unterschiede bei den Flugleistungen zwischen F-16C und F-16D ... natürlich wenn sie aus dem gleichen Block stammen? Grund der...
  3. F-16D Block 52+ 1/48

    F-16D Block 52+ 1/48: Moin zusammen, vielleicht kann mir ja jemand hier helfen. Möchte den Hasegawa Bausatz für eine F-16D Bl. 52+ der Griechen in 1/48 anfangen....
  4. F-16D Crash Egyptian and UAE

    F-16D Crash Egyptian and UAE: Da sind wohl zwei Doppelsitzer abgestürzt http://www.channelnewsasia.com/news/world/2-egyptians-2-emiratis/1536834.html
  5. F-16D aus Chania/Souda Bay abgestürzt

    F-16D aus Chania/Souda Bay abgestürzt: Am 4.12.2014 F-16D der 115PM/343 Mira abgestürzt http://www.haf.gr/el/news.asp?id=9578&archive=0&page=1 Video von der Rettung:...