F-16I "Sufa" Hasegawa 1:48

Diskutiere F-16I "Sufa" Hasegawa 1:48 im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; [ATTACH] Ich habe in den letzten Tagen meine F-16I vervollständigt und heute in die pralle Sonne gestellt:

Moderatoren: AE
  1. #1 Ptjtz, 24.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2017
    Ptjtz

    Ptjtz Testpilot

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Bützow / MV

    Anhänge:

    Ich habe in den letzten Tagen meine F-16I vervollständigt und heute in die pralle Sonne gestellt:
     
    bullseye gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ptjtz, 24.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2017
    Ptjtz

    Ptjtz Testpilot

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Bützow / MV

    Anhänge:

    etwas tiefer - leider bleibt der Lufteinlauf im Schatten
     
  4. #3 Ptjtz, 24.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2017
    Ptjtz

    Ptjtz Testpilot

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Bützow / MV

    Anhänge:

    Hasegawa hat seinem seit langen Jahren bekannten Bausatz eine Reihe neue Teile spendiert. Die neuen Teile passen alle sehr gut. Die Leiter liegt dem Bausatz bei.
     
  5. #4 Ptjtz, 24.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2017
    Ptjtz

    Ptjtz Testpilot

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Bützow / MV

    Anhänge:

    Ein Blick ins Cockpit - die Schleudersitze sind von Quickboost. Auf der Kanzelhaube habe ich den Mittelgrat abgeschliffen und anschließend schön mit Zahnpasta poliert.
    Die Positionen für die 4 einzelnen Antennen vor dem Cockpit muß man selbst finden. Das gleiche gilt für die großen "Hamsterbacken" an den Bugseiten und am Lufteinlauf
     
  6. #5 Ptjtz, 24.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2017
    Ptjtz

    Ptjtz Testpilot

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Bützow / MV

    Anhänge:

    für die Tarnung meiner Sufa habe ich folgende Farben verwendet:
    Unterseite: FS36375 Agama Acryl
    Oberseite: heller Sand - Modelmaster Enamel Nr 1706 FS 33531
    Braun - WEM "US Tan FS 30219" ein wenig aufgehellt
    Grün - Humbrol Nr. 90 "Beige Grün" mit ca. 20 Tropfen Humbrol Nr. 120 "Reseda Grün" auf die ganze Dose aufgegrünt.
    Begonnen habe ich die Lackierung mit der grauen Unterseite. Dann wurde die Trennung zur Oberseitentarnung mit Tamiya Tape sauber abgeklebt.
    Auf der Oberseite wurde zuerst der helle Sand gespritzt.
    Als nächstes konnten schon einige Flecken in brauner und grüner Farbe freihändig lackiert werden
    Jetzt habe ich mir einen passenden Bemalungsplan vergrößert und die nötigen Papiermasken für Tragflächen und Leitwerke geschnitten. Die Masken wurden mit Tamiya Tape mit ca.2mm Abstand zum Modell befestigt.
    Am Rumpf wurde mit "Blu-Tac Würstchen" und Maskol maskiert.
    Nach der ersten Lackierung habe ich noch mehrmals korrigiert bis alle Flecken so aussahen wie auf den Vorbildfotos.
     
  7. #6 Ptjtz, 24.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2017
    Ptjtz

    Ptjtz Testpilot

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Bützow / MV

    Anhänge:

    Die Decals von Hasegawa - besonders der große Vogel am Leitwerk - ließen sich sehr gut verarbeiten
     
    BlackWidow01 gefällt das.
  8. #7 Ptjtz, 24.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2017
    Ptjtz

    Ptjtz Testpilot

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Bützow / MV

    Anhänge:

    etwas trickig waren die Tragflächen zu montieren. Sie dürfen nicht die Ohren hängenlassen und trotzdem soll ein sauberer Übergang zum Rumpf entstehen.
     
  9. #8 Ptjtz, 24.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2017
    Ptjtz

    Ptjtz Testpilot

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Bützow / MV

    Anhänge:

    Die grauen Streifen auf den Leitwerken sind lackiert,
     
  10. #9 Ptjtz, 24.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2017
    Ptjtz

    Ptjtz Testpilot

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Bützow / MV

    Anhänge:

    Die Zusatztanks samt Aufhängung habe ich aus einem Tamiya Kit geborgt.
     
  11. #10 Ptjtz, 24.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2017
    Ptjtz

    Ptjtz Testpilot

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Bützow / MV

    Anhänge:

    so sieht sie mit geschlossener Kanzel aus.
    Beim Altern war ich noch zurückhaltender als sonst da der Tarnanstrich sehr hell ist.
     
    tucano gefällt das.
  12. #11 Ptjtz, 24.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2017
    Ptjtz

    Ptjtz Testpilot

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Bützow / MV

    Anhänge:

    So das ist das letzte Bild des Rollouts. Ich hoffe meine Sufa gefällt euch - ich freue mich auf Fragen, Meinungen, Lob, Kritik etc.
     
    glenn gefällt das.
  13. #12 Aderlass, 24.06.2010
    Aderlass

    Aderlass Flieger-Ass

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    24
    Beruf:
    Fluggerätemechaniker; Maschinenbautechniker
    Ort:
    Augusta Vindelicorum
    Hallo Ptjtz,

    sehr sauber gebaut, toll fotografiert, da macht das Betrachten Spaß. :TOP:
     
  14. tucano

    tucano inaktiv

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    1.108
    Zustimmungen:
    42
    Beruf:
    wäre schöner wenn's ohne ginge
    Ort:
    Speckgürtel der Hauptstadt
    Gefällt mir sehr gut und sauber gebaut. Die Farben finde ich sehr realistisch getroffen und zum Glück nicht groß verschmutzt, denn das wäre bei den Israelis wohl auch nicht so realistisch. :TD: Mit geschlossener Kanzel wirkt sie aus meiner Sicht doch viel eleganter, obwohl ja eine doppelsitzige F-16 nicht wirklich schön ist. :D
     
  15. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    707
    Ort:
    Lünen / NRW
    Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, gefällt mir sehr gut Deine Sufa.:TOP::TOP::TOP::TOP::TOP:

    Gruß, Hajo
     
  16. #15 Rhino 507, 24.06.2010
    Rhino 507

    Rhino 507 Astronaut

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    2.571
    Ort:
    Erlensee
    Schickes Teil, dezent gealtert:TD:
    Gefällt mir sehr gut:TOP:

    gruß, Rhino 507
     
  17. #16 Rock River, 24.06.2010
    Rock River

    Rock River Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    243
    Ort:
    Bremen
    Ja, sehr schön - gefällt mir auch!
    Wie hast du denn die Abgrenzungen der Oberflächentarnfarben untereinander gemacht? Sieht gut aus.
    RR
     
  18. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    789
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Top Sufa - ist man ja auch nicht anders von dir gewohnt. :TOP:
     
  19. #18 Motschke, 25.06.2010
    Motschke

    Motschke Space Cadet

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Göttingen
    Gefällt mir guuuuuut! :TD:

    Wird sie noch bewaffnet?

    Spass an der Freud'!?! :D Die Israelis haben für alle Flugzeugtypen eigene Sitznamen. Bei den F-16 sogar drei: F-16A/B heissen Netz (hebr. für Falke (soweit ich weiss)), F-16C/D heissen Barak (Blitz) und die F-16I heissen halt Sufa (Sturm).
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 F-14A TomCat, 25.06.2010
    F-14A TomCat

    F-14A TomCat Space Cadet

    Dabei seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    2.494
    Zustimmungen:
    2.146
    Ort:
    Hennef, NRW
    Schönes Teil - toll gebaut und fotografiert! :TOP:
     
  22. #20 Ptjtz, 25.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 22.05.2017
    Ptjtz

    Ptjtz Testpilot

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Bützow / MV

    Anhänge:

    @ Rockriver: zur Erstellung des Tarnanstrichs habe ich in #5 vor ein paar Minuten noch einen ausführlicheren Text geschrieben.

    @ Motschke: nen Israeli bewaffnen - da hätte ich dann doch Angst um die anderen Modelle.:) Ich hänge fast immer nur Tanks drunter.

    Ich hab noch ein Foto direkt von oben gemacht:
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-16I "Sufa" Hasegawa 1:48

Die Seite wird geladen...

F-16I "Sufa" Hasegawa 1:48 - Ähnliche Themen

  1. F-16I Sufa

    F-16I Sufa: Bin gerade in der vorbereitung für den Bau der F-16I von Kinetic 1:48. Wie sieht es mit der Cockpitfarbe der Sufa aus. Ist dieses fast komplett...
  2. Kinetic F-16I Sufa "The Negev Squadron"

    Kinetic F-16I Sufa "The Negev Squadron": Moin Leute, ich habe mich diesmal entgegen meiner Gewohnheiten einmal keinem Luftwaffen-Projekt gewidmet, sondern etwas gänzlich anderem…...
  3. W2012BB F-16I Sufa IAF - Hasegawa

    W2012BB F-16I Sufa IAF - Hasegawa: Hallo, ich wage es diesmal auch, ist ja eigentlich wirklich schon ziemlich viel Zeit, dass sollte machbar sein... Ich starte hier im 1/48 mit...
  4. 1/72 F-16I Sufa – Kinetic

    1/72 F-16I Sufa – Kinetic: Kinetic hat ja in 1/48 bereits weite Teile der F-16-Familie als Bausätze realisiert. Nun kam in Form einer F-16I Sufa (hebr. für „Sturm“) das...
  5. 1/72 F-16I Sufa – Hasegawa

    1/72 F-16I Sufa – Hasegawa: Nachdem Hasegawa zuvor aus ihrer 1/48 F-16D eine F-16I Sufa (hebr. für „Sturm“) mit den zusätzlichen Teilen aus Plastikspritzguss gemacht hatte,...