F 18 Hornet zur Luftwaffe

Diskutiere F 18 Hornet zur Luftwaffe im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; Zur Zeit gibt es eh keine Gelder für eine Beschaffung und noch nicht einmal eine Anfrage von unserer Seite.

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
7.100
Zustimmungen
1.288
Ort
bei Köln
Zur Zeit gibt es eh keine Gelder für eine Beschaffung und noch nicht einmal eine Anfrage von unserer Seite.
 
Onkel-TOM

Onkel-TOM

Astronaut
Dabei seit
22.12.2007
Beiträge
3.859
Zustimmungen
5.068
Ort
Auenland
Zur Zeit gibt es eh keine Gelder für eine Beschaffung und noch nicht einmal eine Anfrage von unserer Seite.
Und weiter?Deshalb darf man sich damit nicht beschäftigen?
Und nur weil es nicht öffentlich bekannt ist bedeutet das auch nicht das es keine Anfrage und entsprechende Präsentationen des Herstellers für ein Muster wie die Growler gibt....steht halt nicht alles sofort in wikipedia oder SPON.
 
Zuletzt bearbeitet:
Sentinel R.1

Sentinel R.1

Testpilot
Dabei seit
08.04.2017
Beiträge
955
Zustimmungen
938
Ort
bɛɐ̯ˈliːn
Zur Zeit gibt es eh keine Gelder für eine Beschaffung und noch nicht einmal eine Anfrage von unserer Seite.
Das stimmt so auch nicht: Merkposten: Luftwaffe fragt nach Daten von F-15 und F/A-18 : Augen geradeaus

Germany has asked the U.S. military for classified data on two Boeing fighter jets as it looks to replace its ageing Tornado warplanes from 2025, giving a boost to the U.S. company locked in a trade dispute with Canada and Britain.

Schon vor fast eineinhalb Jahren hat die Luftwaffe eine offizielle Anfrage an das Pentagon gestellt, die im Endeffekt darauf abzielt, dass die F/A-18(G) als Kaufoption in Frage kommt. Und natürlich sind für die F/A-18 selbst noch keine Gelder eingestellt, aber grundsätzlich schließt dass die Beschaffung nicht aus, denn:

In den vergangenen Jahren ist der Verteidigungshaushalt schrittweise angestiegen. 2014 betrug der Soll-Etat noch 32,4 Milliarden Euro. 2017 erhöhte er sich bereits auf rund 37 Milliarden Euro. Im Jahr 2019 liegt er nunmehr bei rund 43,2 Milliarden Euro. — BMVg
Es wird eine entsprechende Entscheidung geben, vielleicht nicht für die F/A-18(G), aber wohl für irgendeinen Nachfolger.
 

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
7.100
Zustimmungen
1.288
Ort
bei Köln
Das stimmt so auch nicht: Merkposten: Luftwaffe fragt nach Daten von F-15 und F/A-18 : Augen geradeaus

Germany has asked the U.S. military for classified data on two Boeing fighter jets as it looks to replace its ageing Tornado warplanes from 2025, giving a boost to the U.S. company locked in a trade dispute with Canada and Britain.

Schon vor fast eineinhalb Jahren hat die Luftwaffe eine offizielle Anfrage an das Pentagon gestellt, die im Endeffekt darauf abzielt, dass die F/A-18(G) als Kaufoption in Frage kommt. Und natürlich sind für die F/A-18 selbst noch keine Gelder eingestellt, aber grundsätzlich schließt dass die Beschaffung nicht aus, denn:

In den vergangenen Jahren ist der Verteidigungshaushalt schrittweise angestiegen. 2014 betrug der Soll-Etat noch 32,4 Milliarden Euro. 2017 erhöhte er sich bereits auf rund 37 Milliarden Euro. Im Jahr 2019 liegt er nunmehr bei rund 43,2 Milliarden Euro. — BMVg
Es wird eine entsprechende Entscheidung geben, vielleicht nicht für die F/A-18(G), aber wohl für irgendeinen Nachfolger.
Beim BMVg ist das mehr ein wünsch Dir was. Jetzt ist schon klar, dass das Zwischenziel von 1,49 % nicht erreicht wird und es bei etwa 1,34 % bleibt. Das man sich nach den Daten für die F-15 und F/A-18 erkundigte belegt nur, dass der Wissenstand im Ministerium in Bezug auf diese Einsatzmuster innerhalb der NATO nicht aktuell ist. Es sei denn, man will nur die öffentliche Reaktion darauf testen. Zumindest die Super Hornet ist ja nicht ganz Sinn frei, wenn man die reale Einsatzfähigkeit der Lw für die NATO beachtet. .
Verteidigungsministerin kündigt langsame Annäherung an Zwei-Prozent-Ziel an
Verteidigungsausgaben: Woher stammt das Zwei-Prozent-Ziel?
Als Bw freundliche Quelle.
Planung bis 2022: Steigender Verteidigungshaushalt, sinkende NATO-Quote (neu: von der Leyen) : Augen geradeaus
"und nicht nur unter den im Bündnis angestrebten zwei Prozent, sondern auch deutlich unter der Zusage von 1,5 Prozent für 2024 bleiben."
 
Zuletzt bearbeitet:
Sentinel R.1

Sentinel R.1

Testpilot
Dabei seit
08.04.2017
Beiträge
955
Zustimmungen
938
Ort
bɛɐ̯ˈliːn
Beim BMVg ist das mehr ein wünsch Dir was.
Lies dir doch die Quellen anderer wenigstens durch. Das sind die verabschiedeten Volumina der Verteidigungshaushalte – kein „Wünschdirwas“ des Verteidigungsministeriums, sondern ein „so isses“ des Parlaments. Die von dir zweimal erwähnten Prozentzahlen sind, was die absoluten Zahlen des Haushalts betrifft, völlig irrelevant und belegen im Hinblick auf einen Tornado-Nachfolger gar nichts, nur, dass DEU das 2%-Ziel verpasst.

Das man sich nach den Daten für die F-15 und F/A-18 erkundigte belegt nur, dass der Wissenstand im Ministerium in Bezug auf diese Einsatzmuster innerhalb der NATO nicht aktuell ist.
Was willst du damit ausdrücken? Die Anfrage des Ministeriums bedeutet, dass man sich beim Verteidigungsministerium der USA genauere Zahlen als das geben lassen möchte, was man auch im Internet an Einsatzdaten finden kann. Und das Pentagon gibt solche Daten auch nur dann raus, wenn es auf der anderen Seite davon ausgehen kann, dass es ernsthaft mit einem Abschluss eines Vertrages auf US-Seite (bei den Unternehmen, nicht dem Pentagon selbst) rechnen kann. Ansonsten gibt man doch solche Interna nicht raus.
 
manpower

manpower

Fluglehrer
Dabei seit
17.06.2003
Beiträge
158
Zustimmungen
33
Ort
Rhein-Main
Lies dir doch die Quellen anderer wenigstens durch. Das sind die verabschiedeten Volumina der Verteidigungshaushalte – kein „Wünschdirwas“ des Verteidigungsministeriums, sondern ein „so isses“ des Parlaments. Die von dir zweimal erwähnten Prozentzahlen sind, was die absoluten Zahlen des Haushalts betrifft, völlig irrelevant und belegen im Hinblick auf einen Tornado-Nachfolger gar nichts, nur, dass DEU das 2%-Ziel verpasst.


Was willst du damit ausdrücken? Die Anfrage des Ministeriums bedeutet, dass man sich beim Verteidigungsministerium der USA genauere Zahlen als das geben lassen möchte, was man auch im Internet an Einsatzdaten finden kann. Und das Pentagon gibt solche Daten auch nur dann raus, wenn es auf der anderen Seite davon ausgehen kann, dass es ernsthaft mit einem Abschluss eines Vertrages auf US-Seite (bei den Unternehmen, nicht dem Pentagon selbst) rechnen kann. Ansonsten gibt man doch solche Interna nicht raus.
Richtig. Ich finde es immer verwunderlich, was hier in Sachen Rüstungsbeschaffung "schon klar" sein soll. Die Kritiker sollten nicht immer nur die schlecht recherchierten Zeitungsartikel von mehr oder weniger Sachunkundigen wiederholen. In der Vergangenheit lag der tatsächliche Epl.14 immer höher als in den Finanzplänen angegeben. Der Epl. 14 ist in den letzten 5 Jahren um 30% gewachsen. Das ist er stärkste Etatanstieg aller großen NATO-Mitgleidsländer!
 
Schorsch

Schorsch

Alien
Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
11.757
Zustimmungen
3.681
Ort
mit Elbblick
Der Epl. 14 ist in den letzten 5 Jahren um 30% gewachsen. Das ist er stärkste Etatanstieg aller großen NATO-Mitgleidsländer!
In den vergangenen Jahren ist der Verteidigungshaushalt schrittweise angestiegen. 2014 betrug der Soll-Etat noch 32,4 Milliarden Euro. 2017 erhöhte er sich bereits auf rund 37 Milliarden Euro. Im Jahr 2019 liegt er nunmehr bei rund 43,2 Milliarden Euro.
Entwicklung und Struktur des Verteidigungshaushalts

Jawohl, ziemlich genau 33% ohne Inflationsbereinigung. Bei einer Zunahme der Wirtschaftsleistung seitdem um etwa 10% (mit Inflationsbereinigung).
So oder so müsste der Etat aber deutlich über der Preissteigerung wachsen, da speziell die Posten Personal und Beschaffung einer deutlich stärkeren Inflation ausgesetzt sind als der normale Warenkorb.
 
Tracer

Tracer

Alien
Dabei seit
15.05.2005
Beiträge
6.536
Zustimmungen
4.670
Ort
Bayern
Mich würde es nicht wundern, wenn sie erfolgreich damit wären...
 
gk juergen

gk juergen

Testpilot
Dabei seit
13.05.2008
Beiträge
710
Zustimmungen
578
Ort
ETSN & EDFW

Auch ein Termin in den USA: Das Growler Flugzeug für elektronischen Kampf: Eine einzigartige Fähigkeit! Mehr als 20 Jahre Entwicklung und es ist das beste Flugzeug zur Bekämpfung gegnerischer Raketensysteme herausgekommen. Eine Fähigkeit, die uns in Europa fehlt. #Team_Luftwaffe
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

F 18 Hornet zur Luftwaffe

F 18 Hornet zur Luftwaffe - Ähnliche Themen

  • Demoteams CH-LW (Patrouille Suisse, PC-7 Team, Hornet & Super Puma) 2020

    Demoteams CH-LW (Patrouille Suisse, PC-7 Team, Hornet & Super Puma) 2020: Patrouille Suisse Im Jahre 2020 gibt es Veränderungen im PS TEAM. Der Leader Gunnar Jansen wird als Mitglied nach 10 Jahren bei der Patrouille...
  • F-18 SUPER HORNET - REVELL VS TRUMPETER in 1/32

    F-18 SUPER HORNET - REVELL VS TRUMPETER in 1/32: Hallo liebe Modellbaukollegen, ich werde aus dem Internet leider nicht schlau, was meint Ihr wer von den zwei Herstellern die beste Form getroffen...
  • Wrack der USS Hornet gefunden

    Wrack der USS Hornet gefunden: Das Wrack der USS Hornet, der Flugzeugträger von dem aus der berühmte Angriff auf Tokio erfolgte, ist jetzt in über 5000 Metern Tiefe nahe der...
  • Kampfflugzeuge - Vom Starfighter zur Hornet

    Kampfflugzeuge - Vom Starfighter zur Hornet: Hallo! Dieser Tage betrat ich in Düren eine antiquarische Buchhandlung und entdeckte dort dieses Buch: Kampfflugzeuge – Vom Starfighter zur...
  • Fragen zur Hornet (im Wesentlichen den B und D Versionen) der US Navy

    Fragen zur Hornet (im Wesentlichen den B und D Versionen) der US Navy: Hallo, ich beschäftige mich derzeit ein bisschen mit der Hornet im Dienste der US Navy. Dabei sind ein paar Fragen aufgetaucht, die mich brennend...
  • Ähnliche Themen

    Sucheingaben

    f18 super hornet bundeswehr

    ,

    f18 growler für luftwaffe

    ,

    f-18 super hornet bundeswehr

    ,
    f 18 growler bundeswehr
    , growler luftwaffe, bundeswehr f 18 hornet, kampfflugzeuge deutschland, f 18 vorteile, f18 bundeswehr, f18 super hornet luftwaffe, brimstone 2 luftwaffe, f-18 luftwaffe, E/A 18g growler Luftwaffe , f18 hornet für die luftwaffe, f-18 germany, f18 luftbremse, nachfolger ch53 luftwaffe, F 18 Luftwaffe, neue waffen der bundeswehr bis 2030, f18 hornet für luftwaffe, eurofighter luftwaffe
    Oben