F 18 Hornet zur Luftwaffe

Diskutiere F 18 Hornet zur Luftwaffe im Bundeswehr Forum im Bereich Einsatz bei; Zum eine Millionsten mal schreibe ich hier einen Grund. Die F-35 hat nur ein Triebwerk. Zudem dürfte ET nach Hause telefonieren ein Problem sein....

Moderatoren: TF-104G
  1. #141 AMeyer76, 11.02.2019
    AMeyer76

    AMeyer76 Astronaut

    Dabei seit:
    04.01.2006
    Beiträge:
    3.580
    Zustimmungen:
    3.139
    Beruf:
    Entwickler für Home Flugsimulatoren
    Ort:
    Laage
    Zum eine Millionsten mal schreibe ich hier einen Grund. Die F-35 hat nur ein Triebwerk. Zudem dürfte ET nach Hause telefonieren ein Problem sein. Auch schon eine Million mal geschrieben.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: F 18 Hornet zur Luftwaffe. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tomF22

    tomF22 Space Cadet

    Dabei seit:
    11.10.2003
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    741
    Beruf:
    Fluglotse
    Ort:
    Frechen / Babenhausen
    Nur weil man Sachen eine Million mal schreibt machen sie nicht mehr Sinn.
     
    lowdeepandhard, baujahr69, Gogo und 10 anderen gefällt das.
  4. Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.453
    Zustimmungen:
    882
    Ort:
    bei Köln
    Wenn wir heute noch Streitkräfte haben müssen, dann zum Nutzen der eigenen Wirtschaft oder UN-Missionen. Was die Exportfähigkeit angeht, das sind die sympathischen Franzosen eine große Hilfe, wie bei fast allen Gemeinschaftsprodukten. Selten ein offizieller Lieferant von Rüstungstechnik, aber irgendwie sind wir immer mit dabei und weltweit die Nummer 4.
    Ich sehe nur eine Chance für die SH, wenn die Franzosen bekennen, dass FCASS darf nicht für eine amerikanische Atomwaffe zertifiziert werden. und die anderen Partner für den Eufi ihr Veto einlegen. Hat man nichts passendes bei Airbus, dann darf es auch eine KC/C-130J von Lockheed oder eine CH-47 von Boeing sein.
     
  5. twolf

    twolf Flieger-Ass

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    389
    Ort:
    Nbg
    Ich glaube nicht das wir F35 zeitnah bekommen hätten, und das die F35 von 2030 über die zugesagten Fähigkeiten verfügt.
     
    AMeyer76 gefällt das.
  6. twolf

    twolf Flieger-Ass

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    389
    Ort:
    Nbg
    Was ja eigentlich kein Nachteil ist,
     
  7. #146 HorizontalRain, 12.02.2019
    HorizontalRain

    HorizontalRain Astronaut

    Dabei seit:
    09.03.2003
    Beiträge:
    2.971
    Zustimmungen:
    1.784
    Beruf:
    a.D.
    Ort:
    nördlich des Küstenkanals
    Damit magst Du sogar Recht haben. Auf der anderen Seite stellt aber auch jedwede "Fanboy-Policy" nicht die geringste Grundlage für die Abläufe und Verfahren in der Luftwaffenrüstung dar! Da darf/muss man "nur" die politisch/parlamentarische Vorgaben mit den taktisch-technischen Forderungen/Vorstellungen des Bedarfsträgers sowie die, vom "Haushälter" abgenickten, Finanzvorgaben unter einen Hut bringen - zum Glück!

    HR
     
  8. #147 Sens, 12.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2019
    Sens

    Sens Alien

    Dabei seit:
    08.10.2004
    Beiträge:
    5.453
    Zustimmungen:
    882
    Ort:
    bei Köln
    Nur dann, wenn man niemals in die Situation gerät, damit in den Kampf zu ziehen. Eine Gegenseite kann das einschätzen und damit ist kaum noch eine Abschreckung gegeben, die notwendig wäre, um noch einen realen Konflikt zu vermeiden. Das Ganze nennt sich demonstrierte Wehrhaftigkeit und rechtfertigt die Militärausgaben, die es erlauben einen vielfach kostspieligeren, echten Kampf zu vermeiden. Es sei denn man trägt die Konsequenzen. Beispiel Balkankonflikt in den 90igern, wo die eigenständige, europäische Lösung scheiterte und die Folgekosten noch heute trägt.
    Mit einigen SH bekämen wir eine sinnvolle Erweiterung unserer Fähigkeiten, die wirklich verfügbar sind und können gleichzeitig unseren Leistungsbilanz-Überschuss mit den USA mindern. Weitere CH-47 tun das auch und ergänzen die CH-47 der 8 anderen NATO-Partner.
     
  9. #148 Talon4Henk, 12.02.2019
    Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    2.066
    Ort:
    Europa/Amerika
    Es gäbe wahrscheinlich in der Bw keinen Flugplatz an dem wir das Lfz betreiben dürften.
     
    tailhook und Hptm d. R. gefällt das.
  10. Aurel

    Aurel Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.06.2004
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    55
    Letztlich kann man nur hoffen, dass jetzt noch ein paar Growler abfallen. Zumindest wenn es einem um die Überlebensfähigkeit der Luftwaffe als ganzes geht.
     
    ramier gefällt das.
  11. #150 LFeldTom, 12.02.2019
    LFeldTom

    LFeldTom Space Cadet

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.010
    Zustimmungen:
    567
    Beruf:
    Ing. im Bereich techn. Software
    Ort:
    Niederrhein
    Darf ich fragen warum ?
     
  12. Talon4Henk

    Talon4Henk Astronaut

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    2.066
    Ort:
    Europa/Amerika
    Die Dänen habe ein Problem damit die Amerikaner schreiben einen Mindestabstand von Shelten/Hallen etc. von 250 Meter zum Aussenzaun vor. Ich glaube nicht, dass es einen Platz gibt der groß genug ist und der Wille zu Enteignungen dürfte in der deutschen Politik nicht ausgeprägt sein.
     
    Blueangel, AMeyer76, LFeldTom und 3 anderen gefällt das.
  13. jockey

    jockey Alien

    Dabei seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    10.457
    Zustimmungen:
    8.424
    Beruf:
    hab ich
    Ort:
    near ETSH/SXF
    Holzdorf wäre ein Ort. :biggrin: Auch der Außenbereich gehört zum Fliegerhorst. Da könnte man das mit dem Abstand hinbekommen...
     
  14. sixmilesout

    sixmilesout Space Cadet

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    2.352
    Beruf:
    IT
    Ort:
    ETSF / Spottingbase: EDMO
    Oder Lechfeld... *Hust* :w00t:
     
  15. Wolfsmond

    Wolfsmond Testpilot

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    1.260
    Ort:
    Freistaat Bayern
    Nix da... geh fort mit dem Gelumpe :thumbdown:
     
    tailhook gefällt das.
  16. Typhoon

    Typhoon Flieger-Ass

    Dabei seit:
    14.03.2005
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1.423
    Beruf:
    Flugzeugmechaniker/Prüfer
    Ort:
    Manching
    Weil hier immer wieder mal der Begriff FCAS fällt als neues Flugzeug für Frankreich und Deutschland....
    FCAS ist der Verbund (Future Combat Air System) zwischen dem neu zu entwickelndem Flugzeug, Drohnen und bestehenden Luftfahrzeugen, Schwarmdrohnen...usw.

    Das neue Flugzeug heist Momentan noch NGWS(Next Generation Weapon System)

    Gruß
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Flugzeug-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. amsi

    amsi Space Cadet

    Dabei seit:
    03.10.2016
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    2.378
    Beruf:
    Freizeitorientierterverteidigungsfachangestellter
    Ort:
    ex ETSA
    :thumbup:
    Korrekt.
    Diesbezüglich ist dieser kurze Artikel recht informativ:
    Dassault Aviation und Airbus: FCAS-Konzeptstudien starten
     
  19. Herby

    Herby Testpilot

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    5.984
    Beruf:
    Selbständiger
    Ort:
    Hamburg
    Der Titel ist eigentlich nicht korrekt.

    Denn es geht ja um die FA-18E/F oder G Super Hornet. Die Super hat mit der Classic nur noch sehr wenig gemein. Das selbe haben wir bei der Gripen C/D und E/F. Auch zwei paar Schuhe.
     
Moderatoren: TF-104G
Thema: F 18 Hornet zur Luftwaffe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. f18 super hornet bundeswehr

Die Seite wird geladen...

F 18 Hornet zur Luftwaffe - Ähnliche Themen

  1. 29.08.2016: Eine Hornet der Schweizer Luftwaffe in der Region Susten vermisst

    29.08.2016: Eine Hornet der Schweizer Luftwaffe in der Region Susten vermisst: Diesmal ein Einsitzer :( ---------- Bern, 29.08.2016 - Seit Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr wird im Gebiet Susten eine F/A-18 C (Einsitzer)...
  2. F/A-18C Hornet, Schweizer Luftwaffe

    F/A-18C Hornet, Schweizer Luftwaffe: Hallo Kurz vor dem Jahreswechsel stell ich noch ne neue Maschine ein. Das Modell stellt eine F/A-18C Hornet der Schweizer Luftwaffe dar. Und...
  3. Wrack der USS Hornet gefunden

    Wrack der USS Hornet gefunden: Das Wrack der USS Hornet, der Flugzeugträger von dem aus der berühmte Angriff auf Tokio erfolgte, ist jetzt in über 5000 Metern Tiefe nahe der...
  4. Demoteams CH-LW (Patrouille Suisse, PC-7 Team, Hornet & Super Puma) 2019

    Demoteams CH-LW (Patrouille Suisse, PC-7 Team, Hornet & Super Puma) 2019: Langsam neigt sich das Jahr 2018 dem Ende zu und bald sind die Weltcuprennen am Lauberhorn angesagt. Wie jedes Jahr darf natürlich die Patrouille...
  5. F 18 E Super Hornet VFA-137 Kestrels / Hasegawa

    F 18 E Super Hornet VFA-137 Kestrels / Hasegawa: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden