F-21A LION (Kfir) US Navy

Diskutiere F-21A LION (Kfir) US Navy im Jets bis 1/72 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hallo Zusammen, hier ein kleiner "nachweihnachtlicher" Gruß: Das Modell der F-21 stammt von Italeri (No 158), der Grundbausatz enthält bereits...

Moderatoren: AE
  1. #1 Erico, 27.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2008
    Erico

    Erico Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Freiburg
    Hallo Zusammen, hier ein kleiner "nachweihnachtlicher" Gruß:

    Das Modell der F-21 stammt von Italeri (No 158), der Grundbausatz enthält bereits Alles für den Bau
    einer Maschine, welche so bei der US Navy (VF-43) als Adversary–Maschine im Einsatz stand.
    Gute Vorlagenfotos gibt es u.a. im Band Vol. 6. der Reihe „Colors & Markings“.

    Für Interessierte vorab ein kurzer Abriss der Lion-Historie (Quelle Wikipedia):

    Das Militärflugzeug KFIR (hebräisch: kleiner Löwe) wurde in Israel auf Basis der Dassault Mirage III-5 bzw. ihres israelischen Nachbaus Nesher gebaut. Das erste Flugzeug der Serie Kfir-C1 wurde im April 1975 an die IAF ausgeliefert. Nach weiteren 26 Exemplaren begann die Indienststellung einer neuen Variante unter der Serienbezeichnung Kfir-C2.
     

    Anhänge:

    • a.jpg
      Dateigröße:
      52,3 KB
      Aufrufe:
      385
    bullseye gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erico

    Erico Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Freiburg
    Von 1985 bis 1989 leasten die USA 25 der 27 gebauten C1. Davon waren 12 Maschinen bei der US Navy und 13 beim US Marine Corps unter der Bezeichnung F-21A Lion im Einsatz. Sie dienten im Luftkampftraining zur Darstellung feindlicher Flugzeuge.
     

    Anhänge:

    • b.jpg
      Dateigröße:
      75,7 KB
      Aufrufe:
      379
  4. #3 Erico, 27.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2008
    Erico

    Erico Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Freiburg
    So und nun mal zum Modell..
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      59,3 KB
      Aufrufe:
      381
  5. #4 Erico, 27.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2008
    Erico

    Erico Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Freiburg
    Ich habe die F-21 ohne großen Mehraufwand aus der Schachtel gebaut
    und gemäß den Risszeichnungen auf der Italeri-Kartonrückseite lackiert.
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      64,1 KB
      Aufrufe:
      379
  6. #5 Erico, 27.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2008
    Erico

    Erico Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Freiburg
    Für die Lackierung wurden verschiedene Humbrol und Revell-Farben freihand gemischt
    und in einem (im Vergleich zu den bereits verblassten Originalfarben, siehe erstes Bild)
    etwas kräftigeren Drei-Ton-Anstrich aufgetragen.
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      56,8 KB
      Aufrufe:
      374
  7. Erico

    Erico Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Freiburg
    Am Sitz wurden noch Auslösegriffe und Gurtzeug ergänzt,
    ansonsten habe ich nur die Teile aus dem Bausatz verwendet.
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      56,3 KB
      Aufrufe:
      371
  8. Erico

    Erico Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Freiburg
    Die Abziehbilder geben auch die Hinweise für die Bodencrew gut wieder,
    allesamt ließen sie sich auf einer Klarlackschicht (Revell-No1) sehr gut anbringen
    und nach dem Versiegeln mit Mattlack gabs auch keinen "Silberblick" mehr.
     

    Anhänge:

    • 5.jpg
      Dateigröße:
      69,8 KB
      Aufrufe:
      372
  9. Erico

    Erico Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Freiburg
    Hier mal der kleine Löwe in seiner natürlichen Umgebung...
     

    Anhänge:

    • 6.jpg
      Dateigröße:
      95,9 KB
      Aufrufe:
      369
  10. Erico

    Erico Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Freiburg
    Und ein weiterer Blick ins Arbeitszimmer und auf die Abstellbahn.
     

    Anhänge:

    • 7.jpg
      Dateigröße:
      66,1 KB
      Aufrufe:
      368
  11. Erico

    Erico Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Freiburg
    Zum Schluß nochmal den Löwen im Ganzen.
    Hier kann man nochmal gut die an den Aufhängungen angebrachten
    Luftkampf-Daten-Erfasser sowie Zusatztank, und die umfangreiche
    "No Step" Beschriftung und die Canards erkennen...

    Ich hoffe, der Kleine hat Euch gefallen,
    Kritik und Ergänzungen sind immer willkommen :)
     

    Anhänge:

    • 8.jpg
      Dateigröße:
      87,6 KB
      Aufrufe:
      365
  12. #11 Silverneck 48, 27.12.2008
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    F-21A

    Hallo Erico,

    Dein "Löwe" gefällt mir ganz gut; die Details wie zB. das Cockpit erzählen von viel Bastelspaß. Ich hätte eventuell die Farbübergänge ein klein wenig "schärfer" - wie auf den Eingangsbildern zu sehen ist - gebrusht - aber:
    das ist natürlich Geschmacksache. Wichtig ist der Gesamteindruck - und der stimmt auf jeden Fall.

    MfG Silverneck
     
  13. #12 Darkstar, 28.12.2008
    Darkstar

    Darkstar Fluglehrer

    Dabei seit:
    08.01.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Schweiz
    Ich kann mich da nur anschliessen, Silverneck kann ich absolut zusimmen.

    Das Modell sieht sehr sauber gebaut aus!
     
  14. #13 bullseye, 04.01.2009
    bullseye

    bullseye Space Cadet

    Dabei seit:
    16.09.2006
    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    467
    Ort:
    Allgäu
    Servus Erico,

    Sehr sauber gebaut und lackiert Dein Löwe!
    Als Modell sehr selten zu sehen.
    Sehe ich das, am Modell sind erhabene wie vertiefte (Slaps/Flaps) vorhanden?

    Viele Grüße Torsten
     
  15. ice225

    ice225 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    2.159
    Zustimmungen:
    792
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Ich kann mich irgendwie dunkel daran erinnern vor laaaaaanger Zeit eine 1/72er KFIR gebaut zu haben. Wie alt ist der Bausatz? Kann es sein, dass die Form schon etwas älter ist?
    Deine KFIR gefällt mir sehr gut, die Farbübergänge sind mir persöhnlich aber zu weich. Hättest du das Vorbildfoto nicht eingestellt, hätte ich das allerdings gar nicht gesehen. ;)
     
  16. #15 Silverneck 48, 04.01.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    F-21 A

    Hallo ice225,

    kann Dir nur beipflichten was die Farbübergänge betrifft; aber so sind wir Modellbauer halt... Ohne Vorbildfoto hätte sich wohl niemand daran gestört.
    Dennoch: auch so ist das Modell ok., denn die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden, und das ist auch gut so...

    MfG Silverneck
     
  17. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Silverneck 48, 04.01.2009
    Silverneck 48

    Silverneck 48 Alien

    Dabei seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    16.817
    Zustimmungen:
    9.474
    Beruf:
    Lehrer (ret.)
    Ort:
    Illingen
    F-21 A

    Hallo Darkstar,

    freut mich, dass wir auf der gleichen "Wellenlänge" sind...

    MfG Silverneck
     
  19. Erico

    Erico Fluglehrer

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Freiburg
    @ ice225

    Hallo, ja das Modell des Kfir habe ich bereits vor ca. 8 Jahren gebaut :red:

    Genau kann ich das später mal nachschauen,
    denn ich führe in einem Ordner mit den Bauanleitungen
    jeweils Buch über das Fertigstellungsdatum :rolleyes:

    Daran sieht man auch schön, wie viel weniger Zeit für den Modellbau bleibt:
    während vor zehn Jahren ca. jeden Monat eines fertig gebastelt wurde,
    habe ich heute Abstände von bis zu einem Jahr :?!
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-21A LION (Kfir) US Navy

Die Seite wird geladen...

F-21A LION (Kfir) US Navy - Ähnliche Themen

  1. F-21A Lion in 1:48 - Der beste Weg zum Ziel!?

    F-21A Lion in 1:48 - Der beste Weg zum Ziel!?: Wie aus dem Titel erkennbar suche ich momentan den besten Weg zu einer F-21A Lion für die ich bereits die grandiosen Isradecals habe. Die F-21A...
  2. Flugbetrieb in Heraklion (Griechenland)

    Flugbetrieb in Heraklion (Griechenland): A 320 SP-HAC und ATR 42, leider mit Gegenlicht.
  3. Lion Effort 2015 - Čáslav

    Lion Effort 2015 - Čáslav: Good morning, gentlemen, the temperature is "110 degrees". http://spotterday.de/?p=4258 [ATTACH] [ATTACH]
  4. Entschädigungen für Verspätungen. Vielflieger verzichten auf Millionen

    Entschädigungen für Verspätungen. Vielflieger verzichten auf Millionen: Da sich die Airlines im Regelfall stur gegen die Zahlungen sträuben, verzichten viele Vielflieger auf eine Klage und somit auch auf die...
  5. NH-90 NTH SEA LION - News

    NH-90 NTH SEA LION - News: Hallo zusammen, in dem Unteren Artikel habe ich eben gelesen dass die Regierung 18 Hubschrauber des Typs "Sea Lion" von Eurocopter kaufen...