F-22 und ihre "nicht stealth" Tanks

Diskutiere F-22 und ihre "nicht stealth" Tanks im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Hallo zusammen, wenn man sich mal folgendes Bild anguckt...
Captain Murdock

Captain Murdock

Testpilot
Dabei seit
07.03.2009
Beiträge
554
Zustimmungen
189
Ort
Deutschland
Hallo zusammen,

wenn man sich mal folgendes Bild anguckt https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/70/F-22_Raptor_-_070212-F-2034C-110.jpg frage ich mich warum die fuelpods rund sind und nicht irgendwie kantig (wie die F-117) damit die Radarrückstrahlung reduziert wird. Schließlich hat man Milliarden an US-Dollar für die Stealthfähigkeiten ausgegeben und dann sowas.
Kann dazu jemand was sagen?
 
TRIGS

TRIGS

Space Cadet
Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
1.872
Zustimmungen
5.730
Ort
zwischen Hunsrück und Mosel
Hallo zusammen,

wenn man sich mal folgendes Bild anguckt ... frage ich mich warum die fuelpods rund sind und nicht irgendwie kantig (wie die F-117)
Kann dazu jemand was sagen?
F-117 mit ext Fuel Tanks? Hab ich noch nie gesehen :FFTeufel::FFTeufel:
Warscheinlich weil die F-22 als Abfangjäger/Luftüberlegenheitskämpfer konzipiert ist; Schwerpunkt ist hohe Geschwindigkeit und Wendigkeit. Sie würde in einem Einsatz nie mit Aussentanks fliegen.
Diese Tanks sind nur für Überführungen gedacht.
 

netvoyager

Testpilot
Dabei seit
27.11.2012
Beiträge
767
Zustimmungen
702
Die Tanks und Pylons dienen zur Reichweitensteigerung bei Überführungsflügen und nicht für Kampfeinsätze.
 

koehlerbv

Space Cadet
Dabei seit
04.08.2004
Beiträge
2.089
Zustimmungen
1.871
Zustimmung. Man sollte bedenken, wann und dann wozu welches Flugzeug Zusatztanks verwendet. Und *dieses* Flugzeug ganz bestimmt nicht dann, wenn es auf seine schwerere Erkennbarkeit ankommt.
Ich hatte mal am österreichischen Katschbergpass einen auffälligen LKW mit Anhänger vor mir, der offensichtlich zu einem Truckrennen am Wörthersee fuhr. Auf Pressefotos fand ich ihn später im Rennen. Sinnigerweise ohne seinen eigenen Werkstattwagen :)

Bernhard
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: pok

Sens

Alien
Dabei seit
08.10.2004
Beiträge
7.109
Zustimmungen
1.289
Ort
bei Köln
Stealth heißt ja nur eine passiv reduzierte Reichweite für die jeweiligen Sensoren, die zudem noch aktiv weiter verkürzt werden kann.
Notwendig nur für zeitkritische Situationen, damit der Gegner den "Feuerkreis" nicht rechtzeitig schließen kann.
Bei geringer Gefährdung durch Sensoren der Waffen des Feindes, behält man eh die Zusatztanks, um sich die taktische Flexibilität durch die größere Verweildauer/Reichweite zu erhalten. Fast jede Mission ist so geplant, das beim Einflug in die kritische Zone fast immer noch der vollständige interne Treibstoff zur Verfügung steht und die dann leeren Zusatztanks eventuell abgeworfen werden können.
 

fant66

Testpilot
Dabei seit
14.04.2011
Beiträge
864
Zustimmungen
444
Ort
Buxheim
Selbst wenn du die leeren Tanks abwirfst, hast du immer noch die Träger am Flügel.
 
doerrminator

doerrminator

Testpilot
Dabei seit
14.07.2008
Beiträge
648
Zustimmungen
200
Ort
Völklingen
Selbst wenn du die leeren Tanks abwirfst, hast du immer noch die Träger am Flügel.
Gab es das eigentlich in der Vergangenheit schon mal? Abwurf von Waffen/Tanks inclusive der Träger?
Ich habe darüber noch nie was gelesen, aber schließlich ist ja fast alles möglich.
 

n/a

Guest
...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

koehlerbv

Space Cadet
Dabei seit
04.08.2004
Beiträge
2.089
Zustimmungen
1.871
Und wenn der Träger einzuklappen wäre?
 

mg218

Testpilot
Dabei seit
06.04.2015
Beiträge
608
Zustimmungen
556
Ort
NUE
Wird der Träger an den Schwenkflügeln der Mig-23 nicht auch weggeworfen ?
 
Diamond Cutter

Diamond Cutter

Astronaut
Dabei seit
01.12.2006
Beiträge
3.322
Zustimmungen
1.559
Ort
Lugau, zwischen EDBI und EDCJ
Lancer512

Lancer512

Space Cadet
Dabei seit
04.08.2004
Beiträge
1.174
Zustimmungen
1.018
Ort
Schwäbisch Hall
Die F-16 z.B wirft die Tanks mit den Trägern ab, da diese Bestandteil der Tanks sind.
 

fant66

Testpilot
Dabei seit
14.04.2011
Beiträge
864
Zustimmungen
444
Ort
Buxheim
Ja Lancer, bin mir auch nicht sicher. Aber auf dem Foto in Beitrag 1 scheint es mir, als würden die Tanks ohne Träger abgeworfen. Wie beurteilen es die Leute hier im FF, die mit Aussenlasten an anderen Flugzeugtypen zu tun haben?

gruß fant66
 
Scorpion

Scorpion

Space Cadet
Dabei seit
19.12.2001
Beiträge
2.041
Zustimmungen
376
Ort
Berlin
Korrekt die Pylonen werden samt Tanks abgeworfen, ist übrigens auch beim EF der Fall. Dass die Tanks ausschließlich für Überführungsflüge verwendet werden verbuche ich mal unter Ulk, denn wenn man sich mal die Fotos von Abfangmissionen vor Alaska ansieht tragen auch F-22 Tanks... Im Ernstfall könnten die Tanks abgeworfen werden wenn nötig, ihr Treibstoff kann z.B. für den Anflug zum Zielgebiet verwendet werden. Für ein Muster, dass eigentlich für den Einsatz ohne Außentanks konzipiert wurde ist die Treibstoffzuladung verhältnismässig bescheiden. Wenn mich nicht alles täuscht sollte die F-22 ursprünglich mal 25% weniger wiegen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Flusirainer

Space Cadet
Dabei seit
14.09.2010
Beiträge
1.137
Zustimmungen
364
Ort
Eisenhüttenstadt
Im Ernstfall könnten die Tanks abgeworfen werden wenn nötig, ihr Treibstoff kann dann z.B. für den Anflug zum Zielgebiet verwendet werden.
Dieser Satzlogik zu folge also erst, nach dem die Tanks abgeworfen wurden. :wink:
 
Thema:

F-22 und ihre "nicht stealth" Tanks

F-22 und ihre "nicht stealth" Tanks - Ähnliche Themen

  • Die 6. Generation und ihre Merkmale

    Die 6. Generation und ihre Merkmale: USAF analyst suggests ways to avoid cost overruns on 6th-gen fighter USAF-Analyst schlägt Wege vor, um Kostenüberschreitungen am 6th-Gen...
  • Die Marineflieger der Bundeswehr - Piloten u. Ihre Maschinen

    Die Marineflieger der Bundeswehr - Piloten u. Ihre Maschinen: Seit einigen Wochen erhältlich ist das 240 Seitige Buch "Die Marineflieger der Bundeswehr - Piloten und Ihre Maschinen" von Ulf Kaak, erschienen...
  • Die F-14 Tomcat,ihre Modelle und das Zubehör

    Die F-14 Tomcat,ihre Modelle und das Zubehör: Moin Lüüd Habe die Tage zum 7.Male:w00t: den Film,, Der letzte Countdown,, angeschaut und seit ich den Film damals im Kino sah, ist die F-14...
  • Buch-Neuerscheinung: Deutsche Airlines und ihre Flugzeuge seit 1970

    Buch-Neuerscheinung: Deutsche Airlines und ihre Flugzeuge seit 1970: Das Buch im festen Einband (28x21 cm) präsentiert auf 174 Seiten mit 390 Farbbildern auf Hochglanzpapier rund 50 deutsche Airlines mit ihren...
  • Flugzeuge und ihre Navigationssysteme

    Flugzeuge und ihre Navigationssysteme: Hallo, in Rahmen einer Hausarbeit muss ich die Navigation von Flugzeugen beschreiben. Hierzu würde ich gerne ein real angewandtes Beispiel...
  • Ähnliche Themen

    Oben