F-35A der JASDF vermutlich über dem Pazifik abgestürzt

Diskutiere F-35A der JASDF vermutlich über dem Pazifik abgestürzt im Flugunfälle und Flugunfallforschung Forum im Bereich Luftfahrzeuge allgemein; Also der EF-Typhoon hat sowas. Drücken, der Jet richtet sich horizontal aus und nimmt eine leichte Steigrate ein das der Pilot wieder übernehmen...

Moderatoren: mcnoch
  1. #41 Tester U3L, 10.06.2019
    Tester U3L

    Tester U3L Space Cadet

    Dabei seit:
    01.05.2005
    Beiträge:
    1.864
    Zustimmungen:
    1.431
    Ort:
    Meerbusch/Potsdam
    Der EF hat das, weil man das bei den getesteten sowj. Kampfflugzeugen vorgefunden und als gut und sinnvoll bewertet hat ('Priwedenie k gorisont' = 'Rückführung zum Horizont'). Dort wird - nachdem der Pilot seine Lage erkannt und den entsprechenden Knopf am Steuerknüppel gedrückt hat - das Flugzeug automatisch in eine horizontale Fluglage gebracht und danach die Flughöhe um 1.000 Meter angehoben. Danach kann der Pilot sich wieder sammeln, die Situation analysieren und sein weiteres Vorgehen festlegen. Das gab es so auf sowj. Seite zumindest schon seit den 1960/70er Jahren.
     
    Jeroen, jockey und Gepard gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #42 Shark31, 10.06.2019
    Shark31

    Shark31 Fluglehrer

    Dabei seit:
    05.07.2004
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    255
    Ort:
    Deutschland
    Ja das weiß ich. Das Beispiel mit dem EF sollte nur dem recht abwerteten Kommentar von @MiGCap entgegenwirken.

    Und ja, natürlich muss der Pilot merken das er "lost" ist. Tut er in der Regel auch, die Frage ist dann nur ob rechtzeitig erkannt oder eben zu spät.
     
  4. MiGCap

    MiGCap Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    12.158
    Ort:
    Nordfriesland

    Ein solches System ist keine protection gegen spatial disorientation. Das Problem ist, dass die Crew erst einmal merken muss, dass eine räumliche Desorientierung vorliegt oder auch nur droht aufgrund der Wetter-/Sichtverhältnisse. Das passiert leider immer wieder nicht rechtzeitig. Warum üben wir das wohl im Rahmen der Red-Card-Refresher-Lehrgänge im Spatial Disorientation Trainer in Königsbrück?
     
    Hptm d. R. und herbie gefällt das.
  5. nuggen

    nuggen Fluglehrer

    Dabei seit:
    07.06.2011
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Heilbronn
    Wie kann man sich das vorstellen? Ist eher einen Rettungsinsel oder?
     
  6. MiGCap

    MiGCap Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    12.158
    Ort:
    Nordfriesland
    Nein, ein kleines Ein-Mann-Schlauchboot (Dingi).
    Rettungsinseln gibt es nur in mehrmotorigen Lfz und Hubschraubern.
     
  7. #46 Chopper80, 11.06.2019
    Chopper80

    Chopper80 Alien

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    5.022
    Zustimmungen:
    2.773
    Ort:
    Germany
    .
    In der Huey, auch ein Lfz, hatten wir auch Rettungsinseln :wink2:
    Meintest wohl mehrsitzige Lfz...

    C80
     
  8. MiGCap

    MiGCap Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    12.158
    Ort:
    Nordfriesland

    Eine Huey ist doch ein Hubschrauber ... ;-)
    Aber, ja, mehrsitzige/mehrmotorige Lfz außer Kampf-Jets, um genau zu sein.
     
  9. twolf

    twolf Testpilot

    Dabei seit:
    03.12.2008
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    512
    Ort:
    Nbg
    Das ist nicht Richtig, nach meinen wissen gibt es denn berühmten Knopf wenn der Pilot nicht mehr weiss wie die Fluglage ist, und es gibt auch eine Mindesthöhe, da greift das Flugzeug selbstständig ein.
     
  10. GorBO

    GorBO Space Cadet

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    1.861
    Zustimmungen:
    1.715
    Ort:
    Magdeburg
    Das willst Du aber in einem Kampfflugzeug wirklich nicht haben!
    Gerade eines, dass auch Bodenangriffe fliegen soll und in dieser Rolle eigentlich die A-10 beerben sollte, muss auch in bodennähe noch mit ~90° Bank kurven können. Aber wann soll dann ein Automat eingreifen?
     
  11. #50 innwolf, 11.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2019
    innwolf

    innwolf Testpilot

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    263
    Hallo,
    war die Abfangautomatik der JU87 nicht auch schon ein Vorläufer für derartige Konzepte?

    Gruß

    Und flogen die nicht ihren Umkehr-Abschwung sogar mit mehr als 90° bank?
     
  12. MiGCap

    MiGCap Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    12.158
    Ort:
    Nordfriesland
    Noch einmal: Dieser Recovery-Schalter, den es zum Beispiel auch in der MiG-29 gibt, ist KEINE Absicherung gegen spatial disorientation. Um ihn zu nutzen, muss sich der Pilot im klaren darüber sein, dass er räumlich desorientiert ist. Das ist oftmals nicht der Fall oder aber die Erkenntnis kommt zu spät.

    Und das Flugzeug greift ganz sicher nicht selbsttätig ein, das ist Unsinn.
     
    ASA, mk1964, Tester U3L und einer weiteren Person gefällt das.
  13. mel

    mel Flieger-Ass

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1.164
    Ort:
    CH
    MiGCap gefällt das.
  14. MiGCap

    MiGCap Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    12.158
    Ort:
    Nordfriesland
    Wenn das implementiert ist, ist es ein gutes System zur Verhinderung von CFIT (Controlled Flight Into Terrain) oder G-LOC-Unfällen. Mir ist allerdings unklar, wie das im Bereich Air-to-surface im Low Level funktionieren soll. Da zeigt der Vektor der Flugrichtung alle paar Sekunden in die Richtung eines sehr nahen Hindernisses und das letzte, was der Pilot möchte, ist, dass ihn dann das AGCAS hochzuppelt und in die feindliche Radarerfassung bringt. Wir haben in Goose Bay Canyons gehabt, die eine 6-G-Kurve verlangten, um da durchzukommen. Möge sich jeder selbst ausrechnen, wie viele Sekundenbruchteile da der Fels jeweils entfernt war.
     
    Tracer, Hptm d. R., Maschin und 5 anderen gefällt das.
  15. #54 doerrminator, 13.06.2019
    doerrminator

    doerrminator Testpilot

    Dabei seit:
    14.07.2008
    Beiträge:
    607
    Zustimmungen:
    184
    Ort:
    Völklingen
    Bei einem echten Einsatz kann man das doch auch sicher ausschalten. In Friedenszeiten und wenn gerade keine derartigen Einsätze trainiert werden, könnte das System aber durchaus nützlich sein.
    Besonders bei Neulingen auf dem Flugzeugmuster.
     
  16. Anzeige

  17. mel

    mel Flieger-Ass

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    1.164
    Ort:
    CH
    Man könnte natürlich argumentieren, dass die F-35 als VLO-Flieger nicht mehr tief fliegen muss.
    Aber das wäre zu einfach. Das System kann vom Piloten übersteuert werden. Und wenn man will, vermutlich auch ausgeschaltet werden.
     
  18. MiGCap

    MiGCap Space Cadet

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.067
    Zustimmungen:
    12.158
    Ort:
    Nordfriesland
    Die F-35 soll bei der USAF auch CAS fliegen. Aber ich denke auch, dass so ein System ausgeschaltet werden kann/können muss.
     
    mel gefällt das.
Moderatoren: mcnoch
Thema:

F-35A der JASDF vermutlich über dem Pazifik abgestürzt

Die Seite wird geladen...

F-35A der JASDF vermutlich über dem Pazifik abgestürzt - Ähnliche Themen

  1. Lockheed Martin F-35A Lightning II RAAF (Academy)

    Lockheed Martin F-35A Lightning II RAAF (Academy): Hallo zusammen. Nach langer Zeit meld auch ich mich mal wieder mit einem Rollout:blush2:. [ATTACH]
  2. 1/144 F-35A Lightning II – Pit Road

    1/144 F-35A Lightning II – Pit Road: Gokugenyou, Scale Otakus! (Oder so ähnlich, mein Japanisch ist spartanisch:D )....zu deutsch: Seid gegrüßt, ihr lieben Modellbaunarren! Ich...
  3. Lockheed/Martin F-35A Lightning II in 1/48 von Revell

    Lockheed/Martin F-35A Lightning II in 1/48 von Revell: Hallo liebe Modellbaufreunde, hier seht Ihr Bilder meines ersten Bausatzes den ich gebaut habe. Es ist ein "What if" geworden. aber seht auf...
  4. 1/48 F-35A (JSF) – Revell

    1/48 F-35A (JSF) – Revell: Zum einstweiligen Wiedereinstieg ins aktive Modellbauerdasein habe ich mir einen brandneuen Kit der Firma Revell ausgesucht. Lockheed Martin´s...
  5. F15 JASDF (Tamiya)

    F15 JASDF (Tamiya): Hallo an´s Forum. Heute möchte ich Euch meine F15 vorstellen, den BS habe ich auf der Euromodell in Heiden gekauft. Eigentlich finde ich die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden