F-4 Phantom: aussergewöhnliche Lackierung

Diskutiere F-4 Phantom: aussergewöhnliche Lackierung im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; Hallo zusammen, ich habe kürzlich bei HyerScale folgendes Bild gesehen: http://modelingmadness.com/scotts/features/stlouis06/IMG_6792.jpg...

Moderatoren: AE
  1. cago

    cago Berufspilot

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Staufenberg
    Hallo zusammen,

    ich habe kürzlich bei HyerScale folgendes Bild gesehen:
    http://modelingmadness.com/scotts/features/stlouis06/IMG_6792.jpg

    Ist das ein "what if" oder gab es eine solche Lackierung auch in Realität?
    Weiß da jemand näheres?

    Sieht jedenfalls klasse aus:HOT

    Gruß,
    cago
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.083
    Zustimmungen:
    656
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    Bei den Amis gibt es doch eine lange Tradition von Versuchstarnlackierungen.
    Könnte doch sowas sein ?!

    Hotte
     
  4. cago

    cago Berufspilot

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Staufenberg
    Jepp,
    könnte gut sein.

    Aber, wo hat der Erbauer die Infos her? :confused:
    Ist doch schon ziemlich außergewöhnlich. So eine Art Tarnung würde ich eher
    von den Russen vermuten (Su-27).

    cago
     
  5. cago

    cago Berufspilot

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Staufenberg
    Also, auch einiges Suchen mittels Googele brachte nicht soviel Aufschluß, außer
    daß die AFRES wohl schon immer einen Hang zu außergewöhnlichen bzw. Experimental-Tarnungen hatte.

    Aggressor Tarnung?
    Glaube ich jetzt nicht.
    Ich wüßte jetzt auch nicht, daß es bei der AFRES
    überhaupt eine Aggressor Staffel gibt/gab. :confused:

    cago
     
  6. #5 Luftpirat, 18.10.2006
    Luftpirat

    Luftpirat Space Cadet

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    1.714
    Zustimmungen:
    213
    Beruf:
    Schnapsnäsiger Retourkutscher
    Ort:
    "ETUW"
    merkwürdige Wintertarnung der AFRES...

    ...auf der HyperScale2006!

    skandalöses Tarnschema...:?!

    aber:TD:
    man könnte den erbauer frägen,
    vielleicht könnt' er was dazu sägen!
    :D
     
  7. cago

    cago Berufspilot

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Staufenberg
    An Erbauer fragen, da habe ich schon dran gedacht.;)
    Mal sehen, ob es über ModelingMadness eine Möglichkeit gibt den Kontakt zu bekommen.
    Btw., natürlich war das Modeling Madness nicht HyperScale, wo ich das Bild gesehen habe. War übrigens die IPMS Show in St.Louis.

    Ich finde das Schema klasse. Und Wintertarung ist auch witzig. :TD:

    cago
     
  8. #7 Markus_P, 18.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2006
    Markus_P

    Markus_P Space Cadet

    Dabei seit:
    05.06.2001
    Beiträge:
    2.127
    Zustimmungen:
    48
    Beruf:
    Student, Jahrgang 1975
    Ort:
    Aachen
  9. cago

    cago Berufspilot

    Dabei seit:
    22.12.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Staufenberg
    Danke für die Links!:TOP:
    Da sind wirklich ein paar nette Transchemata dabei.
    Die "F-4D-31-MC Phantom II, 66-7751 / FM. 482nd TFW, 93rd TFS, Homestead AFB, Florida. Aircraft in unusual three tone gray camouflage scheme" kommt dem Objekt meiner Begierde schon etwas näher :HOT

    Ich versuche gerade den Kontakt in USA mit dem Erbauer aufzubauen.

    cago
     
  10. #9 Lightning Strike, 19.10.2006
    Lightning Strike

    Lightning Strike Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Wiesbaden
    Ich denke ebenfalls, dass es sich um eine fiktive (wenn auch Interssante) Lackierung handelt. Die Bewaffnung ist ja ebenfalls fiktiv (drei Kanonen war ja schon selten, aber vier...und dann auf den inneren Pylonen). Da hat denke ich jemand einePhatom gebaut, wie er sie vielleicht gerne mal geflogen hätte. Wie gesagt, interssant.

    Und besten Dank Markus_P. Ich habe eine interessante Lackierung für eine D gesucht und da schließe ich mich cago an. Top.:HOT

    Gruß, Stefan
     
  11. #10 Taylor Durbon, 19.10.2006
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.687
    Zustimmungen:
    2.093
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Am ehesten kommen die Maschinen der Texas AFRES an das Schema ran.
     

    Anhänge:

  12. #11 Taylor Durbon, 19.10.2006
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.687
    Zustimmungen:
    2.093
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Und was die Kanonenpötte angeht...
     

    Anhänge:

  13. #12 Lightning Strike, 20.10.2006
    Lightning Strike

    Lightning Strike Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Wiesbaden
    Das mit den Suu-16 auf allen Stationen ist mir absolut neu. In diversen Büchern ist von max. drei die Rede. Und diese wurden dieser Bücher nach auch nur seltenst benutzt (Standartmäßig nur vom VMFA 122).:?!

    Aber besten Dank für das Bild. Ist eine Interessante Konfiguration.

    Gruß, Stefan
     
  14. #13 Lightning Strike, 20.10.2006
    Lightning Strike

    Lightning Strike Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Wiesbaden
    Gibt es von dieser Maschine noch mehr Bilder und aus welchem Buch sind die.
    HAbe den 32 Decal Sheet der Michigan ANG und da würde sich der Vogel ja fast anbieten.

    Gruß, Stefan
     
  15. Flogun

    Flogun Testpilot

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    BaWü
    So kenn ich das auch. Vom Schloss her passen sie schon, aber eine entsprechende Verkabelung dazu gibt es angeblich nicht. Die Marines haben sich da wohl auch selbst was zusammengebastelt. Und selbst bei drei verbauten Kanonen war es wohl äußerst schwierig diese zu synchronisieren.

    Steht so in "Marine Phantoms in Combat" von Squadron.
     
  16. #15 Lightning Strike, 20.10.2006
    Lightning Strike

    Lightning Strike Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Wiesbaden
    Das war bisher auch mein Kenntnisstand (gleiche Quelle). Vielleicht wollte hier mal die ANG auf den Putz hauen und zeigen was sie "kann".
    Interessant sieht das aber allemal aus.

    Gruß, Stefan
     
  17. #16 Striker01, 20.10.2006
    Striker01

    Striker01 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Buchholz i.d.N.
    1 Person gefällt das.
  18. #17 Taylor Durbon, 20.10.2006
    Taylor Durbon

    Taylor Durbon Astronaut

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.687
    Zustimmungen:
    2.093
    Ort:
    Ettlingen,früher Rostock
    Guten Morgen,

    das Bild ist aus "Spirit in the Skies" von AIRtime. Dabei steht nur, daß es eine eher unwahrscheinliche Konfiguration ist und, wie Flogun schon sagt, nur die Marines benutzten drei Pötte. Vielleicht hat der unbekannte Modellbauer ja nur das gemacht was manchmal vergessen wird: ein Modell bauen wie es ihm gefällt.;) Was die Behängung der Mich-Phantom angeht, manchmal wurde im Rahmen "besonderer Ereignisse" so einiges angebaut nur um ein paar dumme Gesichter zu sehen. Also nicht immer alles so verbissen angehen Leute.

    Bis denne...
     
  19. #18 Lightning Strike, 20.10.2006
    Lightning Strike

    Lightning Strike Flieger-Ass

    Dabei seit:
    05.01.2006
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Wiesbaden
    Besten Dank für die Infos.

    Wie gesagt, die ist in der engeren Wahl.

    Gruß, Stefan
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Scale72, 20.10.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.03.2010
    Scale72

    Scale72 Guest


    Exact.
    Nur in Vietnam wurde diese Config geflogen und das auch nicht allzu oft.
     
  22. #20 Striker01, 20.10.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.03.2010
    Striker01

    Striker01 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Buchholz i.d.N.
    Hier ist mal eine F-4C (USAF) mit drei Kanonen.

    http://www.5053phantoms.com/Movies/Gun_Shot.avi

    (Ich hoffe, der link funktioniert) :engel:

    Uwe

    Sh.t, bei mir gings auch erst nicht aber frag nicht, wie ich es hinbekommen habe das es doch geht.

    Ich suche mal den link zur Boeing Seite raus.

    Anmerkung: Dies hat jedoch nicht mehr Ursprungsthema zutun :engel:

    Gruß
    Uwe

    So, hier ist der link zu Boeing

    http://www.boeing.com/defense-space/military/f4/f4video.html

    der clip heißt "Formation Takeoff/Gun Fire" und ist der dritte von rechts.

    Grüsse
    Uwe
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-4 Phantom: aussergewöhnliche Lackierung

Die Seite wird geladen...

F-4 Phantom: aussergewöhnliche Lackierung - Ähnliche Themen

  1. McDonnel Douglas F-4EJ Phantom II, Hasegawa 1:72

    McDonnel Douglas F-4EJ Phantom II, Hasegawa 1:72: Hallo zusammen. Im Stammtisch habe ich meine Hasegawa F-4 EJ Phantom in 1:72 ja schon gezeigt. In Bolleken's Bunte Bastelbude ist alles über die...
  2. Unterflügelpylon F-4D Phantom II

    Unterflügelpylon F-4D Phantom II: Hallo zusammen Ich brauch nen Rat / Tipp von euch. Geplant ist der Bau einer F-4D mit MER und Bomben an den äußeren Unterflügelstationen. Was...
  3. F-4J Phantom VF-92 Silver Kings Nr.153882

    F-4J Phantom VF-92 Silver Kings Nr.153882: Moin zusammen, bei mir soll die nächsten Tage die Rockin'Rhino von Eduard auf dem Tisch landen und ich will dann die VF-92 Silver Kings 153882...
  4. McDonnell Douglas F-4F ICE Phantom II, Revell, 1:72

    McDonnell Douglas F-4F ICE Phantom II, Revell, 1:72: Angstmodell Nr.2 Gebaut habe ich noch einmal die 37+01 im Pharewell Lack aus der Kiste von Revell. Leider vermisse ich immernoch meine grössere...
  5. Militärflugzeuge des 20. Jahrhunderts - Starfighter, Alphajet, Fiat, Phantom, Transall, usw.

    Militärflugzeuge des 20. Jahrhunderts - Starfighter, Alphajet, Fiat, Phantom, Transall, usw.: C-5A Galaxy 00448 1980 ILA HANNOVER - LANGENHAGEN [ATTACH]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden