F-4 Phantom von revell,aber welche?

Diskutiere F-4 Phantom von revell,aber welche? im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; hola! revell hat ja ein paar f-4 auf dem markt .hat jemand erfahrungen damit?mich interessiert ob alles die gleiche form ist.eine soll von hase...

Moderatoren: AE
  1. #1 ejasonk, 10.03.2005
    ejasonk

    ejasonk Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Deutschland
    hola!
    revell hat ja ein paar f-4 auf dem markt .hat jemand erfahrungen damit?mich interessiert ob alles die gleiche form ist.eine soll von hase sein.72er oder 48er?und wie ist die 32er?ist das die uralte form?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.102
    Zustimmungen:
    270
    Ort:
    Mönchengladbach
    die 72 er ist eine (nicht schlechte) Eigenentwicklung,

    der 48 er ist die Hasegawaform,
     
  4. #3 gorgo_nzola, 10.03.2005
    gorgo_nzola

    gorgo_nzola Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schifferstadt
    Nicht schlecht ist untertrieben. Ich finde den Spritzling SUPER :HOT
     
  5. Morky

    Morky Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    271
    Beruf:
    Lader am Airport CGN
    Ort:
    5min vom Airport CGN
    Moin !

    Also wie gesagt die 72 er sind ziemlich gute Eigenentwicklungen von Revell , die beiden 1/48er (Brit. und dt.) stammen aus der Hasegawa Formenschmeide :) . Die 1/32er (hab sie ja zuletzt gebaut) ist ein komplette Neuentwicklung, gut die war 1994 , aber hat nichts mit der Uralt Form von Revell zu tun, hat ne schöne Oberfläche mit versenkten Gravuren, schönem Cockpit usw. Man muss lediglich an einigen Stellen etwas spachteln , aber das hält sich in Grenzen . Es gab auch von Revell mal 2 RF-4 (einmal US und einmal Bundesluftwaffe, selbe Form nur andere Bugsektion, bei ebay noch zu kriegen ;) ), und wie gesagt z.Zt. die F-4F in "Wild Horse" Design (keine Sorge es können auch normale draus gebaut werden (2xDeci) ) .

    Hoffe Dir damit etwas geholfen zu haben. ;)

    Gruß Martin
     
  6. #5 ejasonk, 10.03.2005
    ejasonk

    ejasonk Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Deutschland
    merci!
    werde mir die tage die 72er zulegen.mich kribbelts schon innen fingern :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-4 Phantom von revell,aber welche?

Die Seite wird geladen...

F-4 Phantom von revell,aber welche? - Ähnliche Themen

  1. Japanische F-4 Phantom fängt Feuer beim Start

    Japanische F-4 Phantom fängt Feuer beim Start: Eine japanische F-4 Phantom wurde durch ein Feuer beim Start schwer beschädigt. Die Crew konnte sich zum Glück retten. Phantom-Kampfjet fängt...
  2. F-4J Phantom II VF31 Tomcatters

    F-4J Phantom II VF31 Tomcatters: [ATTACH] [ATTACH] Moin, momentan läufts gut, schon mein viertes!!!!! Modell in diesem Jahr vollendet, in diesem Fall Tomytecs F-4J. Der Fliecher...
  3. Abwurfmunition Britische F-4K/M Phantom

    Abwurfmunition Britische F-4K/M Phantom: Mit welchen Bombentypen konnten die F-4 Phantom der RAF und Royal Navy bestückt werden.
  4. Film über Mitflug in F4F Phantom aus Wittmund

    Film über Mitflug in F4F Phantom aus Wittmund: Hallo, hier eine Reportage, die beste, die ich je gesehen habe, über einen Mitflug in der F4F Phantom der Luftwaffe vom JG 71 Richthofen in...
  5. Phantom 1/48

    Phantom 1/48: Welcher Bausatz Phantom II in 1/48 ist der beste ? Möchte eine LW-Phantom bauen. Kann mir jemand Tipps gebe Merci im voraus