F-4 Phantom von revell,aber welche?

Diskutiere F-4 Phantom von revell,aber welche? im Modellbau allgemein Forum im Bereich Modellbau; hola! revell hat ja ein paar f-4 auf dem markt .hat jemand erfahrungen damit?mich interessiert ob alles die gleiche form ist.eine soll von hase...

Moderatoren: AE
  1. #1 ejasonk, 10.03.2005
    ejasonk

    ejasonk Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Deutschland
    hola!
    revell hat ja ein paar f-4 auf dem markt .hat jemand erfahrungen damit?mich interessiert ob alles die gleiche form ist.eine soll von hase sein.72er oder 48er?und wie ist die 32er?ist das die uralte form?
     
  2. Anzeige

  3. jo020

    jo020 Space Cadet

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    2.092
    Zustimmungen:
    265
    Ort:
    Mönchengladbach
    die 72 er ist eine (nicht schlechte) Eigenentwicklung,

    der 48 er ist die Hasegawaform,
     
  4. #3 gorgo_nzola, 10.03.2005
    gorgo_nzola

    gorgo_nzola Testpilot

    Dabei seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Schifferstadt
    Nicht schlecht ist untertrieben. Ich finde den Spritzling SUPER :HOT
     
  5. Morky

    Morky Astronaut

    Dabei seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    3.355
    Zustimmungen:
    271
    Beruf:
    Lader am Airport CGN
    Ort:
    5min vom Airport CGN
    Moin !

    Also wie gesagt die 72 er sind ziemlich gute Eigenentwicklungen von Revell , die beiden 1/48er (Brit. und dt.) stammen aus der Hasegawa Formenschmeide :) . Die 1/32er (hab sie ja zuletzt gebaut) ist ein komplette Neuentwicklung, gut die war 1994 , aber hat nichts mit der Uralt Form von Revell zu tun, hat ne schöne Oberfläche mit versenkten Gravuren, schönem Cockpit usw. Man muss lediglich an einigen Stellen etwas spachteln , aber das hält sich in Grenzen . Es gab auch von Revell mal 2 RF-4 (einmal US und einmal Bundesluftwaffe, selbe Form nur andere Bugsektion, bei ebay noch zu kriegen ;) ), und wie gesagt z.Zt. die F-4F in "Wild Horse" Design (keine Sorge es können auch normale draus gebaut werden (2xDeci) ) .

    Hoffe Dir damit etwas geholfen zu haben. ;)

    Gruß Martin
     
  6. #5 ejasonk, 10.03.2005
    ejasonk

    ejasonk Fluglehrer

    Dabei seit:
    28.06.2004
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Deutschland
    merci!
    werde mir die tage die 72er zulegen.mich kribbelts schon innen fingern :TOP:
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-4 Phantom von revell,aber welche?

Die Seite wird geladen...

F-4 Phantom von revell,aber welche? - Ähnliche Themen

  1. Decals für F4 Phantom 1:32

    Decals für F4 Phantom 1:32: Hallo, mir ist ein Unglück mit einigen Decals meiner 1:32 Tamiya F4J passiert. Und zwar brauche ich diese roten Streifen "Danger Jet Intake" vor...
  2. F-4 S Phantom

    F-4 S Phantom: Ich möchte Euch hier meine Phantom vorstellen.. Gebaut habe ich den Zoukai Mura Bausatz... Weitgehend aus der Schachtel.. [ATTACH] [ATTACH]...
  3. F4J Phantom Hasegawa, Acadamy, Zoukei-Mura

    F4J Phantom Hasegawa, Acadamy, Zoukei-Mura: Hi, kurz zu mir ich bin Marcel 30 Jahre alt und Feuerwehrmann, interessiere mich aber schon ewig für Flugzeuge und gerade Flugzeugträger, sowie...
  4. F-4 Phantom II in 1/72, alle Hersteller, alle Varianten

    F-4 Phantom II in 1/72, alle Hersteller, alle Varianten: Im Netz gibt es unzählige Bausatzbesprechungen und Modellvorstellungen der Phantom. Nur ganz selten erfährt man aber, wo denn wirklich die...
  5. RF-4E Phantom, AG 51 "Immelmann", Revell 1:32

    RF-4E Phantom, AG 51 "Immelmann", Revell 1:32: Hallo, werte Modellbaukollegen! Hiermit möchte ich euch meine Interpretation einer RF-4E vom AG 51 „Immelmann“ zeigen. Es ist der 32er...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden