F-4 Phantoms von BAE

Diskutiere F-4 Phantoms von BAE im US-Streitkräfte Forum im Bereich Einsatz bei; Hallo Leute, die Aera der US Phantom ist ja leider vorbei, zumindest in aktiver Form. Bei Besuchen bei BAE Systems Flight Systems von 1999-2002...

Moderatoren: TF-104G
  1. #1 Red Rippers, 25.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.713
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    Hallo Leute,

    die Aera der US Phantom ist ja leider vorbei, zumindest in aktiver Form. Bei Besuchen bei BAE Systems Flight Systems von 1999-2002 habe ich einige sehr schöne Aufnahmen von ex USAF F-4 machen können.
    Der Gründer von Flight Systems Inc war Bob Lailaw der die in Firma Long Beach gründete. 1975 trat FS erstmals in die Welt der Full Scale Aerial Target (FSAT)- die Luftoperationen, für die das Unternehmen am bekanntesten ist, ein, als 55 ehemalige F-86/CL Sabre der Royal Canadian Air Force für die Umrüstung in QF-86 FSAT zu Abschußobjekten für die Luftabwehr der US Army gekauft wurden. 1981 wurde Flight Systems in Tracor Inc gekauft. Tracor ist der Name der am häufigsten mit dem Unternehmen in Verbindung gebracht wird und unter diesem erfolgte von 1984 an die Entwicklung und Produktion der QF-100, QF-106 und QF-4 FSAT. Die umgebauten Drohen werden beim 83 Weapons Evaluation Group der USAF auf der Tyndall und Holloman AFB eingesetzt. Es gab einen Auftrag für den Umbau von 192 Phantoms, es gab drei QRF-4C, der Rest waren F-4E und F-4G die nach jahrelanger Einlagerung im AMARC wieder aktiviert wurden! Die Phantoms werden von USAF-Piloten meisst über dem Golf von Mexico abgeschossen. Sie können ferngelenkt und von Piloten geflogen werden. BAE hat einige F-4D von der USAF geleast, diese fliegen als Experimentalflugzeuge und werden nicht als Drohnen genutzt! Die Phantoms haben eine zivile Zugelassung! Die F-4 die von BAE umgebaut werden bekommen orangefarbende Flügelaußenspitzen, Höhen- und Seitenleitwerk. Auf dem Rumpfrücken und am Lufteinlaßkanal ist ein Elektronikbehälter der unter anderem für die Fernsteuerung zuständig ist. Fünf weitere weiße Antennen schmücken die QF-4. 140 leute arbeiten an den Phantoms und das Programm ist bis 2010 abgesichert und das Unternehmen ist bis zu deisem Zeitpunkt verpflichtet der USAF die Drohnen umzubauen.
    Seinerzeit hat BAE auch den Vertag mit der Deutschen Luftwaffe unterzeichnet (1990) der noch zweimal verlängert wurde und schließlich auslief. Dieser umfasste die Nutzung ehemaliger Dänische F-100F die in Wittmund als Schleppzieldarstellungsmaschinen genutzt wurden. Heute bedient die Deutsche Luftwaffe sich ehemalige Israelische TA-4H die auch in Wittmund zuhause sind! Die Skyhawk wurde bei Israel Aircraft Industries umgebaut und auch gewartet, das Unternehmen gehört zu BAE.
    BAE baut nicht nur Jets um, 240 KC-135 wurden dort moderniesiert und auf Block 30 Standart gebracht. Im Moment arbeitet BAE an einem Programm zum Umbau von F-16 als FSAT Flugzeug da die Phantom auch hier einmal Geschichte sein werden, dies wird voraussichtlich 2010 sein!


    Copyright Red Rippers
     

    Anhänge:

    • 42.jpg
      Dateigröße:
      25,3 KB
      Aufrufe:
      472
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Red Rippers, 25.09.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.713
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    Hier eine ehemalige F-4G der 561st FS aus Nellis!

    Copyright Red Rippers
     

    Anhänge:

    • 19.jpg
      Dateigröße:
      21,9 KB
      Aufrufe:
      470
    magic gefällt das.
  4. #3 Red Rippers, 25.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.713
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    QF-4G 697583, ehemals Clark AFB, man erkennt hier sehr schön den kasten auf dem Rumpfrücken für die Fernsteuerung! Die Zusatzantennen sind ja auch ganz gut zu erkennen!

    Copyright Red Rippers
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      25 KB
      Aufrufe:
      461
  5. #4 Red Rippers, 25.09.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.713
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    3er Reihe! Noch nicht umgebaut und somit allesamt F-4E (741048/741050/741052)

    Copyright Red Rippers
     

    Anhänge:

    • 2.jpg
      Dateigröße:
      23,3 KB
      Aufrufe:
      459
  6. #5 Red Rippers, 25.09.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.713
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    QF-4G 697303 ex 561st FS

    Copyright Red Rippers
     

    Anhänge:

    • 3.jpg
      Dateigröße:
      25,4 KB
      Aufrufe:
      452
  7. #6 Red Rippers, 25.09.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.713
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    und noch einmal

    Copyright Red Rippers
     

    Anhänge:

    • 40.jpg
      Dateigröße:
      23,7 KB
      Aufrufe:
      448
  8. #7 Red Rippers, 25.09.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.713
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    QF-4G 697233

    Copyright Red Rippers
     

    Anhänge:

    • 7.jpg
      Dateigröße:
      24,8 KB
      Aufrufe:
      446
  9. #8 Red Rippers, 25.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.713
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    ehemalige Spangdahlem F-4G, nach 10 jährigem Aufenthalt im AMARC kam sie zu BAE nach Mojave! SP-697566

    Copyright Red Rippers
     

    Anhänge:

    • 15.jpg
      Dateigröße:
      28,6 KB
      Aufrufe:
      446
  10. #9 Red Rippers, 25.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 27.09.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.713
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    und noch einmal SP, hier kann man noch sehr schön den Sprühnebel von dem Konservierungslack sehen!

    Copyright Red Rippers
     

    Anhänge:

    • 16.jpg
      Dateigröße:
      24,4 KB
      Aufrufe:
      437
  11. #10 Red Rippers, 25.09.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.713
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    F-4G WW-697581

    Copyright Red Rippers
     

    Anhänge:

    • 41.jpg
      Dateigröße:
      24 KB
      Aufrufe:
      437
  12. #11 Red Rippers, 25.09.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.713
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    QF-4G 697218

    Copyright Red Rippers
     

    Anhänge:

    • 38.jpg
      Dateigröße:
      24,2 KB
      Aufrufe:
      226
  13. #12 Red Rippers, 25.09.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.713
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    F-4E WW-741048, ehemalige 562st FS aus George

    Copyright Red Ripeprs
     

    Anhänge:

    • 4.jpg
      Dateigröße:
      23,2 KB
      Aufrufe:
      224
  14. #13 Red Rippers, 25.09.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.713
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    F-4E WW-741050

    Copyright Red Ripeprs
     

    Anhänge:

    • 6.jpg
      Dateigröße:
      23,9 KB
      Aufrufe:
      224
  15. #14 Red Rippers, 25.09.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.713
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    und noch einmal

    Copyright Red Rippers
     

    Anhänge:

    • 14.jpg
      Dateigröße:
      24,8 KB
      Aufrufe:
      223
  16. #15 Red Rippers, 25.09.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.713
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    741050

    Copyright Red Ripeprs
     

    Anhänge:

    • 11.jpg
      Dateigröße:
      30 KB
      Aufrufe:
      222
    1 Person gefällt das.
  17. #16 Red Rippers, 25.09.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.713
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    Ich glaube die WW-741050 war die meisst fotografierte F-4 von mir dort!

    Copyright Red Rippers
     

    Anhänge:

    • 12.jpg
      Dateigröße:
      23 KB
      Aufrufe:
      223
  18. #17 Red Rippers, 25.09.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.713
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    und hier ist die 741050 als QF-4E einige Monate später!

    Copyright Red Rippers
     

    Anhänge:

    • 30.jpg
      Dateigröße:
      18,6 KB
      Aufrufe:
      226
  19. #18 Red Rippers, 25.09.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.713
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    hier von schräg vorne!

    Copyright Red Rippers
     

    Anhänge:

    • 33.jpg
      Dateigröße:
      21,4 KB
      Aufrufe:
      222
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Red Rippers, 25.09.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.713
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    hier die QF-4E 741048

    Copyright Red Rippers
     

    Anhänge:

    • 35.jpg
      Dateigröße:
      19,6 KB
      Aufrufe:
      221
  22. #20 Red Rippers, 25.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2006
    Red Rippers

    Red Rippers Alien

    Dabei seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.713
    Zustimmungen:
    17.363
    Ort:
    Dortmund
    QF-4E 741052, auch hier kann man den Kasten an der Flügelwurzel ganz gut erkennen!

    Copyright Red Rippers
     

    Anhänge:

    • 31.jpg
      Dateigröße:
      20,6 KB
      Aufrufe:
      221
Moderatoren: TF-104G
Thema:

F-4 Phantoms von BAE

Die Seite wird geladen...

F-4 Phantoms von BAE - Ähnliche Themen

  1. "Double Ugly" Short Nose Phantoms F-4D und F-4J UK in 1:72

    "Double Ugly" Short Nose Phantoms F-4D und F-4J UK in 1:72: F-4D und F-4J UK Phantom Fujimi 1:72 Hallo und willkommen zum Rollout, damit der Stau an offenen Rollouts mal ein wenig abgebaut wird,...
  2. Frage zu Wartungshinweisen an Norm 81 Phantoms

    Frage zu Wartungshinweisen an Norm 81 Phantoms: Hallo liebe FF´ler, ich habe da mal wieder ne Frage. und zwar habe ich viele Bilder der F-4F Phantom in Norm 81 gesehen, wo entweder die alten...
  3. RF-4 Recce-Phantoms

    RF-4 Recce-Phantoms: Hallo ihr Phantomfreunde, ich suche Infos zur Nase der Recce-Phantoms. Die Literatur, und auch andere Foren, sprechen gerne von der...
  4. The Little Shop of Phantoms ist Online!

    The Little Shop of Phantoms ist Online!: Hallo zusammen! Passend zum Thema der Händler-Webseiten möchte ich Euch auf unsere neue Webseite aufmerksam machen, die seit heute...
  5. Phantoms und kein Ende :-)

    Phantoms und kein Ende :-): Hallo zusammen, auch ich möchte einmal meine Phantoms hier vorstellen. (Ich bin mir nicht sicher ob das Rollout nicht vielleicht unter Phantom...