F-4F "35 Jahre..." 1:48 Revell

Diskutiere F-4F "35 Jahre..." 1:48 Revell im Jets bis 1/48 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; So, nach längerer Zeit wieder ein Rollout von mir. Diese F-4 von Revell ist ein sehr schön zu bauendes Modell. Der Kit stammt meines Erachtens...

Moderatoren: AE
  1. #1 Rampf63, 09.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2006
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    So, nach längerer Zeit wieder ein Rollout von mir. Diese F-4 von Revell ist ein sehr schön zu bauendes Modell. Der Kit stammt meines Erachtens nach von Hasegawa. Die Ausstattung ist reichlich, es sind sehr viele Waffen und alle für die Luftwaffe spezifischen Tanks enthalten. Man kann entweder die von mir gebaute Jubiläumsmaschine vom Jagdgeschwader 35 Mölders bauen, oder eine zweite die ebenfalls einen Sonderanstrich darstellt (Fragt jetzt bitte nicht welchen ich weiß es aus dem Stegreif jetzt nicht:red: ). Der Decalbogen ist auf jeden Fall über alle Zweifel erhaben. Gebaut ist die Maschine OoB. Lackiert habe ich erstmals mit Revell Aqua-Color - meines Erachtens nach prima Farben, die es fast überall gibt, und bei denen der "Literpreis" auch stimmt. Einzig die Farbtöne passen scheinbar nicht immer zum Aufkleber auf den Döschen -> siehe hier Oberseite zu dunkel:engel: .
    Aber jetzt, Bilder sagen mehr als tausend Worte.
     

    Anhänge:

    • bild1.jpg
      Dateigröße:
      57,8 KB
      Aufrufe:
      488
    Odin01 gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rampf63, 09.11.2006
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Im Profil
     

    Anhänge:

    • Bild2.jpg
      Dateigröße:
      33,2 KB
      Aufrufe:
      484
  4. #3 Rampf63, 09.11.2006
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    andere Seite - gleicher Flieger
     

    Anhänge:

  5. #4 Mr.Rossi, 09.11.2006
    Mr.Rossi

    Mr.Rossi Testpilot

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Schwaben (BY)
    Ich glaube das ist eher vom JG74 ´M´!

    Gruß
    Mr.Rossi
     
  6. #5 Rampf63, 09.11.2006
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Der Pilot geht auf seine Phantom zu ...
     

    Anhänge:

    • Bild4.jpg
      Dateigröße:
      38,4 KB
      Aufrufe:
      479
  7. #6 Rampf63, 09.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 09.11.2006
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Die Metallplatten wurden in unterschiedlichen FArben grundiert, dann die Ränder mit schwarz hervorgehoben und mit Mr. Metall lackiert. Danach poliert und mit Glänzer versiegelt. Darauf das Wash mit Ölfarbe.
    Die Nachbrennerdüsen sind oob, da mir 14 Euronen für zwei Nachrüstdüsen etwas zu teuer waren (für das Geld hab ich mir Eduards Bell X-1 geleistet:red: ). Wenns die Dinger mal preiswerter gibt kommen sie noch ran.
     

    Anhänge:

    • bild5.JPG
      Dateigröße:
      44,3 KB
      Aufrufe:
      473
  8. #7 Rampf63, 09.11.2006
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Uuups ja doch JG74 Mölders ->Asche auf mein Haupt:red: :red:
    Leider ist mir das Washing nicht in die Gravuren unter den großen Decals auf der Seite gelaufen.
     

    Anhänge:

    • bild6.JPG
      Dateigröße:
      56,2 KB
      Aufrufe:
      465
  9. #8 Rampf63, 09.11.2006
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Die Unterseite mit dem schönen großen Wappen, das einwandfrei aufzubringen war.
     

    Anhänge:

    • bild7.JPG
      Dateigröße:
      50,4 KB
      Aufrufe:
      458
  10. #9 Rampf63, 09.11.2006
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Abendstimmung bei Neuburg an der Donau
     

    Anhänge:

    • bild8.JPG
      Dateigröße:
      48,9 KB
      Aufrufe:
      443
  11. #10 Mr.Rossi, 09.11.2006
    Mr.Rossi

    Mr.Rossi Testpilot

    Dabei seit:
    02.03.2006
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Schwaben (BY)
    Bei manchen Auktionshäuser steht sogar JG73 ´M´!:p Das Modell ist dir gelungen!:TOP:

    Gruß
    Mr.Rossi
     
  12. #11 Rampf63, 09.11.2006
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    ...
     

    Anhänge:

    • bild9.JPG
      Dateigröße:
      46,4 KB
      Aufrufe:
      218
  13. #12 Rampf63, 09.11.2006
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    .....
     

    Anhänge:

  14. #13 Striker01, 09.11.2006
    Striker01

    Striker01 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Buchholz i.d.N.
  15. #14 Rampf63, 09.11.2006
    Rampf63

    Rampf63 Space Cadet

    Dabei seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    155
    Beruf:
    Kfz.-Mechaniker-Meister
    Ort:
    Dingolfing/Bayern
    Wie bereits oben beschrieben, die Dinger sind nur reingesteckt, und warten darauf durch Zubehörteile ersetzt zu werden.
    Und dann sitzen die auch richtig drin - versprochen:TD:
     
  16. #15 Striker01, 09.11.2006
    Striker01

    Striker01 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Buchholz i.d.N.
    Sorry, hatte ich überlesen.

    Grüsse

    Uwe
     
  17. #16 Kampfmolch, 09.11.2006
    Kampfmolch

    Kampfmolch Space Cadet

    Dabei seit:
    26.08.2005
    Beiträge:
    1.584
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Malermeister
    Ort:
    im schönen Taunus
    Sieht Klasse aus Deine F-4 ! :TOP:
    Die Decals hast Du auch sehr schön hinbekommen. Ist ja nicht immer so einfach ,gerade bei den großen Dingern.
    Nur schade,daß die Bilder etwas zu dunkel sind.
     
  18. #17 F-14_Tomcat, 09.11.2006
    F-14_Tomcat

    F-14_Tomcat Testpilot

    Dabei seit:
    17.05.2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    27
    Beruf:
    Maschinenbau Student
    Ort:
    Sorsum / Niedersachsen
    So muss die aussehen:TD: richtig gut gebaute F-4!
     
  19. Odin01

    Odin01 Fluglehrer

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    10
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Volkmarst bei Bremervörde
    Moin Rampf63,

    ist doch immer wieder schön, den Flieger, den ich als Kind hinterher geguckt habe, als Modell zu sehen. Die aktive Zeit des Originals geht ja nun zu Ende :FFCry:

    Deine Fotos draußen, im Abend(?)-Licht, unterstreichen die Ausstrahlung der Phantom ganz gut, auch wenn die Beurteilung des Modells dadurch etwas schwerer fällt.

    Die Lackierung gefällt mir gut (etwas dunkel, hasts ja selber bemerkt). Der Hitzeschutz am NB sieht dem Original schon sehr änlich. Die NB-Düsen machste ja noch mal neu ;)

    Die Decals sind das Highlight am Modell - supi! Ich stell mir das Anbringen der sw/rot/glb Streifen aber nicht so einfach vor, vor allen wenns auf Symetrie ankommt.

    Alles in allem: schönes Modell geworden :TOP:
     
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Hotte

    Hotte Alien

    Dabei seit:
    05.10.2004
    Beiträge:
    7.020
    Zustimmungen:
    599
    Beruf:
    Beauftragter der Stadt Würzburg
    Ort:
    Würzburg
    He Klasse,

    gefällt mir sehr gut Deine F-4.
    Der Sonderanstrich kommt auf Deinen Bildern besonders Real rüber
    und sieht einfach gut aus !
    Hut ab :TOP:

    Hotte
     
  22. Voodoo

    Voodoo Fluglehrer

    Dabei seit:
    31.07.2001
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Speditionskaufmann
    Ort:
    Kabul, Afghanistan
    Phabulous Phantoms! Schoene Maschine, mehr davon ;-)
    Check six!

    gruss aus Kabul
    Chris
     
Moderatoren: AE
Thema:

F-4F "35 Jahre..." 1:48 Revell

Die Seite wird geladen...

F-4F "35 Jahre..." 1:48 Revell - Ähnliche Themen

  1. F-4F Phantom 37+86 40 Jahre JG71 Revell 1/72

    F-4F Phantom 37+86 40 Jahre JG71 Revell 1/72: Hier zeige ich Euch mein neuestes Werk, gerade fertig geworden und deswegen darf sie mit nach Mol/Belgien am Sonntag:
  2. Revell F-4F Phantom "40 Jahre JG 73"

    Revell F-4F Phantom "40 Jahre JG 73": Moin Leute, schon des öfteren habe ich hier (wie wohl viele andere auch) den "Phantom Phanatic" Thread von Rhino 507 bewundernd durchgestöbert....
  3. F-4F Phantom II "50 Jahre Phantom/35 Jahre F- 4F 1/32

    F-4F Phantom II "50 Jahre Phantom/35 Jahre F- 4F 1/32: Hier möchte Ich Euch mein zuletzt fertiggestelltes Modell der Phantom II von Revell vorstellen. Gebaut wurde OoB und lackiert mit Revellfarben...
  4. F-4F PHANTOM II 37+03, 50 Jahre JG 71 "Richthofen"

    F-4F PHANTOM II 37+03, 50 Jahre JG 71 "Richthofen": Ich eröffnet hier mal ein neues Thema, wo sich alles nur um die neue Jubiläumsmaschine 37+03 "BARON 1" vom Jagdgeschwader 71 "Richthofen" dreht....
  5. F-4F "50 Jahre WTD61" [1/48]

    F-4F "50 Jahre WTD61" [1/48]: Im trüben Herbst wird es auch für mich einmal wieder Zeit für einen Rollout. Zum Grundbausatz, der F-4F in 1/48 von Hasegawa/Revell braucht man...