F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32

Diskutiere F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32 im Jets ab 1/32 Forum im Bereich ROLLOUTS - Die Bilder Eurer Flieger !; Hier möchte ich meine nächste F-4F im Norm 81 B Anstrich zeigen, womit ich auch den für mich letzten der drei von der Luftwaffe geflogenen...

Moderatoren: AE
  1. #1 hajo, 04.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2014
    hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    Hier möchte ich meine nächste F-4F im Norm 81 B Anstrich zeigen, womit ich auch den für mich letzten der drei von der Luftwaffe geflogenen Anstriche in meine Sammlung aufnehmen konnte.
    Der Bausatz stammt wiederum von Tamiya und wurde zur F-4 F umgebaut. Die schlechte Qualität der Grundplatte müsst ihr bitte entschuldigen, da sie schon etwas älter ist und durch schlechte Lagerung gelitten hat. Leider konnte ich auf die schnelle nichts geeigneteres für die Aufnahmen finden und ich hoffe ihr könnt darüber hinweg sehen.

    Da ich mir für den Bau meiner Modelle immer ein Original als Vorbild heraus suche, habe ich natürlich auch Bilder dieser Maschine (die ich aber aus Copyright Gründen hier nicht einstellen kann/möchte), welche die Maschine in diesem recht sauberen Norm81B zeigen.

    Der saubere und anscheinend noch nicht ganz so alte Anstrich war auch ausschlaggebend zum Bau dieses Modells, da ich es nicht so schmutzig mag und ich auch die Verschmutzungen nicht so überzeugend hinbekomme wie so einige Spezis hier im Forum.

    Was letztendlich dabei heraus kam seht ihr hier. Ich für meinen Teil bin mit dem Ergebnis eigentlich ganz zufrieden, jedoch auch offen für konstruktive Kritiken.
     

    Anhänge:

    jabog38, Viking, helicopterix und 9 anderen gefällt das.
  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    AW: F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32

    Lackiert wurde wie immer bei mir mit XtraColor mit einem anschließenden washing aus dunkelgrauer Wasserfarbe. Zum Abschluß wurde alles mit Klarlack seidenmatt von XtraColor versiegelt.
     

    Anhänge:

    helicopterix gefällt das.
  4. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    AW: F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32

    Die verwendeten Abziehbilder sind ein Mix aus Revell, HaHen, AirDoc, Tamiya und TL-Decal. Die Pilotenfiguren stammen von PJ Produktion.
     

    Anhänge:

    SR-72 gefällt das.
  5. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    AW: F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32

    Da es zwei Varianten der Norm 81 gibt, welche sich nochmals in A (geradliniger Farbverlauf) und B (geschwungener Farbverlauf) unterscheiden, entschied ich mich für den letzteren da er mir persönlich besser gefällt. Die Farben waren bei beiden Versionen gleich, jedoch waren sie unterschiedlich angeordnet. So sind bei der Variante B z.B. der Bug und der Heckbereich in RAL 7009 Grüngrau, wogegen diese Bereiche bei der Variante A in RAL 7039 Quarzgrau gehalten sind.
     

    Anhänge:

  6. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    AW: F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32

    Zum Bausatz selbst braucht man hier wohl nichts mehr schreiben und das er qualitativ zu den Besten F-4 Bausätzen in diesem Maßstab gehört auch nicht mehr erwähnen, allerdings ist auch bei Tamiya nicht alles 100%ig.
    Was immer bei dem Bausatz gemacht werden sollte ist das Planschleifen der Reparaturbleche, welche doch recht zahlreich an dem Bausatz vorhanden sind und auch ein Nachgravieren an einigen Stellen erforderlich macht.
     

    Anhänge:

  7. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    AW: F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32

    Der weitaus schwierigere Teil ist der Nachbau der äußeren Tragflächen mit den Vorflügeln, sowie die Vorflügel an der inneren Tragfläche. Für diejenigen die sich den Umbau nicht antun wollen, gibt es aber mittlerweile auf dem Zubehörmarkt (hier fällt mir spontan IsraCast ein) Abhilfe.
     

    Anhänge:

    helicopterix, foka, SR-72 und einer weiteren Person gefällt das.
  8. #7 hajo, 04.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2014
    hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    AW: F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32

    Von hinten sieht man sehr schön die ausgefahrenen Vorflügel sowie die Landeklappen, wie man es am Original beim rollen zur Startbahn oder auch im abgestellten Zustand sieht.
     

    Anhänge:

    helicopterix gefällt das.
  9. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    AW: F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32

    Ein weiters Manko sind die Schubdüsen dieses Bausatzes, da sie im Durchmesser viel zu klein sind. Hier bietet der Zubehörmarkt auch wiederum Abhilfe (Aires) allerdings sind auch diese meines Erachtens nach noch zu klein im Durchmesser, jedoch bei weitem besser als die Bausatzteile, auch von der Detaillierung.
     

    Anhänge:

  10. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    AW: F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32

    Ich baute meine Schubdüsen wieder selbst indem ich die Tamiyabauteile außen, sowie die Revellbauteile innen etwas abschliff und dann ineinander presste. Anschließend wurden diese mit Ätzteilen von Eduard innen noch etwas aufgewertet. Den Rumpftank habe ich noch aus einem alten Revellbausatz stibitzt. Aber auch hier gibt es Ersatz auf dem Zubehörmarkt.
     

    Anhänge:

  11. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    AW: F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32

    Ein weiteres Problem sind die Lufteinläufe, welche im innern etwas Überarbeitung benötigen um einen gleichmäßigen Übergang zu bekommen.
    Hierfür gibt es drei Methoden:
    1- Zubehörmark (Seamless Intakes)
    2- Am Lufteinlauf innen eine Stufe einarbeiten, welche etwas über den Einlaufkanal hinaus geht und die Übergangskante verdeckt. Siehe Tracers Baubericht zu seiner F-4F.
    3- Vom Rumpfoberteil das Stück des Lufteinlaufkanals absägen und aus den Bauteilen der Lufteinlaufkanäle und des Lufteinlaufes einen sogenannten „seamless intakes „ erstellen. Diese Methode habe ich zum ersten Mal an diesem Modell angewendet. Bei meinen anderen F-4Modellen war Methode 2 meine erste Wahl.
     

    Anhänge:

  12. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    AW: F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32

    Das war es dann auch schon wieder mit meinem Rollout. Zum Schluß einmal ein Bild auf dem alle drei von mir gebauten Modelle/Anstriche gemeinsam zu sehen sind.

    Eigentlich fehlt jetzt ja noch die Norm 81A, aber ich werde mich jetzt erst einmal ein paar anderen Dingen widmen.


    Gruß, Hajo
     

    Anhänge:

    ASA, RindVieh, SR-72 und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #12 Stefan1976, 04.02.2014
    Stefan1976

    Stefan1976 Fluglehrer

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    84
    Beruf:
    Hüttenfacharbeiter
    Ort:
    Im schönen Saarland
    AW: F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32

    Echt toll gebaute Modelle. :TOP:

    Würde ich auch gern bauen, hab ich aber kein Talent dafür.
     
    hajo gefällt das.
  14. #13 conehead, 04.02.2014
    conehead

    conehead Flieger-Ass

    Dabei seit:
    01.10.2002
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Berlin
    AW: F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32

    Absoluter Hammer, Hajo!!! :HOT:
     
    hajo gefällt das.
  15. n/a

    n/a Guest

    AW: F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32

    Moin, schöne Modelle. Schaue mal bitte hier, sind ein paar Anregungen aus meiner Vergangenheit im damals für mich 1. F-4 Verband
    dort findest du auch deinen Flieger. Aber: Top gebaut!

    http://www.natoflugplatz-pferdsfeld.de/html/home.html
     
  16. logo

    logo Alien

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    5.616
    Zustimmungen:
    14.423
    Beruf:
    E-Techniker
    Ort:
    Dorsten
    AW: F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32

    Hallo hajo ,

    hast du wieder wunderschön hinbekommen .

    Gruß Jürgen
     
    hajo gefällt das.
  17. #16 Augsburg Eagle, 04.02.2014
    Augsburg Eagle

    Augsburg Eagle Alien

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    14.735
    Zustimmungen:
    37.963
    Beruf:
    Inst. TGA in EDDM
    Ort:
    Bavariae capitis
    AW: F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32

    Was soll man da sagen?
    Ausser: :HOT::HOT:
     
    hajo gefällt das.
  18. #17 assericks, 04.02.2014
    assericks

    assericks Space Cadet

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    1.040
    Zustimmungen:
    1.209
    Ort:
    Berlin
    AW: F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32

    Klasse Phantom...sehr sauber gebaut und eine schöne Lackierung...sieht wirklich cool aus..:TOP:

    Viele Grüße Assericks...:)
     
    hajo gefällt das.
  19. #18 bushande, 04.02.2014
    bushande

    bushande Astronaut

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    3.238
    Zustimmungen:
    3.953
    Ort:
    weit weit weg ;D
    AW: F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32

    Wunderschönes Trio.
    Respekt for deiner Leistung.

    ich hoffe, meine wird auch mal ansatzweise so gut.:TOP:
     
    hajo gefällt das.
  20. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. hajo

    hajo Space Cadet

    Dabei seit:
    09.05.2002
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    709
    Ort:
    Lünen / NRW
    AW: F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32

    @ all
    vielen Dank für eure netten Kommentare:), freut mich das das Modell gefällt.

    @HFT
    diese Seite kannte ich bereits und habe sie auch als Lesezeichen abgelegt, ist wirklich toll gemacht. Trotzdem nochmals vielen Dank für den Link.

    Gruß, Hajo
     
  22. 104FAN

    104FAN Testpilot

    Dabei seit:
    29.09.2002
    Beiträge:
    958
    Zustimmungen:
    415
    Beruf:
    Rentner
    Ort:
    Augsburg
    AW: F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32

    Klasse Arbeit:TOP:
    Endlich mal eine korrekte Norm 81B Lackierung und vor allem auch mit den richtigen Warnhinweisen.

    TOLL:HOT:
     
    hajo gefällt das.
Moderatoren: AE
Thema: F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. norm 81

Die Seite wird geladen...

F-4F Phantom II im Norm81B Tamiya1/32 - Ähnliche Themen

  1. F-4F Phantom II des JG 74 "Mölders" - Luftwaffe-Norm "81A-Version2"

    F-4F Phantom II des JG 74 "Mölders" - Luftwaffe-Norm "81A-Version2": Hallo Kollegen, ich möchte euch hiermit meine F-4F Phantom II der Bundesluftwaffe präsentieren. Der Bausatz stammt vom heiß begehrten...
  2. Revell Phantom F-4F - 1:32 - JG 74 - Norm 90J Inflight

    Revell Phantom F-4F - 1:32 - JG 74 - Norm 90J Inflight: So, endlich fertig und auch bereits in FFB präsentiert, habe ich das schöne Wetter genutzt und ein paar "Flugbilder" vor der Haustür auf dem Dach...
  3. F-4f "Phantom JG74 Mölder"

    F-4f "Phantom JG74 Mölder": F-4f "Phantom JG74 Mölders" Hier mal wieder seit langer Zeit etwas von mir. Im Zuge eines Groupbuilds eines anderen Forum ist diese F-4f...
  4. F-4F Phantom Dreiseitenansicht

    F-4F Phantom Dreiseitenansicht: Hallo Jetfreunde, für mein RC Modell, Maßstab 1.7,4 das ich dieses Jahr bei der Jet- DM einsetzen möchte, suche ich eine offizielle...
  5. 1/32 - "First In - Last Out", F-4F Phantom II, Revell

    1/32 - "First In - Last Out", F-4F Phantom II, Revell: Es war einmal.., so könnte man die Story, über dieses legendäre Kampfflugzeug beginnen! Aber eigentlich Jedermann bekannt, den Interessierten...