F-4F Phantom II mit zwei ECM Pods

Diskutiere F-4F Phantom II mit zwei ECM Pods im Jets Forum im Bereich Luftfahrzeuge; Ich möchte hier noch einmal die Fragen stellen. Am Montag kamen diese vier F-4F zurück nach Wittmund, 38+73 mit zwei ECM Pods und 37+96, 38+45,...

Moderatoren: gothic75
  1. OK3

    OK3 Alien

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.700
    Zustimmungen:
    10.184
    Ort:
    NRW
    Ich möchte hier noch einmal die Fragen stellen.
    Am Montag kamen diese vier F-4F zurück nach Wittmund,
    38+73 mit zwei ECM Pods und
    37+96, 38+45, 38+60.
    Weiss jemand wo die waren?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal die beiden Links an:
    diesen Ratgeber und die Flugzeug-Kategorie

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OK3

    OK3 Alien

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.700
    Zustimmungen:
    10.184
    Ort:
    NRW
    Wittmund 17.7.2006

    Hier die 38+73 mit zwei ALQ-119 im Landeanflug.
    War diese F-4F nur als "Transporter" für die Pods eingesetzt oder werden zwei ECM Pods öfter eingesetzt?
     

    Anhänge:

    1 Person gefällt das.
  4. #3 phantomas2f4, 24.07.2006
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    453
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    War wohl nur "Transporter". Ein Parallelbetrieb ist aufgrund der Verkabelung nicht möglich.

    Klaus
     
  5. #4 Striker01, 24.07.2006
    Striker01

    Striker01 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Buchholz i.d.N.
    Ich bin nicht einmal sicher, ob in den Außenlastenträgern überhaupt eine Verkabelung für ECM-Pods ist.

    Gruß
    Uwe
     
  6. #5 phantomas2f4, 24.07.2006
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    453
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Sowohl an St. 2 u. 8 ( inboard wing ) als auch an den vorderen rumpfseitigen LFK. Stationen ( Sparrow / AMRAAM ) und CL-Station ( No.5 ) ist ECM- Verkabelung vorhanden,kann aber nur als "single station" genutzt werden.

    Klaus
     
    1 Person gefällt das.
  7. OK3

    OK3 Alien

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.700
    Zustimmungen:
    10.184
    Ort:
    NRW
    Danke Euch für die Informationen. :)
     
  8. #7 SkyhawkII, 28.07.2006
    SkyhawkII

    SkyhawkII Kunstflieger

    Dabei seit:
    05.09.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ITA-Schüler
    Ort:
    nähe des Flugplatzes EDLD
    Hey, du warst letzte Woche Montag da? Ich war nämlich ebenfalls die letzten beiden Montage da. Vielleicht haben wir uns ja gesehen.

    Michael
     
  9. #8 Landi666, 10.08.2006
    Landi666

    Landi666 Testpilot

    Dabei seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    107
    Beruf:
    Landmaschinenmech
    Ort:
    Auerk/Eastfrisia/Lower Saxony
    Hallo
    Am 13.07 habe ich diese Aufnahme gemacht. Wie sieht die Bestückung denn bei diesen Maschinen aus? Habe leider keine Ahnung von diesen Flugzeugen.

    Gruß an alle, Landi
     

    Anhänge:

  10. #9 Striker01, 10.08.2006
    Striker01

    Striker01 Space Cadet

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Buchholz i.d.N.
    @ phantomas2f4

    stimmt, ich erinnere mich, das die Kabel im Bugfahrwerksschacht installiert werden mußten/müssen

    Gruß
    Uwe
     
  11. #10 phantomas2f4, 10.08.2006
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    453
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Na, sieht man doch. 2 x AN /ALQ 119 ( V ?? ) an den Flügelstationen und
    2 Tiptanks
    Gruß Klaus
     
  12. #11 Air Power, 10.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2006
    Air Power

    Air Power Testpilot

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    Chemist
    Ort:
    LOWG
    Das ist doch ein Learjet 35A oder? Da müssten die Tiptanks doch "serienmäßig" dabeisein, wenn ich mich nicht irre? :?!

    Werden diese Maschinen nicht bei der Zieldarstellung verwendet?
     
  13. #12 Landi666, 10.08.2006
    Landi666

    Landi666 Testpilot

    Dabei seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    107
    Beruf:
    Landmaschinenmech
    Ort:
    Auerk/Eastfrisia/Lower Saxony
    Hallo
    Ja, das sehe ich. Was ich wissen wollte ist, ob das auch ein Transport ist, oder aber, ob es normal ist, dass 2 AN /ALQ 119 angebracht sind.

    Gruß, Landi
     
  14. Anzeige

    Hallo

    Schau dir doch mal die Luftfahrt-Kategorie an

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Air Power, 10.08.2006
    Air Power

    Air Power Testpilot

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    45
    Beruf:
    Chemist
    Ort:
    LOWG
    Also, ich hab ein bisschen recherchiert. Die Maschine, die du da fotografiert hast, stammt höchstwahrscheinlich von der GFD (Gesellschaft für Flugzieldarstellung). Eine Außenlast von 450 kg pro Flügel wird angegeben. Allerdings steht nichts über die "normale" Ausrüstung geschrieben. Allerdings sieht man diese Learjets auf den meisten Fotos entweder mit nur einem AN/ALQ-119 und einem anderen Pod unter der anderen Tragfläche, so wie etwa auf diesem Foto.

    Ich vermute, dass es sich hierbei um einen Transport handelt, ich kann mir nämlich nicht erklären, was zwei Jamming Pods an einem Flugzeug bringen sollen...:?! (bei den Übungen, für die die Learjets herangezogen werden, wird - wenn schon - dann immer nur mit maximal einem AN/ALQ-119 geflogen.

    Ich hoffe, dir trotzdem ein bisschen geholfen zu haben, auch wenn ich nun keine präzise Antwort auf deine Frage finden konnte.

    Grüsse
    Air Power
     
  16. #14 phantomas2f4, 10.08.2006
    phantomas2f4

    phantomas2f4 Astronaut

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    453
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Kösching
    Hallo !

    Die Lear-Jets von GFD können auch 2 ALQ´s parallel betreiben,so wie es eine EA 6 B "Prowler" auch mit 4 Pod`s machen kann.

    Gruß Klaus
     
Moderatoren: gothic75
Thema:

F-4F Phantom II mit zwei ECM Pods

Die Seite wird geladen...

F-4F Phantom II mit zwei ECM Pods - Ähnliche Themen

  1. F-4F Phantom II des JG 74 "Mölders" - Luftwaffe-Norm "81A-Version2"

    F-4F Phantom II des JG 74 "Mölders" - Luftwaffe-Norm "81A-Version2": Hallo Kollegen, ich möchte euch hiermit meine F-4F Phantom II der Bundesluftwaffe präsentieren. Der Bausatz stammt vom heiß begehrten...
  2. Revell Phantom F-4F - 1:32 - JG 74 - Norm 90J Inflight

    Revell Phantom F-4F - 1:32 - JG 74 - Norm 90J Inflight: So, endlich fertig und auch bereits in FFB präsentiert, habe ich das schöne Wetter genutzt und ein paar "Flugbilder" vor der Haustür auf dem Dach...
  3. F-4f "Phantom JG74 Mölder"

    F-4f "Phantom JG74 Mölder": F-4f "Phantom JG74 Mölders" Hier mal wieder seit langer Zeit etwas von mir. Im Zuge eines Groupbuilds eines anderen Forum ist diese F-4f...
  4. F-4F Phantom Dreiseitenansicht

    F-4F Phantom Dreiseitenansicht: Hallo Jetfreunde, für mein RC Modell, Maßstab 1.7,4 das ich dieses Jahr bei der Jet- DM einsetzen möchte, suche ich eine offizielle...
  5. 1/32 - "First In - Last Out", F-4F Phantom II, Revell

    1/32 - "First In - Last Out", F-4F Phantom II, Revell: Es war einmal.., so könnte man die Story, über dieses legendäre Kampfflugzeug beginnen! Aber eigentlich Jedermann bekannt, den Interessierten...